Was ist nützlich für die Potenz

Urethritis

Die Potenz für jeden Mann ist wahrscheinlich einer der Hauptindikatoren für die eigene Gesundheit. Die psychologische Situation in einer Beziehung hängt manchmal von der Situation im Bett ab. Leider ist das, was für die Potenz nützlich ist und das nicht jeder schlecht weiß. Es gibt im Internetzeitalter eine Reihe von Missverständnissen zu diesem Thema, die das Leben erheblich vergiften können.

Schädliche Faktoren

Viele Männer glauben, dass Alkohol die Liebesaffären äußerst positiv beeinflusst. Angeblich hilft es, etwas Spannung abzubauen und die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu erhöhen. Diese Aussage ist grundsätzlich falsch. Wenn das stimulierende Stadium bereits vorüber ist, verursacht Alkohol einen Alkoholschlag in der Leber. Die Produktion von Testosteron, einem Hormon, das die männliche Potenz direkt beeinflusst, wird eingestellt. Als Folge davon beginnen die für Libido und Spermienbildung verantwortlichen Gehirnlappen passiv zu arbeiten, das sexuelle Verlangen geht zum Erliegen.

Natürlich sind kleine Dosen von Alkohol nützlich. Diese Tatsache wurde von Wissenschaftlern schon lange bewiesen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass sich Alkohol dazu neigt, sich im Körper anzusammeln und gespeichert zu werden, und der häufige Gebrauch, auch in kleinen Portionen, wirft ernsthafte Probleme auf. Die Geißel der Moderne - Bieralkoholismus - wurde zu einem anschaulichen Beispiel. Die regelmäßige Anwendung eines scheinbar harmlosen Getränks erhöht die Menge des weiblichen Hormons Östrogen. Bierliebhaber entwickeln oft Brustdrüsen, um das Becken zu hören. Die Testosteronproduktion nimmt dagegen ab. Darüber hinaus gibt es Übergewicht - ein weiterer negativer Faktor, der mit einer gesunden Potenz unvereinbar ist.

Zu hoher Cholesterinspiegel und zu hoher Druck - konstante Satellitenfülle. Tatsache ist, dass diese Faktoren den Blutkreislauf beeinflussen. Infolge dessen kommt es zu einer erektilen Dysfunktion aufgrund eines schlechten Blutflusses in die Genitalien.

Nikotin ist ein weiterer Feind der Potenz, der ungefähr nach dem gleichen Muster arbeitet wie Übergewicht. Buchstäblich mehrere gerauchte Zigaretten verursachen einen Krampf von kleinen Blutgefäßen, Millionen von Kapillaren. All dies führt zu einem Anstieg des Blutdrucks, die Durchblutung im ganzen Körper verschlechtert sich stark. Die Folgen sind Impotenz, Herzinfarkt und sogar Schlaganfall.

Auch der Zustand der männlichen Macht wird durch einige Medikamente negativ beeinflusst. Darunter sind Antispasmodika (Schmerzmittel), Medikamente gegen Bluthochdruck, Allergien, alle Arten von Sedativa. Sprechen Sie bei häufigen Aussetzern mit Ihrem Arzt, er wird einen Ersatz anfordern.

Stress - ein wahrer Mörder aller sexuellen Freuden. Wenn wir nervös, verängstigt oder wütend sind, produziert der Körper Adrenalin. Dieses Hormon bewirkt, dass unsere Arterien härter werden und sie schädigen. Es scheint - nichts Schreckliches, aber die Folgen sind wirklich traurig. Starke Arterien machen den Penis weicher. Versuchen Sie nicht, bei der Arbeit zu laden, sondern schaffen Sie zu Hause eine angenehme Umgebung.

Die richtige Ernährung ist einer der Faktoren, die für die Potenz nützlich sind.

Es gibt Produkte, die das Sexualleben positiv beeinflussen. Alle sind reich an den Vitaminen A, B und E, die die Übertragung von Nervenimpulsen und damit die Erregung steigern können.

  • Hühner- und Wachteleier. Das übliche Frühstück - ein Omelett, aufgrund der darin enthaltenen Fettsäuren und tierischen Proteins, Spurenelementen und Vitaminen A, E, B6 - kann die Wirksamkeit beeinflussen. Es wird jedoch nicht empfohlen, mehr als zwei Eier pro Tag zu sich zu nehmen, da diese viel Cholesterin enthalten.
  • Fleisch Nach seiner Verwendung steigt der Energiestoffwechsel im Körper deutlich an. Fettarmes Frischfleisch enthält Lysin und Eisenverbindungen, die sich positiv auf die männliche sexuelle Aktivität auswirken, und Substanzen, die Geschmack verleihen, wirken sich auf die Libido aus. Rindfleisch, Truthahn, Kaninchen oder Hühnchen - passen Sie einfach perfekt.
  • Zwiebeln und Knoblauch. Gewohnheit für das russische Volk, sie erhöhen die Produktion von Testosteron, der Blutfluss in die Genitalien. Ihre Verwendung ist die Prävention von Prostatitis. Dieses Gemüse enthält Selen, das als "Spurenelement-Langlebigkeit" bezeichnet wird und für Männer unverzichtbar ist. Aufgrund ihrer Fähigkeit, das sexuelle Verlangen zu steigern, wurden Knoblauch und Zwiebeln sogar in Klöstern verboten.
  • Milchprodukte. Käse, Kefir, Milch enthalten auch Vitamin B6, Mineralstoffe und Proteine, die für den Körper notwendig sind.
  • Fisch und Meeresfrüchte. Flunder und Makrele genießen besonderen Ruf in der erotischen Küche. Zink, Omega-3- und 6-Fettsäuren liegen Garnelen, Lachs, Austern, Flusskrebsen und Tintenfischen zugrunde. Diese Substanzen sind aktiv an der Biosynthese von Testosteron beteiligt. Taurin, eingeschlossen in Tintenfisch, senkt den Cholesterinspiegel im Blut und wirkt sich günstig auf die Druckstabilisierung aus.
  • Gemüse Beta-Carotin zur Aufrechterhaltung der Potenz ist äußerst wirksam und wird in Karotten gefunden. Das für die Gesundheit unverzichtbare Vitamin C ist reich an Kohl, Radieschen, Dill, Salat.
  • Nüsse Pinien- und Walnussnüsse, ungesalzene Pistazien und Mandeln sind eine echte Quelle für die Aminosäure Arginin. Aufgrund der Fähigkeit, die Blutzirkulation zu verbessern, beeinflusst es die Erektion gut. In Nüssen enthalten viele Ballaststoffe, ätherische Öle, Proteine. Es gibt ein altes Volksrezept, das die Wirksamkeit erhöhen soll. Zur Herstellung benötigen wir Walnüsse sowie andere Nüsse. Sie brauchen ein wenig hacken und mischen mit natürlichem Honig. Nehmen Sie die resultierende Delikatesse für 1-2 Teelöffel. drei Stunden vor dem Schlafengehen.
  • Grüns Apigenin - diese Komponente der Petersilie unterdrückt die Produktion weiblicher Hormone im stärkeren Geschlecht. Spinat, Koriander und Petersilie enthalten Androsteron - ein natürliches Analogon zu Testosteron. Nützlich sind Hypericum, Thymian, Minze und sogar gewöhnlicher Löwenzahn, dessen Blätter (nicht mehr als 3 Stück) zu Gemüsesalat hinzugefügt werden können.

Was ist vorteilhaft und was ist schädlich für die männliche Potenz

Erektile Dysfunktion eines Mannes kann durch eine Reihe von psychologischen und physiologischen Ursachen verursacht werden, die zunehmend mit moderner Ökologie, ungesunden Lebensmitteln und Gewohnheiten, Unwillen, mehr und mehr Pfunde zu bewegen, in Verbindung gebracht werden.

Es gibt immer noch viele Faktoren, unter denen immer mehr junge Männer heute unter sexueller Funktionsstörung leiden. In der Regel denken sie nicht an ihren Lebensstil, bis das Problem überrascht wird.

Daher ist es sehr wichtig, im Voraus zu wissen, was schädlich ist und was für die Potenz nützlich ist, welche Krankheiten besonders vorsichtig sein sollten, welche Produkte jeden Tag auf dem Tisch stehen sollten und welche für immer von der Diät ausgeschlossen werden sollten.

Einfluss chronischer Erkrankungen auf die Potenz

Einige chronische und akute Formen der Krankheit sind besonders unangenehm für die männliche Macht. Sie führen zu einer Schwächung der Erektion und der Libido, den beiden Hauptkomponenten der Potenz. Dies ist in erster Linie eine Erkrankung, die durch Störungen des endokrinen Systems und Erkrankungen der Beckenorgane verursacht wird.

Beeinflusst Hämorrhoiden die Potenz von Männern

Hämorrhoiden sind eine heimtückische und unangenehme Krankheit, die durch Thrombosen hämorrhoider Venen verursacht wird und von folgenden Krankheiten begleitet wird:

  • Blutungen, manchmal recht reichlich, von den Zapfen und Knoten, die das Rektum umgeben;
  • Juckreiz, Brennen im Anus;
  • das Auftreten großer und kleiner Blutungsstellen an der Oberfläche des Afters;
  • Schmerzen, die oft unerträglich werden.

