Wie Gelpaste von Cystitis Fitolysin zu nehmen

Urethritis

Phytolysin ist ein beliebtes Arzneimittel mit einer kombinierten pflanzlichen Zusammensetzung und einem breiten therapeutischen Wirkungsspektrum. Die Vielfalt der therapeutischen Wirkungen aufgrund der Eigenschaften von ätherischen Ölen und Heilkräutern, die in der pharmakologischen Zubereitung enthalten sind.

Phytolysin wird in der traditionellen Medizin zur komplexen, unterstützenden und primären Behandlung von Erkrankungen der Organe des Harnsystems verwendet.

Das am häufigsten verwendete pflanzliche Arzneimittel wird zur Entfernung von Zahnstein und Sand aus den Nieren sowie für Blasenentzündungen verschiedener Genese und in jeder Phase des Verlaufs verwendet.

Hersteller produzieren das Medikament in einer einzigen Dosierungsform - in Form einer dicken Paste. Fitolysin ist praktisch in der Anwendung: Es ist leicht zu dosieren und kann auf Reisen und auf dem Land mitgenommen werden.

Zusammensetzung und pharmakologische Wirkung

Urologen empfehlen Phytolysin bei Zystitis aufgrund seiner milden Wirkung auf die entzündete Blasenschleimhaut. Das Kräuterpräparat wird zur Behandlung sowohl der akuten Form der Erkrankung als auch des Rückfalls der chronischen Pathologie verwendet. Die therapeutische Wirkung von Fitolysin beruht auf seiner kombinierten Zusammensetzung:

  • Zwiebelschalenextrakt hat eine ausgeprägte antimikrobielle Wirkung;
  • Petersilienwurzel wirkt harntreibend und tont auch die Wände der Blase;
  • Schachtelhalmgras kann Blutungen beseitigen, wirkt harntreibend;
  • Birkenblätter stören die Bildung von Steinen und Salzdiathese, erhöhen das Wasserlassen und beseitigen die Gewebeschwellung;
  • Die Weizengraswurzel normalisiert den Stoffwechsel und wirkt antimikrobiell.
  • Knöterichkraut wirkt entzündungshemmend;
  • Bockshornkleesamen enthalten Magnesium und haben daher die Fähigkeit, eine beruhigende Wirkung auszuüben;
  • Das Kraut der Goldrute zeigt immunstimulierende und antimikrobielle Eigenschaften;
  • Die Liebstöckelwurzel wirkt antiseptisch und desinfizierend.

Ätherische Öle aus Salbei, Kiefer, Orange und Minze ergänzen die entzündungshemmende und harntreibende Wirkung von Fitolysin. Die Flavonoide, die Bestandteil von Heilpflanzen sind, sind an der Bildung von Mikroenosen beteiligt, die sich negativ auf grampositive Mikroorganismen auswirken.

Saponine, komplexe organische Verbindungen aus pflanzlichen Glykosiden, wirken sich nachteilig auf Staphylokokken aus, eine häufige Ursache für die Entstehung einer Zystitis bei Frauen. Das Vorhandensein von Glykosiden in der pflanzlichen Zusammensetzung erlaubt es, die Schmerzen beim Brennen und Brennen während des Wasserlassens zu stoppen.

Kräuterhilfsmittel bei der Behandlung von Blasenentzündung

Phytolysin-Gel verlängert und verbessert trotz seiner Pflanzenzusammensetzung die therapeutische Wirkung vieler pharmakologischer Zubereitungen. Dazu gehören:

  • Antikoagulanzien;
  • MAO-Inhibitoren;
  • Entzündungshemmende nichtsteroidale Medikamente.
Bei der Anwendung dieser dicken Paste bei der Behandlung von Blasenentzündungen berücksichtigen Urologen die Fähigkeit, die Wirkung antibakterieller Wirkstoffe zu verstärken. Zum Beispiel Doxycyclin.

Daher wird Fitolysin gegen Zystitis als Mittel verwendet, dessen Verwendung es ermöglicht, die Dosierung von Antibiotika und die Behandlungsdauer zu reduzieren.

