Was tun, wenn das Mädchen flog

Unfruchtbarkeit

Der erste Weg, um herauszufinden, ob ein Mädchen geflogen ist, ist das Fehlen der Menstruation (siehe Artikel „Verzögerung der Perioden“ und „Normen für die Verzögerung der Perioden“). Man kann mit absoluter Sicherheit sagen, dass das Fehlen einer Menstruation ein Anzeichen einer Schwangerschaft ist, da es als Folge verschiedener Krankheiten sowie als Folge von starken Emotionen oder banalem Stress auftreten kann. Bevor Sie darüber nachdenken, was zu tun ist, wenn ein Mädchen geflogen ist, versuchen Sie es genau zu bestimmen.

Ein sicheres Anzeichen einer Schwangerschaft ist das Vorhandensein von Blutungen des Implantats. Etwa am sechsten bis zwölften Tag ist der Embryo an der Gebärmutterwand befestigt, was zur Bildung von Spasmen und geringfügigen Blutungen führen kann. Leider ist es äußerst riskant, das Vorhandensein einer Schwangerschaft auf der Grundlage der Implantation zu diagnostizieren, da Fehler gemacht werden können, obwohl dies ein echtes Zeichen der Befruchtung ist. Das ganze Problem ist, dass eine Frau nicht nur während der Schwangerschaft bluten kann, sondern auch aufgrund verschiedener Infektionen sowie aufgrund mechanischer Schäden während des Geschlechtsverkehrs.

Wie kann man verstehen, dass das Mädchen geflogen ist? Dies kann sich in Form wichtiger körperlicher Veränderungen gemäß einem von der Natur vorgegebenen Programm manifestieren: Einige Veränderungen treten im Körper auf, um das Kind auf die Geburt vorzubereiten. Mit dem Erscheinen des Lichts wird er Nahrung brauchen, so dass die Frau ab der zweiten Schwangerschaftswoche bemerkt, dass ihre Brust anschwillt und an Größe zunimmt. In diesem Fall verursacht schon eine schwache Berührung starke Schmerzen. Kurz gesagt, wenn ein Mädchen flog, wäre ihre Brust äußerst empfindlich. In einigen Fällen werden die Brüste von Mädchen jedoch im Vorfeld der Menstruation besonders empfindlich, weshalb diese Funktion auch nicht in allen Fällen funktioniert.

Wenn das Mädchen geflogen ist, können sich die ersten Anzeichen auch in Form von hoffnungsloser Apathie und schneller Ermüdung äußern. Ein ähnlicher Zustand tritt bei den meisten zukünftigen Müttern innerhalb von sechs bis sieben Tagen nach der Empfängnis auf. Ähnliche Symptome können jedoch durch schwere Arbeitsbelastungen, akute Atemwegsinfektionen, Influenza und viele andere Faktoren verursacht werden. Unterdrückt auch die psychologische und mentale Aktivitätsänderung der Saison, Wetteränderungen und vieles mehr. Um herauszufinden, ob das Mädchen geflogen ist, ist es besser, einen Schwangerschaftstest durchzuführen und Blut für hCG zu spenden.

Was tun, wenn Ihre Freundin "flog"?

Was zu tun ist? Soll ich sofort gestehen? Das Mädchen ist 16 Jahre alt.

Das Kind ist schon da. Dies ist eine vollendete Tatsache.

Und das Kind ist nicht schuld!

Bestrafen Sie Ihr eigenes Kind nicht mit Mord! Bring das Mädchen nicht zur Abtreibung! Dann verzeihst du dir oder ihr nie! Es wird nicht leicht sein, mit einem riesigen Kreuz zu leben. Geben Sie einem Kind das Leben, tun Sie alles in Ihrer Macht Stehende, damit die Schwangerschaft ohne Nerven und Gesundheitsprobleme verschwindet. Passen Sie auf die Mutter Ihres Sohnes oder Ihrer Tochter auf. Und heiraten. Bis zur Reife ist es kein obligatorisches Verfahren. Die Hauptsache ist, Mensch zu sein. Und töte das Leben nicht! Immerhin ist dies dein eigenes Kind! Er ist jetzt so wehrlos, hilf ihm, diese Welt zu sehen!

Sie werden es nie bereuen!

Zunächst müssen Sie Ihre Eltern und Mädchen informieren und mit allen über die Zukunft Ihres und eines möglichen Kindes sprechen. Nicht die Tatsache, dass ein Mädchen im Allgemeinen dieses Kind gerne gebären möchte. Hier sollten Sie selbst entscheiden, ob dieses Kind wünschenswert wäre, wenn ja, dann tun Sie alles, damit das Mädchen sich entschließt, zu gebären und mit ihren Eltern eine gemeinsame Sprache zu finden. Wenn die Geburt eines Kindes für Sie persönlich eher ein negatives Ereignis ist, müssen Sie sich auf die Entscheidung des Mädchens verlassen. Wenn dies der Fall ist, wird dies auch der Fall sein, unabhängig davon, ob Sie dies wünschen oder nicht.

In Bezug auf die Ehe müssen Sie verstehen, dass Ehe und Vaterschaft nicht dasselbe sind, Sie können ein wunderbarer und verantwortungsbewusster Vater sein, ohne mit der Mutter des Kindes verheiratet zu sein, und Sie können nicht so sein, selbst wenn Sie an die Ehe gebunden sind. Unterscheiden Sie daher zwischen diesen beiden Fragen, der Ehe und der Geburt. Wenn Sie möchten, dass ein Kind geboren wird, aber Sie lieben keine Frau, werden Sie Vater und heiraten Sie nicht. Wenn Sie kein Kind oder keine Ehe wünschen, werden Sie durch Ihre Zähne mit Adligerheit niemanden glücklich machen. Wenn Sie mit diesem Mädchen zusammen sein möchten und weiter fühlen und das Gefühl haben, dass Sie Liebe und Familie haben können, dann heiraten Sie, gebären Sie Kinder und dies ist die Grundlage Ihres glücklichen Familienlebens.

Das Mädchen flog was zu tun?

"Das Mädchen flog, was soll ich tun?" Natürlich möchte ich in dieser Situation sagen: "Heiraten und für meine Handlungen verantwortlich sein!". Aber manchmal sind die Dinge nicht das, was Sie wollen. In diesem Fall ist es sehr traurig.

Damit dies nicht der Fall ist, müssen Sie nicht an den „Kopf“ in der Hose denken, sondern an den am Hals befestigten. Kondome und Verhütungsmittel in unserer Zeit sind sehr erschwingliche Dinge, die man fast an jeder Ecke kaufen kann. Und es ist billiger Abtreibung, und dann tut der Kopf nicht weh. Aber was ist passiert? Oh... ein schmerzlich vertrautes Thema.

Ich erzähle dir meine Geschichte und setze damit ein Beispiel.

Wie ich flog

Als ich 18 war, traf ich einen Mann. Ich muss sagen, ich habe mich verliebt. Zu meinem Glück waren diese Gefühle gegenseitig. Es war einfach so, dass wir mit ihm aus verschiedenen Städten zusammen waren, und wir hatten zunächst Liebe aus der Ferne, und wir lebten von Wochenende zu Wochenende und von Meeting zu Meeting mit ihm zusammen. Natürlich der Sturm der Leidenschaft und des wahnsinnigen Verlangens. Und wer denkt in solchen Momenten mit dem Kopf?!