Laut Ärzten verursacht die Krankheit keine erektile Dysfunktion, obwohl das Rektum eng an die Prostatadrüse grenzt. Es ist jedoch schwer vorstellbar, wie man Sex haben kann und unerträgliche Schmerzen hat.

Es gibt ein Problem sowohl des physischen als auch des moralischen Charakters. Schließlich verursachen Hämorrhoiden schon in den Anfangsstadien bei körperlichen Arbeiten oder einfachen Bewegungen Unbehagen. Was können wir über den Zustand eines Mannes sagen, als die Hämorrhoiden ihren Höhepunkt erreichten? Und mit intimer Nähe belastet der Mann die Muskeln des Perineums und der Leistengegend, erleidet Schmerzen, die eine Erektion töten und jegliches Verlangen nach Intimität.

Deshalb sollten Hämorrhoiden in den frühesten Stadien ihres Auftretens behandelt werden, wenn sie nicht noch mehr Qual verursachen.

Prostatitis

Die Prostata wird nicht umsonst das zweite Herz eines Mannes genannt. Darin liegen wichtige Prozesse, die mit der Entwicklung männlicher Sexualhormone zusammenhängen. Natürlich reduziert die Entzündung dieses Organs, besonders chronisch, die Erektion.

In der Tat mit diesem Verlauf der Krankheit:

  • Verschlechterung der Durchblutung der Beckenorgane und des Penis;
  • Es gibt Stillstand des Geheimnisses;
  • die Geschwindigkeit, mit der Nervenfasern Erregungsimpulse an das Gehirn abgeben, nimmt ab;
  • häufig tritt vorzeitige Ejakulation auf;
  • Mangel an Orgasmus oder eine signifikante Verringerung seines Auftretens;
  • in den am weitesten fortgeschrittenen Fällen - vollständiger Verlust der Reproduktionsfähigkeit und Impotenz.

Daher sollte die Prostatitis in den frühen Stadien ihrer Manifestation behandelt werden, zumal für diesen Zweck heute eine erhebliche Menge an Medikamenten und anderen wirksamen Methoden zur Verfügung steht.

Das Versprechen der Gesundheit von Männern im Allgemeinen ist die Erhaltung der Gesundheit der Prostata und keine Prostatitis.

  • sexuell übertragbare Infektionen;
  • Probleme im Zusammenhang mit einer gestörten Blutversorgung der Prostatadrüse;
  • Mangel an sexuellem Kontakt, was zur Stagnation der Sekretflüssigkeit führt;
  • sitzende Lebensweise, sitzende Arbeit;
  • Unterkühlung, schlechte Angewohnheiten, Mangel an Körperhygiene.

Die Wirkung von Diabetes auf die Potenz bei Männern

Wissenschaftlich erwiesene medizinische Tatsache - jeder vierte Mann mit dieser Krankheit hat eine erektile Dysfunktion ausgesprochen. Diabetes mellitus hat ein Ungleichgewicht in allen Organen und Systemen der menschlichen Organe, einschließlich des Urogenitalsystems.

Die wichtigsten Symptome von Diabetes, die die Potenz verschlechtern:

  • das Kreislaufsystem gestört, einschließlich kleiner Gefäße, die das Blut des Penis füllen. Infolgedessen erhält der Penis eine unzureichende Blutversorgung;
  • Abnahme der Testosteronsynthese als Folge einer Fehlfunktion der endokrinen Organe;
  • Die Arbeit des Gehirns, das für die Akzeptanz von Signalen und die Freisetzung von Enzymen im Blut verantwortlich ist, verschlechtert sich.

Varikozele

Diese Erkrankung ist mit vergrößerten Venen im Hodensack und in den Hoden verbunden, die auf einen gestörten Blutfluss zurückzuführen sind. Es gibt keinen direkten Zusammenhang zwischen der Krankheit und der Verschlechterung der Potenz. Wenn die Varikozele jedoch in die letzte, unangenehmste Phase geht, ist sie mit Sterilität sowie unangenehmen Empfindungen behaftet.

Und hier, wie bei Hämorrhoiden, besteht höchstwahrscheinlich eine psychologische Beziehung. Die Behandlung muss sofort mit den ersten Symptomen beginnen, die nur ein Fachmann feststellen kann.

Einfluss auf die Potenz von Lebensstil und Essgewohnheiten

Nun ist es an der Zeit, über rein männliche Gewohnheiten und deren negativen oder positiven Effekt auf die Potenz zu sprechen. Beeinflusst zum Beispiel der Kaffee die Potenz eines Mannes, wie viel und welche Art von Bier Sie trinken können, wie Sie Ihr Menü variieren und lernen können, richtig zu essen.

Seine Verwendung in moderaten Dosen kommt sogar dem Körper zugute, da es vorteilhafte B-Vitamine, viel Kalium und andere Mineralstoffe sowie Spurenelemente enthält, die die Stoffwechselprozesse des Körpers verbessern. Mäßige Dosen sind ein Liter Bier zu einem Zeitpunkt, höchstens zwei- bis dreimal pro Woche. Das Bier muss natürlich sein und auf der Basis von Malz, Hopfen und Hefe gekocht werden. Ein solches Getränk in ein Fass hineingegossen, die Haltbarkeit beträgt nur 2 Wochen.

Künstliche Ergänzungen, die vielen Varianten eines abgefüllten Getränks hinzugefügt werden, bringen dem Körper nur Schaden.

Es sollte auch daran erinnert werden, dass das Bier Phytoöstrogene enthält, ähnlich den weiblichen Sexualhormonen. Und wenn Bier missbraucht wird, werden sie die Testosteronproduktion unterdrücken. Erinnern Sie sich, wie ein Mann vom Bier fett wird? Seine Figur wird mehr wie eine Frau. Und wie Sie wissen, hängt der Mangel an Testosteron im Körper eines Mannes in direktem Zusammenhang mit der Verletzung der Erektion und der Potenz.

Die Wirkung von Kaffee auf die Potenz von Männern

1-2 Tassen frisch gebrühter Naturkaffee hat niemanden verletzt. Der Geruch von Kaffee ist seit langem als starkes Aphrodisiakum bekannt, und das darin enthaltene Koffein ist ein natürliches Energiegetränk. Aber die Ärzte streiten sich immer noch über die gesundheitlichen Vorteile.

Einige sind zuversichtlich, dass das Getränk das Nervensystem ruiniert und die Erektionen negativ beeinflusst. Andere wiederum sind zuversichtlich, dass die Harnorgane infolge einer erhöhten Blutversorgung Vorteile haben.

Natürlich ist der Einfluss auf den Gesundheitszustand und die Potenz der Männer individuell, daher führen auch zu hohe Dosen zu nichts Gutem.

Rauchen

Was die Potenz eines Mannes negativ beeinflusst, ist das Rauchen. Die Ärzte glauben, dass, wenn ein Mann einmal an einer erektilen Dysfunktion leidet, das Rauchen überhaupt aufhört, man sich immer noch vollständig reparieren und wiederherstellen kann.

Nikotin verschlechtert den Zustand der Blutgefäße, verringert die Durchgängigkeit und verursacht dadurch Herzinfarkte und Schlaganfälle. Ein solcher Zustand des Herz-Kreislauf-Systems wird definitiv zu einer Verschlechterung der Potenz und der männlichen Stärke im Allgemeinen führen.

Honig und Knoblauch

Die Menschen verwenden diese Produkte seit Jahrhunderten und betrachten es als Balsam für die allgemeine Gesundheit und Ausdauer von Männern. Honig stärkt und stärkt Stoffwechselprozesse, normalisiert den Blutfluss. Knoblauch ist sehr nützlich, um die Erektion zu stärken, es ist ein bekanntes natürliches Aphrodisiakum, das Unfruchtbarkeit heilen und die Immunität verbessern kann.

Kaufen Sie einfach fertige Knoblauchtinktur in der Apotheke und trinken Sie sie gemäß der Gebrauchsanweisung. Oder machen Sie die Tinktur mit Ihren eigenen Händen. In Büchern, Medien und im Internet finden Sie viele Rezepte.

Die traditionelle Medizin kennt Dutzende von Rezepten aus diesen Produkten, in denen Sie auch Nüsse, Karotten, anderes Gemüse und Obst hinzufügen können, die ein Mann täglich essen muss.

Enthält Östrogen. Trotzdem wirkt sich seine ausgeprägte sedierende Wirkung positiv auf die Gesundheit von Männern aus, wenn es in Maßen verwendet wird. Wohltuende Wirkung auf das Nervensystem, beruhigt, beugt Stress und Depressionen vor.

Leidenschaft für Sporternährung

Hochwertige Sporternährung sollte nur Proteine, Kohlenhydrate und Vitamine enthalten. Und dies sollte absolut nicht die Erektion und Potenz beeinflussen. Allerdings sind nicht alle Hersteller zufrieden. Häufig finden sich in der Zusammensetzung des Geyners Hormonsubstanzen. Und dies hat bereits Folgen für die männliche Potenz.

Bevor Sie mit der Einnahme dieser Medikamente beginnen, sollten Sie daher die Anweisungen, die Zusammensetzung und die Testberichte des Zusatzstoffs sorgfältig lesen und möglicherweise sogar einen Expertenrat einholen.

Masturbation

Vor einigen Jahren sprachen die Ärzte über diese Methode der Befriedigung sexueller Potenzbedürfnisse. Aber heute haben viele von ihnen ihre Positionen geändert. Heute heißt es, wenn ein Mann keinen langjährigen Partner hat, bringt nicht zu häufiges Masturbieren Schaden, sondern nur einen Vorteil.

