Fitolysin bei der Behandlung von Zystitis

Unfruchtbarkeit

Blasenentzündung ist eine heimtückische Krankheit, die nicht nur Frauen, sondern auch Männer und Kinder betreffen kann. Die Behandlung der Krankheit ist komplex und umfasst nicht nur antimikrobielle Medikamente, sondern auch pflanzliche Heilmittel. Effektives und beliebtes Mittel gegen Zystitis, erfolgreich in der Urologie eingesetzt - Fitolysin. Das Medikament hilft erfolgreich bei der Behandlung von Blasenentzündungen und beim Aufbau der Arbeit des Harnsystems.

Form freigeben, Kompositionsfunktionen

Fitolysin ist ein Arzneimittel, das auf pflanzlichen Inhaltsstoffen des polnischen Pharmakonzerns Gerbapol basiert. Eine besondere Form der Freisetzung verdient Beachtung - Fitolysin wird nicht in Tabletten hergestellt, sondern in Form einer dicken gelartigen Paste, die in einer Aluminiumröhre eingeschlossen ist. Das Volumen der Tube - 100 g Die Paste ist zur oralen Verabreichung (oral) bestimmt.

Phytolysinpaste hat das Aussehen eines braunen Gels mit einem grünen Farbton, das aufgrund des Vorhandenseins von Extrakten und Extrakten aus Heilkräutern in der Zusammensetzung ein ausgeprägtes Aromaspezifisch ist. Kräutergeschmack mit spürbaren Noten ätherischer Öle. Es ist aufgrund der Anwesenheit von wässrigen Extrakten und ätherischen Ölen hat eine starke antibakterielle, entzündungshemmende, schmerzstillende, diuretische Wirkung.

Phytolysin-Wirkstoffe:

  • Wasserextrakt der Zwiebelschale hat antimikrobielle Orientierung;
  • Weizengraswurzeln zerstören die pathogene Flora und beschleunigen die Stoffwechselprozesse im Harntrakt;
  • Petersiliensamen hilft, die Blasenschleimhaut zu heilen, überschüssige Flüssigkeit und Schlacke zu entfernen;
  • der Bergsteiger hilft Entzündungen zu lindern;
  • Schachtelhalm hilft, Schwellungen zu lindern und die Diurese zu normalisieren, verhindert die Bildung von Steinen;
  • Bockshornkleesamen hilft, beschädigte Schleimhaut wiederherzustellen;
  • Goldrutengras hilft bei der Bekämpfung von Krankheitserregern und verbessert die lokale Immunität;
  • Gras Gryzhnika lindert Entzündungen;
  • Petersilienblätter haben die Fähigkeit, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und entzündetes Gewebe zu beruhigen;
  • Liebstöckelwurzeln tragen zur Unterdrückung von Infektionen bei.

Die Zusammensetzung enthält ätherische Öle: Minze, Orange, Kiefer, Salbei. Stärke, gereinigtes Wasser und Agar-Agar werden als zusätzliche Zutaten hinzugefügt, um eine optimale Konsistenz zu erreichen.

Vorteile von Fitolysin

Das Medikament hat aufgrund der natürlichen Zusammensetzung viele Vorteile. Kräuterextrakte und ätherische Öle in der Zusammensetzung von Fitolysin wirken sanft, aber effektiv und verursachen ein Minimum an Nebenwirkungen. Bewertungen von Patienten und Ärzten bestätigen die ausgezeichnete Verträglichkeit des Medikaments und positive Ergebnisse bei der Behandlung von Zystitis.

Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die Fähigkeit, Fitolysin zur Behandlung von Blasenentzündungen bei Frauen in der Position und stillenden Müttern zu verwenden. Die Ernennung in einer solchen Situation lässt jedoch nur den behandelnden Arzt mit einer ausgewogenen Entscheidung über die möglichen Risiken zu. Es ist möglich, das Arzneimittel bei Zystitis bei Kindern über 15 Jahren anzuwenden, aber in der pädiatrischen Praxis gibt es einige Fälle, in denen Nudeln bei Kleinkindern verschrieben werden (in der Mindestdosis und unter strenger Aufsicht).

Phytolysin kann nicht nur bei akuter und chronischer Zystitis, sondern auch bei anderen Erkrankungen des Harnsystems - Pyelonephritis, Urethritis, Entzündungen der Prostata und verschiedenen Stadien der Urolithiasis - bekämpfen. Mittel wirken sparsam, ohne Irritation und Gewöhnung zu verursachen. Daher Langzeitbehandlung möglich Phytolysin.

Das Medikament hat die einzigartige Fähigkeit, die Wirkung anderer Arzneimittel signifikant zu steigern. Mit der gleichzeitigen Anwendung von Teigwaren und nichtsteroidalen Antiphlogistika steigt die Wirkung der letzteren. Phytolysin erhöht die medizinische Wirkung von Arzneimitteln mit gerinnungshemmender Wirkung und Medikamenten gegen Diabetes.

Wirksamkeit in der Therapie gegen Blasenentzündung

Phytolysin bei Zystitis ist besonders wirksam, wenn es zusammen mit Antibiotika, Diuretika und Antiseptika eine komplexe Behandlung erhält. Die Einnahme von pflanzlichen Heilmitteln verringert den Krankheitsverlauf, beseitigt negative Manifestationen, verbessert den Allgemeinzustand und beschleunigt die Genesung. Die Hauptwirkung von Fitolysin bei Zystitis ist die Verbesserung der Blutzirkulation in den Blasen- und Harnleitergefäßen, die Verringerung der Entzündung, die Beschleunigung der Geweberegeneration und die Verdrängung pathogener Mikroorganismen.

Bei regelmäßiger (wie vom Urologen vorgeschriebener) Einnahme der Paste tritt ein positiver therapeutischer Effekt auf:

  • der Wasserlassenprozess wird besser, er wird schmerzlos;
  • tägliche Diurese nimmt zu;
  • Die Indikatoren für den Urin werden durch die Entfernung von Entzündungen verbessert - ein schlammiges Sediment, ein unangenehmer Geruch, Leukozyten und Zylinder verschwinden gemäß den Ergebnissen der Analyse;
  • Schmerzen und Krämpfe im Unterleib und in der Lendengegend;
  • Körpertemperatur sinkt;
  • Allgemeiner Zustand verbessert sich.

Die Aufnahme von Fitolysin ist auch für die chronische Form der Zystitis angezeigt, um das Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern und ein Wiederauftreten zu verhindern. Bei chronischem Verlauf wird Pasta in Kursen mit Unterbrechungen und bei Verschlimmerungen verwendet.

Neben der Einnahme von Sulfonamiden und Nitrofuranen stoppt die Einnahme von Paste den Krankheitsverlauf schnell. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Behandlung mit Fitolysin allein nicht immer die gewünschte Wirkung bringt, die Therapie gegen Zystitis sollte umfassend sein.

Gebrauchsanweisung

Die Paste ist zur Herstellung von Suspensionen bestimmt. Verdünnen Sie das Medikament unmittelbar vor der Einnahme, damit die therapeutischen Wirkungen nicht verloren gehen. Zucht- und Zulassungsverfahren:

  • den nötigen Betrag aus der Tube herausdrücken;
  • fügen Sie ein wenig warmes gekochtes Wasser hinzu (falls gewünscht, können Sie das Wasser mit etwas Honig und Zucker versüßen);
  • gründlich mischen;
  • trinken Sie eine Suspension nach einer Mahlzeit.
Fitolitin sollte in Form einer Wassersuspension verwendet werden

Die Phytolysin-Dosierung wird normalerweise vom Arzt berechnet, basierend auf dem Schweregrad der Blasenentzündung, dem Alter des Patienten und dem Allgemeinzustand. Nach den Anweisungen für die Behandlung von Zystitis benötigen Personen über 15 Jahre 1 vollen Teelöffel des Produkts, um die Suspension zu verdünnen. Es muss in 100 ml Wasser verdünnt werden. Empfangsfrequenz - nicht mehr als 3-4 Mal in 24 Stunden. Der Kurs kann zwischen 14 und 40 Tagen dauern. Bei Bedarf kann der Urologe (nach einer kurzen Pause) einen zusätzlichen Kurs bestellen.