Nun, der Tag kam, als der Schwangerschaftstest verräterisch zwei Streifen zeigte. Was zu tun ist? Ich gerate sicherlich in Panik. Ich bin erst seit ein paar Monaten bei ihm und es gibt eine solche "Überraschung". Ehrlich gesagt hatte ich das Schlimmste erwartet. Aber mein Mann sagte trotz der Tatsache, dass er erst 19 Jahre alt war, zuversichtlich, dass er mir keine Abtreibung erlauben würde und dass dieses Kind leben würde. Natürlich musste ich meine Manatki sammeln und mich bewegen, um mit ihm zusammenzuleben, was ihn und meine Verwandten betäubte.

Die Essenz der Geschichte ist, dass er zu dieser Zeit nicht wie ein Feigling war und seinen Kopf im Sand versteckte, sondern wie ein echter Mann. Es gelang ihm, für seine Tat zu antworten! Und egal wie schwer es für uns war, zuerst zu leben, aber wir haben es geschafft und sind es gemeinsam durchgegangen. Jetzt ist unser Sohn 9 Jahre alt und keiner von uns hat es nie bereut, dass wir dieses Kind geboren haben.

Natürlich brach unsere Ehe noch zusammen, aber sie brach zusammen, nicht weil sie "on the fly" war, sondern aus völlig anderen Gründen. Und wenn er nur wegen meiner jungen Schwangerschaft 9 Jahre geblieben wäre? Und lass es weh tun und traurig und ich gebe zu - es ist sehr schwierig, aber ich kann mit Zuversicht sagen, dass ich glücklich war und ich bin ihm für diese Tat dankbar.

Nun zum Thema. Nämlich, wenn die Schwangerschaft unerwünscht ist.

Wie soll ich führen und eine Entscheidung treffen?

Natürlich sind viele von denen, die diesen Artikel lesen, ins Internet gekommen, nicht weil dieses Kind erwünscht ist, sondern um sein Chaos in meinem Kopf zu zerstreuen und herauszufinden, wie es weitergehen soll. Zunächst einmal ausatmen. An diesem Leben hat nicht aufgehört. Sie sind für Ihre Eltern der gleiche Sohn wie dieses kleine Baby, das in ihrem Bauch lebt. Denken Sie bei der Entscheidung daran!

Entscheide dich selbst, ob du liebst oder nicht. Wenn es sich um eine oder zwei einmalige Verbindung handelte und Sie absolut keine Gefühle haben, kann ich mit Sicherheit sagen, dass das Kind die Ehe nicht verkleben wird. Eine andere Sache ist, was Sie tun. Wie ein Feigling oder wie ein Mann. Glauben Sie mir, es gibt nichts Mutiges in der Tatsache, dass Sie wegwinken und dieses "Problem" auf ihren Schultern lassen.

Zunächst einmal sollten Sie sich hinsetzen und ohne Emotionen sprechen. Ein Kind ist kein Spielzeug, mit dem Sie spielen und aus Ihrem Leben werfen können. Natürlich ist unsere Welt voller Abschaum, und wenn ich Recht hätte, würde ich sie kastrieren, damit sie sich nicht mehr vermehren.

Hören Sie ihr zu, fragen Sie, ob sie bereit ist, ihre Freiheit und Jugend zu überschreiten und ihr Leben dem Kind zu widmen. Und wenn sie entschlossen ist, ihm das Leben zu geben, haben Sie kein Recht, es zu brechen und es zu verbieten. Sie ist eine Mutter! Und du, was - nein, aber der Vater!

Wenn Sie lieben, müssen Sie diese „Last“ tragen, egal wie schwer sie ist. Und glauben Sie, es wird schwierig sein, sowohl finanziell als auch moralisch. Wenn Sie nicht lieben, sagen Sie einfach so, dies ist keine Situation, in der es sich lohnt, gerissen zu sein. Alternativ bieten Sie ihr Ihre Hilfe an. Sagen Sie, dass Sie jetzt nicht zur Vaterschaft bereit sind, aber wenn sie sich entscheidet, werden Sie helfen. Und das Wichtigste dabei ist nicht nur zu sagen und in die Büsche zu werfen, sondern wirklich zu helfen. Und moralische Unterstützung und materiell.

Natürlich enthalten viele Mädchen zu solchen Aussagen ihren Stolz, der die Phrase drängt, dass sie in diesem Fall nichts von Ihnen brauchen und dass sie erwachsen werden wird. Aber glauben Sie mir, das sind nur Worte, und mit der Zeit wird es abkühlen und Ihre Hilfe und Sie in Anspruch nehmen, wenn Sie möchten. Wer weiß, vielleicht werden Sie im Laufe der Jahre Ihr Leben überdenken und zu ihnen zurückkehren und sogar zu einem wunderbaren Vater werden, wie es oft im Leben der Fall ist.

Wenn Sie im Verlauf Ihres Gesprächs mit ihr entscheiden, dass dieses Kind nicht benötigt wird, dass Sie beide nicht bereit sind, müssen Sie handeln. Und je früher desto besser. Es gibt einige Möglichkeiten, um dieses Problem zu beheben:

Kondom brach

Wenn Sie große Angst haben, dass Ihr Mädchen nach einem solchen Geschlechtsverkehr fliegen kann, sollten Sie mehrere Maßnahmen ergreifen, um diese Möglichkeit zu verhindern.

Schauen Sie sich zuerst die Haushaltsseife (normal, braun) an und lassen Sie sie gründlich im Inneren waschen. Waschseife enthält Alkali, das zumindest die meisten Spermien abtötet. Als nächstes Ihren direkten Zugang zur Apotheke.

Nun gibt es eine Vielzahl von Produkten, die es ihr nicht erlauben werden, schwanger zu werden, selbst wenn sie sie nach dem Geschlechtsverkehr einnimmt, eines davon ist Postinor.

Dieses Mittel blockiert und verhindert, dass ihr Ei zur Befruchtung austritt. Die Packung enthält 2 Tabletten, die erste muss in naher Zukunft nach 12 Stunden getrunken werden. Die Hauptsache ist, alles möglichst schnell zu machen.

Wenn der Test bereits zwei Streifen gezeigt hat

Natürlich, wenn Sie noch sehr jung sind und absolut nicht mit dem Wunsch verbrennen, dieses Baby zu bekommen (gegenseitig), dann gibt es nur einen akzeptablen Ausweg für Sie, nämlich eine durch Drogen hervorgerufene Abtreibung.

Es ist das sicherste und bringt keine gynäkologischen Probleme mit sich. Die starken Wirkungen von Hormonen, die Ihr Mädchen durch diese Pillen bekommt, verursachen sehr starke Nervosität und möglicherweise Psychosen. Seien Sie also bereit, die ganze Last zu übernehmen.

Nur hier ist für diese Unterbrechungsmethode eine Konsultation und eine umfassende Untersuchung des Arztes mit Ultraschall und Tests erforderlich. Wenn bestätigt wird, dass die Laufzeit klein ist (bis zu 4 Wochen), wird er es tun, wenn die Laufzeit länger ist, dann leider die Jungs, die Sie flogen.

Vakuumabbruch

Er ist eine kleine Abtreibung. Bis zu 6 Wochen mit Vakuumabsaugung fertig. Die Prozedur dauert etwa 10 Minuten, wonach das Mädchen fast sofort nach Hause entlassen wird. Das Verfahren ist sehr schmerzhaft und wird meist ohne Anästhesie durchgeführt. Es ist keine große Gefahr für die Gesundheit, aber es hängt viel vom Arzt ab.

Abtreibung

Aber hier Jungs, ich bin ein absoluter Gegner. Zu dieser Zeit ist der kleine Mann schon voll mit Händen und Beinen, und das winzige Herz beginnt zu schlagen. Während des Eingriffs klettert der Arzt Ihre Freundin mit einer Pinzette, und dort drinnen beginnt dieses kleine Wunder zu zerquetschen und es Stück für Stück herauszunehmen. Stellen Sie sich einfach vor, ist es wirklich so, dass es Ihrem Herzen so schwer fällt, dafür zu gehen?