Da es in Abwesenheit von Orgasmen zu Blutstauungen kommen kann, kann dies zu einer schnelleren Abnahme der Erektion führen als bei der manuellen Liebe. Ärzte sprechen jedoch über die psychologische Abhängigkeit der Männer vom Masturbationsprozess. Schließlich kann es passieren, dass er eines Tages keinen vollwertigen Sex mit einem lebenden Partner haben kann. Und hier wecken natürlich die Vorteile dieses Prozesses Zweifel.

Wenn Sie nichts satt haben und das Gefühl haben, dass das sexuelle Verlangen und die Erektion etwas nachgelassen haben, ergreifen Sie einfach falsche Maßnahmen, um die Situation selbst zu korrigieren. Es ist einfach, wenn Sie richtig essen, frittierte Speisen ausschalten, mehr Meeresfrüchte, Fisch, Gemüse, Wachteleier, rotes mageres Fleisch und Bienenprodukte essen.

Bewegen Sie sich mehr, laufen Sie, schwimmen Sie, hören Sie mit dem Rauchen auf und trinken Sie abends Bier. Aber am wichtigsten - haben Sie Sex. Was beeinflusst die Potenz von Männern? An erster Stelle - ein gesunder Lebensstil.

Was ist nützlich für die Potenz von Männern: die Grundlagen verstehen

Vitamine, Mineralien, Lebensmittel

Jeder Mann hatte mindestens einmal in seinem Leben Probleme im Intimbereich. Ein „Mist im Bett“ kann aufgrund von Stress oder Depression, chronischer Müdigkeit, Krankheit, Alkohol- oder Rauchmißbrauch und sogar einer ungesunden Ernährung auftreten. Um die Gründe für das "Abbrechen" zu verstehen, müssen Sie wissen, was für die männliche Potenz nützlich ist und was ihr nur schaden kann.

Die Fähigkeit eines Mannes, Sex zu haben, wird Potenz genannt. Dies ist jedoch ein allgemeiner Name, und in der medizinischen Wissenschaft gibt es den Begriff "erektile Funktion".

Was beeinflusst die erektile Funktion?

Die Leute sagen, dass das sexieste Organ sich im Kopf einer Person befindet, weil das Gehirn alle Funktionen, einschließlich Sex, im menschlichen Körper kontrolliert. Das Gehirn schafft das Bedürfnis nach Kommunikation und wirkt sich auf die Anziehung zu Frauen aus und bietet auch alle notwendigen männlichen Reaktionen auf das sexuelle Verlangen (Libido).

Unter dem Einfluss der Libido kommt es zu einer Erregung derjenigen Punkte im Gehirn des Mannes, die für das sexuelle Verlangen verantwortlich sind. Unter dem Einfluss dieser Impulse ist der Penis des Mannes mit Blut gefüllt und nimmt zu - so entsteht eine Erektion. Die anschließende emotionale Erregung verursacht Spermienfreisetzung und Orgasmus.

Erektile Dysfunktion ist, wenn ein etablierter Prozess fehlschlägt, eine sexuelle Störung auftritt und ein Mann seine Erektionsfähigkeit verlieren kann. Seit jeher suchen Menschen nach verschiedenen Methoden, um Menschen in dieser Situation zu unterstützen. Solche Substanzen werden Aphrodisiaka genannt.

Viele Faktoren beeinflussen die erektile Funktion und die männliche Potenz:

  • richtige Ernährung und Vitamine;
  • männliche körperliche Aktivität;
  • psychische Gesundheit.

Betrachten Sie alle diese Faktoren genauer.

Grundprinzipien der Wirkung auf die Potenz

Die richtige Ernährung, bei der ein Mann die notwendigen Vitamine und Spurenelemente für seinen Körper erhält, ist für die Steigerung der sexuellen Aktivität von großer Bedeutung.

Vitamine zur Steigerung der Wirksamkeit

Gemäß den Empfehlungen von Ärzten werden 3 wichtige Vitamingruppen identifiziert, die für die Lösung von Potenzproblemen sehr wichtig sind:

  • Vitamine der Gruppe B - beschleunigen die Synthese von Testosteron (dem wichtigsten männlichen Hormon, das für die erektile Funktion verantwortlich ist), wirken sich positiv auf das Nervensystem des Mannes aus;
  • Vitamin E - dient dazu, das Testosteronmolekül vor den schädlichen Wirkungen von Insulin und Östrogen zu schützen; bewirkt eine Verlangsamung der Zellalterung, d.h. verjüngt sie. Dieser Vitamin-positive Effekt auf das Herz-Kreislauf-System hilft den Geschlechtsdrüsen, verringert die Blutgerinnung und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln, normalisiert die Arbeit der endokrinen Drüsen und des Muskeltonus;
  • Vitamin C - beschleunigt die Synthese von Testosteron.

Alle aufgeführten Vitamine werden am besten in ihrer natürlichen Form aufgenommen, d. H. verbrauchen Lebensmittel, die sie enthalten.

Es ist nur elementar! Um zurückzukehren und die Potenz zu steigern, brauchen Sie jede Nacht.

Mineralien

In Lebensmitteln enthaltene Mineralien wie Zink und Selen profitieren ebenfalls von der Potenz. Beide Elemente sind Teil der männlichen Sexualhormone und beeinflussen die Arbeit der Prostatadrüse. Zink ist an der Synthese von Tetosteron beteiligt. Die antioxidative Rolle von Zink ist für die normale Entwicklung der Genitalorgane und die Produktion von Spermien von großer Bedeutung.

Zink kommt in Sonnenblumenöl, Weizenkeimen, Kleie, Brot, Kaninchenfleisch und Leber und Flussfischen vor.

Selen ist eines der wichtigsten Spurenelemente für die männliche Potenz und die Stärkung der Immunabwehr des männlichen Körpers. Sein Mangel äußert sich in der Verschlechterung der Prostatadrüse, verringert die Beweglichkeit der Spermien. Mit einer Abnahme des Schutzes dringen Infektionen in das Urogenitalsystem ein und rufen die Prostatitis hervor.

Selen ist in Fleischnebenprodukten enthalten; in Meeresfrüchten (einige der Mikroelemente werden jedoch während der Verarbeitung entfernt); in Lebensmitteln (Mais, Weizenkleie, Pilze, Reis, Knoblauch).

Was ist nützlich für die Potenz von Männern: Beispiele und Tipps

Produkte für die Potenz

Austern und Muscheln

Seefische, Austern und Mollusken sind seit langem für ihre stimulierende Wirkung auf die männliche Kraft bekannt. Sie gehören zum sogenannten Aphrodisiakum. Es ist jedoch besser, sich nicht mit Meeresfrüchten zu beschäftigen, denn übermäßiger Konsum kann sich aufgrund des Quecksilbergehalts negativ auf die Gesundheit auswirken.

Flunder und Makrele

Flunder und Makrele sind der gesundste und schmackhafteste Seefisch. Aufgrund des Gehalts an Omega-3- und 6-Fettsäuren, die an der Synthese von Testosteron beteiligt sind, und den Elementen von Phosphor und Jod, wirkt Seefisch stimulierend auf die sexuelle Gesundheit von Männern. Zur besseren Erhaltung aller Nährstoffe wird Fisch besser gedämpft oder gekocht. Je öfter ein Mann diese Produkte verwendet, desto höher ist seine Potenz und desto besser werden Spermien produziert.

Rübe

Dieses Gemüse wird heute nicht mehr häufig in der häuslichen Ernährung verwendet. Die Rübe enthält jedoch so viel Nährstoffe, dass sich das Immunsystem des männlichen Körpers und die männliche Kraft positiv auswirken. Sowohl Rübensamen als auch Gerichte aus gekochten Rüben wirken anregend.

Ein salziger Salat aus geriebenen Rüben und Möhren (im Verhältnis 1: 1) wirkt sich sehr positiv aus. Für einen Geschmack ist es besser, einen weiteren Löffel Honig hinzuzufügen. Dieser Salat sollte dreimal am Tag gegessen werden, 50-100 g. Sie können Fleischgerichten hinzugefügt werden.

Der einzige Nachteil: Rüben können nicht bei Cholezystitis, Hepatitis, entzündlichen Darmerkrankungen und Erkrankungen des Nervensystems eingesetzt werden.

Fleisch

Fleisch gilt seit langem als männliches Hochenergieprodukt. Das Hormon Thyroxin, das durch den Verzehr von Fleischprodukten im Körper produziert wird, unterstützt die hormonelle Erregbarkeit der Nervenzellen. Am nützlichsten ist rotes Fleisch (Rindfleisch, Pferdefleisch, Lammfleisch) und mehr Diätetik (Kaninchenfleisch, Truthahn, Hühner- und Froschschenkel).

Nüsse, Honig, Schokolade

Nüsse in der täglichen Ernährung tragen sehr gut zur Steigerung der Potenz bei. Und Sie können alle Nüsse essen: Walnüsse, Haselnüsse, Mandeln, Cashewnüsse. Für eine effektivere Wirkung werden sie unter Zusatz von Honig gegessen.