Gegenanzeigen

Trotz der sicheren Zusammensetzung hat Fitolysin eine Liste der absoluten Kontraindikationen. Die Behandlung von Teigwaren ist bei folgenden Pathologien verboten:

  • akutes und chronisches Nierenversagen;
  • Herzversagen;
  • akute Nephritis und Nephrose;
  • Glomerulonephritis;
  • Phosphatnephrourolithiasis.

Nebenwirkungen

Das Medikament ist gut verträglich, aber es gibt Fälle von Nebenwirkungen, darunter folgende:

  • allergische Manifestationen - die häufigste Nebenwirkung, die durch ätherische Öle und Kräuterextrakte verursacht wird; Allergien manifestieren sich als Ausschläge und Juckreiz auf der Haut;
  • Symptome von Dyspepsie - Übelkeit, Erbrechen (selten), Stuhlprobleme (Durchfall);
  • Verletzung der Empfindlichkeit von Geschmacksrezeptoren (sehr selten) - der Geschmackssinn kann bei einer Person verschwinden.

Es gibt vereinzelte Fälle von erhöhter Empfindlichkeit gegenüber ultravioletter Strahlung. Mit der Entwicklung von Nebenwirkungen reduzieren Sie die Dosierung, wenn es nicht hilft - stoppen Sie die Einnahme von Fitolysin.

Gebrauchseigenschaften während der Schwangerschaft

Phytolysin gegen Zystitis wird Schwangeren, die ein erhöhtes Risiko für Blasenentzündungen haben, aktiv verschrieben. Der Empfang von Fitolysin bei schwangeren Frauen ist jederzeit erlaubt, auch im ersten Trimester. Es ist erwiesen, dass die Paste den Fötus nicht negativ beeinflussen kann, Probleme mit der fötalen Entwicklung des Embryos verursacht, eine Frühgeburt hervorruft.

Der therapeutische Effekt bei der Bekämpfung von Zystitis während der Schwangerschaft zielt auf die Unterdrückung von Entzündungen und der Ausscheidung von Pathogenen aus der Blase und dem Harnleiter im Urin. Infolgedessen kann sich die Infektion nicht ausbreiten und die Plazenta auf das Baby übertragen.

Stillen ist keine Kontraindikation für den Erhalt der Gelder, so dass stillende Mütter die Paste bei der Behandlung von Blasenentzündungen sicher einnehmen können. Es ist jedoch notwendig, die Redaktion des Kindes sorgfältig zu überwachen - mit dem Auftreten von Hautausschlägen und Schmerzen im Magen ist es besser, die Einnahme des Arzneimittels zu beenden.

Die Phytolysin-Dosierung für werdende und stillende Mütter sollte vom behandelnden Arzt verordnet werden. Die in der Gebrauchsanweisung vorgeschriebene Standarddosis kann den Verlauf reduzieren. Sie können die Paste jedoch nicht selbst nehmen (ohne ärztliche Verschreibung).

Fitolysin gegen Zystitis bei Kindern

Bei Kindern wird häufig eine Blasenentzündung diagnostiziert. Kleinkinder sind keine Ausnahme. Die Krankheit ist aufgrund zahlreicher Komplikationen für den Körper des Kindes gefährlich, so dass sofort eine Behandlung erforderlich ist. Trotz der Altersbeschränkungen bei der Einnahme von Teigwaren (bis zu 15 Jahre) verwenden Kinderärzte das Medikament aktiv zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems, einschließlich der Nieren.

Für Kinder wird das Medikament zusammen mit Antibiotika und Antiseptika im Rahmen einer komplexen Therapie verschrieben. Die Anwendung von Fitolysin beschleunigt die Regeneration und hilft bei Schmerzen, Krämpfen und Brennen beim Wasserlassen. Der Kinderarzt berechnet die Dosis für das Kind basierend auf Gewicht und Alter des Babys.

Typischerweise wird für die Behandlung von Zystitis bei Kindern die Dosierung auf 1/2 bis 1/4 Teelöffel reduziert. Teigwaren werden in Wasser verdünnt, um den Geschmack zu verbessern. Die Suspension wird dem Kind nach dem Füttern gegeben. Mit der Entwicklung von allergischen Manifestationen und Problemen mit dem Gastrointestinaltrakt (Koliken, Durchfall) wird das Medikament abgebrochen.

Analoge

Phytolysin ist ein einzigartiges Medikament ohne Analogien mit ähnlicher Zusammensetzung und Wirkstoffen. Die Apotheke kann Heilkräuter und ätherische Öle kaufen, die Teil der Paste sind. Die pharmazeutische Industrie produziert Arzneimittel mit ähnlicher therapeutischer Wirkung (entzündungshemmend, antiseptisch, anästhetisch):

  • Canephron (Dragee oder Tropfen) ist ein Kombinationsmittel, das auf pflanzlichen Bestandteilen (Liebstöckel, Hagebutten, Zentaurin, Rosmarin) basiert. Das Medikament ist indiziert für verschiedene Formen und Stadien der Blasenentzündung, Pyelonephritis, ist für schwangere Frauen und das Stillen erlaubt;
  • Urolesan - Tropfen auf Basis ätherischer Öle von Tanne und Pfefferminz, Alkoholextrakte aus Heilkräutern; hilft bei Pyelonephritis und den Anfangsstadien von Urolithiasis, Salzdiathese und Cholezystitis;
  • Zysten - Phytopräparation in Form von Tröpfchen, die aktiven Bestandteile sind Magnesiumsalicylat, Tinktur der Wurzel des Krappfärbemittels, Olivenöl; bedeutet bei der Behandlung von akuter Zystitis, Pyelonephritis und Nierensteinen gut bewiesen.

Bewertungen

Bewertungen von Phytolysin bei der Behandlung von Blasenentzündung und anderen Erkrankungen der Blase und der Nieren sind positiv (die große Mehrheit). Patienten, die die Paste eingenommen haben, bemerken den schnellen Effekt, die bequeme Form und die Empfangsmethode, einen angemessenen Preis (von 180 bis 300 Rubel). Negative Bewertungen umfassen Beschwerden über unangenehmen Geschmack bis hin zu völliger Intoleranz.

Natalia, 27 Jahre: „Fitolysin wurde mir von einem Arzt verordnet. Der Geschmack ist ziemlich erträglich, der Geruch ist angenehm und würzig. Am 2. Tag des Schmerzes gingen sie, ich konnte normalerweise zur Toilette gehen. Ein Paket war für den gesamten Kurs ausreichend, 14 Tage. Ich war mit der Droge zufrieden. “

Anna, 40 Jahre: „Paste Fitolysin wurde meiner 16-jährigen Tochter verordnet, und ihre Blasenentzündung verschlimmert sich im Herbst immer. Naja hilft vor Schmerzen, verbessert das Wasserlassen. Das einzige, was ein unangenehmer Geschmack und Geruch ist, muss die Lösung mit einem Löffel Honig gemischt werden, ansonsten weigert sich die Tochter zu trinken. “

Marina, 31: „Ich habe Fitolysin getroffen, als ich im sechsten Monat schwanger war. Frauenarzt verschrieben wegen schlechter Urinanalyse und vermuteter Entzündung der Nieren und Harnwege. Kürzen Sie den 10-tägigen Kurs gleichzeitig mit Amoxiclav. Der Urinanalyse-Test war perfekt. “

Die Verwendung pflanzlicher Arzneimittel gegen Zystitis ist die beste Option für einen schnellen Sieg über die Krankheit. Phytolysinpaste für Menschen mit Blasenentzündung kann ein echtes Wundermittel sein. Die Kombination aus nützlichen und sorgfältig ausgewählten Bestandteilen, einer bequemen Verabreichungsform und einem erschwinglichen Preis machen das Arzneimittel für die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems unerlässlich. Eine Selbstmedikation ist jedoch nicht akzeptabel - die Verabredung mit Angabe einer ausreichenden Dosis und Dauer des Kurses sollte von einem Arzt vorgenommen werden.