Ich werde niemanden richten, jeder hat das Recht zu entscheiden, was zu tun ist. Ich kann nur sagen, dass die Folgen dieses Verfahrens möglicherweise nicht rückgängig gemacht werden können. Ich habe eine Freundin, die IVF gemacht hat, aus dem Grund, dass sie selbst nicht schwanger werden konnte. Und der Grund ist, dass sie einmal zwei Abtreibungen machte, von denen der zweite tödlich war. Natürlich gibt es nicht viele solcher Fälle, etwa 1 von 50. Aber wo ist die Garantie, dass Ihre Freundin nicht diejenige ist? Dass du ihr zukünftiges Leben nicht verkrüppelst.

Natürlich wird alles in der Jugend leicht und einfach wahrgenommen, aber im Laufe der Jahre wird Ihnen bewusst, was Sie getan haben. Nur Zeitmaschinen existieren nicht, und das Leben ist kein Band, das zurückgespult werden kann.

Deshalb fordere ich euch auf, sich zu schützen! Ich habe Erfahrung und einmal "sitzend", ich hoffe, Sie können das Wesentliche des Problems und die Konsequenzen verstehen. Ich hasse aufrichtig Männer, die Mädchen mit Kindern werfen. Schauen Sie sich diese an und enttäuscht von den Bauern. Trotzdem sind Sie feige und nicht verantwortlich. Wie oft denkst du, du bist nicht dein Kopf, und dann winkst du nur mit der Hand, sagen sie - nicht mein Problem.

Nur hier, weißt du, in der Welt gibt es einen Bumerang-Effekt. Und wenn Sie so schwach sind, ein Mädchen in Position zu werfen und ihr die Lösung der Frage zu überlassen, und Sie selbst Angst vor Ihrer "Würde" haben, dann wundern Sie sich nicht, wenn dieser Bumerang eintrifft und Sie auf den Kopf schlägt. * Singe in einer Pfütze.

Was tun, wenn das Mädchen flog

Beziehungsschwierigkeiten

Kinder und Eltern

Was tun, wenn ein Mädchen schwanger wird?

Wir alle verstehen, dass leidenschaftliche Beziehungen zu Sex führen, der manchmal nicht so sicher ist, wie wir es gerne hätten. Und neben den möglichen Krankheiten, die das Mädchen bekommen kann, können Sie es auch mit einem Kind belohnen. Und alles wird gut, wenn Sie dieses Mädchen lieben, es heiraten wollen und das Zusammenleben der Familie gewährleisten können. Sie müssen sich einfach über dieses Glück freuen und Ihre Freundin dafür loben, dass sie so ein kluges Mädchen ist. Aber wenn alles anders ist, dann ist dieser Artikel für Sie.

Natürlich können Sie darüber sprechen, dass Sie beim Liebesspiel vorsichtiger sein sollten, aber dies ist im Moment für die Sache nicht sehr hilfreich.

Es ist besser, eine kurze Pause einzulegen und den Aktionsplan klar zu definieren, der erforderlich ist, um weder die Zukunft noch die Zukunft Ihres Mädchens zu ruinieren. Da es jetzt im Internet viele verschiedene Empfehlungen von "erfahrenen Frauen" und "Heilern" gibt, die wundersame Methoden, Methoden und Techniken empfehlen, die nicht nur die Schwangerschaft, sondern auch die Gesundheit loswerden können, zeigt dieser Artikel nur gesunden Menschenverstand und die richtige Vorgehensweise. Keine laienhaften und riskanten Entscheidungen!

Das Mädchen wurde schwanger und Sie sind noch jung

Viele Kerle, nachdem das Mädchen von ihnen schwanger geworden ist, machen mit den Händen eine breite Geste und sagen: "Sie sind selbst schuld und klären die Situation." Zum einen ist dies eine der möglichen temporären Lösungen und eine Möglichkeit, das Mädchen dazu zu bringen, Pillen zu nehmen oder eine Abtreibung durchzuführen. Auf der anderen Seite, wenn ein Mädchen etwas mit sich selbst unternimmt, dann ist alles die Schuld an dir. Wenn das Mädchen das Kind verlässt, müssen Sie Unterhalt zahlen. Denn selbst im Falle Ihrer Ablehnung kann sie durch die Gerichte Ihre Vaterschaft anerkennen lassen. Mit anderen Worten, Flucht ist keine Lösung für dieses Problem.

Wenn Sie Ihre Freundin von der Einnahme von Medikamenten oder Pillen für die Schwangerschaft überzeugen möchten, sollten Sie im Idealfall zuerst einen Frauenarzt aufsuchen, um die Erlaubnis für die Verwendung bestimmter Medikamente zu erteilen und in Ihrem Fall die richtige Diagnose zu stellen. Wenn Sie dies aus irgendeinem Grund nicht tun, wenden Sie sich nur an die städtischen Apotheken, wo Ihnen mindestens zertifizierte Medikamente angeboten werden.

Wenn Sie sicher sind, dass das Mädchen schwanger ist und die Zeit für die Einnahme der Medikamente fehlt, sollten Sie sich der Gnade Ihrer Eltern hingeben. Sobald sie sich in dieser Situation bewusst entscheiden können. In einer normalen Klinik dürfen Sie ohne Zustimmung der Eltern keine Abtreibung durchführen, und in einer illegalen Klinik riskieren Sie das Leben des Mädchens und seine Fähigkeit, Kinder zu bekommen. Und das ist sicher niemand braucht.

Das Mädchen wurde schwanger, und Sie möchten diese Verantwortung nicht

Wenn Ihre Freundin schwanger wurde und die gesamte Verantwortung für die Entscheidung bereits auf Ihren Schultern liegt, haben Sie nur zwei Möglichkeiten: Unterbrechung der Schwangerschaft oder vollständige (Teil-) Erziehung und Versorgung des Kindes. Und egal, wie sehr Sie ein Mädchen davon überzeugen wollen, eine Schwangerschaft zu beenden und in ein glückliches und sorgenfreies Leben zurückzukehren. Wenn Sie dieses Kind möchte, können Sie ihre Entscheidung nicht beeinflussen. Wenn Sie beginnen, Ihre Freundin unter Druck zu setzen, kann sie „Ihr wahres Gesicht und Ihren Teil sehen“. Dann werden Sie Ihr Kind natürlich nicht sehen, und nur monatliche Abzüge von Ihrem Gehalt in Form von Unterhaltszahlungen warten auf Sie.

Mit anderen Worten, entweder schlagen Sie vor, eine Abtreibung an einem Mädchen vorzunehmen, und in den meisten Fällen beenden Sie Ihre Beziehung zu ihr, und Sie bleiben auch bei der Entscheidung, das Kind zu verlassen, in der Schwebe. Entweder übernehmen Sie die Verantwortung für sich und werden ein guter Familienvater.

Herrinnen und Schwangerschaft

Oft trifft man auf Frauen, die für ihre Zukunft besonders von Männern schwanger werden. Sie wissen ja, dass sie diesen Mann entweder für sich selbst erhalten oder von ihm Geldmittel erhalten, die nicht nur für das Kind, sondern auch für sich selbst ausgegeben werden können.

Und wissen Sie, wenn Ihre Herrin anfängt, sich der Schwangerschaft in jeder Hinsicht zu widersetzen oder sich als Narr in der Liebe oder einfach nur als Narr aufzubauen, dann hat sie die Schwangerschaft im Voraus von Ihnen geplant. Egal wie Sie versuchen, sie davon zu überzeugen, diese Tatsache zu verbergen, Ihre Frau wird früher oder später die Form des Unterhalts erkennen und alles verstehen. Und dann entweder eine Scheidung oder Einsamkeit oder das Zusammenleben mit seiner Herrin. Es gibt keine kniffligen Wege und Lösungen in diesem Fall.

