Schnelle Hämopathie - Wie lässt sich die Feuerrate reduzieren?

Prävention

Das Problem der frühen Ejakulation, die mindestens einmal in ihrem Leben vor bis zu 20% der Männer auf der ganzen Welt stand, kann dieses Problem ignorieren, was zu schwerwiegenden Folgen führen kann. Wie können Sie die schnelle Samenproduktion zu Hause heilen? Lernen Sie die Ursachen der Pathologie kennen und finden Sie die optimale Lösung für das Problem.

Zeichen der frühen Ejakulation

Trotz der Tatsache, dass das pathologische Phänomen leicht zu erkennen ist, sind nicht alle Männer bereit, das Problem anzunehmen. Einige rechtfertigen sogar vorzeitige Samenzellen durch verschiedene Faktoren. Wenn einige der folgenden Schilder noch einen Platz haben, wenden Sie sich an einen Spezialisten:

  • die Dauer des Geschlechtsverkehrs (Reibungsperiode) ändert sich ständig und wird manchmal länger, dann kürzer;
  • Im Falle eines Kondoms nimmt die Zeit der sexuellen Intimität erheblich zu.
  • Bei Rausch verlängert sich die Reibungsperiode;
  • Im Falle der Verwendung von Anästhesiesalben ist die Dauer des Geschlechtsverkehrs signifikant erhöht.

Bevor Sie einen unabhängigen Kampf mit der frühen Ejakulation beginnen, sollten Sie unbedingt Ihren Arzt konsultieren. Um echte Gesundheitsprobleme zu erkennen, müssen Sie sich nicht nur mit einem Sexualtherapeuten oder Neurologen beraten, sondern auch mit einem Urologen, der die organischen Ursachen der frühen Ejakulation bestätigt oder widerlegt.

Wer ist gefährdet? Sexuelle Dysfunktion, die mit einer schnellen Ejakulation einhergeht, ist fast nicht vom Alter abhängig, aber es gibt eine bestimmte Gefahrenzone, in die Menschen mit solchen Eigenschaften fallen:

  • erlitt Rückenverletzungen;
  • an Osteochondrose leiden;
  • Besitzen eines kurzen Zaumes des Phallus;
  • an chronischer Prostatitis und anderen Erkrankungen des Urogenitalsystems leiden (fast die Hälfte der Fälle);
  • unregelmäßigen Sex haben

Mögliche Behandlungsmethoden für schnelles Sperma

Wie können Sie vorzeitige Ejakulation loswerden? Je nach Ursache der sexuellen Funktionsstörung gibt es verschiedene Behandlungsbereiche:

  • Verhaltenstherapie. Wenn beide Partner an der Therapie teilnehmen, kann der Arzt eine Reihe von Übungen verschreiben, die der Ehepartner während der Intimität durchführen muss.
  • Psychotherapie Damit können Sie die psychogenen Faktoren, die die Ejakulationsrate beeinflussen, loswerden. Sitzungen mit einem Spezialisten, die es erlaubt, Phobien und Ängste zu überwinden, um mit Stress und Irritation fertig zu werden.
  • Medikamentöse Behandlung. Bei gravierenden entzündlichen Problemen schreibt der Spezialist die Präparate aus, die den Prozess der Samensekrete normalisieren und die Sexualfunktion normalisieren.
  • Chirurgische Intervention In manchen Fällen kann ohne chirurgische Manipulation nicht auskommen. Der Chirurg kann die Beschneidung des extremen Fleisches durchführen oder den Kopf des Phallus denervieren.
  • Lokale Behandlung Zur Beseitigung von Überempfindlichkeit empfiehlt der Arzt möglicherweise spezielle Gleitmittel und Gele, die den Moment der Ejakulation während des Geschlechtsverkehrs verzögern.

Behandlungen für vorzeitige Ejakulation

Wie können Sie die frühe Ejakulation loswerden? Es gibt viele Methoden, um das Problem der beschleunigten Ejakulation zu lösen. In der Regel empfiehlt auch die Schulmedizin keine medikamentöse Therapie, wenn die Pathologie keine Gesundheitsgefährdung darstellt.

Die Qualität des Intimlebens kann erheblich verbessert werden, indem das Immunsystem gestärkt wird, die eigene Ernährung geändert wird und Übungen verwendet werden.

Sie sollten jedoch sofort reservieren, bevor Sie Volksinfusionen und Abkochungen verwenden, und konsultieren Sie auf jeden Fall Ihren Arzt. In Kombination mit einigen Medikamenten sowie bei einer individuellen Unverträglichkeit der Bestandteile von Kräutern können allergische Reaktionen oder schwere Nebenwirkungen auftreten.

Erfahrene Spezialisten empfehlen daher folgende Selbstbehandlungsmethoden:

  • Ändern Sie die Ernährung, versorgen Sie sie mit reichlich Eiweiß und entfernen Sie zu fettige und gebratene Lebensmittel.
  • Normalisieren Sie den Tagesablauf und schaffen Sie die notwendigen Voraussetzungen für eine gute Erholung.
  • Um den emotionalen Zustand zu korrigieren und Angstzustände zu beseitigen, verwenden Sie beruhigende Tinkturen und Abkochungen.
  • Die Behandlung von frühen Spermien kann durch Übungen von Yoga, Selbstmassage und ausreichende körperliche Aktivität mit aerober Natur erfolgen.
  • Um mit dem Problem fertig zu werden, lassen Sie Anlassvorgänge, Badbesuche und die Reinigung des Körpers von Parasiten zu.

Rezepte traditioneller Heiler aus der frühen Reifung

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die schnelle Ejakulation mit medizinischen Abkochungen behandeln können.

Herbalists bieten einige Rezepte für Abkochungen an, die dazu beitragen, die Sexualfunktion zu normalisieren und eine frühe Ejakulation zu verhindern.

Einige davon sind unten aufgeführt:

  • Zerstoßenes Oregano, Minze und Mutterkraut im gleichen Verhältnis mischen. Bei 1 Liter Wasser werden nicht mehr als 15 g der Mischung benötigt. Füllen Sie das Gras mit kochendem Wasser und lassen Sie es mindestens 20-25 Minuten einwirken. Danach die Brühe abseihen und zwei Wochen lang zweimal täglich 200 ml einnehmen.
  • Zerdrückte Wildrose mit Blättern von Drei-Blatt-Uhr und Mutterkraut mischen. Alles gut mischen und 1 Liter kochendes Wasser einfüllen. Die Infusion bei niedriger Hitze mindestens 30 Minuten kochen. Trinken Sie ¼ Tasse Brühe pro Tag.
  • Bereiten Sie eine Sammlung von zerdrückten Angelikawurzeln, Raps und Hagebutten vor. Alle Zutaten müssen zu gleichen Teilen eingenommen werden. Füllen Sie 15 g kochendes Wasser und lassen Sie es 30 Minuten einwirken. Essen Sie zwei Monate lang bis zu 200 ml Brühe pro Tag.

Diese Brühen werden es Ihnen ermöglichen, die emotionale Überforderung loszuwerden und den Schlaf zu normalisieren, was indirekt die schnelle Ejakulation beeinflusst. Es gibt auch andere Möglichkeiten, frühzeitige Blutungen mit Volksmitteln zu behandeln.

Methoden zur Selbstkontrolle

Wie können Sie mit vorzeitiger Ejakulation selbständig umgehen? Es gibt ein von Experten entwickeltes Training, durch das ein Mann lernen kann, den Prozess der Ejakulation zu kontrollieren. Die schematische Darstellung sieht so aus:

  • Selbsttraining zur Selbstzufriedenheit. Zuerst werden die Manipulationen mit einer trockenen Hand durchgeführt, der gesamte Vorgang sollte nicht länger als 15 bis 20 Minuten dauern, danach sollte er mit der Ejakulation enden. Dann wird ein ähnlicher Vorgang unter Verwendung eines Schmiermittels durchgeführt.
  • Masturbationstraining unter Mitwirkung eines Partners. In diesem Fall werden alle Manipulationen mit der Hand für 15-20 Minuten vom Partner durchgeführt, wobei die Erektion erhalten bleibt.
  • Gemeinsames Training im Geschlechtsverkehr. Die Reibungszeit sollte bei Erhalt der Erektion mindestens 15 bis 20 Minuten dauern. Darüber hinaus ist eine mehrfache Introjektion möglich.