Immer noch nützlich für die Potenz:

Erhöhen Sie die körperliche Aktivität

Frauen starren immer auf einen schönen und athletischen Mann, wahrscheinlich nicht nur wegen ihres Aussehens, sondern auch, weil ihre ausgezeichnete körperliche Fitness ein Indikator für Gesundheit ist, auch im Sexualleben.

Ratschläge für diejenigen, die den ganzen Tag bei der Arbeit sitzen: In Ihrer Freizeit sollten Sie die körperliche Aktivität steigern (Sport treiben, aus der Stadt in die Natur gehen, im Sommer schwimmen usw.).

Männliche psychische Gesundheit

Häufig ist ein Potenzabfall auf eine Verletzung der psychischen Gesundheit eines Mannes zurückzuführen, die in der Regel durch chronischen Schlafentzug, nervösen Stress, übermäßig hohe psychische Belastung oder sogar einen unangenehmen Unfall während des sexuellen Kontakts verursacht wird. Selbst aufgrund eines hässlichen Satzes, den eine Frau während eines erfolglosen Geschlechtsverkehrs aufgegeben hat, wird die männliche Psyche durch die nachfolgende Vermeidung des sexuellen Kontakts ausgelöst, was zu Impotenz führen kann.

In einer solchen Situation müssen Sie normalerweise einen Psychotherapeuten konsultieren.

Wichtige Tipps zur Aufrechterhaltung einer guten Potenz täglich

  1. Schlaf mindestens 8 Stunden.
  2. Nehmen Sie am Morgen eine Dusche, um die Elastizität der Blutgefäße zu trainieren.
  3. Anstatt den Aufzug zu benutzen, gehen Sie die Treppe entlang und laufen Sie so viel wie möglich in der Stadt herum.
  4. Um an verschiedenen Arten von Massagen teilzunehmen, was für die Prostata und die Potenz nützlich ist: Allgemeines zu aktiven Punkten und erotische Massage mit der Frau, die er liebt.
  5. Mehr Bewegung, während die Testosteronproduktion gesteigert wird, da diese Hormone auch eine Rolle bei der Bildung von Muskelmasse spielen.
  6. Um ein Bad oder eine Sauna mit einer Temperaturänderung und einem Birkenbesuch zu besuchen, ist "Schwimmen im Schnee" hilfreich.
  7. Es ist ratsam zu lernen, wie man eine Reihe von Übungen macht, die zur Stimulierung der Muskeln des Damms erforderlich sind, wodurch der Blutfluss zu den richtigen Organen erhöht wird.
  8. Beschäftigen Sie sich regelmäßig mit seiner geliebten Frau mit dem Thema "Potenzsteigerung". Ein Wechsel des Partners wird jedoch nicht empfohlen, da das Risiko besteht, dass unnötige Krankheiten auftreten.
  9. Persönliche Hygiene beachten.

Wie man bis ins hohe Alter lebt und keine männliche Macht verliert

Nach dem Lesen der Lebensregeln, die erforderlich sind, um die männliche Potenz zu erhalten und zu verbessern, und für den Rest ihres Lebens zu befolgen, wird ein Mann in sehr alten Jahren einen aktiven "jungen" Lebensstil führen und das Wertvollste behalten - die männliche Macht.

Was ist nützlich für die Potenz?

MEHR ZU THEMA

Übungen zur Steigerung der Potenz aktivieren die Durchblutung im Beckenbereich, beeinflussen den Plexus nerve und verbessern die Funktion der endokrinen Drüsen.

Die Haupttäter der Probleme mit der Erektion sind Arzneimittel, die lange Zeit in großen Mengen verwendet werden.

Um die Verringerung der Potenz oder einen umfassenden Behandlungsansatz und eine schnelle Genesung zu verhindern, gibt es eine Reihe präventiver Maßnahmen, die von jedem Mann befolgt werden sollten.

NEU IM MAGAZIN

Jedes Jahr stirbt Krebs an Tausenden von Menschenleben und schont weder Erwachsene noch Kinder. Wissenschaftler verbessern ständig Methoden und Technologien, um die gefährliche Krankheit zu bekämpfen. Es ist jedoch nicht immer möglich, ihn zu besiegen und die Ursachen zu ermitteln. Vor kurzem haben Wissenschaftler eine Studie zur Erkennung und erfolgreichen Behandlung von Krebs durchgeführt.

Die Freizeit am Arbeitsplatz erfordert alles, sogar Workaholics, nur die Gründe für jeden sind unterschiedlich, ebenso wie die Gewohnheiten. Die Wissenschaftler beschlossen, herauszufinden, wer am meisten Zeit für die Arbeit braucht und wie er mit dem Alkoholkonsum zusammenhängt. Die Ergebnisse der Studie sowie die Gründe für die Freizeit waren unerwartet.

Die Ursachen für das Auftreten bösartiger Tumore können nicht immer ermittelt werden. Wissenschaftler haben jedoch eine Reihe von Tipps für die Krebsprävention herausgefunden

Wissenschaftler haben sich intensiv mit der Untersuchung der schädlichen Auswirkungen von Kaffee auf den Körper beschäftigt. Es wird angenommen, dass es unerwünscht ist, vor dem Schlafengehen zu trinken sowie große Mengen zu sich zu nehmen. Vor kurzem haben Wissenschaftler beschlossen zu verstehen, wie Kaffee wirkt, wenn Sie ihn während der Arbeitszeit trinken.

Viele Menschen kennen das Gefühl von Schlafmangel und den Wunsch, genügend Schlaf zu bekommen. Und wie oft denken wir nach dem Aufstehen am Morgen, dass wir gleich nach der Rückkehr sofort ins Bett gehen? Langer Schlaf ist jedoch nicht so sicher, wie es auf den ersten Blick scheint.

Wir sind sicher, dass viele der unten aufgeführten Produkte in Ihrer Ernährung enthalten sind. Und wenn nicht, dann müssen sie jetzt erscheinen.

Wissenschaftler haben im menschlichen Gehirn eine Abteilung entdeckt, die für „göttliche Offenbarung“ verantwortlich ist - religiöse Erfahrung und die Präsenz des Übernatürlichen.

Jedes Jahr stirbt Krebs an Tausenden von Menschenleben und schont weder Erwachsene noch Kinder. Wissenschaftler verbessern ständig Methoden und Technologien, um die gefährliche Krankheit zu bekämpfen. Es ist jedoch nicht immer möglich, ihn zu besiegen und die Ursachen zu ermitteln. Vor kurzem haben Wissenschaftler eine Studie zur Erkennung und erfolgreichen Behandlung von Krebs durchgeführt.

Die Freizeit am Arbeitsplatz erfordert alles, sogar Workaholics, nur die Gründe für jeden sind unterschiedlich, ebenso wie die Gewohnheiten. Die Wissenschaftler beschlossen, herauszufinden, wer am meisten Zeit für die Arbeit braucht und wie er mit dem Alkoholkonsum zusammenhängt. Die Ergebnisse der Studie sowie die Gründe für die Freizeit waren unerwartet.

Die Ursachen für das Auftreten bösartiger Tumore können nicht immer ermittelt werden. Wissenschaftler haben jedoch eine Reihe von Tipps für die Krebsprävention herausgefunden

Wissenschaftler haben sich intensiv mit der Untersuchung der schädlichen Auswirkungen von Kaffee auf den Körper beschäftigt. Es wird angenommen, dass es unerwünscht ist, vor dem Schlafengehen zu trinken sowie große Mengen zu sich zu nehmen. Vor kurzem haben Wissenschaftler beschlossen zu verstehen, wie Kaffee wirkt, wenn Sie ihn während der Arbeitszeit trinken.

Viele Menschen kennen das Gefühl von Schlafmangel und den Wunsch, genügend Schlaf zu bekommen. Und wie oft denken wir nach dem Aufstehen am Morgen, dass wir gleich nach der Rückkehr sofort ins Bett gehen? Langer Schlaf ist jedoch nicht so sicher, wie es auf den ersten Blick scheint.

Wir sind sicher, dass viele der unten aufgeführten Produkte in Ihrer Ernährung enthalten sind. Und wenn nicht, dann müssen sie jetzt erscheinen.

Wissenschaftler haben im menschlichen Gehirn eine Abteilung entdeckt, die für „göttliche Offenbarung“ verantwortlich ist - religiöse Erfahrung und die Präsenz des Übernatürlichen.

NEWSLETTER ABONNIEREN

MÄNNER LEBEN MAGAZIN

Regelmäßig die nützlichsten Tipps und jede Menge nützlicher Informationen in Ihren Posteingang

TEILNEHMER

DIENSTLEISTUNGEN

© 2005-2017 MEN's LIFE - INTERNET-MAGAZIN FÜR MÄNNER

Alle Rechte an Material auf dieser Website sind gemäß den Gesetzen zum Urheberrecht und verwandten Schutzrechten geschützt. Bei der vollständigen oder teilweisen Verwendung von Materialien ist ein direkter aktiver Hyperlink zum MEN LIFE Men's Magazine obligatorisch.

MEN's LIFE ist ein Online-Magazin für Männer, das zu Recht die TOP der besten Männerzeitschriften und -portale erreicht. Die wichtigsten Themen für das aufregendste männliche Publikum sind täglich gesunder Lebensstil, Sex und Beziehungen, Diät- und Ernährungsregeln, Fitness und Training, Herrenmode und Männerstil, Karriere und Geld, Männerfreizeit und vieles mehr in unserer Männerzeitschrift.