Bei der Zystitis-Therapie muss der Arzt die einzelnen Antibiotika und die Tagesdosis sorgfältig auswählen. Selbst ein geringfügiger Überschuss wirkt sich negativ auf die günstige Darmflora und die menschliche Immunität aus.

Bei gleichzeitiger Ernennung von Fitolysin und Antibiotika stellt der Arzt die Dosis des letzteren ein und berücksichtigt dabei die antimikrobiellen und entzündungshemmenden Wirkungen des pflanzlichen Präparats.

Während der Behandlung uriniert der Patient, der Urin senkt den Gehalt an Harnsäure und dessen Verbindungen, verbessert die Blutversorgung in den Geweben der Blase.

Formular und Gebrauchsanweisung freigeben

Metallröhrchen, die 100 g Kräuterzubereitung enthalten. Eine dicke Paste von dunkelgrüner Farbe hat einen besonderen Geruch mit vorherrschendem Aroma von ätherischem Kiefernöl.

Sekundäre Phytolysinverpackung.

Karton mit verschachtelten Anmerkungen. Der Geschmack von Fitolysin ist ziemlich ungewöhnlich, so dass eine dunkle Flüssigkeit vor dem Trinken mit Zucker oder Honig gesüßt werden kann.

Um eine medizinische Lösung zu erhalten, muss ein Teelöffel Gel in 0,5 Tassen warmem, gekochtem Wasser aufgelöst werden. Die Dosierung des Arzneimittels wird vom behandelnden Arzt auf der Grundlage der Ergebnisse von Laborstudien berechnet.

Nach der Zusammenfassung sollte Fitolysin 3-4 Mal täglich eingenommen werden, um die schmerzhaften Symptome einer Blasenentzündung bei Frauen zu beseitigen. Die Behandlung kann von zwei Wochen bis zu eineinhalb Monaten variieren.

Gegenanzeigen

Die kombinierte Zusammensetzung von Phytolysin begrenzt die Verwendung des Arzneimittels. Wenn der Patient eine individuelle Empfindlichkeit gegenüber einem Bestandteil des Arzneimittels hat, kann er nicht zur Behandlung von Zystitis verwendet werden. Zu den Fitolizina-Kontraindikationen gehören:

  • Die Anwesenheit von Nierenphosphat-Kalkül;
  • Nieren- und Herzödem;
  • Gallensteinkrankheit;
  • Leberzirrhose;
  • Akute und chronische Glomerulonephritis;
  • Abnahme der funktionellen Aktivität der Nieren;
  • Gastritis jeglicher Ätiologie;
  • Magen- und Zwölffingerdarmgeschwür.
      Phytolysin wird nicht zur Behandlung von Zystitis bei Patienten unter 18 Jahren angewendet. Sie können keine Kräutermedizin bei der Behandlung von schwangeren und stillenden Frauen anwenden, da keine Daten zur Sicherheit dieses Werkzeugs für das Kind vorliegen.

    Fitolysin bei der Behandlung von Zystitis

    Blasenentzündung ist eine heimtückische Krankheit, die nicht nur Frauen, sondern auch Männer und Kinder betreffen kann. Die Behandlung der Krankheit ist komplex und umfasst nicht nur antimikrobielle Medikamente, sondern auch pflanzliche Heilmittel. Effektives und beliebtes Mittel gegen Zystitis, erfolgreich in der Urologie eingesetzt - Fitolysin. Das Medikament hilft erfolgreich bei der Behandlung von Blasenentzündungen und beim Aufbau der Arbeit des Harnsystems.

    Form freigeben, Kompositionsfunktionen

    Fitolysin ist ein Arzneimittel, das auf pflanzlichen Inhaltsstoffen des polnischen Pharmakonzerns Gerbapol basiert. Eine besondere Form der Freisetzung verdient Beachtung - Fitolysin wird nicht in Tabletten hergestellt, sondern in Form einer dicken gelartigen Paste, die in einer Aluminiumröhre eingeschlossen ist. Das Volumen der Tube - 100 g Die Paste ist zur oralen Verabreichung (oral) bestimmt.