Lesen Sie den gesamten Artikel zur Beherrschung der Ejakulationskontrolle.

Wie vermeide ich eine schnelle Ejakulation?

Um den Samenausstoß früher zu warnen, empfehlen Sexologen, sich an folgende Regeln zu halten:

  • Versuchen Sie, Stress zu vermeiden und den Alltag zu normalisieren, sodass Sie viel Zeit für Ruhe und Schlaf haben.
  • Übung und Versuch, einen gesunden Lebensstil zu leben;
  • ein regelmäßiges Sexualleben führen;
  • Wenn der Phallus empfindlich ist, verwenden Sie ein Kondom.
  • Nehmen Sie natürliche Nahrungsmittel mit hohem Magnesium- und Zinkgehalt in Ihre Ernährung auf.

Für eine frühe Infusion besteht der erste Schritt darin, die Ursache der sexuellen Funktionsstörung festzustellen. Wenn Sie dieses Problem lösen, können Sie sich mit einem Sexualtherapeuten und einem Urologen beraten lassen. Unabhängig von der Ursache der frühen Ejakulation muss sie behandelt werden.

Arzt Sexologe Androloge 1 Kategorie.
Berufserfahrung: 27 Jahre

Wie man die Ejakulation verzögert und die schnelle Ejakulation beseitigt

Schnelle Ejakulation ist ein Problem, das junge und reife Männer verfolgt. Jemand hat es anfangs, und für einige Vertreter des stärkeren Geschlechts tritt es spontan auf, zum Beispiel nach Stress. In diesem Artikel werden wir besprechen, wie die Ejakulation sicher und effektiv verzögert werden kann und wie das Problem nicht nur gelöst, sondern für immer vergessen werden kann.

Problemdefinition

Ärzte nennen Ejakulation schnell, wenn sie vor dem Beginn des Geschlechtsverkehrs oder unmittelbar nach dem Einführen des Penis in die Vagina auftritt. In diesem Fall ist es für einen Mann unmöglich, einen eigenen Orgasmus zu verzögern. Die meisten Männer verwechseln dieses Problem mit kurzem Geschlechtsverkehr. Die Tipps in diesem Artikel sind für beide Kategorien von Männern relevant. Um mit vorzeitiger Ejakulation umzugehen, müssen Sie die Ursache kennen und anschließend einen Weg wählen, um das Problem zu behandeln.

  • Grund 1: entzündliche Erkrankungen

Die plötzlich auftretende schnelle Ejakulation weist häufig auf das Auftreten von sexuellen Problemen in Form von Infektionen oder Entzündungen hin. Die Beeinträchtigung der Fähigkeit, die Ejakulation zu verzögern, kann mit Prostatitis, Vesiculitis, Epididymitis, Hormonstörungen, dem Auftreten von Tumoren und dem Zusatz von Geschlechtskrankheiten zusammenhängen.

Ein effektiver Umgang mit dem Problem hilft dabei, die Diagnose genau festzulegen, für die ein Arzt konsultiert werden muss. Er führt eine Untersuchung durch, recherchiert, führt die erforderlichen Tests durch und ermittelt, wie das Problem behandelt werden soll. Nach einer Einnahme von entzündungshemmenden und antibakteriellen Medikamenten ist die Wahl der Taktik für den Umgang mit chronischer Prostatitis (falls vorhanden) viel einfacher, um die frühe Ejakulation zu beseitigen. Es ist wichtig:

  1. Versuche rechtzeitig den Orgasmus zu verzögern und die Symptome nicht aus den Augen zu verlieren.
  2. Ignorieren Sie auf keinen Fall das Problem, sondern wenden Sie sich so schnell wie möglich an einen Spezialisten.
  3. Befolgen Sie die Empfehlungen des Arztes vollständig, ohne die verordneten Medikamente einzunehmen, bis Sie sich vollständig erholt haben.

Schnelle Ejakulation kann als Folge entzündlicher Erkrankungen auftreten.

  • Grund 2: Mangel an Erfahrung

Frühe Ejakulation ist häufig bei jungen Männern mit einem Mangel an „Betterfahrung“ vorhanden. Das Problem wird mit der Zeit vergehen, aber das moralische Unbehagen, das zu Beginn einer sexuellen Aktivität entsteht, kann zu psychischen Komplexen und der Entwicklung eines "Ejakulationswarte-Syndroms" führen. Um diese Störungen zu behandeln, wird es ein qualifizierter Psychologe sein. Mach es durch banales Training:

  1. Ohne Schmierung 15 Minuten lang masturbieren.
  2. Masturbieren Sie 15 Minuten lang mit der Schmierung und verzögern Sie die vorzeitige Ejakulation durch Ablenkung.
  3. Wenn es einen Partner gibt, masturbieren Sie ihre Hand für 15 Minuten ohne Schmierung und dann mit Schmierung. Als Nächstes gehen Sie zur praktischen Arbeit während des Verkehrs.

Die Methode eignet sich auch für erfahrene Männer, die ihre Ausdauer erhöhen wollen. Es ist zu beachten, dass es bei jeder Annäherung erforderlich ist, die Samenseparation zu erreichen.

  • Grund 3: Stresssituationen

Vorzeitige Ejakulation tritt bei Männern oft vor dem Hintergrund nervöser Anspannung auf. Missbrauch am Arbeitsplatz, Depressionen, Skandale zu Hause - all das führt zu emotionaler Lässigkeit, die im Bett landet. Sedativierende Medikamente oder Antidepressiva werden vom behandelnden Arzt verschrieben, aber die Volksmedizin hilft bei der Behandlung der Pathologie mit sicheren Kräuterrezepten:

  1. Getrockneter Oregano, Minze und Mutterkraut werden zu gleichen Teilen gemischt. 15 g der Mischung werden mit einem Liter kochendem Wasser gegossen und 20 Minuten lang infundiert. Zwei Wochen lang zweimal täglich 1 Glas trinken.
  2. Ton, Raps, Hagebutten werden in gleichen Mengen gemischt. 15 g der Mischung gießen 300 ml kochendes Wasser und lassen eine halbe Stunde. Zwei Monate hintereinander zweimal täglich eine halbe Tasse trinken.
  3. Nach demselben Prinzip brauen Sie Liebstöckel, Ringelblumenblüten und Schafgarbe. Trinken Sie ¼ Tasse pro Tag bis zu einem Monat.

Das Problem kann vor dem Hintergrund nervöser Spannungen auftreten.

Diese Ladungen wirken leicht beruhigend, verbessern den Schlaf, wirken gegen Stress und tragen zur Normalisierung der Sexualfunktion bei. Sie können für eine schnelle Saatgutbehandlung verwendet werden, wenn Sie zweimal pro Jahr an Kursen teilnehmen.

  • Grund 4: Überempfindlichkeit des sexuellen Organs

Die Ursache der schnellen Ejakulation ist die individuelle Überempfindlichkeit des männlichen Geschlechtsorgans. Es ist mit dem Vorhandensein einer großen Anzahl von Nervenenden am Kopf verbunden. Ein verzögerter Orgasmus in einer solchen Situation ist in keiner Weise möglich. Es ist möglich, die vorzeitige Ejakulation zu beseitigen, wenn Sie eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr eine spezielle Anästhesiesalbe auftragen:

Diese Medikamente haben eine ausgeprägte Dämpfung des Gefühls, sodass die Erektion verschwinden kann. Sie können auch Anästhetika oder Kühlschmiermittel für den Geschlechtsverkehr verwenden, die sanfter wirken und dabei helfen, die Ejakulation zu verzögern und die frühe Ejakulation zu bekämpfen, ohne die Erektion zu verlieren.

Eine weitere Möglichkeit, Überempfindlichkeit zu beseitigen, ist die Beschneidung. Diese kleine Operation kann die Empfindlichkeit des Kopfes erheblich verringern und den schnellen "Zieleinlauf" vollständig beseitigen.

