Wichtige medizinische Empfehlungen zur Behandlung der Balanoposthitis bei Männern zu Hause

Unfruchtbarkeit

Balanoposthitis ist eine Krankheit, der die meisten Männer gegenüberstehen.

Je nach Erreger kann die Erkrankung fast asymptomatisch sein oder dem Patienten viel Angst bereiten.

Es ist möglich, die Post zu Hause zu behandeln, aber die Überwachung des Arztes und seiner Konsultationen beschleunigt die Genesung erheblich und hilft, Fehler bei der Wahl des Arzneimittels zu vermeiden.

In diesem Artikel werden wir alles über die Behandlung von Balanoposthitis bei Männern erzählen: Behandlung zu Hause mit Antibiotika und anderen Medikamenten, Behandlungsschemata, Empfehlungen für Änderungen des Lebensstils und die Verwendung von Volksheilmitteln.

Merkmale der Krankheit

Die Prädisposition für die Balanoposthitis ist in die Anatomie der männlichen Genitalorgane eingebettet. Der Peniskopf ist mit einer beweglichen Vorhaut bedeckt, unter der sich ständig Bakterien ansammeln. Eine normale Menge gramnegativer Mikroflora ist gesundheitlich unbedenklich.

Wenn jedoch pathogene Mikroben, Viren oder Pilze auftreten, ändert sich das Bild. Probleme können auch durch einen starken Anstieg der normalen Mikroflora verursacht werden.

Diese Situation entwickelt sich vor dem Hintergrund verschiedener Krankheiten, äußerer Verletzungen und allergischer Reaktionen.

Provokative Faktoren verursachen eine Zunahme des Smegmas, das sich unter der Vorhaut ansammelt. Die zarte Haut des Penis wird ständig gereizt, es kommt zu Entzündungen.

Mit der Niederlage des inneren Blattes der Vorhaut beginnt die Balanoposthitis. Es kann von Balanitis begleitet werden - Entzündungen an der Haut der Eichel und auch Urethritis - eine Schädigung der Harnröhre.

Die Balanoposthitis kann abhängig von der Art des Vorkommens infektiös und nicht infektiös sein. Der erste Typ wird durch verschiedene Krankheitserreger hervorgerufen: Staphylococcus aureus, Pseudomonas aeruginosa, Gonokokken, Streptokokken.

Die nichtinfektiöse Form der Postitis tritt vor dem Hintergrund von Verletzungen, Auswirkungen von Operationen oder Behandlungen mit aktiven Medikamenten, Allergien gegen Detergenzien oder Nahrungsmittel, Hypothermie oder Überhitzung auf. Die nichtinfektiöse Balanoposthitis kann je nach Erreger allergisch, offen, anaerob, erosiv sein. Siehe die infektiösen Zirkone. Kann in akuter und chronischer Form auftreten.

Balanoposthitis: Behandlung zu Hause

Wie behandelt man Balanoposthitis bei Männern zu Hause? Balanoposthitis wird in jeglicher Form mit einem Arzneimittelkomplex behandelt, der je nach Form der Erkrankung ausgewählt wird.

Bei den ersten Symptomen ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren, der eine Überweisung an einen Urologen oder Venerologen geben wird. Der Urologe wird sich mit nichtinfektiösen Postformularen befassen.

Wenn eine Geschlechtskrankheit zu einem provozierenden Faktor geworden ist, müssen Sie den Patienten zuerst von dem Erreger befreien und ihn dann mit unterstützenden Medikamenten behandeln.

Über Krankenhausaufenthalte wird nur bei schwerwiegenden sexuell übertragbaren Infektionen gesprochen, was jedoch selten vorkommt. Anaerobe, allergische, Candida-Balanitis sowie nicht-geschlechtsspezifische Infektionsformen werden ambulant behandelt.

Gleichzeitig ist es nicht notwendig, die Klinik jeden Tag zu besuchen, da die Behandlung zu Hause sehr effektiv ist. Genug, um zu Diagnose- und Primärterminen zum Arzt zu kommen und anschließend Nachuntersuchungen durchzuführen. Eine solche Behandlung hilft dem Arzt, den therapeutischen Verlauf zu kontrollieren und gegebenenfalls anzupassen.

Welche Medikamente werden benötigt?

Wie behandelt man Balanoposthitis bei Männern zu Hause? Die Wahl des Behandlungsschemas hängt von dem Erreger der Balanoposthitis ab. Bei akuten Entzündungen werden Antibiotika in Form von Kapseln, Tabletten und Salben benötigt.

Sie können jedoch nicht mit Kandidat oder Viruspfosten verwendet werden. Von den Antibiotika wurden am häufigsten Levometsitin, Doxycyclin, Supraks, Azithromycin verschrieben.

Die Drogen werden 2-3 mal täglich 10-15 Minuten vor den Mahlzeiten getrunken. Jede Tablette wird mit reichlich sauberem Wasser ohne Kohlensäure abgespült. Der Kurs dauert 5-7 Tage und wird individuell vergeben.

Antibiotika sind bei vielen chronischen Erkrankungen oder allergischen Reaktionen kontraindiziert. Um die Wirkung zu steigern und den Regenerationsprozess zu beschleunigen, werden gleichzeitig Corticosteroide in Form von Tabletten eingenommen.

Ergänzung der Behandlung hilft antibiotische Salbe. Die beliebteste Droge ist Levomekol. Diese Salbe wird auch von geschwächten Patienten gut vertragen. Sie wird nach sorgfältiger hygienischer Behandlung des Penis 2-3 Mal täglich aufgetragen.

Als Teil der Wirkstoffkombination von Antibiotikum und Immunomodulator dauert die Behandlung 5-7 Tage. Kontraindikationen für das Medikament ein wenig, wird es nicht für die Verwendung mit anderen externen Mitteln empfohlen.

Bei allen Formen der Balanoposthitis können Sie antibakterielle Medikamente einsetzen. Zu den beliebtesten gehören Chlorhexidin und Miramistin.

Dies sind klare, geruchlose Flüssigkeiten, die die Haut und die Schleimhäute nicht reizen.

Die Präparate werden zum Waschen, Duschen, Kompressen und Lotionen verwendet, sie haben praktisch keine Kontraindikationen und sind gut mit anderen Arzneimitteln kombinierbar.

Um pathogene Mikroflora zu beseitigen, wird der Bereich unter der Vorhaut mit einer kleinen Spritze bearbeitet. Eine kleine Menge Flüssigkeit kann in die Harnröhre injiziert werden. Die Behandlung dauert bis zu 2 Wochen, dann können Sie eine kurze Pause einlegen.

Die medikamentöse Behandlung der Balanoposthitis bei Männern zu Hause sollte durch Volksrezepte ergänzt werden. Bei Candida und anaerober Balanoposthitis helfen örtliche Bäder mit Abkochungen von Heilkräutern: Apotheke Kamille, Schafgarbe, Brennnessel, Salbei, Ringelblume.

Wie kann man Balanoposthitis zu Hause mit Kräutern behandeln? Eine Handvoll Rohstoffe wird mit 2 Liter kochendem Wasser gebraut, unter den Deckel gegeben und filtriert.

Bad für Penis dauert 10 Minuten, es ist besser, es vor dem Schlafengehen 10-14 Tage hintereinander zu tun. Dieses Verfahren lindert den Juckreiz, lindert das Brennen und behandelt kleine Geschwüre auf der Haut.

Reiben und Schaden können mit warmen Lotionen der Kräuterabgüsse behandelt werden. Ein Wattestäbchen wird in einer Infusion von Kamille, Brennnessel oder Ringelblume befeuchtet und anschließend auf den Peniskopf aufgebracht. Es ist wichtig, die Vorhaut so weit wie möglich zu bewegen, damit die heilende Flüssigkeit die Stellen mit der höchsten Konzentration an Mikroorganismen erreicht.

Der Tampon wird immer wieder in der Brühe benetzt, der Vorgang dauert 10 Minuten. Danach kann die Haut des Penis mit einer weich machenden Creme oder einem antibakteriellen Gel bestrichen werden.

Kindercreme hilft, die Wundheilung zu beschleunigen. Dazu werden ein wenig Sanddornöl und Kamille-Sud hinzugefügt. Die Mischung wird zur Homogenität gemahlen und dann mit leichten kreisenden Bewegungen in die betroffenen Bereiche eingerieben.

Das Verfahren wird 1-2 Mal täglich nach gründlichem Waschen und Behandlung mit antibakteriellen Medikamenten durchgeführt.

Lebensstil und richtige Ernährung

Während der Behandlung der Balanoposthitis zu Hause müssen Sie Ihren Lebensstil anpassen. Eine vollständige Nachtruhe, häufige Ruhe und Ablehnung von Stress beschleunigen die Regeneration.

Es ist wünschenswert, viel zu gehen, um die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers zu stärken. Morgengymnastik, Joggen, Schwimmen, Radfahren und Kurse im Fitnessstudio stärken das Immunsystem.