    Phytolysinpaste hat das Aussehen eines braunen Gels mit einem grünen Farbton, das aufgrund des Vorhandenseins von Extrakten und Extrakten aus Heilkräutern in der Zusammensetzung ein ausgeprägtes Aromaspezifisch ist. Kräutergeschmack mit spürbaren Noten ätherischer Öle. Es ist aufgrund der Anwesenheit von wässrigen Extrakten und ätherischen Ölen hat eine starke antibakterielle, entzündungshemmende, schmerzstillende, diuretische Wirkung.

    Phytolysin-Wirkstoffe:

    • Wasserextrakt der Zwiebelschale hat antimikrobielle Orientierung;
    • Weizengraswurzeln zerstören die pathogene Flora und beschleunigen die Stoffwechselprozesse im Harntrakt;
    • Petersiliensamen hilft, die Blasenschleimhaut zu heilen, überschüssige Flüssigkeit und Schlacke zu entfernen;
    • der Bergsteiger hilft Entzündungen zu lindern;
    • Schachtelhalm hilft, Schwellungen zu lindern und die Diurese zu normalisieren, verhindert die Bildung von Steinen;
    • Bockshornkleesamen hilft, beschädigte Schleimhaut wiederherzustellen;
    • Goldrutengras hilft bei der Bekämpfung von Krankheitserregern und verbessert die lokale Immunität;
    • Gras Gryzhnika lindert Entzündungen;
    • Petersilienblätter haben die Fähigkeit, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und entzündetes Gewebe zu beruhigen;
    • Liebstöckelwurzeln tragen zur Unterdrückung von Infektionen bei.

    Die Zusammensetzung enthält ätherische Öle: Minze, Orange, Kiefer, Salbei. Stärke, gereinigtes Wasser und Agar-Agar werden als zusätzliche Zutaten hinzugefügt, um eine optimale Konsistenz zu erreichen.

    Vorteile von Fitolysin

    Das Medikament hat aufgrund der natürlichen Zusammensetzung viele Vorteile. Kräuterextrakte und ätherische Öle in der Zusammensetzung von Fitolysin wirken sanft, aber effektiv und verursachen ein Minimum an Nebenwirkungen. Bewertungen von Patienten und Ärzten bestätigen die ausgezeichnete Verträglichkeit des Medikaments und positive Ergebnisse bei der Behandlung von Zystitis.

    Ein weiterer wesentlicher Vorteil ist die Fähigkeit, Fitolysin zur Behandlung von Blasenentzündungen bei Frauen in der Position und stillenden Müttern zu verwenden. Die Ernennung in einer solchen Situation lässt jedoch nur den behandelnden Arzt mit einer ausgewogenen Entscheidung über die möglichen Risiken zu. Es ist möglich, das Arzneimittel bei Zystitis bei Kindern über 15 Jahren anzuwenden, aber in der pädiatrischen Praxis gibt es einige Fälle, in denen Nudeln bei Kleinkindern verschrieben werden (in der Mindestdosis und unter strenger Aufsicht).

    Phytolysin kann nicht nur bei akuter und chronischer Zystitis, sondern auch bei anderen Erkrankungen des Harnsystems - Pyelonephritis, Urethritis, Entzündungen der Prostata und verschiedenen Stadien der Urolithiasis - bekämpfen. Mittel wirken sparsam, ohne Irritation und Gewöhnung zu verursachen. Daher Langzeitbehandlung möglich Phytolysin.

    Das Medikament hat die einzigartige Fähigkeit, die Wirkung anderer Arzneimittel signifikant zu steigern. Mit der gleichzeitigen Anwendung von Teigwaren und nichtsteroidalen Antiphlogistika steigt die Wirkung der letzteren. Phytolysin erhöht die medizinische Wirkung von Arzneimitteln mit gerinnungshemmender Wirkung und Medikamenten gegen Diabetes.

    Wirksamkeit in der Therapie gegen Blasenentzündung

    Phytolysin bei Zystitis ist besonders wirksam, wenn es zusammen mit Antibiotika, Diuretika und Antiseptika eine komplexe Behandlung erhält. Die Einnahme von pflanzlichen Heilmitteln verringert den Krankheitsverlauf, beseitigt negative Manifestationen, verbessert den Allgemeinzustand und beschleunigt die Genesung. Die Hauptwirkung von Fitolysin bei Zystitis ist die Verbesserung der Blutzirkulation in den Blasen- und Harnleitergefäßen, die Verringerung der Entzündung, die Beschleunigung der Geweberegeneration und die Verdrängung pathogener Mikroorganismen.