Zusätzliche Empfehlungen

Manchmal wird vorzeitiges Semyasan zu einem vorübergehenden Problem, das eine sofortige Lösung erfordert. In diesem Fall helfen einige Tipps:

  • Die Verhinderung einer frühen Spermienemission sowie die Verlängerung des Geschlechtsverkehrs wird ein über die Jahre bewährtes Mittel ermöglichen - ein gewöhnliches Kondom. Es verringert die Empfindlichkeit des Penis und schützt die Gesundheit. Die Methode ist ideal für Männer, die keinen festen Partner haben.
  • Kaufen Sie Pillen, um die Ejakulation zu verzögern, wird dies nicht funktionieren, aber es gibt Medikamente zur Verbesserung der Erektion (Viagra, Cialis, Levitra). Sie fördern die Durchblutung des Genitalorgans und entspannen ihre Muskeln, wodurch die Dauer des Geschlechtsverkehrs deutlich ansteigt. Obwohl diese Medikamente unter Beachtung der Dosierungen sicher sind, ist es besser, sie "im Notfall" zu belassen. Bevor Sie ein solches Gerät verwenden, sollten Sie jedoch einen Spezialisten konsultieren, wenn Sie es in Ihrem Fall speziell anwenden können.
  • Männer mit schneller Ejakulation können das Problem mit Hilfe spezieller Techniken beseitigen. Wenn ein junger Mann zum Beispiel einen nahenden Orgasmus verspürt, sollte er den Geschlechtsverkehr beenden und, nachdem er mit zwei Fingern an der Basis des Kopfes einen Ring gebildet hat, auf die Abnahme der Erregung warten.
  • Zu den Methoden der mechanischen Verzögerung der Ejakulation gehören folgende: Bevor der Orgasmus einsetzt, müssen Sie drei Finger zwischen Hodensack und Perineum drücken und warten, bis die Erregungswelle zurückgeht.
  • Die Behandlung der schnellen Ejakulation kann mit Ablenkungsmanövern erfolgen, z. B. wird Männern geraten, Reibungen zu berücksichtigen (10 oberflächlich - 1 tief, 9 oberflächlich - 2 tief) usw.
  • Mit dem schnellen Beginn des Orgasmus bei einem Mann empfehlen Sexologen, stimulierende Stimuli auszuschließen (Erotikfilme zu schauen, zu lange Vorspiel, Sex vor dem Spiegel oder mit Licht).
  • Ein bereits geheilter Mann kann sich wieder an sein Problem erinnern, wenn er ein ausschweifendes Sexualleben führt oder seine eigene Gesundheit vernachlässigt. Daher sind eine gesunde Lebensweise, moderate körperliche Aktivität und rechtzeitige Vorsorgeuntersuchungen zwingend erforderlich.
  • Es ist zu beachten, dass das verzögerte Ejakulat immer später herauskommen sollte. Jedes Training und praktische Übungen sowie der aktive Kampf mit einem vorzeitigen Orgasmus müssen mit voller Ejakulation enden. Andernfalls muss die Entzündung der Anhängsel behandelt werden.

Ein gewöhnliches Kondom kann das frühe Spermien-Tragen verhindern

Wenn eine frühe Ejakulation immer häufiger einen Mann stört, sollte dies nicht als sexuelles Problem, sondern als wichtiges und ernstes Symptom betrachtet werden, das über die Entwicklung von Störungen im sexuellen Bereich spricht. Es ist einfacher, damit umzugehen, wenn Sie den Grund für das Auftreten rechtzeitig beseitigen. Jegliche Störungen, einschließlich sexueller Natur, sind ein Grund, Hilfe zu suchen und keine Komplexe oder Peinlichkeit zu kultivieren. Sobald die Ursache des Problems geklärt ist, kann es einfach und schmerzlos behoben werden.

Schnelle Ejakulation

Schnelle Ejakulation ist eine Krankheit, die viele Männer befällt. Schauen wir uns die Hauptursachen für vorzeitige Ejakulation, Behandlungsmethoden und Präventionsmethoden an.

Nach wissenschaftlichen Statistiken leidet heute ein Drittel aller Männer auf der Erde unter einer schnellen Ejakulation. Statistiken sind jedoch bedingt, da viele Männer diese Pathologie verbergen. Vorzeitige Ejakulation ist ein echtes Problem für vollkommen gesunde Männer, da sie den Geschlechtsverkehr und die Beziehungen im Allgemeinen negativ beeinflusst.

ICD-10-Code

Ursachen der schnellen Ejakulation

Die Ursachen der schnellen Ejakulation sind in zwei Gruppen unterteilt - psychologische und physiologische, dh solche, die mit Problemen mit der Gesundheit, dem Funktionieren und dem Aufbau von Organen zusammenhängen. Um die Probleme der vorzeitigen Ejakulation herauszufinden, ist es erforderlich, einen Spezialisten zu konsultieren. Dies kann ein Psychologe, Urologe oder Sexologe sein. Der Arzt wird den Körper untersuchen und diagnostizieren, um die Ursache der Erkrankung festzustellen. Schauen wir uns die wichtigsten physiologischen und psychologischen Ursachen der schnellen Ejakulation an.

Physiologische Ursachen für vorzeitige Ejakulation:

  1. Die erhöhte Empfindlichkeit der Eichel ist die häufigste Ursache, die bei Männern jeden Alters auftritt. Diese Pathologie kann erworben (Phimose, Balanoposthitis) oder angeboren sein. Merkmale der schnellen Ejakulation mit erhöhter Empfindlichkeit der Eichel:

Wenn Sie Sex mit einem Kondom haben, dauert die Ejakulation länger. Die Dauer nimmt mit der Verwendung von künstlichem Schmiermittel zu. Daher wird empfohlen, spezielle Kondome mit Anästhetika und Gleitmitteln zu verwenden.

  • Ejakulation tritt in der Regel nicht vor dem Geschlechtsverkehr auf, und wenn dies geschieht, ist dies nur auf die Reibung des Mitglieds über die Unterwäsche oder auf das Kondom zurückzuführen.

Um die Beziehung zwischen schneller Ejakulation und erhöhter Empfindlichkeit zuverlässig zu bestimmen, wird empfohlen, ein Gleitmittel mit Narkosemittel (Verlängerungskapseln) zu kaufen und 10-15 Minuten vor dem Sex auf den Peniskopf aufzutragen. Neben der Schmierung können Sie das Lidocain-Spray verwenden, das in Apotheken verkauft wird. Wenn die Verwendung eines Gleitmittels die Dauer des Geschlechtsverkehrs sogar für ein paar Minuten verlängert hat, ist eine vorzeitige Ejakulation mit einer Überempfindlichkeit verbunden.

Bei der Behandlung der schnellen Ejakulation, die durch Empfindlichkeit verursacht wird, wird auf die Beschneidung zurückgegriffen, da dies die effektivste Behandlungsmethode ist. Entfernen Sie während der Beschneidung die Vorhaut, wodurch die Dauer des Geschlechtsverkehrs um das 2-3-fache erhöht wird. Übrigens erhöht die Beschneidung die Ejakulation bei jedem Menschen, auch ohne Probleme mit der Ejakulation.

Wenn eine Überempfindlichkeit durch Phimose oder Balanoposthitis verursacht wird, ist die Beschneidung die einzige Lösung für das Problem. Falls ein Mann Angst vor der Beschneidung hat oder sich dieses Verfahren verweigert, empfehlen die Ärzte die Verwendung von Gleitmitteln mit Narkosemittel oder Aerosol mit Lidocain.

  1. Chronische Vesikulitis - schnelle Ejakulation durch Entzündung der Samenbläschen. Sie sammeln Bestandteile von Spermien an - Spermien. Die Wände der Blasen werden dünner und sehr empfindlich. Deshalb führt eine leichte sexuelle Erregung zur Ejakulation. Die chronische Vesikulitis entwickelt sich immer gleichzeitig mit der Prostatitis, einer Entzündung der Prostatadrüse. Die Behandlung dieses Problems sollte umfassend sein. Die wichtigsten Symptome einer Vesiculitis, die eine schnelle Ejakulation auslösen:
    • Ejakulation hat einen wellenartigen Charakter, manchmal ist der Geschlechtsverkehr lang, aber in manchen Fällen tritt die Ejakulation sehr schnell auf. Die Krankheit entwickelte sich allmählich, bis dahin hatte der Mann keine Probleme mit der Ejakulation.
    • Die Ejakulation erfolgt vor dem Geschlechtsverkehr durch Erregung. In diesem ersten Geschlechtsverkehr geht es schnell und später weiter.
    • Die Akzeptanz von Alkohol vor dem Sex verbessert die Situation nicht, sondern erschwert den Prozess. Die Verwendung von Kondomen, Schmiermitteln mit Anästhetika beeinflusst die Ejakulation nicht.
    • Geschlechtsverkehr bringt keine Freude, verursacht Schmerzen und das Gefühl des Orgasmus ist verschwommen.
  1. Schäden an inneren Organen und Verletzungen ihrer Arbeit - dieser Grund kann nur nach einer Reihe von Untersuchungen und Tests diagnostiziert werden. Störungen der kortikalen und subkortikalen Strukturen (erworben und angeboren) beeinträchtigen das Fortpflanzungssystem und die sexuellen Funktionen. Schäden am lumbosakralen Rückenmark, Knochenverletzungen, entzündliche Erkrankungen der Urologie und innere Beckenorgane verursachen ebenfalls eine schnelle Ejakulation.
  2. Hormonelles Ungleichgewicht - verursacht ein hormonelles Ungleichgewicht, das zu einer schnellen Ejakulation führt. Die Pathologie entsteht durch Mangel an Testosteron, erhöhte Produktion von Prolaktin und endokrine Störungen.
  3. Vergiftung - chronische Vergiftung mit Alkohol, Nikotin und anderen Toxinen führt zu fehlerhaftem Geschlechtsverkehr und dem Mann endet schnell. Manchmal kommt es durch die Einnahme von Antibiotika und Medikamenten zu einer schnellen Ejakulation.