Die Verbesserung des Zustands des Patienten hilft bei einer ausgewogenen Ernährung. Auf der Speisekarte stehen frisches, gedünstetes oder gekochtes Gemüse (mindestens 500 g pro Tag), frisches Obst und Beeren sowie Milchprodukte.

Anstelle von fettem rotem Fleisch sollten Fisch und mageres Geflügelfleisch verwendet werden. Feste pflanzliche und tierische Fette werden durch nicht raffinierte Öle ersetzt: Mais, Sojabohnen, Olivenöl und Sonnenblumen.

Koffeinhaltige Getränke müssen zugunsten von grünem Tee, hausgemachten Fruchtgetränken, frischen Säften und reinem Wasser ohne Kohlensäure aufgegeben werden. Zur Stärkung des Immunsystems werden Produkte verwendet, die Jod, Melen, Magnesium und Zink enthalten und besonders für den männlichen Körper von Nutzen sind.

Sie kommen in Algen, Meeresfrüchten, Fisch vor. Die Diät sollte mit Komplexen ergänzt werden, die die Vitamine A, C und E sowie Kalium, Natrium, Phosphor und andere Makro- und Mikroelemente enthalten.

Wenn entzündliche Prozesse ein gutes Trinkverhalten erfordern. An diesem Tag müssen Sie mindestens 1,5 Liter Bouillon und Fruchtgetränke mit leichter harntreibender Wirkung trinken.

Für Fruchtgetränke können Sie frische, tiefgefrorene Preiselbeeren, Preiselbeeren, Himbeeren, Viburnum, getrocknete oder frische Hagebutten verwenden. Für pflanzliche Abkochungen eignen sich Bärenohren, Johannisbeerblätter, Himbeeren, Preiselbeeren. Die Brühe wird eine halbe Stunde nach einer Mahlzeit oder 15 Minuten vor dem Essen getrunken.

Ein sehr wichtiger Punkt - eine vollständige Ablehnung von Alkohol. Nicht nur starke Getränke sind vom Alltag ausgeschlossen, sondern auch Bier, Cocktails, Energie.

Sie werden schlecht mit aktiven Medikamenten kombiniert, schwächen das Immunsystem und rufen Übergewicht hervor. Es ist wünschenswert, Nikotin, Tabakteer und Verbrennungsprodukte auszuschließen, die nicht nur Zigaretten, sondern auch deren elektronische Ersatzstoffe ablehnen.

Während und nach der Behandlung muss besonderes Augenmerk auf die persönliche Hygiene gelegt werden. Eine tägliche Dusche ist erforderlich, heiße Bäder und Saunen müssen aufgegeben werden.

Heißwasser und Dampf provozieren Entzündungsprozesse und schwächen das Immunsystem. Zum Waschen werden neutrale Babyseife oder pharmazeutische Markengele verwendet. Aromatische Mittel zur Intimhygiene sollten ausgeschlossen werden, sie reizen die bereits geschädigte Haut.

Wann benötigen Sie fachkundige Hilfe?

Jetzt wissen Sie, wie Sie die Balanoposthitis zu Hause heilen können. Wenn jedoch die Behandlung zu Hause nicht hilft, ist es erforderlich, sich einer detaillierteren Studie zu unterziehen und Tests zu bestehen.

Nehmen Sie zuerst einen Abstrich unter der Vorhaut. Bei Problemen mit der Ejakulation ist es sinnvoll, ein Spermogramm zu erstellen, bei einer allgemeinen Schwäche des Körpers wird vom Patienten ein Bluttest abgenommen.

Umfassende Recherchen helfen, das versteckte Problem zu finden und den Patienten rechtzeitig zu unterstützen.

Manchmal tritt während der Behandlung eine Sekundärinfektion auf, die übersehen werden kann. Wenn die Behandlung einer anaeroben oder infektiösen nicht-geschlechtsspezifischen Postitis keine Ergebnisse liefert, lohnt es sich, wiederholte Tests bei einem Venerologen durchzuführen.

Am häufigsten hat der Patient Gonorrhoe oder Chlamydien. In diesem Fall ist es notwendig, sich einer Antibiotika-Behandlung unter der Kontrolle eines Venerologen zu unterziehen und erst dann die Hauptsymptome der Balanopostitis zu beseitigen.
Um die Balanoposthitis zu beseitigen, ist es nicht erforderlich, täglich ins Krankenhaus zu gehen oder die Ambulanz zu besuchen. Der gesamte Vorgang kann zu Hause durchgeführt werden.

Wie kann man Balanoposthitis zu Hause behandeln? Befreien Sie sich von Entzündungen, verschrieben von einem Arzt Medikamente, die mit Vitaminkomplexen, bewährten Volksmitteln, einer ausgewogenen Ernährung und der Ablehnung von schlechten Gewohnheiten ergänzt werden sollten.

Nützliches Video

Weitere Informationen zur Behandlung der Balanoposthitis zu Hause finden Sie im folgenden Video:

Wir behandeln Balanoposthitis bei Männern mit einfachen Methoden.

Wenn die Diagnose einer Balanoposthitis von einem Arzt gestellt wurde, sollten Sie nicht verzweifeln und in Panik geraten. Diese Krankheit ist leicht zu Hause mit Hilfe verschiedener Salben, Pillen, Tinkturen aus Kräutern usw. zu behandeln. Die Besonderheit dieser Erkrankung ist, dass jeder Mann, jede Frau oder sogar ein Junge oder ein Kind diese bekommen können..

Achtung! Wenn Sie ein Gefühl von Juckreiz, Rötung der Eichel oder Schwellung verspüren, wenden Sie sich sofort an Ihre medizinische Einrichtung!

Wir behandeln Balanoposthitis-Medikamente

Geben Sie nicht zu Hause die Verwendung verschiedener Medikamente zur Behandlung der Balanoposthitis bei Männern auf. Clotrimazol, das in der Apotheke in Form einer Salbe, eines Aerosols oder einer Lösung erworben werden kann, hat die größte Popularität erlangt.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels leitet sich von Imidazol ab, das für seine antimykotische, antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung bekannt ist. Tragen Sie eine dünne Schicht Clotrimazol auf den Peniskopf auf und wischen Sie es nicht ab. Wiederholen Sie den Vorgang 2 bis 4 Mal pro Tag für 10-14 Tage.

Es ist wichtig! In unserem Artikel erfahren Sie, welcher Arzt Balanoposthitis behandelt.

Um die Wirkung und die schnelle Genesung zu verbessern, wird empfohlen, die Tabletten "Diflukam" dreimal täglich (1 Stck.) Einzunehmen. Als vorbeugende Maßnahme werden Levorin und Nystatin eingesetzt, die Pilzinfektionen wirksam bekämpfen.

Es ist wichtig! In unserem Artikel erfahren Sie mehr über die Symptome, die Ursachen und die Behandlung von Candida-Balanoposthitis.

Wir behandeln Balanoposthitis bei Männern mit Salben

Die häufigste Salbe, die ein Antibiotikum enthält, ist Synthomycin-Salbe. Syntomycin liniment kämpft aktiv gegen viele Bakterien, einschließlich solcher mit Balanoposthitis-Mikroben. Tragen Sie eine Salbe auf den Kopf des Penis auf, so dass sie zwischen alle Falten der Vorhaut fällt. Darüber können Sie eine Bandage aus der Bandage anlegen. Täglich vor dem Schlafengehen behandeln, bis die Genesung abgeschlossen ist.

Salbe "Triderm" - ein Kombinationspräparat mit fungiziden und antibakteriellen Eigenschaften. Reduziert effektiv Juckreiz, Kopfschmerzen und Schmerzen. Für die Wirksamkeit der Behandlung reicht es aus, den Penis zweimal täglich zu schmieren. Dies führt zur Heilung der Haut.

Salbe "Levomikol" - häufig bei der Behandlung von Balanoposthitis bei Männern beliebt. In seiner Komponentenbasis ist Methyluracil, das die Wiederherstellung der Haut anregt, und ein Antibiotikum. Vor dem Zubettgehen Salbe auf das Genital auftragen und einen Verband anlegen, bis zum Morgen belassen. Nach drei Tagen intensiver Behandlung kommt es zu einer deutlichen Verbesserung.

Achtung! Selbstmedikation nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt!

Balanoposthitis - Symptome, Video

Balanoposthitis ist eine Pilzerkrankung, die sich nicht nur bei Männern, sondern auch bei Frauen entwickeln kann. Die Hauptsymptome bei Frauen sind: Juckreiz, Brennen in den Genitalien; keine natürliche Quarkaustragung; Schleimhautrötung; Wasserlassen wird von Schmerzen begleitet.

Symptome der Balanoposthitis bei Männern: Rötung der Eichel, Juckreiz, Brennen, unangenehmer Geruch, eitriger Ausfluss, Schwellungen können auftreten.