Die beste Lösung für dieses Problem

Egal wie beängstigend, aber in diesem Fall ist es die beste Lösung, die Verantwortung für Ihr Kind zu übernehmen. Da Ihr Kind nicht entschieden hat, wo, wie und wann geboren werden soll. Egal wie furchterregend Sie sind, er wird Ihr Lieblingskind und der Sinn des Lebens sein.

Was tun, wenn geflogen?

Eine Frau wird Mutter - was könnte schöner sein als dieser Moment? Für einige Mädchen wird eine ungewollte Schwangerschaft jedoch zu einem Albtraum. Und dann dreht sich schon im Kopf des jungen und nicht sehr besonderen Volkes die Frage, die sie nicht zu fragen wagen, was zu tun ist, wenn es geflogen ist?

Es gibt mehrere Wege aus dieser unerwünschten Situation. Die Verwendung einer Methode hängt von der seit der Konzeption verstrichenen Zeit ab. Betrachten Sie alle Möglichkeiten.

Schnelle Antwort

Wenn Sie nach dem Geschlechtsverkehr feststellen, dass das Kondom gebrochen ist, können Sie die Methode der sogenannten "Feuer" Empfängnisverhütung anwenden. Am häufigsten verwenden Mädchen eine Droge namens "Postinor". Im Paket "Postinora" - zwei Tabletten. Die erste muss innerhalb von 72 Stunden nach dem „Vorfall“ eingenommen werden (je früher Sie die Pille nehmen, desto besser), die zweite - zwölf Stunden nach der ersten Dosis. "Postinor" verhindert die Freisetzung des Eies aus dem Eierstock und die Befruchtung mit seinem Sperma. Diese Pillen bieten jedoch keine garantierte Befreiung von ungewollter Schwangerschaft (Garantie - 85%). Außerdem hat dieses Medikament eine Vielzahl von Kontraindikationen, und es ist besser, es mit der Zustimmung des Frauenarztes zu nehmen. "Postinor" enthält eine Schockdosis Hormone, die im besten Fall den Menstruationszyklus der Frau niederschlagen kann, aber auch viel schlimmere Folgen haben kann.

Sekundäre Maßnahmen

Wenn Sie bemerken, dass Sie nur in wenigen Tagen oder Wochen schwanger geworden sind, haben Sie noch die Möglichkeit, eine ungewollte Schwangerschaft zu beenden. Es gibt zwei Möglichkeiten, „Zalet“ in einem frühen Stadium (bis zu 6 Wochen) zu unterbrechen: Unterbrechung der Medikation und Absaugen im Vakuum. Drogenunterbrechung oder "Samtenabort" ist die Verwendung von Medikamenten, die eine Fehlgeburt provozieren. Dieser Vorgang findet natürlich unter ärztlicher Aufsicht statt. Eine medizinische Abtreibung ist bis zur 6. Woche wirksam. Während der Vakuumabsaugung oder Miniabortation wird die Eizelle mit einer speziellen Vakuumabsaugung angesaugt. Die Vakuumabsaugung wird vor der 5. Schwangerschaftswoche durchgeführt.

Ernste Intervention

Und was wäre, wenn das Mädchen flog und dies bekannt wurde, wenn weder Drogen noch das Vakuum nicht mehr helfen können? In diesem Fall wenden sich Paare der Abtreibung zu - dem letzten und gefährlichsten Weg, um eine ungewollte Schwangerschaft zu beenden. Abtreibung ist eine künstliche Unterbrechung der Schwangerschaft mit bis zu 20 Wochen und einem fetalen Gewicht von bis zu 400 Gramm. Dilatation und Kürettage, oder wie dieses Verfahren im Volksmund "Kürettage" genannt wird, beinhaltet die chirurgische Entfernung des Fötus. Die Weltgesundheitsorganisation betrachtet diese Abtreibungsmethode als die gefährlichste, da Infektions- und Infertilitätsgefahr besteht.

Für Mädchen und Männer, die kein ähnliches Problem hatten, ist es viel besser, eine Schwangerschaft zu verhindern und herauszufinden, was zu tun ist, um nicht zu fliegen. Es gibt viele Verhütungsmethoden, die mehr oder weniger garantiert sind. In der folgenden Liste sehen Sie alle möglichen Verhütungsmethoden sowie den Prozentsatz der von ihnen gegebenen Garantie:

  • Intrauterine Geräte - 75-80%
  • Hormoneller Ring - 99%
  • Hormonelle intrauterine Geräte - 80-95%
  • Hormonelle Implantate - 100%
  • Orale Kontrazeptiva - 96,5-97%
  • Hormonelle Injektionen - 96,5-97%
  • Hormonelle Kontrazeptiva - 99,4%
  • Blende (Vaginalkappe) - 70-80%
  • Medizinische Sterilisation - 100%
  • Kalendermethode (Methode der sicheren Tage) - 55-60%
  • Kondome - 50-65%
  • Unterbrochener Geschlechtsverkehr - 45-50%
  • Scheidenspülung - 10-15%
  • Chemische Empfängnisverhütung (Kerzen, Sahne, Tampons) - 75-80%

Wie verhalte ich mich, was sind die Pläne, um einen Mann und ein Mädchen zu bauen, wenn sie etwas über Schwangerschaft wissen

Hallo liebe Leser! Informationen über die Schwangerschaft verursachen immer starke Emotionen. Selbst wenn das Paar sich vorbereitete und für lange Zeit kein Kind empfangen konnte, verursacht es immer noch einen Gefühlssturm. Was ist zu sagen, wenn dies alles spontan und ungeplant geschieht?

Das Mädchen wurde schwanger, was zu tun ist, was zu tun ist, worüber zu denken ist, wohin es laufen soll. Das wird in diesem Artikel besprochen.

Es ist Zeit nachzudenken

Sie werden überrascht sein, aber selbst eine übermäßige, langanhaltende Freude an Informationen über die Schwangerschaft wird von Psychologen nicht als normale Reaktion bezeichnet. Wenn Sie sich also in einer bestimmten Niedergeschlagenheit befinden und nicht genau verstehen, was passiert, ist dies völlig ausreichend. Sie sind eine verantwortungsbewusste Person, und Sie wissen, dass sich das Leben bereits verändert hat, die Reifung ist geschehen. Jetzt müssen wir einige unserer Ansichten überdenken und bestimmte Entscheidungen treffen.

Also, was sollte ein Mann tun, wenn seine Freundin schwanger wurde? Zuerst müssen Sie über Ihre Beziehung zu einer Frau nachdenken. Einige Mädchen möchten ein Baby haben, um einen geliebten Menschen zu behalten, wenn sie das Gefühl haben, dass die Gefühle verschwinden. Leider endet diese Idee fast nie gut.

Wenn ein Mann keine Frau braucht, verursacht das Kind keine positiven Gefühle. Ganz zu schweigen von der schwierigen Periode, die mit den ersten Monaten nach der Geburt verbunden ist, wird das Paar vor allem auf Schwierigkeiten mit der Schwangerschaft treffen.

In liebevollen Familien verläuft alles sehr günstig - der Mann versucht sanfter und loyaler zu sein und bezieht sich in aller Ruhe auf hormonelle Veränderungen im Körper des Mädchens. Wenn das Paar anfangs kurz davor stand zu brechen, kann der junge Mann von seinem Partner noch mehr genervt werden. Er wird andere schwangere Mädchen ansehen, seine mit ihnen vergleichen und sein Unmut ausdrücken, was die Atmosphäre in der Familie verschlimmert.