Fitolysin zur Behandlung von Zystitis

Die Behandlung von Blasenentzündungen und anderen entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems erfordert einen integrierten Ansatz. Zusammen mit der obligatorischen Antibiotikatherapie verschreiben Ärzte Kräutermedizin. Das Potenzial pflanzlicher Heilmittel bei der Behandlung von Blasenentzündungen ist unbestreitbar. Für die Herstellung verschiedener Darreichungsformen auf Basis pflanzlicher Materialien (Abkochungen, Tinkturen, Tinkturen, Anwendungen usw.) ist jedoch viel Zeit und Geduld erforderlich. Die moderne Pharmakologie bietet vorgefertigte Formen pflanzlicher Heilmittel an, die in der Urologie erfolgreich eingesetzt werden. Es lohnt sich, auf Phytolysin von Zystitis, einem pflanzlichen Wirkstoff, zu achten.

Was ist Phytolysin?

Phytolysin ist eine komplexe Multikomponentenzusammensetzung pflanzlichen Ursprungs. Hersteller - Pharmaunternehmen "Gerbapol" (Polen), spezialisiert auf die Herstellung pflanzlicher Arzneimittel.

Die Vorteile einer einzigartigen Komposition

Der Vorteil eines pharmakologischen Mittels ist das Fehlen von Nebenwirkungen oder deren geringe Anzahl und geringe Manifestation. Bewertungen von Phytolysin-Patienten und Ärzten zeigen, dass das Medikament gut verträglich ist, ohne Nebenwirkungen zu verursachen. Da das Medikament jedoch aus mehreren Komponenten besteht, sind Ausprägungen allergischer Reaktionen auf die Anwendung, die sich in Hautausschlägen oder Dyspepsie äußern können, nicht ausgeschlossen.

Das Medikament wird gegebenenfalls für schwangere und stillende Frauen verschrieben. Die offizielle Anweisung gibt das Alter der möglichen Anwendung an - 15 Jahre, obwohl es laut Aussage auch für jüngere Kinder verordnet werden kann.

Der Vorteil des Arzneimittels ist auch, dass es nicht nur bei der Zystitis, sondern auch bei Pyelonephritis, Prostatitis, Urethritis und Urolithiasis eingesetzt werden kann. Aufgrund der einzigartigen Zusammensetzung hat das Medikament entzündungshemmende, krampflösende und harntreibende Wirkung und hilft, Sand von den Nieren zu waschen.

Die Wirkung des Medikaments auf den Körper ist weich und verursacht keine Belastung für die Nieren und die Blase. Langfristige medikamentöse Behandlung verursacht keine Sucht, was nicht nur in der akuten Phase der Erkrankung, sondern auch bei chronischen Formen der Zystitis und Pyelonephritis eingesetzt werden kann.

Eine weitere einzigartige Eigenschaft des Medikaments ist sein Vorteil. Trotz der Tatsache, dass es nur pflanzliche Inhaltsstoffe enthält, kann Fitolysin die Wirkung der Behandlung mit anderen Medikamenten verändern. Es verbessert die therapeutischen Wirkungen von nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln, Antikoagulanzien und Arzneimitteln, die den Blutzuckerspiegel von MAO-Hemmern senken. Was ist die Zusammensetzung von Phytolysinpaste, die dieses Arzneimittel einzigartig macht?

Phytolysin-Zusammensetzung

Wenn die Paste aus einer Tube gepresst wird, wirkt sie wie eine grünlich-braune Masse mit starkem Kräutergeruch. Geschmack Pasta hat auch ein Gras mit Noten von ätherischen Ölen. Die Paste enthält neun Komponenten aus Kräutern und ätherischen Ölen:

  • Goldrute;
  • Schachtelhalm;
  • Knöterich (Bergsteiger);
  • Rhizom von Couchgras;
  • Petersilienwurzel;
  • Liebstöckel;
  • Birkenblätter;
  • Zwiebelschale;
  • Bockshornkleesamen.

Ätherische Öle: Minze, Orange, Kiefer, Salbei. Agar-Agar, Stärke, Wasser, Ethylparahydroxybenzoat, Glycerin, Vanillin werden verwendet, um eine pastenartige Konsistenz und einen Geschmack zu bilden.

Was macht ein Produkt effektiv?

Die Zusammensetzung der Paste ist einzigartig, da sie nicht nur hinsichtlich der Eigenschaften der einzelnen Komponenten ausgewählt wird, sondern auch aufgrund ihrer Wechselwirkung, was den Gesamteffekt des Aufbringens der Paste erhöht.

  • Schachtelhalm und Knöterich-Extrakt haben harntreibende Eigenschaften und verstärken die Diurese, indem sie die Infektion von Blase und Nieren auswaschen;
  • Das Kriechen des Weizengrasextrakts entfernt Natriumchloride aus dem Körper, wodurch die Schwellung verringert wird.
  • Extrakte aus Birkenblättern, Liebstöckel, Goldrute haben antiseptische Eigenschaften und reinigen den Urin von der pathogenen Flora.

Indikationen zur Verwendung

Aufgrund der Mehrkomponentenzusammensetzung wird Fitolysin in der Komplextherapie für solche Erkrankungen eingesetzt:

  • chronische Urethritis;
  • Blasenentzündung;
  • Pyelonephritis;
  • Prostatitis;
  • Urolithiasis;
  • Urolithiasis (Steinbildung);
  • Nephrolithiasis (Vorhandensein von Nierensteinen).

Es wird auch als Prophylaxe gegen Blasenentzündung und Wiederauftreten von entzündlichen Prozessen des Harnsystems sowie zur Verhinderung der Neubildung von Harn- und Nierensteinen eingesetzt.

Anweisungen zum Medikament empfehlen seine Verwendung für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahren. Die Anwendbarkeit von Fitolysin wird in jedem Fall mit Ihrem Arzt besprochen.

Dosierung und Verabreichung

Gemäß den Anweisungen wird empfohlen, das Arzneimittel in Form einer Suspension einzunehmen, die durch Verdünnen eines Teelöffels Paste in 100 ml warmem Wasser erhalten wird. Der Hersteller empfiehlt, der resultierenden Lösung bei Bedarf Honig oder Zucker hinzuzufügen, was optional ist, da die Paste einen sehr angenehmen Geschmack hat. Verwenden Sie Nudeln nach den Mahlzeiten 3-4 Mal am Tag. Der Therapieverlauf ist individuell und sollte jedem Patienten unter Berücksichtigung der Schwere der Erkrankung direkt verabreicht werden. Im Durchschnitt liegen dies zwischen 2 und 6 Wochen.

Bei der Behandlung des Arzneimittels sollte die pro Tag verbrauchte Flüssigkeitsmenge überwacht werden. Es müssen mindestens 2 Liter sein. Es ist auch notwendig, würzige, gesalzene, geräucherte Konserven aus der Diät zu streichen. Patienten mit entzündlichen Erkrankungen des Harntrakts wird eine Diät verordnet, die Salz ausschließt und tierisches Eiweiß einschränkt.

Gegenanzeigen

Das Medikament hat seine Grenzen im Gebrauch. Es wird nicht zur Behandlung solcher Erkrankungen empfohlen:

  • akutes und chronisches Nierenversagen;
  • Herzversagen;
  • scharfe Nephritis und Nephrose;
  • Glomerulonephritis;
  • Phosphatnephrourolithiasis.

Nachdem wir die Eigenschaften und allgemeinen Empfehlungen zur Behandlung von Fitolysin durchgesehen haben, lassen Sie uns etwas über die Besonderheiten der Behandlung bestimmter Krankheiten mit diesem Medikament erfahren.