Wir haben die Symptome überprüft und das von uns empfohlene Video wird ausführlicher beschrieben.

Es ist wichtig! Balanoposthitis bei Männern auf dem Foto, siehe unseren Artikel.

Wir behandeln Balanoposthitis Volksmedizin

Bei der Behandlung der Balanoposthitis zu Hause wird zunächst empfohlen, die Hygieneregeln für die Pflege des Penis richtig zu beachten. Durch gründliches Waschen des Kopfes mit verschiedenen Abkochungen und Medikamenten werden Entzündungen, Juckreiz und unangenehmes Brennen deutlich reduziert. Nach der Behandlung der Balanoposthitis bei Männern zu Hause wird empfohlen, pflanzliche Tinkturen und präventive Maßnahmen zu verwenden.

Es ist wichtig! Auf den Seiten unserer Website erfahren Sie mehr über die Behandlung von Balanoposthitis bei einem Kind.

Eichenrinde

Nehmen Sie einen Esslöffel Eichenrinde, die Sie in einer Apotheke kaufen und in feines Pulver abwischen können. Gießen Sie kochendes Wasser über das Gras und kochen Sie 15 Minuten im Feuer. Gekühlte Abkochung (während dieser Zeit wird infundiert) kann dem Bad hinzugefügt werden, wo Sie den Vorgang des Spülens des Penis durchführen. Wiederholen Sie den Vorgang dreimal täglich 10 Minuten.

Eine Lösung von Natriumbicarbonat (allgemein Soda) kann für Eingriffe mit einem Bad verwendet werden. Der Vorteil ist, dass eine Überdosierung praktisch ausgeschlossen ist und keine allergischen Reaktionen auftreten. Für die Behandlung der Balanoposthitis bei Männern lösen Sie 1 Esslöffel Soda in warmem Wasser.

Achtung! Die Behandlung mit Soda ist kontraindiziert, wenn Ihr Arzt Ihnen Antibiotika verschrieben hat!

Kaliumpermanganat

Kaliumpermanganat trocknet gut und tötet die meisten Virusinfektionen, wirkt als entzündungshemmende und antibakterielle Lösung. Es wird empfohlen, nach jedem Wasserlassen das Bad zu nehmen.

  1. In das warme, gekochte Wasser gießen Sie eine kleine Menge trockenes Mangan mit einer Schüttelbewegung und mischen es gut.
  2. Nach dem vollständigen Auflösen der Kristalle sollte sich Wasser mit einem sanften violetten Farbton erhalten.

Spülen Sie den Penis in der Badewanne aus und waschen Sie den Kopf sorgfältig 3-5 Minuten aus. Vor jeder Anwendung muss eine neue Lösung erstellt werden.

Dioxidinlösung

Dioxidinlösung 1% wirkt gut als Desinfektionsmittel, daher wird empfohlen, sie zum Spülen der Eichel zu verwenden. Eine Ampulle (10 mg) in warmem Wasser auflösen und gut mischen. Die Dauer des Spülvorgangs kann je nach Komplexität der Erkrankung zwischen 3 und 10 Minuten variieren.

Furatsilina-Lösung

Furacilin hat antibakterielle Eigenschaften und hilft bei der Behandlung von Balanoposthitis bei Männern. In der Apotheke können Sie eine 0,02% ige Lösung von Furatsilina kaufen, gemäß dem Rezept verdünnen und in das Bad gießen. Spülen Sie den Penis aus, spülen Sie den Kopf sorgfältig aus und morgens und abends während der gesamten Behandlung mit einer Lösung.

Achtung! Es ist strengstens verboten, den Penis mit alkoholhaltigen Balanoposthiten zu spülen!

Kamille

Kamille Dekokt kann als Antiseptikum verwendet werden. Nehmen Sie 1 EL. lügen Kräuter, ein Glas kochendes Wasser zubereiten und 15-20 Minuten ziehen lassen. Gießen Sie die filtrierte Brühe mit warmem Wasser in das Bad und Sie können den Spülvorgang durchführen.

Die Nachfolge

Ein leichtes Abkochen der Sequenz zerstört virale Pathogene aufgrund ihrer antibakteriellen Eigenschaften. Für das Verfahren benötigen Sie einen Esslöffel Kräuter, die mit kochendem Wasser gebraut und 30 Minuten lang hineingegossen werden.

Achtung! Es wird empfohlen, alle Kräuter in einer Thermoskanne oder in einem luftdichten Behälter zu brauen, damit sie gut beharren und ihre Eigenschaften maximieren können.

Dill

Das Verfahren zum Waschen des Peniskopfes mit Balanopostit kann mit Tinktur aus Dillwurzeln durchgeführt werden. 100 g Gras fein hacken, 0,5 bis 10 Minuten in 0,5 l Wasser kochen und 40 bis 50 Minuten ziehen lassen. Gießen Sie die Brühe in das Bad und spülen Sie den Penis gründlich aus.

Sage

Salbeiblätter lindern Entzündungen und Juckreiz. Zwei Esslöffel feine Kräuter werden in 500 ml Wasser eingedampft, in einer halben Stunde ist die Tinktur für den Spülvorgang bereit.

Dies ist ein Universalmittel für viele Pilz- und Viruserkrankungen. Die darauf basierende Tinktur kann zur täglichen Hygiene der Genitalorgane und zur Behandlung der Balanoposthitis verwendet werden. Und die Blätter werden für Kompressen verwendet.

Aloe-Tinktur

Nehmen Sie das untere Mahlblatt in einen Brei und gießen Sie 200 ml kochendes Wasser darüber. 20 Minuten ruhen lassen und den Inhalt in die Wanne gießen. Führen Sie das Verfahren jeden Tag bis zur vollständigen Wiederherstellung durch.

Aloe Compress

  1. Schälen Sie ein dickes Blatt Aloe-Schale und Stacheln.
  2. Mahlen Sie zu einem Zustand homogener Aufschlämmung und tragen Sie ihn auf den Kopf des Penis auf, so dass er sich von der Vorhaut löst.
  3. Wickeln Sie einen Verband ein und halten Sie ihn 15-20 Minuten lang. Danach entfernen Sie den Verband und spülen Sie den Penis mit einer Abkochung ab.

Wegerich

  • nimm ein frisches Blatt Wegerich;
  • Spülen Sie es gründlich aus und kneten Sie den Zustand an, wenn der Saft zu arbeiten beginnt.

Tragen Sie die resultierende Blattmasse eine halbe Stunde lang auf den Peniskopf auf. Sie können den Verband fixieren oder in Rückenlage bleiben. Der Vorgang wird 5-6 mal am Tag wiederholt, wobei jedes Mal ein frisches Blatt der Kochbananen verwendet wird. Die Behandlung - bis die Genesung eintritt.

Die Krankheit Balanoposthitis bei Männern ist äußerst gefährlich, wenn Sie nicht rechtzeitig Maßnahmen zur Behandlung ergreifen, kann dies zu einer Operation führen.

Balanoposthitis

Balanoposthitis bei Männern ist eine Krankheit, bei der der Kopf des Penis sowie die Vorhaut entzündet sind. Die Krankheit tritt in jedem Alter auf und ätiologische Faktoren können sowohl infektiöse als auch nicht-infektiöse Genese aufweisen. Eine wichtige Rolle beim Auftreten des Entzündungsprozesses spielt die Einhaltung der Regeln der Intimhygiene.

Die Balanoposthitis wird überwiegend ambulant behandelt. Sie sollten nicht hoffen, dass das Problem von selbst kommt, eine unbehandelte Krankheit kann zu schweren Verletzungen der reproduktiven Sphäre führen und sogar Peniskrebs verursachen.

Selbstmedikation ist inakzeptabel. Um die Krankheit vollständig loszuwerden, sollten Sie sich an einen Spezialisten wenden, der mithilfe einer Umfrage die wahren Ursachen von Entzündungen herausfinden kann. Gemäß der Internationalen Klassifikation der Krankheiten hat Balanoposthitis den Code mkb 10: N48.1.

Provokative Entwicklungsfaktoren

Absolut jede Krankheit entwickelt sich unter dem Einfluss bestimmter Ursachen, die physischer oder infektiöser Natur sind. Die Balanoposthitis ist keine Ausnahme. Die Ursachen der Erkrankung sind vielfältig. Betrachten Sie zunächst die infektiöse Ätiologie der Penisentzündung:

  • Gonorrhoe, Syphilis, Trichomoniasis, humanes Papillomavirus, Herpes genitalis;
  • Gardnerellose;
  • Candidiasis;
  • Streptokokken- und Staphylokokkeninfektion.