Leider durchläuft nicht jedes Paar diese Zeit. Wenn ein Minderjähriger oder ein Ehemann schwanger wurde, steht ein Mann vor einer ernsten Frage - ist er bereit, die Beziehungen zu einer Frau aufrechtzuerhalten?

In meiner Praxis gab es Fälle, in denen ein Kind Paaren bei der Wiedervereinigung geholfen hat. Das Mädchen trennte sich von dem jungen Mann, unterhielt sich aber weiterhin mit ihm, und als Folge davon bekamen sie ein Baby. Es sei darauf hingewiesen, dass er zu einem Anreiz für die Wiederherstellung der Beziehungen wurde, jedoch nicht der einzige Grund. Ich bin überzeugt, dass der Mann auch dann eine solche Entscheidung treffen würde, wenn dies nicht der Fall wäre.

Gerade reden

Wenn ein Mädchen schwanger wurde und Sie kein Kind wollen, ist es jetzt das Wichtigste, ehrlich und sensibel zu sein.

Versuchen Sie nicht, eine Frau mit betrügerischen Mitteln zu einer vorteilhaften Entscheidung für Sie zu verführen. Übernimm die Verantwortung für das, was passiert. In jedem Fall sind Sie im Nachteil. Eine ohnehin schwierige Situation muss nicht verschärft werden.

Vermeiden Sie Frauen zu beschuldigen. Versuchen Sie nicht, Entschuldigungen für sich selbst zu finden.

In jedem Fall sind Sie ein Bösewicht, der ein Kind für unerwünscht hält. Akzeptiere diese Rolle und etwas später wirst du dafür belohnt. Übernimm die ganze Schuld mit Demut, wie es der Held braucht. Emotionen werden genossen und Sie werden in ihren Augen zumindest wie eine ehrliche Person aussehen.

Es spielt keine Rolle, ob das Mädchen das Baby verlässt oder es verlässt Sie können keine Wahl für sie treffen. Beantworten Sie sich und Ihre Handlungen. Versuchen Sie nicht, es zu beeinflussen. Sei ehrlich und lass mich Entscheidungen treffen, wenn ich alle Informationen habe. Sie ist eine erwachsene Frau, egal wie Sie sie bis zur Schwangerschaft behandeln.

Günstiges Ergebnis

Wenn Sie versuchen, eine Familie zu gründen und nicht wissen, was als nächstes zu tun ist, kann ich Ihnen das Buch Super Dad von Victor Kuznetsov empfehlen. Sie wird Ihnen sagen, wie Sie sich 9 Monate lang und die nächsten zwei Jahre nach der Geburt verhalten sollen.

Eigentlich wird jetzt nicht mehr viel von dir verlangt. Die Hauptsache ist, deine Freundin so zu akzeptieren, wie sie ist. Wenn du sie wirklich liebst, wird es nicht schwierig sein. Sie und sie können versuchen, alles zu tun, um einander so wenig wie möglich zu belasten. Haben Sie keine Angst, die Schwangerschaft ist nicht so schlimm, wenn Sie Ihre junge Frau mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit umgeben.

Man konnte um drei Uhr morgens von plötzlichen Verlangen hören, zum Beispiel Erdbeeren mit dem Duft eines Sofakissens zur zukünftigen Mutter bringen. Das passiert nicht jedem. In Ihrem Fall ist dies nicht unbedingt der Fall.

Schwangerschaft ist keine Krankheit. Viele Mädchen verwenden „Wünsche“, um wieder sicherzustellen, dass sie mit einem echten Helden zusammenleben, der zu Taten bereit ist. Warten Sie nicht auf Anfragen, beweisen Sie einer Frau jeden Tag Ihre Liebe, und im Gegenzug wird sie versuchen, die wunderbarste schwangere Frau der Welt zu sein.

Ein weiterer Tipp, den ich jungen Vätern geben kann, ist Ihre Teilnahme zu zeigen. Interessieren Sie sich zum Beispiel für das Wohlbefinden, die Bewertungen des Arztes und gehen Sie mit einem Ultraschall einher.

Jetzt bist du auf Emotionen, du erwartest ein Kind, aber nach einer Weile gewöhnst du dich an diesen Gedanken, es wird das gleiche Mädchen neben dir sein, nur ein bisschen dicker. Wenn Sie Ihr Baby regelmäßig sehen können, werden Sie neue Kräfte, Wünsche, Bestrebungen und Emotionen haben. Dies ist sowohl für Ihre Frau als auch für Sie sehr wichtig.

Ich habe alles Vergessen Sie nicht, den Newsletter zu abonnieren. Bis zu neuen Treffen.

Was tun, wenn das Mädchen flog und schwanger wurde?

Das Mädchen wurde plötzlich schwanger, und Sie haben ein unerwünschtes Kind geplant? Was tun, wenn es passiert ist und der Partner geflogen ist? Da Sie diese Frage stellen, ist dies ein Problem für Sie und keine lang erwartete gute Nachricht.

Sie müssen Ihre Gedanken sammeln und versuchen, Ihre Emotionen darüber einzuschränken, was Sie wirklich darüber denken. Glauben Sie mir, Ihr Mädchen durchläuft nicht weniger als Sie und noch mehr. Und für sie sind dies die gleichen unerwarteten Nachrichten. Sobald Sie diese Nachricht hören, werden Sie höchstwahrscheinlich nicht sofort eine Entscheidung treffen können, sodass alle anderen Emotionen völlig überflüssig sind. Versuchen Sie sich zu beruhigen, Ihre Freundin und beurteilen Sie die Situation nüchtern.

Die Lösung dieser Frage hängt natürlich zunächst davon ab, welche Art von Beziehung Sie hatten, bevor sie flog. Wenn es genug warme Gefühle zwischen Ihnen gibt, obwohl Sie nicht so lange zusammen sind - ich rate Ihnen, über das Gute nachzudenken und den einzig richtigen Weg zu tun, für den Sie niemand jemals verurteilen wird. Es ist an der Zeit, in ein erwachsenes und ernstes Leben einzutreten, eine Hochzeit oder ein Schild zu spielen, das Thema Wohnen zu lösen und mutig eine Familie zu gründen. So oder so, früher oder später wird es dir sowieso passieren. Da sich das Schicksal so wandelte, bedeutete es, dass es geschehen musste. Zunächst scheint es, als ob auf dem Weg zu diesem ganzen Berg unüberwindbare Hindernisse - materielle Probleme, die Moralisierung von Angehörigen, kürzeste Zeit und so weiter. Glauben Sie mir, das ist erst der Anfang. Nach der Zeit werden Sie verstehen, dass Sie sich keine Sorgen machen mussten. Wenn die Umstände eine Person in den Rücken drängen - alles ist viel besser als wenn er wählt, wann und mit wem diese Umstände eintreten werden. Ihr zukünftiges Kind ist ein Teil von Ihnen, der Augen, Lächeln und Manieren haben kann. Nach vielen Jahren werden Sie sich fragen, wie Sie überhaupt Zweifel haben könnten.

Der umgekehrte Weg, um die Situation zu lösen, ist die Abtreibung. Dies wird die schwierigste Wahl im Leben sein. Einer der wichtigsten Gründe, warum Sie dies nicht tun, ist, dass Sie das gleiche Lebewesen wie Sie aus dem Leben nehmen. Aus der Sicht des Glaubens ist dies eine sehr große Sünde, deren Preis nicht lange auf sich warten lässt. Aber glaubst du an Gott? Hier ist alles individuell.