Fitolysin bei der Behandlung von Zystitis

Bei der Behandlung von Blasenentzündungen werden neben Antibiotika auch pflanzliche Arzneimittel eingesetzt. Durch die Verwendung von Phytolysin bei Zystitis ist es möglich, die Manifestationen der Krankheit effektiv und in kurzer Zeit zu bewältigen. Die Haupteigenschaft des Arzneimittels besteht darin, die Blutzirkulation in den Harnorganen, einschließlich der Blase, zu fördern. Daher wird die Einnahme mit Harninkontinenz empfohlen, die in der akuten Phase der Zystitis auftritt.

Dieses Arzneimittel mit antimikrobiellen und antiseptischen Eigenschaften verstärkt die therapeutische Wirkung von Arzneimitteln wie Antibiotika, Sulfonamiden und Nitrofuranen. Es lindert schnell Krämpfe, Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen. Das Medikament zeigt jedoch alle seine Qualitäten als Teil einer Kombinationstherapie und nicht als einzelnes Medikament.

Fitolysin bei der Behandlung von Pyelonephritis

Bei der Behandlung von Pyelonephritis gibt es zwei Perioden:

  • antibakterielle Therapie zur Beseitigung der Niereninfektion;
  • Rehabilitationsbehandlung mit dem Ziel, die erzielte positive therapeutische Wirkung in der ersten Periode zu festigen und die verlorenen Funktionen des Organs in gewissem Maße wiederherzustellen.

Diese Zeit ist länger und erfordert vom Patienten Geduld und Anstrengung. In dieser Zeit sind Medikamente und pflanzliche Produkte unverzichtbar. Insbesondere empfehlen Ärzte Fitolizin bei Pyelonephritis. Dieses Medikament kann ziemlich lange eingenommen werden, mit Unterbrechungen zwischen den Behandlungszyklen, was bei der Behandlung der Pyelonephritis in chronischer Form von großer Bedeutung ist.

Alle therapeutischen Eigenschaften des Arzneimittels - antimikrobiell, antiseptisch, krampflösend und schmerzstillend - sind für die Behandlung dieser Krankheit von großer Bedeutung. Zum Beispiel hilft das Medikament bei der schmerzlosen Freisetzung von Sand und kleinen Steinen aus den Nieren. Durch die verstärkte Diurese hilft Fitolysin, die pathogene Bakterienflora zusammen mit Sand aus den Nieren zu spülen. Dies trägt zur schnellen Wiederherstellung der Funktion des erkrankten Organs bei. Nach der Behandlung mit Fitolysin bei Pyelonephritis werden normalerweise prophylaktische Behandlungen verordnet, um das Wiederauftreten der Krankheit zu verhindern.

Fitolysin während der Schwangerschaft

Dieses Medikament wird häufig von Frauen während der Schwangerschaft verwendet. Tatsache ist, dass das vor allem während der Schwangerschaft aktive Sexualhormon Progesteron die Harnleiter ausdehnt, was günstige Bedingungen für die Entwicklung einer Infektion entlang des aufsteigenden Pfades schafft. Daher steigt bei Schwangeren die Inzidenz von Blasenentzündung und Pyelonephritis.

Langjährige Praxis der Anwendung von Fitolysin bei schwangeren Frauen hat seine Wirksamkeit bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harntrakts und das Fehlen der negativen Wirkung des Medikaments auf die Entwicklung des Fötus bestätigt. Das Medikament kann schwangeren Frauen verabreicht werden, um das Wiederauftreten von entzündlichen Erkrankungen der Nieren oder der Blase zu verhindern. Tatsache ist, dass der vergrößerte Uterus Druck auf diese Organe ausübt, was zu entzündlichen Prozessen führt. Phytolysin wird vom behandelnden Arzt dem Patienten gegebenenfalls in jedem Stadium der Schwangerschaft verordnet.

Bewertungen

Fitolysin hat überwiegend positive Bewertungen. Hier sind einige davon.

Neben Paste Fitolysin gibt es noch andere pflanzliche Arzneimittel zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harntraktes. Heute gibt es jedoch keine strukturellen Analoga für Fitolysin, was seine Popularität in der Kräutermedizin teilweise erklärt.

Fitolizin wie viele Tage dauert es

Blasenentzündung ist eine häufige urologische Erkrankung, die sich als Entzündung der inneren Auskleidung der Blase manifestiert. Um die Krankheit zu heilen und gefährliche Komplikationen (Pyelonephritis, hämorrhagische Zystitis) zu vermeiden, sollte die Therapie in einem Komplex durchgeführt werden. Häufig hat die Krankheit einen infektiösen Ursprung, deshalb verschreibt der Arzt antibakterielle Medikamente. Analgetika und Immunmodulatoren werden verwendet, um den Zustand des Patienten zu lindern und die Genesung zu beschleunigen. Diese Arzneimittel werden häufig durch Phytopräparate ergänzt. Phytolysin bei Zystitis beseitigt Entzündungen, Schmerzen und Brennen.

Beschreibung des Arzneimittels

Fitolizin wird in Form einer Paste (Gel) grünbraun mit einem charakteristischen Aroma von Kiefer und Minze freigesetzt. Es schmeckt wie Kräuterzahnpasta.
Komplexe Kräutermedizin hat die folgende Zusammensetzung:

  • Goldrute;
  • Vogel Highlander;
  • Weizengras kriechen;
  • Petersilie;
  • Liebstöckel;
  • Bockshornklee;
  • Birkenblätter;
  • Zwiebelschale;
  • Minze, Orange, Kiefer, Salbei ätherische Öle.
  • Lebensmittelzusatzstoff E406;
  • Stärke;
  • destilliertes Wasser;
  • Ethylparahydroxybenzoat;
  • Glycerin;
  • Vanillin.

Die Wirkung des Medikaments beruht auf dem Einfluss seiner Bestandteile.

Therapeutische Eigenschaften

Pflanzliche Inhaltsstoffe, die Bestandteil von Fitolysin sind, wirken sich günstig auf die Organe des Urogenitalsystems aus:

  • Zwiebelschalen haben eine vielfältige Zusammensetzung: die Elemente A, C, PP, E, Phytonzide. Diese Komponente stimuliert die Abwehrkräfte des Körpers gegen Krankheitserreger. Schalen macht die Gefäße stärker, beschleunigt die Heilung der geschädigten Schleimhaut.
  • Weizengraswurzel-Extrakt verbessert den Stoffwechsel und fördert die Regeneration der inneren Blasenschicht bei Blasenentzündung. Bereiten Sie daraus Brühen und Infusionen für die Behandlung zu Hause vor.
  • Petersilie (Wurzel oder Blätter) beseitigt Krämpfe, stoppt den Entzündungsprozess und beschleunigt die Urinproduktion. Aufgrund der ätherischen Öle in der Petersilienzusammensetzung wird die bakterizide Wirkung der Komponente verbessert. Dadurch wird die Blase von schädlichen Mikroorganismen befreit, Entzündungen und Schmerzen verschwinden.
  • Knöterich ist reich an Flavonoiden, Tanninen, Vitaminen und Antioxidantien. Die pflanzliche Komponente unterdrückt Schmerzen beim Wasserlassen, beseitigt Krämpfe und wirkt tonisierend.
  • Schachtelhalm stimuliert die Urinbildung, stoppt Blutungen und zerstört Krankheitserreger. Außerdem hat die Substanz eine entgiftende, antioxidative und antiseptische Wirkung.
  • Birkenblätter ergänzen das Medikament mit einem harntreibenden und antiödemischen Effekt. Diese Komponente eliminiert den Entzündungsprozess und verhindert die Bildung von Nierensteinen.
  • Bockshornklee-Früchte enthalten eine große Menge an Vitaminen und Mineralien. Diese Zutat stärkt das Immunsystem, das die Infektion mit Blasenentzündung bekämpft.
  • Goldrutenextrakt, das ätherische Öle, Flavonoide und organische Verbindungen enthält, zerstört schädliche Bakterien. Die Pflanze macht Kapillaren stärker, reduziert sie. Darüber hinaus verhindert die Goldrute die Bildung von Nieren und Harnröhrensteinen.
  • Gryzhnik hat eine diuretische, entzündungshemmende Wirkung, stellt die Kraft wieder her und steigert die Effizienz.
  • Aufgrund von Tanninen, Vitaminen, ätherischen Ölen, Cumarin, organischen Verbindungen in der Zusammensetzung von Liebstöckel manifestiert anästhetische, antiseptische, sedative und krampflösende Wirkung des Medikaments.