Betrachten Sie nun die nicht-infektiösen Ursachen der Balanoposthitis:

  • mechanische Reizung der Haut des Kopfes oder der Vorhaut des Penis;
  • Diabetes mellitus;
  • Psoriasis;
  • Lichen planus

Experten identifizieren andere Faktoren, die das Auftreten des pathologischen Prozesses beeinflussen:

  • Nichteinhaltung der persönlichen Hygiene. Schlammansammlungen sind ein Nährboden für die aktive Vermehrung von Krankheitserregern;
  • Durch die Phimose, eine Verengung der Vorhaut, wird die normale Hygiene einfach behindert.
  • allergische Reaktionen;
  • geschwächte Immunität;
  • Promiskuität in sexuellen Beziehungen. Dies schließt auch ungeschützten Sex und häufige sexuelle Aktivitäten ein;
  • Exposition gegenüber Chemikalien, die in Kondomen enthalten sein können, sowie Intimhygieneprodukten;
  • Autoimmunkrankheiten;
  • chronische Krankheiten;
  • Erkrankungen des Urogenitalsystems, insbesondere Zystitis, Urethritis, Prostatitis.

Symptome einer Balanoposthitis

Die Krankheit ist durch ausgeprägte klinische Symptome gekennzeichnet, die Symptome der Balanoposthitis sind im Allgemeinen schwer mit etwas anderem zu verwechseln. Normalerweise klagen alle Patienten über Brennen und Jucken im Bereich der Eichel und der Vorhaut. Darüber hinaus verursacht jeder Kontakt mit dem Penis schmerzhafte Schmerzen. Sexuelle Intimität, Hygieneverfahren - all dies führt zu Unbehagen.

Auch das Sexualorgan ist hyperämisch, in manchen Fällen treten sogar Blasen und Erosion auf. Manchmal treten sogar eitrige Sekrete aus den Blasen aus, die von einem unangenehmen Geruch begleitet werden.

Betrachten Sie die Symptome der Balanoposthitis, abhängig von der Ursache ihres Auftretens:

  • Die Gonorrhoe-Form wird von einer Läsion der Harnröhre begleitet.
  • Der Chlamydientyp verläuft normalerweise als eine Art Balanitis, bei der der Kopf mit roten Flecken mit klaren Konturen bedeckt ist.
  • Trichomonas balanoposthitis ist meist auf Urethritis zurückzuführen. Eitrige Ansammlungen haben die charakteristische gelb-weiße Farbe eines schaumigen Charakters mit einem unangenehmen Geruch;
  • Im Falle eines Kandidatentyps erscheint eine weiße Blüte mit einem Käsecharakter in Form von Klumpen;
  • Die Herpesform ist durch das Auftreten von Bläschen am Penis mit transparentem Wasserinhalt gekennzeichnet. Oft verläuft es in chronischer Form.

Betrachten Sie nun die Merkmale der Krankheit in Abhängigkeit von den nichtinfektiösen ätiologischen Faktoren:

  • Diabetes mellitus. Abhängig vom Alter des Patienten und der Dauer des Krankheitsverlaufs können die Symptome geringfügig abweichen. Patienten klagen über erhöhte Schmerzempfindlichkeit, Rötung und das Auftreten von Rissen und Geschwüren;
  • Bei Psoriasis ist die Haut nicht nur am Penis selbst betroffen. Es erscheinen rote Knoten, die mit Schuppen bedeckt sind;
  • Lichen planus Es gibt flache Knoten von unregelmäßiger Form, die dazu neigen, miteinander zu verschmelzen.

Stadien der Balanoposthitis

Die klinischen Symptome können sich je nach Stadium des pathologischen Prozesses unterscheiden:

  1. Einfache Balanoposthitis. Dies ist die mildeste Form der Krankheit. Diese Phase kann normalerweise in nur einer Woche geheilt werden. Bei einer einfachen Balanoposthitis treten folgende Symptome auf: Rötung, Schwellung, Brennen, Juckreiz, Schmerzen, Mazeration, Erosion und eitriger Ausfluss aus der Harnröhre.
  2. Erosive Balanoposthitis ist durch die Bildung von Erosionen am Kopf des Penis und der Vorhaut gekennzeichnet. Nachdem die Erosion heilt, bleibt an ihrer Stelle keine Spur zurück. Alles beginnt damit, dass sich auf dem Penis ein Film bildet, dann verschwindet er und an seiner Stelle bildet sich eine Erosion. In der Regel ist dieses Stadium auch durch eine Zunahme der Leistenlymphknoten gekennzeichnet.
  3. Gangränöse Balanoposthitis ist die schwerste Form der Krankheit. In diesem Stadium ist der allgemeine Zustand des Patienten gestört: Die Körpertemperatur steigt, Schwäche und allgemeines Unwohlsein treten auf. Zunächst werden Geschwüre gebildet, nach deren Abheilung die Narben verbleiben. Sie wiederum provozieren die Entwicklung der Phimose. Eine weitere Komplikation von Geschwüren ist das Auftreten von Perforationen in der Vorhaut.

Arten von Balanoposthitis

Je nach Art des pathologischen Prozesses gibt es zwei Arten von Balanoposthitis:

Akute Balanoposthitis

Die akute Form ist durch einen plötzlichen Beginn und einen schweren Krankheitsverlauf gekennzeichnet. Diese Arten von Balanoposthitis sind akut:

Unabhängig davon würde ich in Bezug auf die eitrige Form sagen. Sie wird meistens durch eine Pilzinfektion sowie durch Staphylokokken und Streptokokken verursacht. Und manchmal kann der eitrige Typ die Folge von Diabetes, Allergien oder eitriger Urethritis sein.

Es ist nicht schwer, diese Form zu unterscheiden: Auf der Oberfläche der Vorhaut und des Peniskopfes erscheinen tiefe Läsionen von purulent-nekrotischem Charakter. Der Penis selbst ist vergrößert und erhält einen hellen roten Farbton.

Chronische Balanoposthitis

Verglichen mit der akuten Form hat chronische klinische Symptome keine so ausgeprägten Symptome, und dennoch verursachen Juckreiz und Ausschläge am Penis viel Angst. Männer sagen oft, dass die Symptome während der Behandlung abklingen, aber nachdem die Einnahme von Medikamenten eingestellt wurde, kann die Krankheit wieder auftreten.

Die Hauptursachen der chronischen Balanoposthitis sind die folgenden Faktoren:

  • chronische Prostatitis;
  • chronische Candidiasis;
  • STDs;
  • chronische Infektionsherde, zum Beispiel Otitis, Tonsillitis, Sinusitis;
  • HIV

Die chronische Form manifestiert sich wie folgt:

  • Jucken und Brennen des Peniskopfes, verstärkt durch Geschlechtsverkehr;
  • Hyperämie und Hautausschlag;
  • weiße Blüte;
  • rosa Papeln;
  • erhöhte Trockenheit und Risse.

Die Balanoposthitis ist abhängig von den Ursachen ansteckend und nicht ansteckend. Sprechen wir über die Arten der Infektionsformen.

Infektiöse Balanoposthitis

Markieren Sie die wichtigsten Arten der infektiösen Balanoposthitis:

  • Candida balanoposthitis wird durch hefeartige Pilze verursacht. Manifestiert in Form von Schwellungen, Hyperämie, roten Flecken. Unbehandelt kann es zu Erosion, Geschwüren und reichlichem Ausfluss kommen. Die akute Form kann akute Schmerzen und Fieber zeigen.
  • Die Gardnerella-Form ist durch das Auftreten von Juckreiz, Brennen des Penis, schmerzhaftem Wasserlassen sowie durch einen grausigen Ausfluss mit einem unangenehmen Geruch gekennzeichnet.
  • anaerobe Balanoposthitis. Anaerobe Bakterien verursachen die Entwicklung einer milden oder erosiven Form. Die Lichtart zeichnet sich durch einen unangenehmen Fischgeruch, leichte Blüte und ein mildes Erythem aus. Erosiver Typ ist durch das Auftreten von eitrigen Erosionen und Überfällen mit einem bestimmten Geruch gekennzeichnet.
  • Die follikuläre Balanoposthitis entwickelt sich am häufigsten durch stehenden Urin oder Smegma. Palpationsspezialist erkennt dichte kleine Knoten. Normalerweise breitet sich der Prozess weiter aus und beeinflusst die Harnröhre.
  • Zirkonoxid Balanoposthitis. Verursacht durch eine Chlamydieninfektion. Es gibt charakteristische Punkte im Kopf, aber die Rauheit ist nicht vorhanden.
  • Die herpetische Balanoposthitis ist eine der häufigsten Arten von Krankheiten. Es hat einen charakteristischen Hautausschlag und wird mit Kortikosteroid und Antiherpetika behandelt.
  • Trichomonas-Form ist ein sekundärer Prozess, der sich vor dem Hintergrund der Urethritis entwickelt.
  • Die bakterielle Balanoposthitis wird meist bei Jungen bis zu drei Jahren diagnostiziert und hängt mit den physiologischen Eigenschaften des Organismus zusammen.