Psychologische Ursachen für eine schnelle Ejakulation:

  1. Ängste sind eine erfolglose erste sexuelle Erfahrung, die Angst, einem Partner keine Freude zu machen, lächerlich gemacht, abgelehnt zu werden, und andere Ängste verursachen psychische Probleme, die das Sexualleben und die Dauer des Geschlechtsverkehrs negativ beeinflussen. Nur ein Psychologe kann eine solche Störung heilen.
  2. Regelmäßige Stresssituationen. Männer, die sich der Arbeit widmen, leiden an Schlafmangel, ständigen Stresssituationen und Depressionen - sie haben Probleme im sexuellen Bereich, die mit einer frühen Ejakulation einhergehen.
  3. Überstimulation ist die häufigste Ursache für eine schnelle Ejakulation. Dies ist inhärent bei jungen Männern, die gerade angefangen haben, Sex zu haben. Aber manchmal kommt es bei erwachsenen, erfahrenen Männern zu vorzeitiger Ejakulation. Durch Übererregung in einem der Abschnitte der Großhirnrinde steigt die Spannung an, was zu Ejakulation und Orgasmus führt.
  4. Mangel an vertrauensvollen Beziehungen zu Partnern. Dieser psychogene Faktor verursacht eine frühe Ejakulation aufgrund von Unzufriedenheit mit dem Zusammenleben, Angst vor romantischen Beziehungen und Verrat. Probleme mit der Ejakulation können bei Männern auftreten, die nur das Ziel des Sexuallebens verfolgen.
  5. Äußere Reize - In ungünstiger Umgebung kann es aufgrund des Geschlechts zu schneller Ejakulation kommen. In diesem Fall möchte der Mann unbewusst die sexuelle Handlung schneller beenden und die Ejakulation beschleunigen. Am häufigsten ist dies bei jungen Männern der Fall, und in diesem Fall ist es schwierig, die wahre Ursache einer schnellen Ejakulation zu bestimmen.

Die Hauptsymptome einer schnellen Ejakulation, die durch psychologische Ursachen verursacht werden:

  • Unregelmäßiges Sexualleben oder erste sexuelle Erfahrung.
  • Aufgrund vorzeitiger Ejakulationsprobleme mit Erektion kann der zweite Geschlechtsverkehr nicht immer durchgeführt werden.
  • Gedanken zu abstrakten Themen führen oft zum Verschwinden einer Erektion. Alkoholkonsum wirkt sich auch negativ auf Erektionen und die Ejakulationsfähigkeit aus.

Psychologische Probleme, die zu einer schnellen Ejakulation führen, bestehen mit dem Alter der Männer oder der Erfahrung mit Sex. Wenn sie sich jedoch verschlechtern, müssen sie behandelt werden. Ein Psychologe oder Sexologe hilft bei der Behandlung dieser Art von Problemen. Im Hinblick auf die physiologischen Ursachen der frühen Ejakulation können sie nach bestandener Diagnose und Untersuchung behoben werden. Es ist unmöglich, Probleme mit der schnellen Ejakulation zu beginnen, da dies das Selbstwertgefühl eines Mannes und seine Beziehung zu seinem Partner zerstörend beeinflusst und katastrophale Folgen haben kann.

Warum tritt Ejakulation schnell auf?

Warum tritt Ejakulation schnell auf und wie kann mit diesem Problem umgegangen werden? Um die Ursachen der frühen Ejakulation zu ermitteln, müssen Sie die Diagnose bestehen. Die wahre Ursache einer schnellen Ejakulation zu bestimmen, ist sehr schwierig. Dazu muss der Arzt den Index für die Qualität des Geschlechts bestimmen, da Probleme mit der frühen Ejakulation häufig als andrologische Erkrankungen (Erkrankungen des männlichen Geschlechtsorgans, die das Fortpflanzungssystem beeinträchtigen) maskiert werden.

Die Diagnose besteht aus einer externen Untersuchung, einem Ultraschall der Genitalien und einer rektalen Untersuchung. In einigen Fällen muss ein Mann eine Reihe von Tests zur Bestimmung von Hormonen und Infektions- und Entzündungskrankheiten bestehen. Es ist obligatorisch, die Blutversorgung des Penis (außer bei erektiler Dysfunktion) und andere Diagnosemethoden zu überprüfen.

Schauen wir uns eine Diagnosetabelle an, die die Symptome der vorzeitigen Ejakulation (vorzeitige Ejakulationssymptome PESS) bestimmt.

Schnelle Ejakulation: Ursachen und Behandlung

Sehr schnelle Ejakulation ist ein häufiges Problem, das nicht nur die Qualität des intimen Lebens beeinflusst, sondern auch das Selbstwertgefühl eines Mannes. Um den Prozess des Sexuallebens zu normalisieren, ist es notwendig, die Ursachen einer schnellen Ejakulation zu finden. Die Behandlung absolut jeder Pathologie beginnt mit der Suche nach der Ursache und ihrer Beseitigung.

Ursachen der schnellen Ejakulation

Üblicherweise können alle Ursachen in zwei Kategorien unterteilt werden: physiologische und psychologische. Die erste Gruppe umfasst Faktoren, die sich auf das Funktionieren von Organen und Systemen beziehen, die zweite Gruppe beschleunigt die Ejakulation und wird nicht von einer somatischen Pathologie begleitet.

Physiologische Ursachen für vorzeitige Ejakulation

Eine rasche Ejakulation, deren Ursachen auf die Störung der Organe und Systeme zurückzuführen sind, findet man häufig bei Männern im reifen Alter. Wenn Sie sich mit diesen Krankheiten auskennen, können Sie verstehen, wie Sie mit einer schnellen Ejakulation umgehen können.

Die rasche Ejakulation bei Männern ist in den meisten Fällen auf eine erhöhte Empfindlichkeit der Eichel zurückzuführen. Was wiederum eine Folge von Phimose (Verengung der Vorhaut) oder Balanoposthitis (Entzündung des Peniskopfes) ist. Der erste Grund ist ein angeborenes Merkmal eines Mannes und ist für eine chirurgische Behandlung perfekt geeignet. Der zweite Grund ist eine sexuell übertragbare Krankheit. Wenn das Problem plötzlich auftrat, gibt es allen Grund zu der Annahme, dass eine Geschlechtskrankheit die Ursache für eine schnelle Ejakulation ist.

Krankheiten, die zu vorzeitiger Ejakulation bei Männern führen, stehen nicht unbedingt in direktem Zusammenhang mit dem Penis. Oft liegt die Ursache in endokrinen Pathologien, begleitet von hormonellen Störungen. Ebenso wie die sexuelle Stärke eines Mannes durch seine allgemeine Gesundheit beeinflusst wird. Zum Beispiel kann ein Mann im Falle einer schweren Vergiftung aus seiner eigenen Erfahrung lernen, was vorzeitige Ejakulation ist, selbst wenn er noch nie zuvor einem solchen Phänomen begegnet ist.