    Bei regelmäßiger (wie vom Urologen vorgeschriebener) Einnahme der Paste tritt ein positiver therapeutischer Effekt auf:

    • der Wasserlassenprozess wird besser, er wird schmerzlos;
    • tägliche Diurese nimmt zu;
    • Die Indikatoren für den Urin werden durch die Entfernung von Entzündungen verbessert - ein schlammiges Sediment, ein unangenehmer Geruch, Leukozyten und Zylinder verschwinden gemäß den Ergebnissen der Analyse;
    • Schmerzen und Krämpfe im Unterleib und in der Lendengegend;
    • Körpertemperatur sinkt;
    • Allgemeiner Zustand verbessert sich.

    Die Aufnahme von Fitolysin ist auch für die chronische Form der Zystitis angezeigt, um das Fortschreiten der Erkrankung zu verhindern und ein Wiederauftreten zu verhindern. Bei chronischem Verlauf wird Pasta in Kursen mit Unterbrechungen und bei Verschlimmerungen verwendet.

    Neben der Einnahme von Sulfonamiden und Nitrofuranen stoppt die Einnahme von Paste den Krankheitsverlauf schnell. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass die Behandlung mit Fitolysin allein nicht immer die gewünschte Wirkung bringt, die Therapie gegen Zystitis sollte umfassend sein.

    Gebrauchsanweisung

    Die Paste ist zur Herstellung von Suspensionen bestimmt. Verdünnen Sie das Medikament unmittelbar vor der Einnahme, damit die therapeutischen Wirkungen nicht verloren gehen. Zucht- und Zulassungsverfahren:

    • den nötigen Betrag aus der Tube herausdrücken;
    • fügen Sie ein wenig warmes gekochtes Wasser hinzu (falls gewünscht, können Sie das Wasser mit etwas Honig und Zucker versüßen);
    • gründlich mischen;
    • trinken Sie eine Suspension nach einer Mahlzeit.
    Fitolitin sollte in Form einer Wassersuspension verwendet werden

    Die Phytolysin-Dosierung wird normalerweise vom Arzt berechnet, basierend auf dem Schweregrad der Blasenentzündung, dem Alter des Patienten und dem Allgemeinzustand. Nach den Anweisungen für die Behandlung von Zystitis benötigen Personen über 15 Jahre 1 vollen Teelöffel des Produkts, um die Suspension zu verdünnen. Es muss in 100 ml Wasser verdünnt werden. Empfangsfrequenz - nicht mehr als 3-4 Mal in 24 Stunden. Der Kurs kann zwischen 14 und 40 Tagen dauern. Bei Bedarf kann der Urologe (nach einer kurzen Pause) einen zusätzlichen Kurs bestellen.

    Gegenanzeigen

    Trotz der sicheren Zusammensetzung hat Fitolysin eine Liste der absoluten Kontraindikationen. Die Behandlung von Teigwaren ist bei folgenden Pathologien verboten:

    • akutes und chronisches Nierenversagen;
    • Herzversagen;
    • akute Nephritis und Nephrose;
    • Glomerulonephritis;
    • Phosphatnephrourolithiasis.

    Nebenwirkungen

    Das Medikament ist gut verträglich, aber es gibt Fälle von Nebenwirkungen, darunter folgende:

    • allergische Manifestationen - die häufigste Nebenwirkung, die durch ätherische Öle und Kräuterextrakte verursacht wird; Allergien manifestieren sich als Ausschläge und Juckreiz auf der Haut;
    • Symptome von Dyspepsie - Übelkeit, Erbrechen (selten), Stuhlprobleme (Durchfall);
    • Verletzung der Empfindlichkeit von Geschmacksrezeptoren (sehr selten) - der Geschmackssinn kann bei einer Person verschwinden.