Wenn Sie Fitolysin verwenden, hoffen Sie nicht auf sofortige Ergebnisse, das Medikament wirkt allmählich.

Indikationen zur Verwendung und Dosierung

Phytolysin wird zur Behandlung der folgenden Erkrankungen des Urogenitalsystems verwendet:

  • Entzündung der Blase mit akutem oder chronischem Verlauf.
  • Infektiöse Läsionen der Tubuli der Nieren bakteriellen Ursprungs.
  • Entzündung der Harnröhre
  • Prostatitis
  • Krankheiten, die durch die Bildung von Steinen im Harnkanal gekennzeichnet sind.
  • Urolithiasis (als Prophylaxe).

Phytolysin bei Zystitis wird oral eingenommen (durch den Mund). Bei äußerlicher Anwendung zeigt das Medikament keine Wirksamkeit, da seine Bestandteile nicht die Infektionsquelle erreichen können, die in der Harnröhre oder der Harnblase lokalisiert ist.

Gel vor der Verwendung muss vorbereitet werden. Dazu wird der Inhalt des Röhrchens mit warmem, gekochtem Wasser in der folgenden Dosierung verdünnt - 5 g Produkt pro 100 ml Flüssigkeit. Um die Paste vollständig aufzulösen, müssen Sie gut mischen. Das Ergebnis sollte ein dickes Getränk mit einem bestimmten Pflanzengeschmack sein. Erst danach kannst du es trinken. Die Häufigkeit der Anwendung von Fitolysin bei Blasenentzündungen beträgt 3-4 Mal pro Tag. Nach einer Mahlzeit Medizin trinken. Der Behandlungsverlauf dauert 14 bis 42 Tage, die endgültige Dauer wird vom Arzt festgelegt.

Der therapeutische Effekt nach Einnahme der Lösung tritt nicht sofort auf. Nach einigen Tagen bemerkt der Patient die ersten Veränderungen zum Besseren. Der Schmerz lässt nach, das Wasserlassen wird besser, der Urin wird sauberer. Bei Bedarf verlängert der Arzt den Therapieverlauf.

Beenden Sie die Einnahme von Fitolysin nicht, während Sie die Symptome einer Blasenentzündung lindern. Wenn der Patient die Behandlung unterbricht, kann die Erkrankung einen chronischen Verlauf mit verschiedenen Komplikationen bekommen.

Besondere Anweisungen

Das Medikament hat seine eigenen Kontraindikationen:

  • Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels.
  • Entzündung des Glomerulusapparates der Nieren mit akutem Verlauf.
  • Funktionsstörung der Nierenfunktion
  • Urolithiasis unter Bildung von Phosphatsteinen.
  • Verletzung der Funktionalität des Herzens.
  • Gastritis
  • Ein Geschwür
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse.
  • Lebererkrankungen (Hepatitis, Cholelithiasis).

Phytolysin darf nicht mit hypoglykämischen Mitteln kombiniert werden (Arzneimittel zur Senkung des Blutzuckerspiegels). Die Kräutermedizin verbessert die Wirkung von Paracetamol, Pentobarbital und stört den Stoffwechsel bestimmter Vitamine (fettlösliches Element A und E).

Phytolysin beeinflusst die Funktionalität des Nervensystems nicht und verursacht keine Abhängigkeit. Aus diesem Grund kann es vor dem Fahren und anderen konzentrationsbezogenen Aktivitäten genommen werden.

Blasenentzündungspaste Fitolysin

Blasenentzündungspaste Fitolysin sieht aus wie ein braun-grünes Gel mit einem charakteristischen Kräuteraroma. Das Medikament enthält eine patentierte Kombination aus ätherischen Ölen (Salbei, Orange, Kiefer, Pfefferminze) und Heilpflanzenextrakten:

  • Liebstöckelwurzel;
  • Bockshornkleesamen;
  • Goldrutengras;
  • Petersilienwurzel;
  • das Gras des Bergsteigervogels;
  • Weizengraswurzeln;
  • Zwiebelschale;
  • Schachtelhalm;
  • Birkenblätter

Fitolysin hilft bei Blasenentzündungen, um die Ursache für häufiges Wasserlassen zu beseitigen - Entzündung, also ein brennendes Gefühl und Schmerzen in der Blase und der Harnröhre. Der diuretische Effekt ermöglicht es Ihnen, die Urinmenge zu erhöhen und die Häufigkeit unproduktiver Toilettenfahrten zu reduzieren.

Es ist wichtig! Bei der Einnahme des Medikaments sollte viel Flüssigkeit getrunken werden. Bonus aus der Anwendung - Verhinderung der Bildung von Steinen und Sand in den Nieren.

Phytolysinarzneimittel ist zur Anwendung angezeigt:

  • bei der Behandlung von infektiösen und entzündlichen Erkrankungen der Nieren und der Harnwege;
  • in Kombinationstherapie der Urolithiasis.

Fitolysin wird zur Vorbeugung von Zystitis und beim ersten Verdacht auf eine Entzündung angewendet. Durch die prophylaktische Verabreichung wird das Wiederauftreten der Krankheit vermieden. Das Medikament ist kontraindiziert in:

  • Glomerulonephritis;
  • Nierenversagen;
  • Phosphaturolithiasis;
  • Herzversagen;
  • individuelle Überempfindlichkeit gegen Teigwarenzutaten.

Pasta ist bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren kontraindiziert. Aufgrund fehlender klinischer Studien wird es für werdende Mütter und Stillen nicht empfohlen. Die medizinische Praxis zeigt jedoch, dass der Gebrauch von Medikamenten den Schwangerschaftsverlauf und die Gesundheit des Kindes nicht beeinträchtigt.

Es ist wichtig! Während der Schwangerschaft, Stillzeit und in der Kindheit wird das Medikament wie vom Arzt verordnet eingenommen. Paste kann Übelkeit und Erbrechen, Allergien verursachen. Die Haut ist anfällig für ultraviolette Strahlung. Daher wird empfohlen, das Solarium nicht zu besuchen und sich nicht zu sonnen.

Wenn Sie sich für Canephron oder Fitolysin entscheiden, ist es besser, bei Zystitis Fitolysin zu bevorzugen. Er befasst sich schnell mit Entzündungen, Schmerzen und dem Harndrang. Sein Rivale Canephron mit Zystitis ist langsamer, die entzündungshemmende Wirkung entfaltet sich nicht sofort.

Beim Vergleich von Fitolysin oder Zystone bei Zystitis ist es besser, eine Paste zu wählen, weil Zystone wird nicht bei akuten Schmerzen angewendet. Es wird für Erkrankungen empfohlen, die mit einem gestörten Salzstoffwechsel (Urolithiasis, Gicht usw.) und chronischer Zystitis zusammenhängen.

Tabletten für die Blasenentzündung Fitolizin

Phytolysin-Tabletten für Zystitis sind Weichkapseln, in denen sich ein Extrakt aus Cranberry-Früchten und Ascorbinsäure befindet. Die Kapselmembran verhindert eine Reizung der Magenschleimhaut. Es wird als Lebensmittelzusatz verwendet.

Cranberries sind reich an organischen Säuren und Flavonoiden.