Um zu verstehen, was die Ursache einer schnellen Ejakulation bei Männern sein kann, müssen Sie sich an den Mechanismus erinnern, durch den ein Orgasmus entsteht. Die Antwort auf einen bestimmten erotischen Stimulusreiz wird im Gehirn gebildet, wonach das Signal an das Rückenmark gesendet wird. Das sendet wiederum Impulse an die Nervenenden am Peniskopf. Wenn die Verbindung der synaptischen Übertragung in irgendeinem Stadium unterbrochen wird, zum Beispiel aufgrund einer Rückenmarksverletzung, kann ein Mann verschiedene Ejakulationsstörungen erfahren: späte Ejakulation, frühe oder keine Erektion.

Psychologische Ursachen für eine schnelle Ejakulation

Ursache für vorzeitige Ejakulation können psychologische Barrieren sein, die verhindern, dass sich ein Mann während des Sexualprozesses öffnet. Dies kann Angst sein, regelmäßiger Stress, Übererregung aufgrund anhaltender Abstinenz, mangelndes Vertrauen in Ihren Partner. Jeder dieser Faktoren aktiviert die sympathische Teilung des autonomen Nervensystems, was den Herzschlag und die Atmungsfrequenz beschleunigt.

In diesem Zustand ist der Orgasmus in der Regel eine sehr schnelle Ejakulation, die von einer Person kontrolliert werden kann, indem sie sich bewusst beruhigt, normalisiert oder sogar den Atem anhält und die Muskelblockaden auf dem Körper entspannt.

Die psychologischen Faktoren der frühen Ejakulation können auf externe Faktoren zurückgeführt werden. Wenn zum Beispiel ein sexueller Kontrakt unter erhöhten Gefahren auftritt, wenn ein Paar von Fremden erwischt werden kann, gibt das Gehirn des Mannes ein unterbewusstes Signal zur Beschleunigung. Daher kann eine solche frühe Ejakulation bei Männern kaum als Manifestation der Pathologie bezeichnet werden.

Symptome einer schnellen Ejakulation

Das Hauptsymptom einer schnellen Ejakulation ist der kurze Geschlechtsverkehr. Aber um diesen Begriff zu verwenden, ist es wichtig zu verstehen: frühe Ejakulation - was ist das? Der durchschnittliche Geschlechtsverkehr dauert 4 bis 10 Minuten. Diese Rahmen sind nicht streng, da die Partner die Koituszeit mit Hilfe spezieller Werkzeuge und Techniken verlängern oder verkürzen können.

Wenn die überwältigende Anzahl sexueller Kontakte nicht länger als 3 Minuten dauert, ist es sinnvoll, über das Phänomen der schnellen Ejakulation zu sprechen. Was macht man mit einer solchen Person? Wenn dies keine Folge der Krankheit ist und keine psychischen Beschwerden verursacht, macht es keinen Sinn, darüber nachzudenken, wie eine schnelle Ejakulation vermieden werden kann. Wenn die Situation jedoch zu einem Problem in Ihrem persönlichen Leben wird, müssen Sie einen Arzt aufsuchen, um herauszufinden, welches Symptom die vorzeitige Ejakulation ist.

Diagnose der frühen Ejakulation

Bevor Sie lernen, wie Sie die schnelle Ejakulation behandeln, müssen Sie lernen, wie Sie effektiv diagnostizieren können.

Erstens sammelt der Arzt die Anamnese des Patienten, erfährt, wie lange eine Person mit einem heiklen Problem konfrontiert ist, welche Ereignisse den Geschlechtsverkehr begleitet haben oder ob sie chronische Krankheiten hat.

Danach untersucht der Arzt die Genitalien. Manchmal ist es direkt in dieser Phase möglich, den Grund für die schnelle Ejakulation herauszufinden. Dies geschieht, wenn ein Mann eine Phimose hat.

Der Arzt kann auch Anzeichen einer sexuell übertragbaren Infektion feststellen, es ist jedoch unmöglich, eine Diagnose ohne vorherige Labordiagnose zu stellen. Daher schickt der Arzt den Patienten zur Untersuchung oder erzeugt selbständig Kratzer aus der Harnröhre.

Die Labordiagnostik umfasst auch Hormonuntersuchungen, die durch Entnahme von venösem Blut auf leeren Magen durchgeführt werden. Diese Labortests sind für alle Potenzverletzungen obligatorisch. Die Ursache der frühen Ejakulation kann nicht ohne Untersuchung des endokrinen Systems des Menschen geklärt werden.

Es gibt auch spezifische Tests, die von Ärzten durchgeführt werden, um die Ursache einer schnellen Ejakulation besser zu verstehen, wenn das klinische Bild nicht klar genug ist. Der beliebteste einfache und erschwingliche Test ist der Lidocain-Test.

Der Lidocain-Test ist eine diagnostische Methode, bei der Lidocain unmittelbar vor dem sexuellen Kontakt in Form eines Sprays oder eines speziellen Anästhetikels auf den Penis aufgetragen wird. Wenn diese diagnostische Maßnahme eine schnelle Behandlung der schnellen Ejakulation darstellt und der Mann sofort spürt, dass der Geschlechtsverkehr länger dauert, dann verschreibt der Arzt dem Patienten entweder ein chirurgisches Schneiden der Vorhaut oder spezielle Mittel, die die Empfindlichkeit der Eichel stumpf machen.

Es gibt auch den sogenannten Antidepressivat-Test. In diesem Fall verschreibt der Arzt den Patienten Antidepressiva aus der erforderlichen Gruppe, woraufhin der Mann die Wirksamkeit direkt während des Geschlechts überprüft. Es ist wichtig zu wissen, dass die Wirkung solcher Medikamente nicht sofort erfolgt. Sie müssen auch verstehen, dass solche Medikamente sehr gefährlich sind. Daher ist es strengstens verboten, sie ohne ärztliches Rezept selbst einzunehmen.

Warum Ejakulation schnell auftritt

Die Antwort auf die Frage, warum während des Geschlechtsverkehrs von Zeit zu Zeit eine schnelle Ejakulation auftritt, kann nicht allgemein und eindeutig sein. Unter dem Einfluss von äußeren Faktoren können eine lange Pause im Intimleben oder eine starke Überstimulation, eine beschleunigte Ejakulation auftreten, und eine schnelle Ejakulationsbehandlung ist nicht erforderlich.

Der Orgasmus ist ein komplexer Prozess, an dem sowohl die Physiologie als auch die menschliche Psyche beteiligt sind. Im ersten Stadium erhält eine Person eine Reaktion auf einen bestimmten Reiz, z. B. ein erotisches Bild, eine Berührung. Aber es beginnt immer ein Beginn der sexuellen Erregung im Gehirn.

Und direkt die physische Reaktion des Körpers - Erektion und Ejakulation treten als Folge der Aktivierung synaptischer Verbindungen vom Rückenmark auf, wodurch die Nervenenden am Peniskopf empfindlicher werden.

Normalerweise dauert dieser Vorgang vom Beginn der Erregung bis zur Ejakulation eine gewisse Zeit. Wenn die Reibungen unmittelbar nach der Erregung auftreten, dauert der Geschlechtsverkehr länger, als wenn sich die Aufregung für einige Zeit erhöht.

Aber manchmal kann sich in diesem Prozess etwas ändern. In jungen Jahren, in denen ein Mann noch nicht genügend sexuelle Erfahrung hat, sind die Möglichkeiten des Umgangs mit der frühen Ejakulation die relevantesten. Erstens hat er genug Masturbationserfahrung, bei der er nach einer gewissen Zeit daran gewöhnt war, zu ejakulieren. Zweitens ist er emotional anfälliger, daher ist seine sexuelle Erregung normalerweise lebhafter und stärker.

Männer im reifen Alter sind auch nicht immun gegen das Problem, die Ejakulation zu verlängern. In diesem Alter herrschen physiologische Ursachen für eine schnelle Ejakulation.

Bevor Sie herausfinden, wie Sie die schnelle Ejakulation mit modernen Methoden der Pharmakologie oder Psychotherapie loswerden können, müssen Sie verstehen, warum eine frühe Ejakulation auftritt. Und es kann nur in einem bestimmten Einzelfall herausgefunden werden, in diesem Fall kann es keine allgemeingültigen Antworten geben.

Schnelle Ejakulation während der Masturbation

Masturbation ist ein natürlicher Teil des Sexuallebens eines Mannes. Bei der Selbstzufriedenheit neigen Männer dazu, schneller zu ejakulieren. Daher die Mythen, dass häufiges Masturbieren die Qualität des Sexuallebens beeinflusst, so dass die Behandlung der frühen Ejakulation vor allem für diejenigen erforderlich ist, die eine große Erfahrung der Selbstzufriedenheit haben.