Andere Arten von Balanoposthitis

Obwohl diese Sorten nicht so häufig sind, sollten Sie sie auch kennen:

  • allergisch Tritt aufgrund eines allergischen Mittels oder einer Genitalienallergie auf. Die Patienten klagen über Juckreiz, Brennen, Schmerzen, Schwellung und Rötung. Mit fortschreitender Reaktion können Flecken, Blasen und sogar Erosion auftreten: Lebensmittel, Kondome, Salben, Gele - all dies kann allergische Reaktionen hervorrufen.
  • Balanoposthitis bei Diabetes mellitus entwickelt sich bei Männern in 80% der Fälle. Aufgrund des polymikrobiellen ätiologischen Faktors und der Persistenz dieser Form ist der Heilungsprozess sehr schwierig. Die Patienten bemerkten das Vorhandensein von ulzerösen Läsionen, Blutungen des Peniskopfes sowie das Vorhandensein von Rissen und Rötungen;
  • Klebetyp tritt am häufigsten bei kleinen Jungen als Folge von Missbildungen auf. Blutende Wunden und Entlastung können das Kind stören;
  • Die xerotische Balanoposthitis tritt häufig in chronischer Form auf. Sein Auftreten kann aus folgenden Gründen verursacht werden: Autoimmunprozesse, Hormonversagen, mechanische Schäden, Infektionserreger, erblicher Faktor. Weißliche Flecken erscheinen auf dem Penis, und atrophische Veränderungen der Haut werden aktiviert. Der weißliche sklerotische Ring ist ein deutliches Zeichen einer xerotischen Balanoposthitis. In der Dynamik gibt es Narben, die zur Entwicklung der Phimose führen;
  • reizend Stagnation in Kombination mit unzureichender Hygiene bilden das Erscheinungsbild des Entzündungsprozesses. Ein charakteristisches Merkmal dieser Form ist die Rötung und Schwammigkeit der Haut der Genitalien;
  • Eine traumatische Form kann auftreten, wenn enge Unterwäsche gequetscht oder der Penis mit Reißverschluss an der Hose eingeklemmt wird. Auch der Kontakt des Sexualorgans mit einem aggressiven chemischen Wirkstoff, zum Beispiel wenn die Unterwäsche schlecht gespült wird, kann zu Entzündungen in Form von Ödemen und Rötungen führen.

Mögliche Komplikationen

Die Krankheit kann zu schwerwiegenden Komplikationen führen, wenn Entwicklungsfaktoren oder die Selbstmedikation nicht umgehend beseitigt werden. Wir zeigen häufige Komplikationen, die vor dem Hintergrund der Balanoposthitis auftreten können:

  • Entzündung der inguinalen Lymphknoten;
  • nekrotische Veränderungen im Penis;
  • Entzündung der Lymphgefäße;
  • Urethritis;
  • Abnahme der Penisempfindlichkeit aufgrund atrophischer Veränderungen;
  • Impotenz;
  • Paraphimose;
  • Orgasmus verringern.

Die meisten dieser Komplikationen sind schwer zu behandeln und einige sind völlig unheilbar. Dies sollte ein Anreiz sein, einen Arzt ohne zu zögern zu konsultieren.

Balanitis und Balanoposthitis: Was ist der Unterschied?

Trotz der Tatsache, dass viele Menschen Balanitis mit Balanoposthitis verwechseln, unterscheiden sich diese beiden Pathologien deutlich! Balanitis ist eine Krankheit, bei der der Entzündungsprozess nur den Kopf des Penis betrifft, während bei Balanopostitis auch die Vorhaut darunter leidet.

In Bezug auf klinische Manifestationen und therapeutischen Prozess. Diese Momente sind bei beiden Krankheiten ähnlich. Es ist jedoch viel einfacher, die Balanitis zu heilen. Daher sollte bei Hyperämie und Juckreiz unverzüglich ein Arzt konsultiert werden.

Balanoposthitis bei einem Kind

Balanoposthitis ist ein häufiges Problem in der pädiatrischen Praxis. Es ist diese Krankheit, die die häufigste Ursache dafür ist, dass Eltern sich einem Chirurgen zuwenden. In der Kindheit wird Krankheit aus folgenden Gründen verursacht:

  • übermäßige Freisetzung von Smegma und seine weitere Anhäufung;
  • hypertrophe Form der Phimose;
  • Phimose;
  • unzureichende Einhaltung der Regeln der Intimhygiene. Aus physiologischen Gründen ist die Vorhaut bei kleinen Jungen verengt. Im Allgemeinen ist es normal, den Kopf nur um drei oder sogar fünf Jahre vollständig zu entblößen. Manche Eltern können sich zu sehr anstrengen und Verletzungen verursachen. Durch Mikrorisse dringen pathogene Mikroorganismen ein, die den Entzündungsprozess provozieren;
  • Überhitzung des Penis durch das Tragen einer Windel oder warmer Kleidung außerhalb der Saison;
  • Entzündung des Harnsystems;
  • Antibiotika-Therapie kann zur Entwicklung einer Pilzinfektion führen;
  • allergische Reaktion von Medikamenten, Lebensmitteln, Pflegeprodukten, Pulvern usw.;
  • unregelmäßige Unterwäsche wechseln.

Die folgenden Symptome beginnen, Kinder zu stören:

  • Hyperämie und Ödem des Penis;
  • Vorhaut geht schlecht weg;
  • das Auftreten einer weißgelben Entladung;
  • häufiges Wasserlassen, das von Schmerzen begleitet wird;
  • Juckreiz und Brennen des Penis.

Balanoposthitis wird von einem Urologen behandelt. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, sobald Sie das Auftreten der oben genannten Symptome bemerken. Untätigkeit kann zur Entwicklung einer Phimose führen, die einen operativen Eingriff erfordert.

Wenn Sie derzeit keinen Spezialisten konsultieren können, helfen solche Maßnahmen, den Zustand des Kindes zu lindern:

  • Legen Sie das Kind mit warmem Wasser in die Wanne.
  • Waschen Sie den Penis vorsichtig mit Babyseife ohne Duftstoffe und Farbstoffe;
  • Ziehen Sie die Haut des Penis nach oben, wobei es sich nicht lohnt, den Kopf freizulegen.
  • die Furatsilin-Lösung mit einer Spritze ohne Nadel in den Schlitz einführen;
  • Sie können den Penis in Kräuterauskochen, Furatsilina-Lösung oder Mangan eintauchen;
  • Auf den Kopf des Penis können Sie ein paar Tropfen Olivenöl oder Vitamin A, E, tropfen.

Tests auf Balanoposthitis

Für eine genaue Diagnose sind folgende Diagnosemethoden erforderlich:

  • vollständiges Blutbild. Trotz der Tatsache, dass diese Studie zur Diagnose einer Krankheit durchgeführt wird, kann sie immer noch einen entzündlichen Prozess zeigen. Im Blut wird eine starke Leukozytose und eine erhöhte ESR auftreten;
  • Urinanalyse Es wird eine Proteinurie geben, und die mikroskopische Untersuchung eines Labortechnikers zeigt einen hohen Gehalt an weißen Blutkörperchen in einem Blickfeld.
  • Durch die bakteriologische Untersuchung des Urins kann der Erreger der Balanoposthitis identifiziert und die Taktik der Antibiotika-Therapie bestimmt werden.
  • PCR. Diese Studie wird auf Genebene durchgeführt und ermöglicht es Ihnen, die Erreger-DNA einschließlich ihres genauen Erscheinungsbildes zu identifizieren.
  • Das Abkratzen von der Harnröhre wird durchgeführt, um die Syphilis auszuschließen.

Es ist wichtig! Bei der Identifizierung einer sexuell übertragbaren Krankheit sollten Sie unbedingt den Sexualpartner untersuchen!

Wie behandelt man Balanoposthitis?

Die Behandlung wird von einem Arzt auf der Grundlage der Ergebnisse von Studien verschrieben, die auf die Ursachen der Krankheit hinweisen, sowie auf den Entwicklungsstand der Pathologie. In den meisten Fällen beginnt die Behandlung der Balanoposthitis mit der Verwendung lokaler Heilmittel in Form von Salben und Cremes. Es hängt alles von der Art des Erregers ab, für Pilzinfektionen werden Antimykotika verordnet, für bakterielle Erkrankungen Antiseptika, für allergische Reaktionen Glukokortikoide, usw.

Wir heben die Hauptaufgaben bei der Behandlung von Balanoposthitis hervor:

  • Hygiene des Kopfes und der Vorhaut des Penis;
  • Beseitigung von Infektionserregern;
  • antivirale und antibakterielle Therapie.