Die Site-Administration ist nicht verantwortlich für einen gesunden Lebensstil und für den Inhalt von Werbung.

Produkte für die Potenz

Beschleunigter Lebensrhythmus, negative Umweltbedingungen, regelmäßige Belastungen können die Gesundheit des stärksten Mannes erschüttern. Unerwünschte Faktoren beeinflussen die Wirksamkeit der Vertreter der starken Hälfte der Menschheit. Vermeiden Sie Probleme im sexuellen Bereich, um die richtige Ernährung zu unterstützen. Nützliche Produkte für Potenz und einen aktiven Lebensstil helfen einem Mann, Probleme im Intimbereich zu vergessen, die sich direkt auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken.

Was ist Potenz?

Lange Zeit wurde männliche Macht für die Fähigkeit geschätzt, sein Rennen fortzusetzen. Heute hat das Wort "Potenz" eine breitere Bedeutung. Der moderne Mann ist nicht nur wichtig, um Vater zu werden, sondern auch, um eine Frau sexuell zu befriedigen. In der Sexologie hat eine gute Potenz die folgenden Eigenschaften:

  • Befriedigung eines Partners und Befriedigung;
  • die Dauer des sexuellen Kontakts;
  • die Häufigkeit des Auftretens der erektilen Funktion;
  • Ejakulationskapazität;
  • Spermienqualität.

Was soll die Potenz erhöhen?

Der Rückgang der erektilen Funktion schafft nicht nur Probleme im Intimbereich, sondern trifft auch das männliche Ego. Die Natur hat sich jedoch um dieses Problem gekümmert und bietet gesunde Nahrungsmittel zur Steigerung der Potenz bei Männern an. Ihre Liste ist umfangreich. Um das Sexualleben voll zu machen, müssen Sie in die Diätprodukte eingehen, die die Vitamine B, E, A sowie Mineralien wie Calcium, Magnesium, Selen, Zink enthalten. Mit ihrem täglichen Gebrauch erhöht sich die Testosteronproduktion, was sich günstig auf die Stärkung der männlichen Stärke auswirkt.

Nahrungsmittel, die die Potenz erhöhen

Richtiges Essen für die Potenz von Männern ist nicht unbedingt schwierig, ein Gericht zuzubereiten. Stärkung der Libido fähigen gewohnheitsmäßigen Gemüses und Früchten. Vergessen Sie nicht die Vorteile von Honig. Die tägliche Verwendung in kleinen Mengen, insbesondere in Kombination mit anderen Produkten, erhöht die Produktion von Hormonen, die die Wirksamkeit positiv beeinflussen. Es lohnt sich, die Gewürze zu beachten. Die männliche sexuelle Aktivität nimmt zu, wenn Sie ihm Gerichte zufügen, die mit Zimt, Nelken, Kardamom und Ingwer aromatisiert sind. Schauen wir uns die natürlichen Aphrodisiaka an, die die männliche Kraft steigern.

Früchte

Wenn Sie die Frage beantworten, welche Produkte für die männliche Potenz nützlich sind, müssen Sie zuerst die Frucht erwähnen. Um Impotenz vorzubeugen, wird empfohlen, täglich Bananen zu essen, die als „Früchte der Leidenschaft und Sinnlichkeit“ bezeichnet werden. Ein Paar gelbe Früchte pro Tag hilft dabei, den Tonus des Körpers wiederherzustellen, und lädt die sexuelle Energie auf. Bananen werden als Aphrodisiaka eingestuft, die die Potenz erhöhen. Die tägliche Ernährung eines Mannes sollte mit folgenden Früchten ergänzt werden:

  • Orangen, Zitronen, die zur Produktion des Hormons Testosteron beitragen;
  • Aprikosen, die leicht mit reduzierter Libido umgehen können;
  • Avocado, das Folsäure enthält, was zu einer längeren Erektion beiträgt.

Milchprodukte

Ernährungswissenschaftler empfehlen, Milchprodukte zu verwenden, um die Wirksamkeit zu steigern. Sauerrahm, Joghurt, Sahne und Käse sind ausgezeichnete Helfer im Kampf gegen sexuelle Funktionsstörungen bei Männern. Aufgrund der Anwesenheit essentieller Aminosäuren und Vitamine wirkt sich Ziegenmilch auf die männliche Libido aus. Dieses Tool hat den Test seit Jahrhunderten bestanden. Ziegenmilch wurde vor dem Zubettgehen von den ägyptischen Pharaonen und den römischen Generälen genommen. Um das Ergebnis zu verbessern, wird empfohlen, täglich zwei Gläser Glas zu trinken.

Gemüse

Gemüse wie Knoblauch, Karotten und Rüben stimulieren die sexuelle Energie. Sie fördern die Durchblutung und Verjüngung des Körpers. Knoblauch wirkt wie ein verjüngender Apfel aus Märchen: Er stärkt die Kraft und stärkt. Die reichhaltige pflanzliche Zusammensetzung enthält die Vitamine D, C, B, ätherische Öle, nützliche Spurenelemente und ungesättigte Fettsäuren. Für die sexuelle Anziehung müssen Sie frische Rüben in die Ernährung einbeziehen. Wenn Sie es mit geriebenen frischen Möhren kombinieren, kann die Wurzelfrucht einen Mann in nur einem Monat des täglichen Verzehrs vor Erkrankungen des Urogenitalsystems retten.

Die Nüsse

Es ist bekannt, dass natürliche Aphrodisiaka das sexuelle Verlangen verstärken und verlängern. Dazu gehören Nüsse - die zur Steigerung der Wirksamkeit erforderlichen Produkte, die in das Tagesmenü jedes Mannes aufgenommen werden müssen. Sie kontrollieren die Stärke der sexuellen Aktivität, regulieren die Mechanismen der Ejakulation, Erektion und Erregung. Nur 50 Gramm Nüsse pro Tag ermöglichen einem Mann ein volles Sexualleben. Tragen Sie zur Verbesserung der sexuellen Aktivität bei:

Grün

Besonders nützlich zur Verbesserung der Potenz von Sellerie, Spinat, Koriander und Petersilie. Sie sind reich an Vitamin C, B1, B2, Eisen, Kalzium, Magnesium und Phosphor. Petersilie enthält Apigenin, das die Wirkung des weiblichen Hormons Östrogen hemmt, was sich negativ auf die Potenz auswirkt. Sellerie ist reich an Zink, und dieses wichtige Spurenelement ist für die Synthese von Testosteron verantwortlich und wirkt sich nicht nur auf die Erektionsfähigkeit, sondern auch auf die Fortpflanzungsfunktion von Männern aus. Grüns für Potenz ist besser roh zu essen, da während der Wärmebehandlung die Nährstoffmenge abnimmt.

Die besten Produkte für Potenz

Ebenso wichtig für die Steigerung der Potenz bei Männern tierischen Ursprungs. Ausnahmsweise liefert pflanzliche Nahrung nicht genug Energie. Fisch- und Fleischgerichte sollten auch in der Ernährung von Männern sein. Die Sättigung des Körpers mit Nährstoffen sollte nach Tageszeit verteilt sein. Um die Libido zum Frühstück zu erhöhen, müssen Sie kohlenhydratreiche Lebensmittel essen. Zum Mittagessen ist es besser, Proteinspeisen zu essen, und zum Abendessen leichte Gemüse. Eine vollwertige Diät, die auf die Steigerung der männlichen Potenz abzielt, ist ohne die Einbeziehung von Vitamin-Mineral-Komplexen in die Ernährung nicht möglich.

Männer brauchen nicht nur pflanzliche Proteine, sondern auch Tiere in der Ernährung von Männern. Fleisch ist ein Produkt, bei dem der Stoff das Hauptelement ist. Es enthält die notwendigen Spurenelemente für die Gesundheit von Männern, Vitamine, Mineralien (Phosphor, Kalium, Eisen und andere). Die beste Wahl sind fettarme Sorten: Kaninchen, Huhn. Dieses Fleisch ist perfekt verdaut und enthält wenig schädliches Cholesterin. Daher wird empfohlen, es in vielen therapeutischen Diäten zu verwenden.

Kamel Magen

Im Osten nimmt der Magen des Kamels einen Platz unter den Produkten ein, die die Potenz erhöhen. Dies ist verdient, denn die Wirkung ist nicht schlechter als bei Viagra, während es im Allgemeinen für den Körper nicht schädlich ist. Ein stark heilender Effekt auf die Sexualfunktionen hat den Magen eines Kamels durch ein spezielles Rezept getrocknet. Aus Gründen der Potenz wird empfohlen, dieses Produkt unmittelbar vor dem Geschlechtsverkehr zu verwenden. Um die Libido sofort zu erhöhen, müssen Sie nur 3 Gramm Kamelbauch (ein Stück mit einer kleinen Erbse) essen.

Austern

Austern gelten als die besten Meeresfrüchte, die die Libido erhöhen können. Es ist bekannt, dass Schalentiere eine stimulierende Wirkung auf das männliche Organ haben, da sie Dopamin enthalten, eine Substanz, die die Produktion von Sexualhormonen steigern kann. Die am besten geeigneten Austern für Männer im Frühling gefangen. Wissenschaftler haben festgestellt, dass zu dieser Jahreszeit die Konzentration von Zink und Aminosäuren in Mollusken sehr hoch ist, da sie sich aktiv vermehren.