Tatsächlich hat die Tatsache der Masturbation keinen Einfluss auf die Qualität des Sexuallebens. Aber die Technik des Onanismus kann der Grund dafür sein, dass Männer eine Behandlung für vorzeitige Ejakulation benötigen. Das heißt, durch das Handeln mit der Hand beschleunigt der Mann den Beginn des Orgasmus und erhöht den Einfluss der Hand auf den Penis. Manchmal ist dieser Prozess mit psychischen Problemen verbunden, zum Beispiel wenn der Junge in jungen Jahren Angst hatte, bei der Masturbation erwischt zu werden, deshalb versuchte er, den Beginn eines Orgasmus zu beschleunigen.

Bevor herausgefunden wird, warum nach häufiger Masturbation eine schnelle Ejakulation auftritt, ist es wichtig zu verstehen, dass unsere Psyche alle Prozesse automatisieren möchte, um den Energieverbrauch zu reduzieren. Daher werden alle Verhaltensmuster bei ihrer regelmäßigen Wiederholung relativ leicht festgelegt.

Durchschnittlich masturbiert ein Mann alle 48 Stunden. In jungen Jahren tritt dies häufiger auf, reif, mit einem festen Partner, seltener. Wenn jedoch gemäß dieser Statistik mindestens 150 Handlungen der Selbstzufriedenheit pro Jahr von einem Mann mit einem beschleunigten Orgasmus begleitet werden, ist es nicht überraschend, dass das Gehirn dieses Muster als Vorlage nimmt, und später steht der Mann vor einem solchen Problem wie der frühen Ejakulation. Was tun, wenn Masturbation die Lebensqualität verschlechtert?

Es ist wichtig zu verstehen, dass die Rolle nicht von der Masturbation selbst, sondern von der Technik ihrer Ausführung gespielt wird. Daher können Sie versuchen, die Art der Masturbation zu ändern, den Beginn des Orgasmus zu verzögern.

Was ist bei einer schnellen Ejakulation zu tun?

Methoden, um vorzeitige Ejakulation zu verhindern, sind ausreichend wirksam, aber die meisten Männer greifen zu spät darauf zurück. Probleme im intimen Leben - ein ziemlich heikles Problem, sprechen Sie darüber, was dem Arzt unangenehm ist.

Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass es notwendig ist, einen Urologen oder einen Sexualtherapeuten zu konsultieren. Und es ist besser, dies so schnell wie möglich zu tun - dies beschleunigt die Behandlung der frühen Ejakulation.

Behandlung der schnellen Ejakulation

Es gibt kein allgemeines Behandlungsschema. Zunächst einmal, weil die Ursachen des Problems unterschiedlich sein können, und herauszufinden, wie Sie die schnelle Ejakulation heilen können, ist nur möglich, wenn Sie über ausreichende Informationen über die Ursachen der Erkrankung verfügen.

In einigen Fällen kann das Problem nur chirurgisch gelöst werden. In Fällen von Phimose führt der Urologe beispielsweise eine Operation unter örtlicher Betäubung durch, wobei das überschüssige Fleisch entfernt wird, so dass der Peniskopf geöffnet wird. In diesem Zustand wird der Schleim gröber und daher weniger empfindlich. Nach zahlreichen Reviews wird die Zeit des Geschlechtsverkehrs nach der Operation um ein Vielfaches erhöht. Diese Methode funktioniert jedoch nur, wenn zur Behandlung der schnellen Ejakulation die Empfindlichkeit der Eichel herabgesetzt wird.

Für den Fall, dass die Schleimhaut des Genitalorgans empfindlich ist, die Beschneidung der Vorhaut jedoch nicht erforderlich ist, können Sie verschiedene lokale Präparate verwenden, die die Empfindungen abschwächen und den Geschlechtsverkehr verlängern. Die Liste der Medikamente, die verwendet werden können, ist unten aufgeführt.

Es ist erwähnenswert, dass die Beseitigung der Ursachen der Pathologie die wichtigste Voraussetzung für die Heilung der frühen Ejakulation ist. Wenn die Pathologie des Urogenitalsystems oder anderer innerer Organe und Systeme vorliegt, ist es sinnlos, Arzneimittel mit temporärer therapeutischer Wirkung zu verwenden.

Das Behandlungsschema muss vom behandelnden Arzt festgelegt werden. Wenn Sie sich selbst verschreiben, um den Sexualverkehr zu verlängern oder die Ursache für vorzeitige Ejakulation zu beseitigen, können Sie noch größere Gesundheitsprobleme hervorrufen. Beispielsweise beeinflussen Medikamente wie Viagra, die die Koituszeit durch Erhöhen der Erektion erhöhen, den Herzmuskel. Die Pathologie des Herz-Kreislauf-Systems beeinflusst letztendlich sowohl die Ejakulation als auch die Erektion.

Medikamente und Medikamente für eine schnelle Ejakulation

Zur symptomatischen Behandlung der Ejakulation gehört die Einnahme von Medikamenten, die den Geschlechtsverkehr verlängern.

Wenn die Ejakulation schnell auftritt, können Sexopathologen Medikamente empfehlen, die die Erektion aufgrund der Blutversorgung der kavernösen Körper des Penis verbessern. Diese Medikamente sind sehr effektiv und können das intime Leben lebendiger und sinnlicher machen. Es gibt jedoch einige Punkte, die jeder Patient wissen muss:

  • Die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation sollte von einem Arzt verordnet werden.
  • Es ist strengstens verboten, die Dosierung zu überschreiten.
  • Vor dem Einsatz müssen Sie die Aktivität des Herzmuskels überprüfen.

Ein gutes Beispiel für ein solches Medikament ist Viagra. Die Kosten liegen zwischen 600 und 900 Rubel pro Pille. Aber Viagra hat Generika, die Kunden in der Regel viel billiger kosten:

  • Wiatyle - etwa 650 Rubel für 4 Tabletten;
  • Sildenafil - etwa 550 Rubel für 10 Stücke;
  • Vizarsin - etwa 520 Rubel für 4 Stücke;
  • Maksigra - etwa 800 Rubel für 4 Stücke;
  • Erexecil - etwa 1000 Rubel für 4 Stücke.

Das Medikament zur topischen Verabreichung ist Lidocain in Form eines Sprays, das in jeder Apotheke gekauft werden kann. Es wird gleichmäßig auf den Peniskopf gespritzt, woraufhin der Anästhesieeffekt abgewartet werden muss. In Geschäften mit Intimwaren gibt es spezielle Gel-Gleitmittel, in deren Zusammensetzung sich Lidocain befindet:

  • NAISC;
  • PEINEILI Männer Spray;
  • LongLast Men Spray;
  • God Oil India;
  • Super Dragon 6000;
  • Scorol Men Spray.

Wenn Medikamente nicht wirksam sind, kann der Arzt dem Patienten mitteilen, wie er mit Hilfe psychologischer Techniken die frühe Ejakulation beseitigen kann. Sexologen empfehlen den Einsatz von Atemtechniken, Muskelverspannungen. In besonders schwierigen Fällen, in denen Psychotherapie und pharmakologische Unterstützung keine Ergebnisse bringen, wird der Inzisionsnerv der Eichel produziert.

Volksheilmittel für eine schnelle Ejakulation

Die traditionelle Medizin bietet eine Vielzahl von Methoden für eine Vielzahl von Erkrankungen an, darunter auch Empfehlungen zur Behandlung der frühen Ejakulation ohne Medikamente.