Bäder für Balanoposthitis

Betrachten Sie drei beliebte und effektive Methoden, die die unangenehmen Symptome der Krankheit beseitigen können:

  • Mangan-Bäder. Kaliumpermanganat kann in der Apothekenkette in Form von Pulver erworben werden, das mit Wasser verdünnt wird. Die Substanz wirkt stark antiseptisch und schädlich auf die pathogene Mikroflora. Für kleine Kinder im Bad sollte eine solche Menge Kaliumpermanganat hinzugefügt werden, dass das Wasser Farbe übergoss. Bei der Behandlung älterer Kinder wird eine schwache Lösung hergestellt und der Penis wird zehn Minuten in einen Behälter mit Wasser gelegt;
  • furatsilinovye Bäder. Verkauft das Medikament in Form von Lösungen und Tabletten. Furacilin hat starke antimikrobielle und antiseptische Eigenschaften. Lösen Sie in einem Glas Wasser zwei Furatsilin-Tabletten auf und setzen Sie den Penis in das vorbereitete Werkzeug.
  • Kräuterbäder. Als Basis können Sie folgende Heilpflanzen nehmen: Kamille, Salbei, Wegerich, Schnur, Johanniskraut, Eichenrinde. Alle diese Pflanzen haben starke entzündungshemmende und antiseptische Eigenschaften. Zwei Esslöffel Rohstoffe gehen in ein Glas kochendes Wasser. Das Werkzeug sollte gekühlt werden, kühl, danach wird es gefiltert und für das Verfahren verwendet.

Antibakterielle Medikamente gegen Balanoposthitis

Antibiotika gegen Balanopostitis werden für fortgeschrittene Formen verschrieben, wenn der Allgemeinzustand des Patienten gestört ist, sowie für sexuell übertragbare Krankheiten und bei ulzerativen und gangränösen Formen. Stellen Sie sich Breitbandantibiotika vor, die bei Balanoposthitis verschrieben werden:

  • Cefazolin Wird sowohl für die orale als auch für die parenterale Anwendung verwendet.
  • Ceftriaxon ist in Form von Tabletten und Pulver erhältlich;
  • Azithromycin gehört zur Gruppe der Makrolide.

Balanoposthitis-Salbe

Betrachten Sie eine Liste mit wirksamen Salben:

  • Levomekol mit Balanoposthitis. Die große Beliebtheit der Salbe beruht auf der kombinierten Zusammensetzung und den negativen Auswirkungen auf verschiedene Arten von Krankheitserregern. Das Medikament enthält zwei Wirkstoffe: Chloramphenicol und Methyluracil. Die erste Substanz ist ein Breitspektrumantibiotikum und die zweite dient zur Ernährung und Wiederherstellung des Penis. Levomekol wird für alle Arten von Balanoposthitis verschrieben. Vor der Anwendung sollten Hygieneverfahren durchgeführt werden. Bandagen mit Levomekol können die ganze Nacht belassen werden. Die Behandlung dauert normalerweise drei bis fünf Tage.
  • Clotrimazol bei Balanoposthitis. Es ist ratsam, dieses Medikament bei Pilzinfektionen zu verwenden. Die Salbe wird zweimal täglich aufgetragen und sanft in die Haut eingerieben. Die Behandlung dauert normalerweise zwei bis vier Wochen.
  • Triderm mit Balanoposthitis. Die Salbe wirkt antimikrobiell und antimykotisch. Der Wirkstoff ist Gentamicin. Triderm wird ab dem Alter von zwei Jahren sowohl für therapeutische als auch für prophylaktische Zwecke verwendet.
  • Akriderm mit Balanopostitis. Die Salbe wirkt hormonell und wird bei der allergischen Form der Balanoposthitis eingesetzt. Das Präparat enthält ein Corticosteroid, das den Entzündungsprozess schnell lindert;
  • Xeroform-Salbe hat trocknende, antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften. Die Salbe enthält zwei Wirkstoffe: Xeroform und Vaseline.

Volksbehandlung

Natürlich gibt es nicht traditionelle Methoden zur Behandlung der Balanoposthitis. Sie sind sicher, einfach zu bedienen und effektiv, dies unterliegt jedoch der ordnungsgemäßen Verwendung. Folk-Ratschläge helfen, die Symptome zu lindern, sie beseitigen jedoch nicht das Problem und die Ursache seines Auftretens.

Hier sind einige Rezepte:

  • Kamille Es ist notwendig, drei Esslöffel Kamillenblüten mit der gleichen Menge kochendem Wasser zu gießen. Nach dem Abkühlen des Mittels wird der erhaltene Brei auf das Genitalorgan aufgetragen. Sie können Pflanzen auch zur Desinfektion von Tabletts verwenden. Zur Zubereitung der Brühe werden zwanzig Gramm Kamillenblüten mit einem Liter kochendem Wasser gegossen;
  • Ringelblume und Olivenöl werden im Verhältnis 1:10 eingenommen. Das Werkzeug wird drei Wochen lang in der Sonne gealtert, während es regelmäßig gemischt wird. Sobald die Tinktur gefiltert ist, kann sie zur Behandlung der betroffenen Bereiche verwendet werden.
  • Salbei In einem Glas kochendem Wasser steht ein Teelöffel Produkt. Das Medium wird eine halbe Stunde lang infundiert und dann filtriert. Verwenden Sie die Tinktur in Form von Kompressen sowie Waschungen.
  • Aloe. Gewaschene frische Blätter werden zweimal täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen.

Chirurgische Behandlung

Chirurgische Eingriffe sind eine extreme Maßnahme, die verwendet wird, wenn konservative Methoden für komplizierte Formen unwirksam sind. Experten führen in folgenden Fällen eine Beschneidung oder Beschneidung durch:

  • chronische Form mit häufigen Rückfällen. Eine Operation wird während der Remission durchgeführt.
  • das Auftreten von Narben-Phimose.

Kann ich eine Balanoposthitis bekommen?

Balanoposthitis gehört nicht zur Kategorie der ansteckenden Krankheiten, obwohl sie durch eine Pilz- oder bakterielle Infektion verursacht wird. Um den Mechanismus des pathologischen Prozesses in Gang zu setzen, reicht es nicht aus, nur einen Erreger zu verwenden. Das Vorhandensein prädisponierender Faktoren ist notwendig. Eine falsche Ernährung, das Vorhandensein somatischer Erkrankungen - all dies kann die Immunität reduzieren und die Integrität des epithelialen Integuments des Penis beeinträchtigen.

Kann ich beim Balanopostit in die Sauna gehen?

Wasseranwendungen für Balanopostis sind extrem wichtig, aber eine Sauna oder ein Bad ist wahrscheinlich nicht die am besten geeignete Option. Betrachten Sie zwei Hauptgründe dafür:

  1. In der Sauna können Sie leicht andere Krankheiten auffangen, die den Verlauf der Balanoposthitis weiter verschlimmern. Sie können auch eine Infektionsquelle für andere werden.
  2. Erhöhte Temperaturen können eine Aktivierung der pathogenen Mikroflora hervorrufen.

Vergessen Sie auch nicht, dass eine Überhitzung des Körpers das Immunsystem beeinflusst, es schwächt und auch die Gesundheit eines Mannes mit Balanoposthitis beeinträchtigt.

Dennoch sind die Meinungen von Experten zu diesem Thema nicht eindeutig. Einige argumentieren, dass hohe Temperaturen und niedrige Luftfeuchtigkeit die Vitalaktivität von Krankheitserregern beeinträchtigen. Es ist erwähnenswert, dass viel von der Art der Balanoposthitis abhängt. Mit einer viralen oder bakteriellen Natur sind solche Verfahren daher möglich und haben einen therapeutischen Effekt, wohingegen sich bei einer Candida-Läsion der Zustand nur verschlechtert.

Prävention von Balanoposthitis

Die Krankheit ist viel leichter zu verhindern als zu behandeln. Einfache Empfehlungen können die Wahrscheinlichkeit einer Balanoposthitis verringern:

  • sorgfältige Beachtung der Regeln der Intimhygiene;
  • regelmäßiges Waschen der Genitalien und Wechsel der Unterwäsche;
  • Ausschluss von gelegentlichem Sex;
  • benutze ein Kondom als Schutz;
  • Der Sexualpartner sollte vor dem Geschlechtsverkehr Hygiene der Genitalien durchführen und regelmäßig einen Frauenarzt konsultieren.
  • Beim Baden kleiner Kinder ist es besser, eine kleine Menge Kaliumpermanganat zuzusetzen.
  • Mit der sexuellen Offenlegung der Eichel bei Jungen ist es schwierig, eine hochwertige Hygiene durchzuführen. Daher müssen Sie sie zuerst in ein Becken mit warmem Wasser legen.
  • Das Kind muss sich immer einer Routineuntersuchung durch einen Kinderchirurgen unterziehen.