Wachteleier

Das Eiweiß von rohen Wachteleiern enthält viel mehr Eiweiß als Hühnchen, daher sind sie für den männlichen Körper nützlicher. Das Vorhandensein von Interferon, das die Prostata vor Entzündungen schützt, erhöht die sexuelle Ausdauer und verbessert das sexuelle Verlangen. Die Verwendung von rohen Wachteleiern ist ratsam, da Rühreier bereits ein Produkt sind, das einer Wärmebehandlung unterzogen wurde und daher einen erheblichen Teil seiner nützlichen Substanzen verloren hat.

Wenn Sie regelmäßig bunte Hoden trinken (für 3-4 Monate), wird der Orgasmus schärfer und heller, die Erholungszeit zwischen den sexuellen Kontakten wird verkürzt. Es sollte jedoch beachtet werden, dass es sich um ein allergenes Produkt handelt, sodass sie nicht missbraucht werden müssen. Um Allergien zu vermeiden, wird empfohlen, aus Zitronensaft (15 g), Wachteleiern (3 Stück), Honig (15 g), Brandy (20 g) und Mineralwasser (100 ml) Getränke herzustellen. Solch ein Cocktail ist 3 Monate lang 2-3 Mal pro Woche für die Potenz geeignet.

Schnellwirkende Potenzprodukte

Das Essen von Meeresfrüchten und Seefisch wird für eine schnelle Lösung sexueller Probleme empfohlen. Von allen Sorten unterscheiden Ernährungswissenschaftler:

  1. Makrele Enthält leicht verdauliches Protein. In der Makrele konzentrierte sich Jod, Magnesium, Kalzium, Phosphor. Die regelmäßige Aufnahme dieses Fisches in die Nahrung sorgt für eine bessere erektile Funktion bei Männern.
  2. Flunder Es ist nicht nur für seinen erstaunlichen Geschmack bekannt, sondern auch für seine schnelle Wirkung auf die Erektion. Das nützlichste gilt als Flunder, gedämpft. In gesalzenem und getrocknetem Fisch verliert die Hälfte seiner vorteilhaften Eigenschaften.
  3. Muscheln Wie Austern sind sie reich an Mikroelementen, die für männliche Kräfte nützlich sind. Aufgrund des hohen Eiweiß- und Zinkgehalts trägt der Einsatz von Mollusken zu einer schnellen Erektion bei und verbessert die Spermienqualität.

Rezepte für männliche Potenz

Das einfachste Gericht zur Steigerung der Wirksamkeit sind Nüsse mit Honig. Diese Produktkombination ist ein hervorragendes Dessert für jeden Tag. Der tägliche Verzehr von Nüssen mit Honig nach Einnahme des Hauptfutters in einem Monat wird dazu beitragen, das Problem sexueller Natur zu lösen. Um ein Dessert zuzubereiten, müssen Sie die Produkte nur zu gleichen Teilen mischen. Ein anderes nützliches Gericht für Potenz sind Widdereier. Dies ist die beliebteste Delikatesse der männlichen Bevölkerung des Kaukasus. Das Kochen von Eiern ist einfach - Sie sollten sie mit Zwiebeln in Olivenöl 15 Minuten braten, und die Delikatesse ist fertig.

Die Erhöhung der Testosteronproduktion wird zur Tinktur von Ginseng beitragen. Die Vorbereitung ist nicht schwierig. Zerdrücken Sie die Wurzel und fügen Sie dann Wodka oder Alkohol hinzu (1:20). Dann die Mischung an einen dunklen Ort stellen und 2 Wochen ziehen lassen. Nehmen Sie 25 Tropfen Infusion nach einem Monat vor einer Mahlzeit. Das Getränk hilft nicht nur, die Anzahl der Spermien zu erhöhen, sondern normalisiert auch den psychischen Zustand, der auch für die Gesundheit von Männern wichtig ist.

Was Sie ablehnen sollten

Erhöht nicht nur die Wirksamkeit der richtigen Lebensmittel in der Ernährung, sondern auch die Ablehnung schädlicher. Es wird empfohlen, keine Produkte in das Menü aufzunehmen, die die Gesundheit von Männern beeinträchtigen:

  • fetthaltiges Fleisch;
  • Fischkonserven;
  • Butter, Margarine;
  • Leberpastete;
  • Fettkäse;
  • Würste;
  • geräuchertes Fleisch;
  • Backen;
  • süßes Soda;
  • Fast Food;
  • Koffein;
  • Alkohol

Liste der Lebensmittel, die die Potenz erhöhen (+ am stärksten schädlich für die männliche Libido)

Die Gesundheit der Organe des Urogenitalsystems der Männer sowie ihr sexuelles Potenzial hängen von vielen Faktoren ab. Unerwünschte Umweltbedingungen, chronische Krankheiten, Alkoholkonsum, Langzeitmedikationen - all dies beeinflusst die sexuelle Funktion. Um die Potenz zu verbessern, wird einem Mann empfohlen, Vitaminkomplexe oder Medikamente einzunehmen, sich physiotherapeutischen Sitzungen zu unterziehen und an speziell entwickelten Übungen teilzunehmen. Eine wichtige Rolle spielen auch die Produkte, die die Ernährung von Männern ausmachen. Wenn unter ihnen von denen dominiert wird, die mit Fett und Cholesterin gesättigt sind, muss das Ernährungssystem angepasst werden. Es sollte Potenzmittel enthalten, die wertvolle Vitamine und Mineralien enthalten.

Welche Produkte sind gesundheitsschädlich für Männer?

Es ist wichtig, nicht nur eine Vorstellung von Produkten zu haben, die für die Potenz nützlich sind, sondern auch von denjenigen, die diese verschlechtern. Das:

  • Backen, Backwaren. Diese Produkte enthalten Hefe, Zucker und Säuren, die auch die Synthese von Testosteron negativ beeinflussen.
  • Nahrungsmittel, die reich an Cholesterin sind. Sie tragen zur Verstopfung der Blutgefäße bei und beeinträchtigen die Durchblutung der Beckenorgane. Solche Produkte umfassen fetthaltiges Schweinefleisch und Rindfleisch, Wurstwaren, Margarine, Butter, Eigelb, Fettkäse, Leberpastete;
  • Fast Food (Pommes Frites, Hamburger, Pizza). Es enthält schädliche Transfette, die hormonelle Störungen verursachen.
  • Geräucherte Produkte, die Chemikalien enthalten, die die Synthese von Testosteron hemmen. Außerdem gibt es in diesen Produkten einen flüssigen Rauch, dessen Schaden in der Niederlage der Hoden mit starken Toxinen liegt;
  • Leinöl, Soja- und Maisöl. Sie wirken sich nicht nur negativ auf die Potenz aus, sondern beeinträchtigen auch die Spermatogenese.
  • Bier Der Nachteil dieses Getränks ist, dass es den Hormonhaushalt verletzt. Bier hilft dabei, die Synthese von Testosteron zu unterdrücken, weil es Phytoöstrogene - weibliche Sexualhormone - enthält. Dies ist am deutlichsten bei der Bildung von Fett im Unterleib zu sehen;
  • Unbegrenzte Geflügeleier. Optimal, wenn ein Mann innerhalb von 48 Stunden nicht mehr als ein Ei verbraucht, da dieses Produkt die Potenz beeinträchtigt und die Fruchtbarkeit beeinträchtigt;

Wenn Bier ständig und in großen Mengen konsumiert wird, wird die Produktion des Hormons Testosteron, das für das Funktionieren des Fortpflanzungssystems verantwortlich ist, bei Männern ausgesetzt. Im Laufe der Zeit kann dies zu Potenzproblemen führen.

  • Süße kohlensäurehaltige Getränke. Sie enthalten neben einer großen Menge Zucker verschiedene Farbstoffe und chemische Zusätze, die keine qualitativ hochwertige Erektion ermöglichen. Sie reduzieren auch die Produktion von Testosteron und beeinträchtigen die Produktion von aktiven Spermien;
  • Kaffee und koffeinhaltige Getränke. Sie senken den Testosteronspiegel drastisch und erhöhen den Gehalt an weiblichen Sexualhormonen, obwohl Koffein schnell aus dem Körper ausgeschieden wird.

Wenn ein Mann häufig Nahrungsmittel verwendet, die die Potenz stark beeinflussen, sollte er über eine Anpassung der Ernährung nachdenken. Dies ist besonders wichtig, wenn Unterernährung mit häufigem Stress, Überlastung, sitzender Lebensweise und Vorhandensein von Übergewicht einhergeht.

Lebensmittel, die die Potenz steigern

Um die Potenz zu verbessern, ist es notwendig, gesundheits- und sexuell schädliche Lebensmittel zu eliminieren und die Ernährung mit gesunden Lebensmitteln anzureichern.