Wenn ein Mädchen, das schwanger wurde, für Sie nur eine zufällige Verbindung oder ein Missverständnis darstellt, wird die Situation sehr verschlimmert, aber Sie werden nicht von der Verantwortung entbunden. Die Lösung des Problems in diesem Fall ist natürlich die Geburt. Und für Sie, wenn Sie sich absolut nicht vorstellen können, mit dieser Person zusammen zu leben - Ihr ganzes Leben müssen Sie in jeder Hinsicht helfen und unterstützen, um einen freundlichen Kontakt mit dem Mädchen herzustellen, wenn nicht zu lieben, dann zumindest. Und dann, in 10-15 Jahren, möchten Sie plötzlich mit Ihrem Sohn sprechen, aber nur das Mädchen wird Ihren Wunsch ignorieren und Sie als wertlos betrachten und Sie vor dem Sohn durch das Gericht schützen.

Frühe Abtreibung und Abtreibung

In den ersten 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr verabreichen Mädchen häufig Schwangerschaftsabbrüche. Es scheint so - es ist einfach, eine Pille getrunken und der Alptraum war zu Ende. Aber warum versucht niemand zu verstehen, wo der Hund steckt? Was ist die Magie? Es genügt, die Liste der Nebenwirkungen oder die Folgen dieser Abtreibungsmethode zu lesen. Es wird empfohlen, vor allem Mädchen zur Welt zu bringen. Es gibt eine Reihe von medizinischen Gründen dafür, aber eine der schlimmsten ist mögliche Sterilität. Das ist der wahre Satz für Frauen. Das Leben ist ruiniert, wenn ein Mädchen in seinem ganzen Leben nicht mindestens einmal seine Hauptaufgabe erfüllt. Die übrigen Konsequenzen klingen nicht so laut, können jedoch zu ernsthaften Problemen führen. Es werden periodische Unterbrechungen des Menstruationszyklus beobachtet, häufig mit Blutungen. Hormonelles Versagen ist eine der Haupt- und häufigsten Auswirkungen dieses Medikaments. Ich möchte auch anmerken, dass dieses Medikament anfangs nur für Notfälle verordnet wurde, unter denen Vergewaltigung verstanden wurde. Hier möchte ich auch hinzufügen, dass die Hersteller in 95% der Fälle eine Abtreibung garantieren, wenn die erste Pille sofort eingenommen wird. Bei einer Einnahme nach 48 Stunden ist die Garantie mit 58% deutlich geringer. Wenn Sie sich dennoch entscheiden, das Kind zu verlassen, können Sie während der Schwangerschaft und bei der Geburt (Invalidität des zukünftigen Babys) aufgrund der Verwendung des Arzneimittels viele unangenehme Überraschungen erwarten.

Wenn Sie eine erfreuliche Nachricht erhalten haben, wenn die Schwangerschaftszeit bereits mehrere Wochen nach dem Geschlechtsverkehr liegt, und Sie sich absolut weigern, Kinder zu bekommen, ist der einzige Weg eine Operation oder eine totale Schlachtung der zukünftigen Mutter. Dies sind die schrecklichsten (aus Sicht der Moral), wenn wir die Konsequenzen und die Verantwortung berücksichtigen, die Sie für sich selbst übernehmen - das psychologische Trauma des Mädchens. Zum Beispiel kann ein „Post-Abtreibungs-Syndrom“ in schwerer Form ein Mädchen zum Selbstmord bringen. Überlegenswert. Der einzige Fall von Abtreibung, der von Ärzten empfohlen und zu 100% gerechtfertigt ist, betrifft den möglichen Tod der Mutter während der Geburt. Man könnte sagen, es gibt keine Wahl. Die zweite Alternative ist, das Mädchen zu verlassen und ihre totale Ignoranz anzukündigen. Im wirklichen Leben ist dies meistens der Fall, wenn Sie nicht zusammengelebt haben - und sogar die Beantragung eines Unterhaltsanspruches durch ein Mädchen ist unwahrscheinlich, wenn Sie keine formelle oder zivile Ehe geschlossen haben.

Die Frage ist sehr schwierig und die Wahl ist auch unglaublich schwierig. Hier müssen Sie mit den kraftvollen Ambitionen beginnen, die Sie im Leben haben. Wenn Sie keine Ambitionen haben, können Sie das Familienleben aufbauen, einen Sohn (oder eine Tochter) erziehen und das Familienglück genießen. Wenn Sie viele Ambitionen haben und das zukünftige Kind Sie daran hindern wird, eine Karriere aufzubauen und in den Himmel aufzusteigen, müssen Sie sehr schlecht handeln oder einen Kompromiss suchen - nicht Ihre Zeit und Energie für das Kind zu verschwenden, sondern der finanziell einsamen Mutter zu helfen.

Sei ein Schatz, teile einen Link:

Für Männer gibt es eine effektive Rückkehrstrategie für ein Mädchen, die gut funktioniert.

Das Mädchen flog was zu tun Kerl

Sehr oft entsteht im Leben eines jungen Paares eine subtile Situation, wenn ein Mädchen in diese Situation hineingeflogen ist und diesen Artikel besprechen wird. Zunächst muss man sich klar machen, dass die Panik in dieser Situation nicht helfen kann. Man sollte mit einem kühlen Kopf denken, nicht mit einem heißen Herzen, weil nicht nur persönliche Beziehungen auf dem Spiel stehen, sondern auch das Schicksal eines möglichen Kindes.

Wie verhalte ich mich, wenn das Mädchen flog?

Der nächste Schritt sollte sein, über die Stärke Ihrer Beziehung zu Ihrem Partner nachzudenken, und ob Sie sich wirklich lieben, unabhängig davon, ob Ihre Freundin flog oder nicht, dies muss früher oder später geschehen. Abhängig von dieser Entscheidung wird getroffen, was sich auf die gesamte nachfolgende Lebensdauer des Paares auswirkt. Auch wenn die Schwangerschaft des Mädchens nicht beabsichtigt war, Sie aber schon lange zusammen waren, bietet sich die Lösung der Frage an. Natürlich ist in dieser Situation die Meinung der zukünftigen Mutter selbst nicht weniger wichtig, alle ernsthaften Fragen, insbesondere das Leben oder den Tod, werden gemeinsam ausgehandelt.

In dieser Situation gibt es für einen Mann mehrere mögliche Szenarien:
heiraten und ein Kind zur Welt bringen;

  • ein Baby haben, aber nicht zusammen leben;
  • eine Frau zu einer Abtreibung zu überreden;
  • geben Sie vor, dass Sie sie nicht kennen, und achten Sie nicht darauf.

Was wäre besser, wenn deine Freundin flog

Wenn das Mädchen geflogen ist, können Sie in engen Kontakten erfahren, was in dieser Situation zu tun ist, oder sich an Angehörige wenden, die die Situation verstanden haben. In jedem Fall raten diese Leute nichts Schlechtes und helfen, die richtige Entscheidung in dieser nicht einfachen Aufgabe zu treffen. Alle 4 möglichen Szenarien sollten genauer betrachtet werden.

Die erste Option, die darin besteht, Hände und Herzen anzubieten und das Kind aus moralischer Sicht zu verlassen, ist die richtigste. Die Zweckmäßigkeit der Implementierung ist jedoch möglich, wenn das Paar seit langem zusammen ist oder eine sehr herzliche Beziehung zwischen einem Mann und einem Mädchen besteht. Sonst hat es keinen Sinn zu heiraten - Zwangsverheiratung hat noch nie jemanden glücklich gemacht.