Balanoposthitis ist also heilbar! Wenn Sie in einem frühen Stadium des Prozesses zu einem Arzt gehen, wird der Heilungsprozess leicht und schnell verlaufen. Wenn Sie feststellen, dass Warnzeichen nicht verzweifeln und in Panik geraten, hat die moderne Medizin gelernt, mit der Krankheit umzugehen. Je nach Erregertyp Salben anwenden, die antibakterielle, antimykotische, Antihistaminika und antiseptische Wirkungen haben.

Die Hauptsache ist nicht zur Selbstmedikation, nur der Arzt kann die Art der Balanoposthitis, ihr Stadium und den Verlauf der Erkrankung bestimmen. Denken Sie daran, Prävention ist die beste Behandlung. Persönliche Hygiene und sexuelles Bewusstsein werden dazu beitragen, Krankheiten vorzubeugen.

Balanoposthitis, wie zu behandeln

Männliche äußere Genitalorgane sind aufgrund ihrer anatomischen Merkmale ständig in Kontakt mit der Umgebung. Die Haut der Eichel und das innere Blatt der Vorhaut sind gegenüber den Einflüssen aggressiver Faktoren relativ empfindlich und relativ leicht entzündet. Balanitis ist eine Entzündung der Haut des Peniskopfes. Post - Entzündung des inneren Blattes der Vorhaut. Da sich das innere Blatt in Gegenwart der Vorhaut immer in Kontakt mit dem Kopf befindet, trifft die Entzündung auf beide Elemente zu. Folglich entwickeln sich die Post- und Balanitis in der überwiegenden Mehrzahl der Fälle gleichzeitig und werden unter einem Begriff vereint - Balanoposthitis. Natürlich kann sich diese Krankheit nur bei unbeschnittenen Männern entwickeln, da sonst die Vorhaut fehlt.

Arten und Symptome der Balanoposthitis

Die Krankheit ist in viele Arten eingeteilt, abhängig von der Ursache ihrer Entwicklung. Bei der Beschreibung jedes Subtyps der Krankheit werden seine charakteristischsten klinischen Manifestationen angegeben.

Einfache katarrhalische Balanoposthitis

Es ist eine der häufigsten Unterarten, mit denen sich Ärzte häufig auseinandersetzen müssen. Eine solche Balanoposthitis entwickelt sich bei einem Patienten nach Kontakt mit verschiedenen Stimuli (chemisch, mechanisch). Die Ursache der Erkrankung ist häufig, dass ein Mann die Grundregeln der persönlichen Hygiene nicht einhält. Nach und nach sammelt sich das Smegma unter der Vorhaut an, was ein guter Nährboden für Bakterien und Pilze ist.

Ein Mann entwickelt die folgenden Symptome:

  • Schmerzen in der Eichel;
  • Vorhaut rötet und schwillt an;
  • eitriger Inhalt sammelt sich zwischen Kopf und Vorhaut;
  • Phimose, Harnverhaltung - all dies bedroht den Patienten ohne rechtzeitige Behandlung.

Candida balanoposthitis (erosiv)

Nicht nur Frauen können Candidiasis bekommen. Diese Krankheit betrifft relativ häufig Männer. Urogenitale Candidiasis äußert sich meistens in Form einer Balanoposthitis.

  • Die Eichel und das innere Blatt der Vorhaut schwellen an und werden hellrot.
  • Manchmal erscheinen auf dem Kopf separat angeordnete helle Flecken.
  • Aufgrund der Aktivität von Pilzen auf dem Kopf ist ständig käsiger Ausfluss vorhanden, der einen eher unangenehmen Geruch hat, Juckreiz und Brennen hervorruft.
  • Ohne radikale und rechtzeitige Behandlung können rote Flecken erodiert werden oder sogar Geschwüre, die sich auf der Haut des Kopfes oder der Vorhaut befinden.

Chronische Balanoposthitis

Ein solcher Krankheitsverlauf entwickelt sich in Fällen von Balanoposthitis, die durch die Erreger von Geschlechtskrankheiten, dem Herpesvirus, verursacht werden und eine Folge des Fortschreitens von Diabetes mellitus sind. Die Form ist gefährlich, da Urethritis und Prostatitis sehr wahrscheinlich sind. Die Infektion steigt in den Harnweg und kann die Nieren erreichen (Pyelonephritis), weil dafür genügend Zeit zur Verfügung steht. In Fällen, in denen der Erreger in die abgelagerte Dose eindringt, kann sich eine Entzündung der Hodenanhänge entwickeln und im schwierigsten Fall Unfruchtbarkeit auslösen.

  • Der Peniskopf eines Mannes zeichnet sich durch etwas Trockenheit, leichte Rötung und Schmerzen aus - dies sind die Hauptmanifestationen einer chronischen Balanoposthitis.
  • In einigen Fällen sind die Symptome so gering, dass der Mann nichts über den laufenden Prozess ahnt.

Akute Balanoposthitis

Akute Balanoposthitis wird durch Staphylokokken- oder Streptokokken-Mikroflora ausgelöst. Es zeichnet sich durch folgende Erscheinungsformen aus:

  • alles beginnt mit leichten schmerzhaften Empfindungen im Bereich der Eichel und der Vorhaut, mit der Zeit wird alles intensiver;
  • Die Haut des Kopfes wird rot, schwillt ein wenig an und der Patient beginnt durch starkes Jucken gestört zu werden.

Wenn Sie seine rechtzeitige Behandlung nicht durchführen, wird die Krankheit wahrscheinlich chronisch.

Rezidivierende Balanoposthitis

Diese Form ist durch eine Änderung der Remissions- und Rückfallperioden gekennzeichnet. In diesen Tagen, wenn die Krankheit zurückgeht, wird der Patient durch nichts gestört und geht nicht zu den Ärzten. Exazerbationen treten regelmäßig auf und alle Symptome kehren zurück. Die Symptome ähneln denen, die sich in akuter Form entwickeln, sind jedoch etwas schwächer. Es stellt sich heraus, dass ein Mann immer das Risiko hat, eine Komplikation der Krankheit zu entwickeln.

Akute eitrige Balanoposthitis

Diese Form der Eiterflora wird provoziert: Staphylococcus, Streptococcus, Hefe. Insbesondere erhöht sich die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung dieser Form bei Patienten mit Diabetes mellitus, da sich die Bakterien unter den besten Bedingungen entwickeln können.

  • Auf dem Peniskopf und dem inneren Blatt der Vorhaut erscheinen tiefe Läsionen von purulent-nekrotischem Charakter.
  • Die Eichel ist ödematös und hat eine leuchtend rote Farbe, was auf einen aktiven Entzündungsprozess hinweist.

Ulzerative Balanoposthitis

Wenn Sie nicht rechtzeitig eine Behandlung suchen, kann die Erkrankung von der Lunge und den Stadien bis zur Ulkusform gehen.

  • Auf der Oberfläche des entzündeten Kopfes treten zahlreiche kleine Wunden auf. In diesem Fall verursacht selbst das einfache Gehen Unannehmlichkeiten für die Person, schmerzhaftes Wasserlassen, und es ist unmöglich, Geschlechtsverkehr durchzuführen.
  • Die Verletzung der Hautintegrität macht den Körper vor vielen schädlichen Faktoren wehrlos. Infolgedessen dringen Mikroorganismen mit größerer Wahrscheinlichkeit nach innen und verursachen eine Entzündung der Leistenlymphknoten.

Traumatische Balanitis und Balanoposthitis

In den meisten Fällen ist die Ursache für die Entwicklung dieser Form nicht die Verletzung, die durch einen Schlag oder einen Vorfall entsteht. Zu enge Unterwäsche zu tragen ist die Hauptursache der Krankheit. Wenn die Wäsche nach dem Waschen nicht gründlich gespült wird, können große Mengen an Reinigungsmitteln zurückbleiben, die bei Berührung eine leichte Verbrennung der Penishaut verursachen und eine traumatische Balanostomie hervorrufen.

  • Rötung und Schwellung der Eichel können sowohl an der gesamten Oberfläche als auch lokal am Ort der Anwendung eines nachteiligen Faktors beobachtet werden.
  • Wenn die Auswirkung signifikant war, kann sich auch der Penisrumpf ändern, wo die Haut weniger empfindlich und besser geschützt ist.

Erythroplasie Keira und Zun Balanitis

Dies sind zwei äußerlich ähnliche Krankheiten mit einer radikal anderen Prognose. Zun Balanitis hat eine gutartige Prognose, aber Erythroplasie ist eine bösartige Erkrankung, die eine sofortige Behandlung mit radikalen Methoden erfordert, da im Leben der Patient im schwersten Fall in Gefahr sein kann.

  • Alles sieht aus wie Hautatrophie am Kopf des Penis. Rosa Plaques erscheinen allmählich und verschmelzen nicht miteinander.
  • Wenn wir von einem sehr vernachlässigten Fall sprechen, können Vegetationen, Erosion und Geschwüre am Kopf festgestellt werden.
  • Bemerkenswert ist, dass der Patient fast nichts zu befürchten braucht, abgesehen von der veränderten Erscheinung des Penis.