Tabelle 1. Liste der Produkte, die die Potenz bei Männern erhöhen

Getränke nützlich für männliche Macht

Neben Produkten, die zur Steigerung der Potenz bei Männern verwendet werden, gibt es verschiedene Getränke mit ähnlichen Eigenschaften. Unten ist die Spitze dieser Tools:

  1. Frischer Kürbissaft. Das Gemüse enthält viel Zink, so dass das Getränk die Potenz erhöht und den Penis stärkt. Saft kann mit natürlichen Produkten zu Hause hergestellt werden;
  2. Ingwertee Dieses Getränk verbessert die Potenz, regt die Durchblutung an und beugt Stagnation vor. Um Tee zuzubereiten, nehmen Sie 2 cm Ingwerwurzel, schälen und würfeln Sie sie, gießen Sie die Masse in ein Glas kochendes Wasser und lassen Sie das Ganze 10 Minuten ruhen. Honig und Zitrone können dem Getränk hinzugefügt werden;

Der urologische Androloge Igor Izmakin Igor Anatolyevich wird über die richtige Ernährung und gesunde Produkte für die Gesundheit von Männern berichten:

  1. Wassermelonensaft Es muss nicht gekocht werden, sondern nur ein paar Stücke dieser Beere essen. Wassermelone hat eine Aminosäure, die die Blutzirkulation verbessert und dadurch die Erektion anregt;
  2. Tinktur auf Knoblauchbasis. In einem Drei-Liter-Glas zerdrückten Knoblauch in einer Menge von 1 kg geben und gekochtes Wasser darüber gießen. Infundieren Sie die Medikamente für einen Monat und schütteln Sie täglich den Inhalt des Gefäßes. Nehmen Sie täglich einen Teelöffel Tinktur bis zum Ende;
  3. Stutenmilch Es ist nützlich für die männliche Potenz, da es sich positiv auf die Hormone auswirkt und die Fortpflanzungsfähigkeit erhöht;
  1. Infusion von grün. Man muss Koriander und Petersilie nehmen, hacken, heißes Wasser gießen und eine halbe Stunde bestehen;
  2. Saft aus der Selleriewurzel gepresst. Dieses Getränk erhöht den Testosteronspiegel im Blut und bekämpft erektile Dysfunktion.

Einfache Rezepte und Gerichte für die Gesundheit von Männern

Es gibt einfache Rezepte, die eine Erektion stärken und im Allgemeinen die Intimität eines Mannes verbessern können. Sie können diese Tools ausprobieren:

  • Sesam und Honig. Sie müssen eine Handvoll Sesam nehmen und in einer Pfanne braten, ohne Öl zu verwenden. Mischen Sie sie anschließend mit natürlichem Honig und verwenden Sie dreimal täglich drei Esslöffel.
  • Karotten, Daikon und Äpfel. Wurzelgemüse und Obst reiben auf einer mittleren Reibe und fügen den Saft einer halben Zitrone hinzu. Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel der Mischung.
  • Nährstoff basiert auf Honig, Rotwein und Aloe-Saft. Die erste Komponente wird in der Menge eines Glases eingenommen. Fügen Sie einen Esslöffel Aloe-Saft und 0,5 Liter Wein hinzu. Die Mischung sollte 14 Tage ziehen lassen. Trinken Sie die fertige Flüssigkeit vor den Mahlzeiten dreimal täglich einen Esslöffel. Die Behandlung für mindestens einen Monat;

Bei der Verwendung von Sesam in Kombination mit Honig steigt die Wirkung von Sesam um ein Vielfaches, da Honig aufgrund des hohen Gehalts an biologisch aktiven Substanzen auch ein starkes Stimulans für die männliche Kraft ist

  • Zwiebeln mit Hüttenkäse. Sie benötigen 2 Yalta-Zwiebeln, 120 g Hüttenkäse, ein halbes Glas Joghurt und grüne Blätter. Die Zwiebel fein hacken, mit dem Quark mischen, viel Joghurt einschenken. Streuen Sie die Schüssel mit Grünzeug darauf;
  • Garnelensuppe. 2 Karotten, Petersilienwurzel und Zwiebel hacken und braten, Masse in kochendes Wasser geben und 10-15 Minuten kochen lassen. Dann 500 g Blumenkohl zu der Suppe geben, in Blütenstände zerlegen, kochen, bis sie fertig sind. 10 Minuten vor Ende des Kochvorgangs 200 g zuvor gekochtes Garnelenfleisch in die Pfanne geben. Zum fertigen Gericht gehackte Petersilie und Dill hinzufügen;
  • Eine Mischung aus Meerrettich mit Honig. Meerrettich ist ein starkes Aphrodisiakum, das auch gegen entzündliche Erkrankungen der urogenitalen Organe kämpft. Um daraus ein Getränk zu machen, müssen Sie 300 Gramm Rohstoffe, 2 Tassen kochendes Wasser und 3 Esslöffel Naturhonig zu sich nehmen. Meerrettichkotelett, kochendes Wasser einfüllen, abkühlen lassen. Danach das Wasser abtropfen lassen und dem Meerrettich Honig hinzufügen. Diese pikante Mischung kann als Sauce für Fisch- und Fleischgerichte verwendet werden;

Sehr geehrte Leser, wir haben für Sie ein Video mit Rezepten zur Steigerung der Wirksamkeit vorbereitet:

  • Lammeier. Dies sind Produkte, die für die Wirksamkeit nützlich sind und sehr einfach zuzubereiten sind. Sie müssen in einer Pfanne mit gehackten Zwiebelringen braten;
  • Gedämpfte Makrele. Ausgenommener Fisch, nicht in Stücke geschnitten, mit Dampf gekocht. Gießen Sie es beim Servieren mit frisch gepresstem Zitronensaft und verwenden Sie gekochte Rüben und Karotten als Beilage, die sich auch positiv auf die sexuellen Funktionen von Männern auswirken.

Die männliche Potenz und Fähigkeit zur Empfängnis hängt stark von der Qualität der Ernährung ab. Um immer in gutem Zustand zu bleiben, ist es notwendig, alle schädlichen und völlig unbrauchbaren Produkte von der Ernährung auszuschließen, wobei natürliche und geschmackvolle Produkte bevorzugt werden, die keine chemischen Zusätze und Cholesterin enthalten, und auch die Qualität des Sexuallebens verbessert wird.

Nützliche Produkte für die Potenz von Männern

Wenn Sie Probleme mit Erektion und Libido haben, lohnt es sich herauszufinden, was für die Potenz von Männern gut ist, welche Produkte den Körper positiv beeinflussen und was in der Nahrung enthalten sein sollte. Es gibt eine große Liste von Lebensmittelzutaten, die sich positiv auf die sexuelle Aktivität von Männern auswirken. Unter ihnen können Sie einfaches Gemüse mit Obst oder exotischen Zutaten auswählen.

Was ist Potenz?

Laut medizinischer Terminologie ist Potenz die Fähigkeit des Körpers, Geschlechtsverkehr zu haben. Die Definition stammt aus der lateinischen Potentia, was sich als Chance im Zusammenhang mit der männlichen Sexualität versteht. Der Begriff umfasst die Merkmale:

  1. der Spannungsgrad des Penis;
  2. Geschwindigkeit der Errichtung;
  3. die Dauer der sexuellen Handlung und die Phase ihres aktiven Verlaufs.

Was ist nützlich für die Potenz

Probleme mit der Libido verursachen psychologische und physische Faktoren. Zu den letzteren zählen Blutstauung in den Beckenorganen, Erkrankungen der Prostatadrüse, Prostatitis, verringerte Produktion des Hormons Testosteron. Um diese Prozesse zu normalisieren, müssen folgende Regeln beachtet werden:

  • Geben Sie dem Körper Übung - er macht das Herz besser, erhöht die Vitalität, normalisiert die Blutzirkulation;
  • Beginnen Sie mit dem Sport: Laufen, Radfahren, Laufen, Krafttraining;
  • Besuchen Sie das Bad - es entfernt Giftstoffe, verbessert die Durchblutung;
  • Fußmassage - Sie können sich massieren oder einfach nur barfuß gehen.
  • nehmen Sie dagegen Bäder oder Duschen;
  • ein regelmäßiges Sexualleben zu haben, das ein Versprechen ist, Erektionsproblemen vorzubeugen;
  • Abfall von schädlichen Lebensmitteln, Alkohol, großen Mengen Kaffee, krampflösenden Medikamenten;
  • beobachten Sie das Regime und organisieren Sie einen gesunden Schlaf;
  • Besonders wichtig ist es, die Ernährungsgewohnheiten bei Männern zu überdenken, da dies die einfachste Möglichkeit ist, die sexuelle Aktivität wiederzugewinnen.

Nahrungsmittel, die die Potenz erhöhen

Für die Rückkehr des normalen Sexuallebens ist es nützlich, sich mit den Produkten vertraut zu machen, die die Potenz der Männer erhöhen. Experten empfehlen die Einbeziehung von Nahrungsmitteln, die reich an Vitaminen A, E, Gruppe B sind. Es verbessert die Passage von Nervenimpulsen und beeinflusst die Produktion von Testosteron. Beliebte Produkte für die Rückkehr der Potenz sind Fisch, Meeresfrüchte, Gemüse, Nüsse und Früchte, die in der täglichen Ernährung vorhanden sein sollten. Es gibt auch ungewöhnliche Mittel - Hammelhoden, Kamelbauch.