Eine Abtreibung bedeutet natürlich, einen ungeborenen Menschen zu töten. Was tun, wenn Sie kein Mörder werden möchten und gleichzeitig von einer Hochzeit keine Rede sein kann? In diesem Fall wäre die vernünftigste Entscheidung, das Kind zu verlassen, aber nicht bei seiner Mutter zu leben. Es ist gut, Kindergeld zu zahlen, am Leben und der Erziehung eines Sohnes oder einer Tochter teilzunehmen, Zeit mit einem Baby zu verbringen, das ist alles, was ein normaler, verantwortungsbewusster Vater braucht. Es wird also "beide Wölfe werden gefüttert und die Schafe sind ganz".

Möchten Sie Vater werden, falls ein Mädchen geflogen ist?

Wenn kein Wunsch besteht, Vater zu werden, muss mit einem Mädchen die Möglichkeit einer Abtreibung besprochen werden. Es sollte jedoch daran erinnert und klar verstanden werden, dass eine Abtreibung besonders dann gefährlich ist, wenn eine Frau niemals geboren hat. Diese Tat kann die Frau für das Leben unfruchtbar machen und sie dauerhaft der Möglichkeit entziehen, Mutter zu werden.

Es können ernstere Konsequenzen für die Gesundheit und die Psyche des Mädchens auftreten. In einigen Fällen führt das „Abort-Syndrom“ zu Selbstmord. Wenn Sie genug Mut haben, um zu töten, kann es am Ende auch nicht ganz menschlich sein, sondern bereits ein vollwertiges Lebewesen, das in Zukunft ein vollwertiges Mitglied der Gesellschaft werden kann.

Der unter dem Gesichtspunkt der Moral niedrigste ist eine Möglichkeit, das "Geflogene" zu ignorieren. So oft tun junge Leute, besonders wenn sie für eine Nacht Sex mit Fremden haben, aber das Gewissen lässt einen echten Mann nicht zu.

Abschließend möchte ich anmerken, dass es richtig ist, vor einer unbeabsichtigten Schwangerschaft keinen Sex zu haben und zuverlässige Verhütungsmittel zu verwenden. Dadurch bleiben die Nervenzellen in voller Gesundheit und es wird eine unbequeme Situation vermieden, die Menschenleben zerstören oder sogar zerstören kann. Und wenn dies nicht der Fall ist, worüber denkt ein Mann beim Sex ein, ist die Frage für sie...

Share "Mädchen hat geflogen, was zu tun ist, Typ"

Was tun, wenn das Mädchen flog und schwanger wurde?

Gepostet von: admin in Mens Rules 09.12.2017 0 39 Ansichten

Was tun, wenn das Mädchen flog und schwanger wurde?

Das Mädchen wurde plötzlich schwanger, und Sie haben ein unerwünschtes Kind geplant? Was tun, wenn es passiert ist und der Partner geflogen ist? Da Sie diese Frage stellen, ist dies ein Problem für Sie und keine lang erwartete gute Nachricht.

Sie müssen Ihre Gedanken sammeln und versuchen, Ihre Emotionen darüber einzuschränken, was Sie wirklich darüber denken. Glauben Sie mir, Ihr Mädchen durchläuft nicht weniger als Sie und noch mehr. Und für sie sind dies die gleichen unerwarteten Nachrichten. Sobald Sie diese Nachricht hören, werden Sie höchstwahrscheinlich nicht sofort eine Entscheidung treffen können, sodass alle anderen Emotionen völlig überflüssig sind. Versuchen Sie sich zu beruhigen, Ihre Freundin und beurteilen Sie die Situation nüchtern.

Die Lösung dieser Frage hängt natürlich zunächst davon ab, welche Art von Beziehung Sie hatten, bevor sie flog. Wenn es genug warme Gefühle zwischen Ihnen gibt, obwohl Sie nicht so lange zusammen sind - ich rate Ihnen, über das Gute nachzudenken und den einzig richtigen Weg zu tun, für den Sie niemand jemals verurteilen wird. Es ist an der Zeit, in ein erwachsenes und ernstes Leben einzutreten, eine Hochzeit oder ein Schild zu spielen, das Thema Wohnen zu lösen und mutig eine Familie zu gründen. So oder so, früher oder später wird es dir sowieso passieren. Da sich das Schicksal so wandelte, bedeutete es, dass es geschehen musste. Zunächst scheint es, als ob auf dem Weg zu diesem ganzen Berg unüberwindbare Hindernisse - materielle Probleme, die Moralisierung von Angehörigen, kürzeste Zeit und so weiter. Glauben Sie mir, das ist erst der Anfang. Nach der Zeit werden Sie verstehen, dass Sie sich keine Sorgen machen mussten. Wenn die Umstände eine Person in den Rücken drängen - alles ist viel besser als wenn er wählt, wann und mit wem diese Umstände eintreten werden. Ihr zukünftiges Kind ist ein Teil von Ihnen, der Augen, Lächeln und Manieren haben kann. Nach vielen Jahren werden Sie sich fragen, wie Sie überhaupt Zweifel haben könnten.

Der umgekehrte Weg, um die Situation zu lösen, ist die Abtreibung. Dies wird die schwierigste Wahl im Leben sein. Einer der wichtigsten Gründe, warum Sie dies nicht tun, ist, dass Sie das gleiche Lebewesen wie Sie aus dem Leben nehmen. Aus der Sicht des Glaubens ist dies eine sehr große Sünde, deren Preis nicht lange auf sich warten lässt. Aber glaubst du an Gott? Hier ist alles individuell.

Wenn ein Mädchen, das schwanger wurde, für Sie nur eine zufällige Verbindung oder ein Missverständnis darstellt, wird die Situation sehr verschlimmert, aber Sie werden nicht von der Verantwortung entbunden. Die Lösung des Problems in diesem Fall ist natürlich die Geburt. Und für Sie, wenn Sie sich absolut nicht vorstellen können, mit dieser Person zusammen zu leben - Ihr ganzes Leben müssen Sie in jeder Hinsicht helfen und unterstützen, um einen freundlichen Kontakt mit dem Mädchen herzustellen, wenn nicht zu lieben, dann zumindest. Und dann, in 10-15 Jahren, möchten Sie plötzlich mit Ihrem Sohn sprechen, aber nur das Mädchen wird Ihren Wunsch ignorieren und Sie als wertlos betrachten und Sie vor dem Sohn durch das Gericht schützen.

Frühe Abtreibung und Abtreibung

In den ersten 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr verabreichen Mädchen häufig Schwangerschaftsabbrüche. Es scheint so - es ist einfach, eine Pille getrunken und der Alptraum war zu Ende. Aber warum versucht niemand zu verstehen, wo der Hund steckt? Was ist die Magie? Es genügt, die Liste der Nebenwirkungen oder die Folgen dieser Abtreibungsmethode zu lesen. Es wird empfohlen, vor allem Mädchen zur Welt zu bringen. Es gibt eine Reihe von medizinischen Gründen dafür, aber eine der schlimmsten ist mögliche Sterilität. Das ist der wahre Satz für Frauen. Das Leben ist ruiniert, wenn ein Mädchen in seinem ganzen Leben nicht mindestens einmal seine Hauptaufgabe erfüllt. Die übrigen Konsequenzen klingen nicht so laut, können jedoch zu ernsthaften Problemen führen. Es werden periodische Unterbrechungen des Menstruationszyklus beobachtet, häufig mit Blutungen. Hormonelles Versagen ist eine der Haupt- und häufigsten Auswirkungen dieses Medikaments. Ich möchte auch anmerken, dass dieses Medikament anfangs nur für Notfälle verordnet wurde, unter denen Vergewaltigung verstanden wurde. Hier möchte ich auch hinzufügen, dass die Hersteller in 95% der Fälle eine Abtreibung garantieren, wenn die erste Pille sofort eingenommen wird. Bei einer Einnahme nach 48 Stunden ist die Garantie mit 58% deutlich geringer. Wenn Sie sich dennoch entscheiden, das Kind zu verlassen, können Sie während der Schwangerschaft und bei der Geburt (Invalidität des zukünftigen Babys) aufgrund der Verwendung des Arzneimittels viele unangenehme Überraschungen erwarten.