    Es gibt vereinzelte Fälle von erhöhter Empfindlichkeit gegenüber ultravioletter Strahlung. Mit der Entwicklung von Nebenwirkungen reduzieren Sie die Dosierung, wenn es nicht hilft - stoppen Sie die Einnahme von Fitolysin.

    Gebrauchseigenschaften während der Schwangerschaft

    Phytolysin gegen Zystitis wird Schwangeren, die ein erhöhtes Risiko für Blasenentzündungen haben, aktiv verschrieben. Der Empfang von Fitolysin bei schwangeren Frauen ist jederzeit erlaubt, auch im ersten Trimester. Es ist erwiesen, dass die Paste den Fötus nicht negativ beeinflussen kann, Probleme mit der fötalen Entwicklung des Embryos verursacht, eine Frühgeburt hervorruft.

    Der therapeutische Effekt bei der Bekämpfung von Zystitis während der Schwangerschaft zielt auf die Unterdrückung von Entzündungen und der Ausscheidung von Pathogenen aus der Blase und dem Harnleiter im Urin. Infolgedessen kann sich die Infektion nicht ausbreiten und die Plazenta auf das Baby übertragen.

    Stillen ist keine Kontraindikation für den Erhalt der Gelder, so dass stillende Mütter die Paste bei der Behandlung von Blasenentzündungen sicher einnehmen können. Es ist jedoch notwendig, die Redaktion des Kindes sorgfältig zu überwachen - mit dem Auftreten von Hautausschlägen und Schmerzen im Magen ist es besser, die Einnahme des Arzneimittels zu beenden.

    Die Phytolysin-Dosierung für werdende und stillende Mütter sollte vom behandelnden Arzt verordnet werden. Die in der Gebrauchsanweisung vorgeschriebene Standarddosis kann den Verlauf reduzieren. Sie können die Paste jedoch nicht selbst nehmen (ohne ärztliche Verschreibung).

    Fitolysin gegen Zystitis bei Kindern

    Bei Kindern wird häufig eine Blasenentzündung diagnostiziert. Kleinkinder sind keine Ausnahme. Die Krankheit ist aufgrund zahlreicher Komplikationen für den Körper des Kindes gefährlich, so dass sofort eine Behandlung erforderlich ist. Trotz der Altersbeschränkungen bei der Einnahme von Teigwaren (bis zu 15 Jahre) verwenden Kinderärzte das Medikament aktiv zur Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems, einschließlich der Nieren.

    Für Kinder wird das Medikament zusammen mit Antibiotika und Antiseptika im Rahmen einer komplexen Therapie verschrieben. Die Anwendung von Fitolysin beschleunigt die Regeneration und hilft bei Schmerzen, Krämpfen und Brennen beim Wasserlassen. Der Kinderarzt berechnet die Dosis für das Kind basierend auf Gewicht und Alter des Babys.

    Typischerweise wird für die Behandlung von Zystitis bei Kindern die Dosierung auf 1/2 bis 1/4 Teelöffel reduziert. Teigwaren werden in Wasser verdünnt, um den Geschmack zu verbessern. Die Suspension wird dem Kind nach dem Füttern gegeben. Mit der Entwicklung von allergischen Manifestationen und Problemen mit dem Gastrointestinaltrakt (Koliken, Durchfall) wird das Medikament abgebrochen.

    Analoge

    Phytolysin ist ein einzigartiges Medikament ohne Analogien mit ähnlicher Zusammensetzung und Wirkstoffen. Die Apotheke kann Heilkräuter und ätherische Öle kaufen, die Teil der Paste sind. Die pharmazeutische Industrie produziert Arzneimittel mit ähnlicher therapeutischer Wirkung (entzündungshemmend, antiseptisch, anästhetisch):

    • Canephron (Dragee oder Tropfen) ist ein Kombinationsmittel, das auf pflanzlichen Bestandteilen (Liebstöckel, Hagebutten, Zentaurin, Rosmarin) basiert. Das Medikament ist indiziert für verschiedene Formen und Stadien der Blasenentzündung, Pyelonephritis, ist für schwangere Frauen und das Stillen erlaubt;
    • Urolesan - Tropfen auf Basis ätherischer Öle von Tanne und Pfefferminz, Alkoholextrakte aus Heilkräutern; hilft bei Pyelonephritis und den Anfangsstadien von Urolithiasis, Salzdiathese und Cholezystitis;
    • Zysten - Phytopräparation in Form von Tröpfchen, die aktiven Bestandteile sind Magnesiumsalicylat, Tinktur der Wurzel des Krappfärbemittels, Olivenöl; bedeutet bei der Behandlung von akuter Zystitis, Pyelonephritis und Nierensteinen gut bewiesen.