Schnellwirkende Produkte

In kürzester Zeit helfen die folgenden Produkte zur Steigerung der Potenz bei Männern, die Aktivität des Sexuallebens wieder herzustellen:

  1. Austern - regen die Durchblutung an, sind starke Aphrodisiaka. Sie enthalten Spurenelement Zink, seltene Aminosäuren, die die Produktion von Hormonen aktivieren, die Spermienmenge erhöhen. Dopamin erhöht aufgrund der Substanz die Libido. Es werden im Frühling besser gefangen, roh, mit Zitronensaft bestreut. Männer können nicht oft Muscheln essen - es droht ein Übermaß an Quecksilber im Körper, Gastroenteritis. Dies ist nützlich, um die Steigerung der Wirksamkeit zu verhindern.
  2. Flunder - aufgrund des Gehalts an Vitaminen A, E, Gruppe B, einem Element des Zinks, ist es nützlich, es zu essen. Eiweißfisch wird schnell vom Körper aufgenommen. Es ist nützlich, Flunder zu dampfen, zu kochen oder zu kochen.
  3. Gekochte Makrele - enthält Omega-3- und 6-Säuren, die an der Biosynthese von Testosteron beteiligt sind. Verbessert die sexuelle Gesundheit, erhöht die Potenz, erhöht die Spermienproduktion aufgrund von Phosphor und Jod in der Zusammensetzung.
  4. Fleisch - hat einen hohen Energiewert, wodurch der Körper das Hormon Thyroxin produziert. Es unterstützt die hormonelle Reizbarkeit. Es ist nützlich, rotes mageres Fleisch (Pferdefleisch, Lammfleisch, Rindfleisch) und Diät (Huhn, Kaninchen, Truthahn, Fasan) zu essen. Idealerweise wird das Fleisch gedünstet oder gedämpft, mit Gemüse und Gemüse serviert.
  5. Nüsse - sollten im täglichen Gebrauch enthalten sein. Durch den Gehalt an Vitamin E, B, Zink und Magnesium werden Probleme mit der Potenzfunktion behandelt. Arginin hat eine positive Wirkung auf die Erektion eines Mannes. Es ist nützlich, Haselnüsse, Mandeln, Cashewnüsse, Erdnüsse und Walnüsse zu essen. Sie sollten idealerweise mit Honig, Trockenfrüchten, Bananen, Äpfeln, Rüben oder Karotten gemischt werden. Die Kiefernnuss, die verwendet wird, um Zellen mit Energie zu sättigen und die Testosteronproduktion zu stimulieren, gilt als die beste Gesundheit für Männer.
  6. Muskatnuss - Gewürz wird zu den Gerichten hinzugefügt oder mit Wasser verdünnt und getrunken. Überschreiten Sie nicht die tägliche Dosis (mehr als ein Drittel eines Teelöffels).

Die besten Produkte für Potenz

Unter den Punkten auf der Liste, die Sie darüber informieren, dass Sie Potenz bei Männern benötigen, gibt es die folgenden besten Produkte:

  1. Schokolade - ein biologisch aktives Theobromin und Phenylethylamin in seiner Zusammensetzung erhöht die Libido. Es ist nützlich, dunkle Bitterschokolade mit 65% Kakao und darüber zu essen. Füllstoffe (insbesondere Kaffee) sollten vernachlässigt werden, wobei als Ausnahme Nüsse verbleiben.
  2. Wachteleier - erhöhen das sexuelle Verlangen durch den Gehalt an Phosphor, Eisen und Aminosäuren. Es ist nützlich, sie roh zu vier Stück pro Tag zu essen.
  3. Hühnereier sind im Vergleich zu Wachteln ärmer, aber für die Ernährung erschwinglicher. Die Kombination von Spiegeleiern mit Zwiebeln und schwarzem Pfeffer verbessert die Potenz eines Mannes. Rohkost wird nicht empfohlen.
  4. Die Perga - ein hervorragendes Imkereiprodukt - repräsentiert den von den Bienen verarbeiteten Pollen. Es ist reich an Proteinen, Kohlenhydraten, erhöht die Testosteronausschüttung auf das richtige Maß. Die Tagesrate beträgt 10 Gramm. Vorsicht bei Reggae mit Unverträglichkeit gegenüber Honig oder Allergien.

Früchte

Eine erschwingliche Option zur Steigerung der Potenz von Männern sind Früchte und Beeren. Sie sind reich an Vitaminen, helfen die Qualität, die Spermienmenge zu erhöhen und den Geschlechtsverkehr zu verlängern. Die nützlichsten für Männer sind:

Gemüse

Auswirkungen auf die sexuelle Anziehung können haben und Gemüse, als Hauptgericht oder Beilage verwendet. Es ist nützlich für Männer in jedem Alter zu essen:

  • Zwiebel;
  • Kohl;
  • Möhren;
  • Rote Beete;
  • Salat;
  • Sellerie;
  • Knoblauch;
  • Spargel;
  • Rettich;
  • süße oder scharfe Paprikaschoten.

Separate Aufmerksamkeit in der Liste der Gemüsesorten zur Steigerung der Potenz bei Männern verdient Rüben. Es ist nützlich, um die Potenz zu verbessern, die Freisetzung von Testosteron zu erhöhen, das sexuelle Verlangen zu stimulieren. Rübsen werden in Form von Samen verwendet, gekocht mit Fleischgerichten, roh, gerieben, mit Karotten gemischt, Honig. Es ist sinnvoll, die Rüben in Ziegenmilch zu kochen, zu reiben und mit Propolis zu mischen. Eine tägliche Einnahme von 4 x 50 g wird die Potenz wieder herstellen.

Was für Potenzmänner zu trinken

Zusätzlich zu den Produkten, die in der Diät enthalten sind, müssen Sie herausfinden, was für die Potenz von Männern gut zu trinken ist:

  1. Frisch gepresste Säfte - verbessern die Erektion von Weiden in einem Komplex, heilen den Körper, beseitigen Krankheiten. Es ist nützlich, Granatapfel, Kürbis, Selleriewurzel, Wassermelone, anderes Gemüse und Obst mit einem hohen Gehalt an Vitamin E zu trinken.
  2. Koumiss oder Stutenmilch - enthält Hormone, die die Immunität von Männern beeinflussen, die Reproduktionsfähigkeit erhöhen und die Testosteronproduktion von Zellen fördern. Es ist sinnvoll, eine halbe Stunde nach dem Frühstück ein Glas pro Tag zu trinken.
  3. Ingwertee - hergestellt aus geriebener Ingwerwurzel, mit kochendem Wasser eingegossen und 10 Minuten hineingegossen. Zum Abschmecken wird Honig, Ginseng, Zitrone hinzugefügt. Das Getränk ist für Männer aufgrund des hohen Gehalts an Vitaminen B, A, C, zur Stärkung der Gefäße und zur Stimulierung der Potenz nützlich.

Diät zur Steigerung der Potenz

Um zu sexueller Aktivität zurückzukehren, müssen Sie Ihre Ansichten zur Ernährung überdenken. Es ist besser, die Diät einzuhalten, die aus den folgenden besteht:

  • Ablehnung negativer Auswirkungen von Lebensmitteln: Fettfleisch, Bier, Kaffee, koffeinhaltige Getränke, Fast Food;
  • Backen, Süßigkeiten, Würste sollten verboten werden;
  • Lebensmitteleinschränkungen für Zucker, Salz, Margarine - Fettleibigkeitstimulanzien;
  • schlechte Gewohnheiten loswerden: Rauchen, Alkoholkonsum;
  • Einschränkungen bei Produkten, die Sojabohnen enthalten, die den Eintritt der weiblichen Geschlechtsorgane in den Körper gewährleisten können;
  • Nahrung ist für die Kraft, für die männliche Kraft notwendig: dies sind Käse, Oliven, gekochtes Gemüse, Gewürze, grüner Tee mit Ingwer, Nüsse mit Honig;
  • Einhaltung der täglichen Norm von Kalorien und Ernährung, um eine Gewichtszunahme zu vermeiden.

Rezepte

Es ist bereits bekannt, dass es für die Potenz von Männern von Produkten nützlich ist. Es bleibt die Rezepte der Mischungen und Gerichte zu lernen, die zur Steigerung der Libido mitgenommen werden müssen:

  1. Die Kombination von Honig mit Nüssen, Samen und Trockenfrüchten. Geeignet sind Blütenhonig, Walnüsse, Haselnüsse, Erdnüsse, Mandeln, Pistazien, Kürbiskerne, Sonnenblumen. Letzteres kann gekeimt werden. Mischen Sie zu gleichen Teilen Produkte, fügen Sie Pflaumen hinzu, essen Sie 2-3 Stunden vor dem Zubettgehen. Dies wirkt sich positiv auf die Potenz von Männern aus.
  2. Gekochte Makrelen, Flusskrebsbrühe, gekochte oder gebackene Meeresfrüchte. Diese Gerichte werden gut mit Zwiebelsauce gegessen: halbe Ringe braten, mit gehackter Petersilie, Sellerie, Zitronensaft und Tomatenmark würzen. Kurz auslöschen und servieren.
  3. Geschmorte oder gebackene Tomaten mit Knoblauch, Olivenöl. Das Gericht erhöht die Potenz deutlich, da es nur Produkte enthält, die für Männer nützlich sind.
  4. Termine mit Mandeln, Kokosnussplatten. Nach einer halben Stunde wirken sie deutlich, steigern die Erektion, regen das sexuelle Verlangen eines Mannes an.

Video: Lebensmittel zur Steigerung der Potenz bei Männern

Die in diesem Artikel enthaltenen Informationen dienen nur zu Informationszwecken. Materialien des Artikels erfordern keine Selbstbehandlung. Nur ein qualifizierter Arzt kann anhand der individuellen Merkmale eines bestimmten Patienten diagnostizieren und beraten.