  1. Drei Esslöffel Gras-Mutterkraut müssen mit einem Esslöffel Zapfen gemischt und ein Liter kochendes Wasser gebraut werden. Das Werkzeug wird dreimal täglich in 100 ml verwendet. Wenn das Dekokt Schläfrigkeit verursacht, können Sie es morgens nicht trinken und die Rezeptionsabschnitte für den Abend übertragen.
  2. Ein Esslöffel Periwinkle-Kraut, das in einer Apotheke gekauft werden kann, wird in ein Glas Wasser gegeben. Die Mischung wird in eine breite Schüssel gegossen und im Wasserbad erhitzt. Danach wird die Schüssel mit einem Deckel abgedeckt und mindestens eine halbe Stunde lang hineingegossen. Es ist notwendig, dreimal täglich 50-100 ml Brühe zu verwenden.
  3. Zwei Esslöffel Kräuter Oregano und ein Esslöffel Calendula brauen 200-250 ml kochendes Wasser. Nach 6 Stunden, wenn das Mittel infundiert, wird es nach einer Mahlzeit verbraucht. Die Behandlung dauert mindestens 6 Wochen.
  4. Minze, Oregano, Mutterkraut und Schafgarbe, ein Teelöffel werden in den Behälter gegeben und kochendes Wasser gegossen. Nach 20 Minuten kann die Brühe zweimal täglich abgelassen und getrunken werden.
  5. Liebstöckel-Rhizom muss mit einem Liter kochendem Wasser gegossen werden und ein langsames Feuer machen. Nach 30 Minuten muss die Brühe vom Herd genommen werden, dreimal täglich 100 ml gegossen und gegessen werden.

Helfen diese Tools? Zunächst muss gesagt werden, dass alle beschriebenen Methoden, wie die vorzeitige Ejakulation verhindert werden kann, wirken, indem sie das Nervensystem beruhigen und die Vitalität steigern. Wenn die schnelle Ejakulation auf Stress und andere psychische Ursachen zurückzuführen ist, können die beschriebenen Mittel einen positiven Effekt zeigen.

Die traditionelle Medizin gilt hinsichtlich der Behandlungsmethode für pharmakologische Arzneimittel als sicher. In der Tat sollten auch pflanzliche Abkochungen mit großer Sorgfalt angewendet werden, da sie:

  • kann mit den eingenommenen Medikamenten reagieren;
  • kann allergische Reaktionen verursachen;
  • eine unbestimmte Dauer der Ausscheidung der Bestandteile der Zusammensetzung aus dem Körper haben.

Bevor Sie vorzeitige Ejakulation mit Hilfe von Alternativmedizin behandeln, müssen Sie Ihren Arzt konsultieren. In einigen Fällen, zum Beispiel wenn die Filtrationskapazität der Nieren beeinträchtigt ist, kann dies die Abnahme von Abkochungen und Tinkturen verbieten, in anderen Fällen kann es bestimmte Rezepte oder Zubereitungen auf pflanzlicher Basis empfehlen.

Wege zur Vermeidung einer schnellen Ejakulation

Medizinische Kompetenz ist das wichtigste Instrument zur Verhinderung verschiedener Pathologien, einschließlich im Bereich des männlichen Fortpflanzungssystems. Wenn man weiß, warum es zu einem vorzeitigen Orgasmus kommt und wozu häufige Ejakulation führt, kann man nicht nur verstehen, wie man vorzeitige Ejakulation heilt, sondern auch, wie man dies verhindert.

Wenn man weiß, dass sexuell übertragbare Infektionen zu einer Störung des Ejakulationsprozesses führen, kann man leicht davon ausgehen, dass ein Kondom ein guter Weg ist, um vorzeitige Ejakulation zu beseitigen. Darüber hinaus verringert es die Empfindlichkeit des Peniskopfes während des Geschlechtsverkehrs und verlängert somit die Dauer der Reibungen.

Die korrekte Lebensweise ist eine universelle Methode, um die Arbeit aller Körpersysteme zu verbessern, einschließlich der Verbesserung der sexuellen Fähigkeiten eines Mannes. Richtige Ernährung, moderate, aber regelmäßige Bewegung, Vermeidung von schlechten Gewohnheiten wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-, Nerven- und Hormonsystem aus. Bevor Sie darüber nachdenken, wie eine vorzeitige Ejakulation verhindert werden kann, müssen Sie daher die Richtigkeit des Lebensstils bewerten und gegebenenfalls ändern.

Und schließlich ist eine psychische Stabilität eine wichtige Voraussetzung für ein gesundes und vollwertiges Sexualleben. Zahlreiche Phobien und Belastungen haben einen direkten Einfluss auf die Fähigkeiten eines Mannes im Bett. Daher ist es wichtig, jegliche Phobien loszuwerden und die Belastungen richtig zu erleben.

Wenn Sie alle oben genannten Methoden zur Vorbeugung anwenden und regelmäßig den Arzt zu Routineuntersuchungen aufsuchen, können Sie nie wissen, was frühe Ejakulation bedeutet und eine starke sexuelle Funktion für viele Jahre aufrechterhalten.

Wie man vorzeitige Ejakulation besiegt: 8 Arbeitsmethoden

Vorzeitige Ejakulation kann bei jedem Mann auftreten. Bei Jugendlichen kann dies auf die Entwicklung ihres Fortpflanzungssystems und unzureichende Erfahrung bei der Steuerung dieses Prozesses zurückzuführen sein. Bei einem erwachsenen Mann kann die Verschlimmerung vor Spermien psychologische und physiologische Ursachen haben. Wenn ein solcher Zustand selten auftritt und mit körperlicher oder psycho-emotionaler Ermüdung einhergehen kann, sollten Sie sich keine Sorgen machen. Normalerweise ist die Situation nach einer guten Pause normalisiert. Wenn dies jedoch regelmäßig auftritt, ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren, da vorzeitige Ejakulation ernste gesundheitliche Probleme anzeigen kann.

Zeichen der Pathologie

Sehr oft versuchen Männer mit frühem Semena, es als Ermüdung oder Stresssituation abzuschreiben. Es gibt jedoch Fälle, denen besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden sollte. Ein Arztbesuch ist erforderlich, wenn:

  • Die Dauer des Geschlechtsverkehrs ist jedes Mal unterschiedlich.
  • Wenn Sie Sex mit einem Kondom haben, erhöht sich die Dauer des Geschlechtsverkehrs.

Der Urologe und Androloge Ruslan Y. Petrovich wird über die Ursachen und die Behandlung der Pathologie bei Männern berichten:

  • Die Reibungsperiode bei einem Mann in einer Alkoholphase nimmt zu.
  • Erhöht die Dauer des Geschlechtsverkehrs bei der Verwendung von Salben mit Anästhetika (Novocain).

Männer sind gefährdet:

  1. Nach einer Wirbelsäulenverletzung.
  2. Leiden unter Prostatitis (lesen Sie hier über die komplexe Behandlung zu Hause).
  3. Haben Sie eine Geschichte der Pathologie des Urogenitalsystems.
  4. Leiden unter Osteochondrose.
  5. Unregelmäßigen Sex haben

Arten und Symptome der Prostatitis bei Männern

Ärzte unterscheiden primäre und sekundäre Formen der Pathologie:

  • Eine Primärerkrankung wird selten diagnostiziert. Ihre Ursachen sind angeboren. In diesem Fall ist die schnelle Ejakulation mit der Störung einiger Teile des Gehirns verbunden, die die Arbeit der Hoden steuern. Die Entwicklung der Pathologie kann auf eine Verletzung der fötalen Entwicklung oder ein Trauma während der Geburt zurückzuführen sein. Ein Mann kann eine vorzeitige Ejakulation von den ersten Momenten des Sexuallebens bemerken. Heilung Pathologie allein kann nicht. Der Patient muss einen Arzt aufsuchen.
  • Die Sekundärerkrankung ist mit dem Vorhandensein verschiedener pathogener Faktoren (Infektionen des Urogenitalsystems, psychisches Trauma, Einnahme bestimmter Medikamente usw.) verbunden. Die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation wird bei Patienten, die bereits über ausreichende sexuelle Erfahrung verfügen, einfacher.