  • Das Wachstum der pathogenen Mikroflora hemmen;
  • Verhindern, dass Bakterien in die Zellen des Harnsystems gelangen;
  • Erhöht die Immunantwort auf den pathologischen Prozess;
  • Regt das Wasserlassen und die Diurese an.
  • Um das Wiederauftreten einer chronischen Zystitis zu verhindern;
  • Zur Verbesserung der Immunität;
  • Erhöhen Sie die Wirkung der Verwendung anderer Drogen.

Es ist erlaubt, Tabletten bei Frauen mit Blasenentzündung in der Position und während der Stillzeit zu verwenden. Das Medikament hat keine Kontraindikationen, mit Ausnahme der Allergie gegen Cranberries und Ascorbinsäure.

Mit Vorsicht bei erosiven und ulzerativen Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (Gastritis, Magengeschwür, Ösophagitis). Mögliche Nebenwirkungen:

  • Allergische Reaktionen;
  • Dyspepsie (Sodbrennen, Bauchschmerzen).

Zur Verstärkung der Wirkung von zu einem Breitbandantibiotikum fähigen Extrakten z. B. Nolitsin oder Monural.

Bewertungen von Phytolysin für Zystitis

Zahlreiche Reviews von Phytolysin bei Zystitis belegen seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Blasenentzündungen:

  • Larisa, 49 Jahre, Jekaterinburg. Von gruseligen Rezya, wenn beim Wasserlassen an die Wand klettern würde. Ehemann fuhr in eine Apotheke, wo ihm ein Mittel gegen die Blasenentzündung Fitolysin gegeben wurde. Der Geschmack von ihm natürlich ekelhaft. Aber es war mir egal, ob es geholfen hat. In der Tat ließen die Schmerzen am Abend nach und der Gang zur Toilette hörte auf, schmerzhaft zu sein. Selbst Antibiotika werden nicht benötigt.
  • Irina, 37 Jahre, Moskau. Ich hatte vorher Blasenentzündung. In der Regel mit Antibiotika behandelt. Aber nachdem sie angefangen hatten, sie mit einem Rezept zu verkaufen, stellte sich ein Problem - wie ist die Behandlung jetzt? Schließlich werden Sie nicht auf die Poliklinik treffen, und während Sie auf die Warteschlange warten, verlieren Sie Ihren Geist vor Qual. Das Internet hat gute Bewertungen über die Paste von Cystitis Fitolysin gefunden. Er hat mir zu schnell geholfen, erst nachdem ich Sodbrennen hatte.
  • Svetlana, 28 Jahre alt, Minsk. Ich mochte kein Fitolysin-Gel wegen Zystitis - es sieht aus wie Kot, der Geschmack ist übel. Konnte nicht trinken Warf Geld in den Abfluss.
  • Natasha, 52 Jahre, Kiew. Ich habe versucht, chronische Zystitis zu behandeln, und Fitolysin hat mich überhaupt nicht beeindruckt. Unangenehmer Geschmack und kurzfristiger Effekt - während die Säge half, und dann war alles neu.
  • Catherine, 31, St. Petersburg. Während der Schwangerschaft erkrankte eine Blasenentzündung. Das Medikament abzuholen ist ein echtes Problem - ständige Kontraindikationen. Der Arzt hat empfohlen, Fitolysin Prenatal Kapseln zu trinken. Nicht sofort, aber es wurde einfacher. Ich habe den Kurs gesehen, alles verlief ohne Komplikationen. Die Freigabeform hat mir gefallen - es gab keine Übelkeit und andere unangenehme Symptome.
  • Elena, 45 Jahre, Nowosibirsk. Stark eingefroren und begann mit dem endlosen schmerzhaften Wasserlassen. Die Apotheke bat den Apotheker, ein billiges Zystitis-Medikament zu finden, um schnell zu helfen. Sehr dankbar den Mädchen - sie verkauften mir Fitolysin-Salbe. Am Abend ließen die Symptome einer Blasenentzündung nach.

Wie ist Fitolysin bei einer Blasenentzündung einzunehmen?

Anweisungen zum Einfügen von Phytolysin aus Zystitis empfiehlt das Auflösen von 1 TL. Fügen Sie in ½ Tasse warmes Wasser. Um den Geschmack zu verbessern, fügen Sie Zucker hinzu. Die Anzahl der Empfänge pro Tag - 3-4. Um Übelkeit zu vermeiden, ist es besser, die Lösung nach den Mahlzeiten zu trinken. Fitolysin mit Zystitis muss je nach Zustand des Patienten und der Empfehlung des Arztes innerhalb von 10-14 Tagen eingenommen werden.

Die maximale Behandlungsdauer beträgt 1,5 Monate. In chronischer Form mit häufigen Rückfällen ist eine Erhöhung der Rate möglich. Nach einem ähnlichen Schema werden in der Ukraine registrierte Phytolysin Nephrocaps-Tabletten genommen.

Anweisungen zur Anwendung von Phytolysin Prenatal Tabletten: In den ersten drei Tagen sollten 3 Kapseln pro Tag eingenommen werden (in 3 Dosen nach den Mahlzeiten). Im Folgenden - 1 Kapsel pro Tag. Tabletten trinken Wasser.

Phytolysin sollte 2-4 Wochen lang mit Blasenentzündung getrunken werden. Bei Bedarf kann der Arzt die Therapie verlängern. Wenn eine Behandlung erforderlich ist, muss die Dosierung genau beachtet werden, insbesondere bei der Behandlung von Kindern, schwangeren und stillenden Müttern.

Phytolysin-Preis für Zystitis

Der Preis des Medikaments Phytolysin für Zystitis hängt von der Dosierungsform und der Region ab. Der Durchschnittspreis von Phytolysinpaste aus Zystitis in Russland beträgt 440 Rubel, in der Ukraine 159 UAH. Der Preis für Phytolysin-Tabletten in Russland beträgt im Durchschnitt 380 Rubel, in der Ukraine - 188 UAH.

Beschreibung und Merkmale des Arzneimittels

Wie Sie wissen, wird aus einem Grund das Präfix "phyto" im Titel verwendet. Phytolysin bezieht sich auf Arzneimittel pflanzlichen Ursprungs. Phytolysinpaste von Zystitis besteht aus einem Komplex von nützlichen Kräutern:

  • Birkenblätter - antischematisch, harntreibend, verhindern Steinbildung;
  • Bockshornkleesamen - lindern Entzündungen und Reizungen;
  • Schachtelhalm - hämostatische und diuretische Wirkung;
  • Zwiebelschale - antimikrobielle Wirkung;
  • Petersilienwurzel - Erhöht den Ton der Blasenwände, harntreibend;
  • Wheatgrass-Rhizome - Normalisierung von Stoffwechselprozessen, antimikrobielle Wirkung;
  • Lubische Wurzel - desinfiziert;
  • Knöterich - entzündungshemmende Wirkung;
  • Goldrutengras - stimuliert das Immunsystem, zerstört Mikroben;
  • Salbeiöl;
  • Pfefferminzöl;
  • Kieferöl - Öle töten Bakterien und lindern Schmerzen;
  • Hilfsstoffe (Talkum, Stärke...).

Wie wirkt Phytolysin in unserem Körper?

Wie oben erwähnt, entfernt es überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper, reduziert Entzündungen und entspannt die Muskeln.
Die Droge aktiviert die Nieren und verhindert die Bildung von Steinen und Sand.

Mit dieser Paste werden die Steine ​​erfolgreich zerstört - sie werden zu Flocken und helfen, die Reste durch die Harnwege zu verlassen.

Phytolysin „wäscht“ Sand und kleine Steinformationen buchstäblich aus dem Harnsystem aus, verhindert das Auftreten neuer Steine ​​und verhindert die Bildung von Kristallen aus Mineralien im Urin.

Ätherische Öle haben eine bakterizide und analgetische Funktion.

Welche anderen Krankheiten verwendet Fitolysin?

Phytolysin hilft nicht nur bei Blasenentzündungen, sondern auch bei anderen akuten infektiösen und entzündlichen Erkrankungen des Harntraktes (Pyelonephritis, Urethritis, Prostatitis), Steinbildung im Harnsystem (in den Nieren, der Blase, den Harnkanälen).