Wenn Sie eine erfreuliche Nachricht erhalten haben, wenn die Schwangerschaftszeit bereits mehrere Wochen nach dem Geschlechtsverkehr liegt, und Sie sich absolut weigern, Kinder zu bekommen, ist der einzige Weg eine Operation oder eine totale Schlachtung der zukünftigen Mutter. Dies sind die schrecklichsten (aus Sicht der Moral), wenn wir die Konsequenzen und die Verantwortung berücksichtigen, die Sie für sich selbst übernehmen - das psychologische Trauma des Mädchens. Zum Beispiel kann ein „Post-Abtreibungs-Syndrom“ in schwerer Form ein Mädchen zum Selbstmord bringen. Überlegenswert. Der einzige Fall von Abtreibung, der von Ärzten empfohlen und zu 100% gerechtfertigt ist, betrifft den möglichen Tod der Mutter während der Geburt. Man könnte sagen, es gibt keine Wahl. Die zweite Alternative ist, das Mädchen zu verlassen und ihre totale Ignoranz anzukündigen. Im wirklichen Leben ist dies meistens der Fall, wenn Sie nicht zusammengelebt haben - und sogar die Beantragung eines Unterhaltsanspruches durch ein Mädchen ist unwahrscheinlich, wenn Sie keine formelle oder zivile Ehe geschlossen haben.

Die Frage ist sehr schwierig und die Wahl ist auch unglaublich schwierig. Hier müssen Sie mit den kraftvollen Ambitionen beginnen, die Sie im Leben haben. Wenn Sie keine Ambitionen haben, können Sie das Familienleben aufbauen, einen Sohn (oder eine Tochter) erziehen und das Familienglück genießen. Wenn Sie viele Ambitionen haben und das zukünftige Kind Sie daran hindern wird, eine Karriere aufzubauen und in den Himmel aufzusteigen, müssen Sie sehr schlecht handeln oder einen Kompromiss suchen - nicht Ihre Zeit und Energie für das Kind zu verschwenden, sondern der finanziell einsamen Mutter zu helfen.

Sei ein Schatz, teile einen Link:

Für Männer gibt es eine effektive Rückkehrstrategie für ein Mädchen, die gut funktioniert.

Und wo haben Sie das "Postabortion-Syndrom" in der internationalen Klassifikation von Krankheiten gefunden? Eine Depression nach der Geburt besteht jedoch und ist in der Lage, die Mutter nicht nur zum Selbstmord zu zwingen, sondern auch, um den "Sinn ihres Lebens" zu töten.

Verdienen Sie bis zu 7000 Rubel pro Tag für Ihre Karte oder Ihre elektronische Geldbörse!

1. Die Hauptbedingung - Sie müssen in Russland oder den GUS-Staaten leben.

2. Der Wunsch zu arbeiten und zu verdienen.

3. Computer oder Laptop.

Wenn solche Bedingungen für Sie richtig sind, werden wir sofort mit unserer Zusammenarbeit beginnen.

Was tun, wenn das Mädchen flog

Jungen und Mädchen sollten sich beim Sex bewusst sein, dass ein Mädchen schwanger werden kann. Die Praxis zeigt jedoch: sollte bewusst und bewusst sein - das sind andere Dinge.

Es kommt oft vor, dass eine Schwangerschaft für junge Menschen wie ein Blitz aus heiterem Himmel ist. Wie verhalten Sie sich in einer solchen Situation, was ist zu tun, wenn das Mädchen schwanger wurde? Lassen Sie uns alles in Ordnung bringen.

Was tun, wenn ein Mädchen schwanger wird?

Schritt 1. Beruhigen Sie sich und bewerten Sie die Situation nüchtern.

In diesem Fall sind Streitigkeiten, die Klärung von Beziehungen, Verfahren, die Schuld sind, ohne Bedeutung. Diese Situation ist nicht korrekt. Aber Sie müssen sich ernsthaft unterhalten. Und so schnell wie möglich.

Definieren Sie zunächst Ihre Beziehung klar - stark und zuverlässig? Wollen Sie beide gleichermaßen dieses Baby? Wenn die Antwort ja ist, ist das gut. Zusammen können Sie Berge versetzen, und um einige Probleme zu lösen, müssen Sie überhaupt spucken.

Verstehen, Abtreibung ist eine gefährliche Operation für das Leben und die Gesundheit eines Mädchens

Wenn einer der Jugendlichen kein Kind haben will, wird die Situation etwas komplizierter. Meistens widersetzen sich die Männer einer Schwangerschaft und Geburt und bestehen auf einer Abtreibung. Ihre Ausreden: "Lass uns ein wenig warten" oder "Ich bin nicht bereit für familiäre Beziehungen" ist kein Grund, eine kleine Kreatur zu töten, die leben und glücklich sein will.

Es ist auch wichtig, dem jungen Mann klar zu machen, dass Abtreibung eine äußerst gefährliche Operation ist, insbesondere für ein junges und nicht geburtsfähiges Mädchen. Die Folgen können sehr schlimm sein. Viele nach einer Abtreibung haben ernsthafte Gesundheitsprobleme und die anschließende Geburt von Kindern.

Schritt 2. Überlegen Sie, wie, wo und mit welchen Mitteln Sie leben werden.

Die wichtigste Rolle bei weiteren Entscheidungen spielt das Alter der Jugendlichen sowie ihr sozialer Status. Wenn das Mädchen und der Junge nicht volljährig sind und immer noch nicht arbeiten und noch lernen, wird die Frage etwas komplizierter, aber Sie sollten sich nicht die Nase hängen. Müssen sich mit den Eltern beraten.

Schritt 3. Sprechen Sie mit den Eltern

Dies sollte auf jeden Fall geschehen, vor allem, wenn Sie für die Ehe sehr jung sind. Suchen Sie nicht nach Ausreden, dass die Eltern das nicht verstehen oder es sich um Sie handelt. Eltern haben das uneingeschränkte Recht, an der Gründung einer jungen Familie mit eigenen Kindern teilzunehmen. Schließlich lieben sie dich nicht für etwas Bestimmtes, sondern einfach so, weil du ihr Blut bist.

Komme verantwortungsbewusst zu diesem Gespräch. Bereiten Sie Ihren eigenen zukünftigen Lebensplan in Bezug auf Wohnung, Beschäftigung usw. vor. Wenn Sie sich als verliebte junge Menschen in einer solch schwierigen Situation gegenseitig unterstützen, werden sich die Chancen, dass Ihre Eltern Sie verstehen und Ihnen helfen können, erheblich verbessern.

Schritt 4. Genießen Sie die Bedeutung in Ihrem Leben.

Sie haben neun Monate Zeit, um sich an die Vorstellung zu gewöhnen, dass Sie jetzt Mutter und Vater sind. Hier gibt es keine Vorbehalte, Sie sind wirklich von dem Moment an, in dem die Zeugung stattgefunden hat, Eltern geworden. Sprechen Sie mit dem Baby, berühren Sie den Bauch einer schwangeren Mutter und sagen Sie ständig, dass Sie es lieben, es sehen wollen und drücken Sie es an Ihr Herz.

Denken Sie daran: Es gibt kein größeres Glück, als einen kleinen Mann zu umarmen, der sich auf gewöhnliche Kleinigkeiten aufrichtig freut und jeden Tag sagt: „Mama, Papa, ich liebe dich!“ Alle Probleme verschwinden sofort und das Leben wird schöner.