Adhäsive Balanoposthitis

Infolge dieser Krankheit kann die Eichel nicht freigelegt werden und die Vorhaut bleibt zurück. Darüber hinaus schwellen alle Gewebe an, werden rot und schmerzhaft. Am häufigsten entwickelt sich diese Balanoposthitis bei Kindern, da ihre Vorhaut enger an den Kopf anpasst und viele noch physiologische Phimose haben.

Bei dieser Form der Erkrankung schlagen Ärzte oft eine chirurgische Behandlungsmethode vor - die Beschneidung (Beschneidung der Vorhaut).

Allergische Balanoposthitis

Wie bei allen anderen allergischen Erkrankungen tritt sie nach Kontakt der Haut der Vorhaut und des Peniskopfes mit dem Allergen auf. Die häufigsten Allergien gegen die äußeren Genitalorgane werden ausgelöst durch: Latexkondome, andere Verhütungsmittel, Körperpflegemittel mit einer großen Anzahl chemischer Zusatzstoffe, Aromen und Farbstoffe. Betrifft den Penis relativ selten, wenn Allergen eingenommen wird.

Symptome einer allergischen Balanoposthitis:

  • starker Juckreiz;
  • allergischer Hautausschlag;
  • Schwellung des Kopfes und der Vorhaut des Penis;
  • Blasen und leichte Erosion.

Unspezifische Balanoposthitis

Entwickelt sich in den meisten Fällen bei Patienten mit Diabetes mellitus oder Alkoholabhängigen. Ein charakteristisches Merkmal ist, dass die Entzündung des Kopfes zu Beginn der Erkrankung nicht sehr ausgeprägt ist, aber anschließend der Prozess so aktiviert wird, dass sich eine Phimose entwickelt. Aus dem präputialen Patientenbeutel (dem Raum zwischen dem Kopf und der Vorhaut) wird flüssiger Eiter freigesetzt. Ärzte versuchen immer, den Patienten zu heilen, bevor der Kopf freigelegt wird. Ansonsten ist es schwieriger, die Regeln der persönlichen Hygiene einzuhalten und die Krankheit zu diagnostizieren.

Gangränöse Balanoposthitis

Bei dieser Form der Erkrankung bilden sich auf der betroffenen Haut eine Vielzahl von Läsionen. Der allgemeine Zustand des Patienten ist gleichzeitig um eine Größenordnung schwerer als bei anderen Formen. Die Leistenlymphknoten nehmen zu und die Körpertemperatur erreicht recht hohe Werte. Die Gangrän des Kopfes schreitet sehr schnell voran, was eine rechtzeitige Behandlung erfordert. Ansonsten können sich in der frühen Periode Blutungen entwickeln und in der späteren Periode - eine Verformung des Penis aufgrund des Wachstums des Bindegewebes. In den schwersten Fällen ist eine vollständige Zerstörung des Kopfes möglich.

Irrital Balanoposthitis

Entsprechend dem Entwicklungsmechanismus ist die Form traumatisch. Entzündungen bei Patienten treten als Reaktion auf eine ständige und regelmäßige Reizung der Haut der Vorhaut auf:

  • Nichteinhaltung der persönlichen Hygiene;
  • sehr häufige Masturbation;
  • übermäßiger Gebrauch von Make-up-Kosmetika;
  • Mangel an natürlicher Schmierung durch den Sexualpartner;
  • angeborene Enge des Fleisches usw.

Diagnose der Balanoposthitis

Alles beginnt mit einem Besuch beim Venerologen. Der Arzt führt eine allgemeine und örtliche Untersuchung des Patienten durch, sammelt eine ausführliche Anamnese und hört auf Beschwerden. Viele Patienten glauben, dass dies alles nicht so wichtig ist und nicht in gebührender Verantwortung für diesen Teil der Diagnose steht. Tatsächlich wird den Patienten empfohlen, sich im Voraus auf einen Arztbesuch vorzubereiten, über Hygiene nachzudenken und sich alle Faktoren zu merken, die eine Krankheit verursachen oder die Wahrscheinlichkeit ihrer Entwicklung erhöhen können.

Es ist grundsätzlich unmöglich, wichtige Fakten vor einem Arzt zu verbergen, auch wenn es peinlich ist, über sie zu sprechen. Der Arzt wird nicht allen Menschen in der Nähe davon erzählen, weil er das ärztliche Geheimnis beachtet. Eine verborgene Tatsache kann Ärzte auf den falschen Weg führen, und der Patient und sein Körper werden darunter leiden. Neben der Erhöhung des Nebenwirkungsrisikos kann eine Vielzahl unnötiger Medikamente vergebens sein.

  1. Allgemeiner klinischer Bluttest - dort können Ärzte Veränderungen feststellen, die auf eine Entzündung im Körper hindeuten.
  2. Abstrich von der betroffenen Oberfläche - Ermöglicht das Aufnehmen eines Teils des pathologischen Materials und spätere Ärzte können dies anders machen:

- mikroskopische Untersuchung, die manchmal die Bestimmung des Erregertyps ermöglicht;

- Aussaat des gewonnenen Materials auf einem Nährmedium - in der Folge wächst dort eine Mikrobenkolonie, und Ärzte können ihren Typ leicht bestimmen;

- Durch spezielle Nährmedien kann die Empfindlichkeit von Mikroben gegen Antibiotika getestet werden, wodurch sofort die am besten geeignete Behandlung verschrieben werden kann.

  1. PCR (Polymerase Chain Reaction) ist eine moderne Diagnosemethode, die es erlaubt, den Erreger einer Krankheit selbst mit einem kleinen Fragment seines genetischen Materials, das in der ablösbaren Haut von der betroffenen Haut reichlich vorhanden ist, mit höchster Genauigkeit zu bestimmen.
  2. Bestimmung des Blutzuckerspiegels - kann bestätigen, dass ein Patient an Diabetes leidet, was zur Entwicklung einzelner Formen der Balanoposthitis führt.
  3. Forschung zu sexuell übertragbaren Krankheiten.
  4. Wenn Sie einen bösartigen Prozess vermuten - zytologische und histologische Untersuchung.
  5. Allergietests sind am aussagekräftigsten, wenn die wahrscheinliche Ursache einer Entzündung eine Überempfindlichkeitsreaktion ist.

Balanoposthitis-Behandlung

Die Taktik der Ärzte hängt davon ab, was jeweils die Entstehung der Erkrankung verursacht hat.

  • Zunächst muss der Patient alle Regeln der persönlichen Hygiene sorgfältig einhalten. Oft entwickelt sich die Krankheit dadurch, dass der Mann diesen Aspekt nicht gebührend berücksichtigt. Als Folge sammelt sich das Smegma unter der Vorhaut und die Bakterien beginnen sich zu vermehren.
  • Antibakterielle Medikamente werden von Ärzten verwendet, wenn nachgewiesen ist, dass Mikroorganismen die Ursache für Entzündungen sind. Idealerweise sollten Ärzte Tests auf die Empfindlichkeit der Bakterien gegenüber den verwendeten Medikamenten durchführen.
  • Antimykotische Substanzen sind für Candida balanoposthitis relevant.
  • Die Entfernung der Vorhaut ist eine ausreichend wirksame Maßnahme, die manchmal von Ärzten in Anspruch genommen werden muss. Besonders häufig wird diese Operation bei wiederkehrender Balanoposthitis durchgeführt, einer adhäsiven Form der Krankheit, wenn die Komplikationen hoch sind und die Entzündung weiterhin zwischen der Vorhaut und dem Peniskopf entsteht.
  • Wenn die Ätiologie der Erkrankung allergisch ist, ist die Begrenzung des Kontakts mit dem Allergen die wirksamste und unabdingbare Voraussetzung für die Behandlung.
  • Phimose-Eliminierung - eine solche Maßnahme ist häufig für kleine Kinder erforderlich, die häufig physiologische Phimose haben. Moderne Medikamente ermöglichen es Ihnen, den Kopf konservativ zu öffnen, indem Sie spezielle Salben verwenden und Übungen durchführen. Ärzte können Operationen durchführen und auch Phimosen beseitigen.
  • Für die Dauer der Behandlung verwendet der Mann eine spezielle Vorrichtung (Silikonring-Retraktor), die die Vorhaut zurückschiebt und dort fixiert. Dadurch wird der Kopf schneller gelöscht und der Originalbeutel, in dem alles gesammelt wurde, wird liquidiert.

Wenn der Wunsch besteht, die Balanoposthitis mit Volksmitteln zu behandeln, müssen Sie zuerst alle Einzelheiten mit Ihrem Arzt besprechen. Wenn er diese Maßnahme billigt, ist es wichtig, daran zu denken: Volksheilmittel müssen die grundlegenden Methoden ergänzen und nicht vollständig ersetzen. Nur in diesem Fall kann ein gutes Ergebnis erzielt werden.