Was ist wirksamer gegen Zystitis - Fitolysin oder Kanefron?

Es gibt kein einziges Medikament, das bei der Bekämpfung von Blasenentzündungen recht wirksam sein kann. Ein ausreichend großes Substanzspektrum wirkt entzündungshemmend und antimikrobiell.

Es ist schwer zu sagen, welches dieser beiden Medikamente und wer besser helfen wird.

Ich möchte jedoch zum Vergleich ein paar Worte zum Medikament Canephron sagen.
Erster Moment: Canephron ist viel teurer als Fitolysin. Phytolysin kostet - von 140 bis 230 Rubel (abhängig von der Stadt). Canaferon - von 250 bis 300 Rubel.

Zweitens: Die Zusammensetzung von Canephron ist auch pflanzlichen Ursprungs (Wirkstoffe sind Zentaurengras, Loviss-Wurzel, Rosmarinblätter), es gibt auch zusätzliche Bestandteile. Alle Inhaltsstoffe von Canephron (außer Rosmarinblättern) sind in der Zubereitung Fitolysin enthalten. In Fitolizin jedoch eine umfangreichere Sammlung von Heilkräutern.

Sowohl bei Fitolysin als auch bei Canephron gibt es keine Nebenwirkungen außer der individuellen Intoleranz der einzelnen Komponenten des Arzneimittels. Im Fall von Fitolysin ist jedoch Vorsicht geboten, da es mehr Kräuter bzw. mehr hypothetische Allergene enthält.

Beide Medikamente können während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden, auch Säuglinge sind erlaubt.

Wenn Fitolysin ausschließlich in Form einer Paste hergestellt wird, kann Canephron in Tropfen (intern) eingenommen werden. Grüne Paste sieht natürlicher aus.

Die Pharmakologie von Drogen ist ziemlich ähnlich (es ist ziemlich logisch, weil sich die Kompositionen "schneiden").

Phytolysin zeichnet sich durch seine Universalität des Wirkungsspektrums aus, da es aktivere Komponenten enthält. Wenn Canephron beispielsweise nur zwei Pflanzenextrakte mit ausgeprägter antimikrobieller Wirkung enthält, gibt es 6 davon in Fitolysin, eine der Komponenten in Cannephron wirkt harntreibend, 2 in Fitolysin und so weiter.

Es ist logisch, dass ein Pflanzenextrakt für verschiedene Personen nicht immer gleich ist. Wenn also im Fall von Fitolysin plötzlich eine der Komponenten in Ihrem Körper „nicht funktioniert“, wird die andere definitiv helfen.

Im Falle von Cananephron muss Ihre Blase nur mit einer bestimmten Komponente interagieren. Und nicht die Tatsache, dass es so sein wird.

Die Wahl liegt bei Ihnen. Wenn Sie nur mit der Sicherheit von Medikamenten befasst sind, können sowohl Canephron als auch Fitolysin sicher empfohlen werden. Andere Unterschiede sind oben aufgeführt.

Wie ist Fitolysin einzunehmen?

Das Medikament ist sehr einfach zu bedienen. Ein Teelöffel Paste wird aus der Tube gepresst und in einem halben Glas Wasser gelöst. Es wird empfohlen, 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten einzunehmen.

Da Phytolysin pflanzlichen Ursprungs ist, kann es längere Zeit eingenommen werden.

Dosierung für Neugeborene

¼ - ½ Teelöffel dreimal täglich verdünnen Sie die Paste mit warmem Wasser.

Der Hersteller empfiehlt, der resultierenden Lösung etwas Süßes hinzuzufügen (z. B. Zucker), aber viele geben nichts hinzu - der Geschmack von Kräutern ist ziemlich angenehm und interessant.

Merkmale der Diät

Es gibt aber einen. Wenn Sie eine Diät (mit Urolithiasis) haben, wird Zucker in relativ begrenzten Mengen aufgenommen. In diesem Fall sollte auf den Zusatz von Süßstoff verzichtet werden.

Im Durchschnitt dauert die Behandlung 2 bis 6 Wochen. Die Dauer des Medikaments wird vom Arzt abhängig vom Stadium der Erkrankung bestimmt.
Bei Bedarf kann der Kurs wiederholt werden.

Mit Phytolysin können Sie nicht nur Blasenentzündungen beseitigen, sondern auch den Gesamtzustand des Körpers verbessern.

Zitieren Sie die Nachricht MalinkaSlavian Phytolysin - Anweisungen und Praxis meiner Anwendung


Fitolizin Gebrauchsanweisung - das Thema der heutigen Veröffentlichung. Es ist magisch und duftend, es heilt auch Krankheiten. Heute sprechen wir über dieses wunderbare Produkt, für das ich immer einen gemütlichen Platz in der Hausapotheke habe.

Das Internet ist voll mit dem gleichen Typ und trockenen Informationen über dieses Arzneimittel. Ich denke es ist unverdient. Es ist notwendig, die Situation zu korrigieren.

Lassen Sie uns überlegen, um was für ein Medikament es sich handelt - Phytolysin, Anweisungen für die Verwendung dieses Medikaments, Preis, Zusammensetzung von Phytolysin, in welchen Fällen es eingenommen wird, welche Nebenwirkungen dies sind und am Ende der Veröffentlichung werde ich meine Meinung zu diesem wunderbaren Medikament aus eigener Erfahrung zum Ausdruck bringen.
Fitolizin Gebrauchsanweisung

Es gibt viele Krankheiten, bei denen überschüssige Körperflüssigkeiten schädlich sind und zu einer Verschlechterung der Gesundheit führen. In diesen Fällen kommen Diuretika wie Halbgefallene (Kontraindikationen für den Erhalt von Herva Wollly), Phytolysin (Phytolysin-Bewertungen, Phytolysin während der Schwangerschaft), Knollengrütze, Canlephron (Cannephron-Bewertungen) zur Rettung.

Es gibt viele ähnliche Medikamente, aber viele von ihnen sind synthetischen Ursprungs, was für die Gesundheit nicht sehr gut ist. Es ist besser, Diuretika pflanzlichen Ursprungs zu verwenden. Dazu gehören Phytolysin-Arzneimittel.

Phytolysin ist ein Diuretikum oder einfach ein Diuretikum. Achtung - Konzepte wie Phytolysin-Tabletten, Phytolysinsalbe, Phytolysin-Gel gibt es nicht!

Fitolizinpaste dunkelgrün mit bräunlichem Hauch, zur oralen Verabreichung bestimmt. Wie viele gute Medikamente, die in Polen hergestellt werden (Hallo an die Polen!).

Fitolysin ist nur in metallgrünen Röhrchen mit je 100 Gramm zu finden, wie auf dem Ausgangsfoto gezeigt, das ich wie üblich auf meiner Fensterbank aufgenommen habe.

Der Geruch von Phytolysin erinnert etwas an Zahnpasta, was auf den Gehalt an Pfefferminzöl und anderen natürlichen aromatischen Kräutern zurückzuführen ist.

Im Allgemeinen ist das Medikament sehr angenehm und verursacht keine negativen Emotionen.

Paste für die Behandlung von Nieren besteht fast ausschließlich aus Kräutern, sie besteht aus:
Schachtelhalm
Weizen-Rhizome
Bockshornkleesamen
Birkenblätter
Zwiebelschale
Liebstöckelwurzel
Petersilienwurzel
Goldrutengras
Highlander Gras (Knöterich)
Salbeiöl
Kiefernöl
Pfefferminzöl
und andere Hilfsstoffe.

Wie Sie sehen, ist alles natürlich. Der Geschmack von Phytolysin ist sehr angenehm, dank der Kräuteraromen verursacht es mir absolut keinen Ekel. Und viele stimmen mit mir überein.
Nützliche Eigenschaften von Phytolysin

Sie bestehen darin, überschüssige Flüssigkeit aus dem menschlichen Körper zu entfernen, Entzündungen zu lindern und die glatten Muskeln zu entspannen.