Gründe

Die Ursachen für vorzeitige Ejakulation können sehr unterschiedlich sein, sind aber nur in 2% der Fälle pathologisch. Um herauszufinden, warum ein solcher Zustand vorliegt, müssen Sie sich an einen Spezialisten wenden. Die Hauptgründe für die schnelle Spermabilität sind:

  1. Alter des Menschen Bei Jugendlichen und jungen Männern ist der Vorgang der Ejakulation während des Geschlechtsverkehrs unkontrollierbar. Dies wird von Ärzten darauf zurückgeführt, dass sie diesen Prozess noch nicht vollständig kontrollieren können. Allmählich wird alles wieder normal werden.
  2. Starke sexuelle Erregung. Dies kann beim Sex mit einem neuen Partner der Fall sein und hängt nicht vom Alter des Mannes ab. Eine besondere Behandlung ist nicht erforderlich, da die Erregung im Laufe der Zeit nicht so akut ist und der Geschlechtsverkehr kurz ist.
  3. Längere Abstinenz. Jeder, der lange Sexpausen hatte, merkt an, dass in solchen Fällen die ersten Kontakte sehr kurz sein können.
  1. Die Praxis der Masturbation. Wenn ein Mann häufig masturbiert, kann es zu einer schnellen Ejakulation kommen. Dies liegt daran, dass es nur physiologische Irritationen gibt und beim Sex mit einem Partner ein psychologischer Faktor vorliegt.
  2. Psychische Verletzung. Jeder Misserfolg beim Sex, Streit oder nicht schmeichelhafte Bewertungen des Partners über "männliche Macht" kann zu früherer Ejakulation führen. In solchen Fällen benötigen Sie möglicherweise die Hilfe eines Psychologen.
  3. Körperlicher oder emotionaler Stress, Stresssituation usw.
  4. Missbrauch von Alkohol oder Nikotin.

Alle diese Faktoren sind nicht mit Problemen im Körper eines Mannes verbunden, so dass eine Behandlung in diesem Fall nicht erforderlich ist. Es gibt jedoch Gründe für eine schnelle Ejakulation, die durch verschiedene Pathologien (bei Prostatitis und anderen Erkrankungen) verursacht werden. In solchen Fällen tritt der Mann zusätzlich zu einer vorzeitigen Ejakulation anderen Symptomen auf, die auf das Vorhandensein der Krankheit hinweisen:

  • Enuresis, häufiges oder schmerzhaftes Wasserlassen und andere urologische Probleme.
  • Erhöhte Empfindlichkeit des Penis.
  • Hormonelle Veränderungen im Körper.

Der Allergiker-Immunologe, Arzt George Alexandrovich Ermakov, wird über die Ursachen der Schmerzen beim Wasserlassen berichten:

  • Schmerzen im Damm
  • Neurologische Probleme.
  • Hautausschlag, Rötung oder Verfärbung der Haut im Genitalbereich.

In solchen Situationen muss ein Mann immer einen Arzt konsultieren und die von ihm vorgeschriebene Prüfung bestehen. Erst danach ist es möglich, eine Diagnose zu stellen und mit der Behandlung zu beginnen.

Diagnose

Wenn ein Mann einen vorzeitigen Samengang bemerkt hat, muss er einen Arzt konsultieren, andernfalls kann er ernsthafte psychische Probleme entwickeln, die zu Impotenz führen können. Um festzustellen, was diesen Zustand verursacht hat, wird der Arzt eine Untersuchung anordnen:

  1. Führt eine Umfrage durch, um herauszufinden, wie lange vorzeitige Ejakulation beobachtet wurde, wie oft beobachtet wird, ob der Patient Krankheiten hat usw.
  2. Machen Sie Ultraschall- und Urethroskopie-Untersuchungen, die die Beurteilung des Zustands des Urogenitalsystems und die Erkennung seiner Krankheiten ermöglichen.

Der Foto Ultraschall Leiste Bereich

  1. Bewerten Sie die Ergebnisse der Blutuntersuchung.
  2. Führt eine Reihe von Tests durch:
  • Mit Lidocain. Somit wird der Empfindlichkeitsgrad der Eichel überprüft.
  • Mit Antidepressiva. Die Studie ermöglicht die Feststellung, ob der Patient psychische Probleme hat.

Wie behandelt man die schnelle Vernarbung?

Die Behandlung der vorzeitigen Ejakulation hängt von der Ursache ab, die sie verursacht hat:

  1. Verhaltenstherapie. Dazu entwickelt der Arzt für das Paar eine Reihe von Übungen, die ihm beim Sex helfen können.
  2. Psychotherapie Wenn eine vorzeitige Ejakulation mit psychologischen Faktoren einhergeht, versucht der Arzt zur Behandlung den Patienten vor bestehenden Ängsten, Irritationen oder Stresssituationen zu retten, die Probleme mit der Ejakulation verursachen können. Bei nervösen Störungen müssen Antidepressiva verwendet werden, z. B. Fluoxetin.
  3. Medikamentöse Behandlung. Wenn während der Untersuchung entzündliche Prozesse oder andere Gesundheitsprobleme festgestellt wurden, verschreibt der Arzt dem Patienten die geeigneten Mittel zur schnellen Ejakulation.

Beschneidung - eine der Methoden, um die Empfindlichkeit des Wechselrichterkopfes zu reduzieren und frühzeitige Ejakulation zu beseitigen. Die Abbildung zeigt einen kreisförmigen Vorgang der Entfernung der Vorhaut

  1. In manchen Fällen hilft eine Operation, den vorzeitigen Eisprung zu bewältigen. Manchmal kann eine schwache Potenz nach der Beschneidung oder Denervierung des Peniskopfes verschwinden.
  2. Lokale Behandlung In der Apotheke finden Sie eine Vielzahl von Medikamenten für den lokalen Gebrauch, die bei der Bewältigung des Problems helfen (Gele, Gleitmittel, Sprays von vorzeitigem Samenerguss).
  3. Einführung von Hyaluronsäure in den Peniskopf. Dieses Verfahren hilft, die Empfindlichkeit von Nervenenden zu reduzieren, mit dem Ergebnis, dass Sie vorzeitige Ejakulation beseitigen können.

Medikamentöse Behandlung

Um die Ejakulation zu verzögern, kann der Arzt die Verwendung von Medikamenten (Tropfen oder Tabletten von vorzeitiger Ejakulation) empfehlen:

Bei vorzeitiger Ejakulation kann Viagra auch helfen.

Behandlung von Volksheilmitteln

Die Behandlung zu Hause kann durch die traditionelle Medizin durchgeführt werden, die einige Kräuter für die frühe Sameninfusion empfiehlt. Um die Ejakulation zu verlangsamen, können Sie Folgendes verwenden:

  1. Alkoholtinktur oder Sud aus der Liebstöckelwurzel.
  2. Auskochen einer Mischung aus Ringelblumen- und Oregano-Blüten.

Liebe Leser, wir haben für Sie ein paar Rezepte für die Behandlung vorzeitiger Ejakulation mit Volksmitteln vorbereitet:

  1. Suppe aus der Wurzel von Kalgan.
  2. Eine Abkochung einer Mischung aus Ringelblume, Schafgarbe und Wildrose.

Zusätzliche Empfehlungen

Behandlungsmethoden für vorzeitige Ejakulation hängen von der Ursache ihres Auftretens ab. Jedem Patienten mit einer frühen Ejakulation wird jedoch empfohlen, bestimmte Regeln zu befolgen, um unliebsame Situationen zu vermeiden:

  • Essen Sie richtig. Die Umstellung der Ernährung, die Anreicherung mit proteinhaltigen Lebensmitteln und die Vermeidung von fetthaltigen Lebensmitteln tragen dazu bei, die schnelle Ejakulation zu überwinden.
  • Normalisieren Sie die Arbeit und ruhen Sie sich so aus, dass Sie gut schlafen (mindestens 8 Stunden).
  • Vermeiden Sie Stresssituationen. Und um den psychoemotionalen Zustand zu korrigieren, sollten Kräuterabkochungen genommen werden, die eine beruhigende Wirkung haben.

Der Komplex von Yoga, um die Potenz zu verbessern. Die besten Übungen für Ihre Libido analysieren wir in diesem Artikel.

  • Sport treiben, mit Ausnahme derjenigen, die mit Gewichtheben verbunden sind. Yoga hat eine gute Wirkung.
  • Überwachen Sie Ihre Gesundheit und behandeln Sie Krankheiten unverzüglich.
  • Um ein regelmäßiges Sexualleben zu führen.
  • Wenn eine schnelle Ejakulation mit einer hohen Empfindlichkeit des Sexualorgans einhergeht, wird einem Mann empfohlen, ein Kondom zu verwenden.
  • Behalten Sie einen gesunden Lebensstil bei und minimieren Sie das Rauchen und den Alkoholkonsum.

Vorzeitige Ejakulation ist unangenehm. Jeder sollte jedoch bedenken, dass mit einer solchen Situation umgegangen werden kann. Konsultieren Sie dazu einen Arzt, lassen Sie sich einer umfassenden Untersuchung unterziehen und beginnen Sie mit einer Behandlung, die darauf abzielt, die Hauptursache der frühen Ejakulation zu beseitigen.