Die Verwendung von Phytolysin ist eine zusätzliche Unterstützung bei der Aktivierung der Nieren, um Schlacken zu reinigen, und erlaubt keine Bildung von Steinen und Sand im Harntrakt.

Diese Droge hat die Eigenschaft, Steine ​​zu zerstören, sie in Flocken zu verwandeln und den Körper auf natürliche Weise zu verlassen.

Phytolysin wäscht einfach Sand und kleine Steinformationen aus den Harnleitern, das Nierenbecken, verhindert neue Steinformationen und wirkt der Kristallisation von Mineralien im Urin entgegen.
Indikationen zur Behandlung von Phytolysin

Es ist in folgenden Fällen vorgeschrieben:
Wenn Sand und Nierensteine ​​gefunden werden
Mit infektiösen Entzündungen der Nieren, des Harnleiters und der Blase. Phytolysin mit Zystitis wirkt sich sehr positiv aus.
Als prophylaktisches Mittel der Urolithiasis

Wie ist Phytolysin einzunehmen?

Phytolysin ist sehr einfach anzuwenden. Aus der Tube wird ein Teelöffel Paste gepresst, der sich in einem halben Glas Wasser löst. Es reicht aus, 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten einzunehmen.

Aufgrund des pflanzlichen Ursprungs der Komponenten kann das Medikament lange Zeit eingenommen werden. Es kann auch Neugeborenen nur in der geeigneten Dosierung verabreicht werden: dreimal täglich ¼ - ½ Teelöffel, verdünnt mit warmem Wasser.

Verwenden Sie keine Phytolysinpaste, deren Haltbarkeitsdauer den Körper schädigen kann.

Der Hersteller empfiehlt, das Wasser zu süßen. Ich persönlich brauche es absolut nicht - das Medikament ist so angenehm im Geschmack, dass es keine Süßungsmittel braucht. Das ist natürlich Geschmackssache. Es gibt jedoch eine Nuance.

Wenn Sie eine Diät wegen Urolithiasis einnehmen, wird empfohlen, Zucker in sehr begrenzten Mengen zu sich zu nehmen. Wenn wir viermal am Tag Wasser süßen, wird die Menge an Zucker beträchtlich sein. Bei Steinen im Körper nützt es nichts.

Wenn Sie eine „Geschmacksunverträglichkeit“ haben, gibt es keinen Ort - Zucker hinzufügen, aber versuchen Sie es in extrem geringen Mengen.
Phytolysin-Kontraindikationen

Gegenanzeigen für die Verwendung des Arzneimittelherstellers sind:
Phosphatlithiasis oder einfach, wenn Sie Phosphatsteine ​​haben, dann ist das Medikament nicht für Sie
Nephrose, Glomerulonephritis, entzündliche Erkrankungen der Nieren.
Verwenden Sie das Medikament nicht bei Gastritis und Magengeschwüren.

Diese Liste ist erschöpfend. In allen anderen Fällen wird die Verwendung von Phytolysin durch den Hersteller mit Ausnahme eines als sicher angesehen.
Mögliche Nebenwirkungen

Dies ist eine allergische Reaktion. Diejenigen, die gegen einige Pflanzen allergisch sind, müssen die Zusammensetzung von Phytolysin studieren, da bestimmte Bestandteile des Arzneimittels Allergien verursachen können.

Seien Sie aufmerksam. Wenn nötig, um negative Folgen zu vermeiden, konsultieren Sie einen Allergologen.

Nebenwirkungen wie Erbrechen, Durchfall und Übelkeit sind ebenfalls möglich.

Fitolysin während der Schwangerschaft kann konsumiert werden, während Phytolysin während der Stillzeit eingenommen werden kann.
Wie ist Phytolysin aufzubewahren?
Beachten Sie die Regeln für die Lagerung von Arzneimitteln.
Es wird empfohlen, bei einer Temperatur von 15 bis 25 Grad Celsius zu lagern, was eigentlich Raumtemperatur ist.
Keine Lagerung im Kühlschrank oder im Gegenteil in der Nähe der Heizgeräte.
Bewahren Sie keine Medikamente in der Küche auf.

Die Kosten für Phytolysin liegen zwischen 140 und 230 Rubel. Ich kaufe es im Südural zu einem Preis von 180-200 Rubel. Die Medizin ist natürlich etwas teuer, aber notwendig und nützlich. Irgendwo im Internet habe ich Preise für 500 Rubel gesehen. Nun, es geht über alle Grenzen hinaus.

Kaufen Sie Phytolysin in jeder Apotheke, und das Rezept des Arztes ist nicht erforderlich. Bevor Sie jedoch ein Medikament verwenden, einschließlich dieses, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Gültiges Fitolysin innerhalb von 3 Jahren ab dem Ausstellungsdatum.

Analog zu Phytolysin - kann jedes Arzneimittel sein, das die notwendigen Komponenten enthält. In der Nähe von Phytolysin befinden sich Urolesan, Phytolite und andere Arzneimittel. Die Hauptsache ist die Portabilität der Komponenten und die wirkliche Hilfe bei der Behandlung mit diesen Medikamenten.

Meine persönliche Meinung zu Phytolysin

Ich finde es äußerst nützlich, nicht weniger als die Hälfte des Grases, dessen Vorzüge bei der Behandlung von Urolithiasis die Menschen als das herausragendste betrachten.

Ich möchte anmerken, dass es keine wunderbaren Wunder gibt. Phytolysin löst Nierensteine ​​auf, dies jedoch sehr langsam. Der Prozess der Lockerung ist lang und das Medikament allein ist schwer zu bewältigen.

Achten Sie darauf, die Krankheit immer umfassend zu behandeln. Ich habe eine Regel für mich selbst eingeführt: Neben der Beachtung des Trinkschemas und der Diät mit Oxalat-Nierensteinen ist es zwingend erforderlich, halbwertig und Phytolysin zu nehmen. Alternativ: ein Monat - die Hälfte fiel, zwei Wochen Ruhe, zwei Wochen - Phytolysin.

Dies ist mein Regime von Phytolysin und Verbrennungen. Es ist gut, weil es einfach und ziemlich effektiv ist. Obwohl ich es höchstwahrscheinlich überarbeiten werde - eine Ultraschalluntersuchung der Nieren zeigt trotz strenger Diät- und Medikamentenpläne ständig 2-3 mm Sand. Daher ist es notwendig, die Taktik des Umgangs mit Nierensteinen geringfügig zu ändern.

Natürlich kenne ich meine schwache Seite - einen sesshaften Lebensstil. Es ist notwendig, mehr zu laufen und trotz allem immer Zeit dafür zu finden. Und nehmen Sie die richtigen Medikamente zur Vorbeugung.

Jetzt trinke ich halb gefallen. Während ich ihren Monat trinke, werde ich den Monat Phytolysin trinken. Und wer an der Wirksamkeit von Medikamenten zweifelt, denkt daran, dass sie helfen, aber dazu müssen Sie sich an die Hauptsache halten - systematisch und umfassend. Sonst wird es keinen Sinn geben.

Das ist alles, was ich Ihnen über Phytolysin und seine Gebrauchsanweisung erzählen wollte. In einer separaten Veröffentlichung wird über die Behandlung mit Phytolysin während der Schwangerschaft und Stillzeit berichtet. Viel Erfolg bei der Phytolysin-Behandlung und lass die Steine ​​deinen Körper für immer verlassen!

Eine Reihe von Meldungen "ENCYCLOPEDIA of DRUGS":

Teil 1 - Die Vorteile von Bernsteinsäure
Teil 2 - DROGEN-ENCYCLOPEDIA
...
Teil 27 - Acyclovir für Kinder
Teil 28 - Ein so nützliches Jod
Teil 29 - Fitolysin - Anweisungen und Praxis meiner Anwendung
Teil 30 - Lakritzsirup und Enterosgel - Reinigung des Lymphsystems