    Bewertungen

    Bewertungen von Phytolysin bei der Behandlung von Blasenentzündung und anderen Erkrankungen der Blase und der Nieren sind positiv (die große Mehrheit). Patienten, die die Paste eingenommen haben, bemerken den schnellen Effekt, die bequeme Form und die Empfangsmethode, einen angemessenen Preis (von 180 bis 300 Rubel). Negative Bewertungen umfassen Beschwerden über unangenehmen Geschmack bis hin zu völliger Intoleranz.

    Natalia, 27 Jahre: „Fitolysin wurde mir von einem Arzt verordnet. Der Geschmack ist ziemlich erträglich, der Geruch ist angenehm und würzig. Am 2. Tag des Schmerzes gingen sie, ich konnte normalerweise zur Toilette gehen. Ein Paket war für den gesamten Kurs ausreichend, 14 Tage. Ich war mit der Droge zufrieden. “

    Anna, 40 Jahre: „Paste Fitolysin wurde meiner 16-jährigen Tochter verordnet, und ihre Blasenentzündung verschlimmert sich im Herbst immer. Naja hilft vor Schmerzen, verbessert das Wasserlassen. Das einzige, was ein unangenehmer Geschmack und Geruch ist, muss die Lösung mit einem Löffel Honig gemischt werden, ansonsten weigert sich die Tochter zu trinken. “

    Marina, 31: „Ich habe Fitolysin getroffen, als ich im sechsten Monat schwanger war. Frauenarzt verschrieben wegen schlechter Urinanalyse und vermuteter Entzündung der Nieren und Harnwege. Kürzen Sie den 10-tägigen Kurs gleichzeitig mit Amoxiclav. Der Urinanalyse-Test war perfekt. “

    Die Verwendung pflanzlicher Arzneimittel gegen Zystitis ist die beste Option für einen schnellen Sieg über die Krankheit. Phytolysinpaste für Menschen mit Blasenentzündung kann ein echtes Wundermittel sein. Die Kombination aus nützlichen und sorgfältig ausgewählten Bestandteilen, einer bequemen Verabreichungsform und einem erschwinglichen Preis machen das Arzneimittel für die Behandlung von entzündlichen Erkrankungen des Harnsystems unerlässlich. Eine Selbstmedikation ist jedoch nicht akzeptabel - die Verabredung mit Angabe einer ausreichenden Dosis und Dauer des Kurses sollte von einem Arzt vorgenommen werden.

    Phytolysin

    Beschreibung ab 15. April 2014

    • Lateinischer Name: Phytolysin
    • ATX-Code: G04BX
    • Wirkstoff: Mischung aus Heilkräutern
    • Produzent: Herbapol Warschau, Polen

    Zusammensetzung

    Zutaten in russischer Sprache: 100 Gramm Phytolysin-Paste enthält 0,672 Kräuterextrakte (Goldrute, Birkenblätter, Schachtelhalm, Bergsteiger, Couchgras-Rhizome, Bockshornkleesamen, Petersilienwurzel, Liebstöckelwurzel) + ätherische Öle (Orange, Salbei, Pfefferminze, Kiefer) + Hilfsstoffe (Agar-Agar, Vanillin, Glycerin, Weizenstärke).

    Formular freigeben

    In stogrammovy Tuben grünbraune Paste, aus der die Suspension hergestellt wird. Die Paste ist weich und hat einen spezifischen Kräutergeruch.

    Pharmakologische Wirkung

    Nierenpaste wirkt harntreibend, krampflösend und entzündungshemmend. Fördert die Entfernung von Harnsteinen und verhindert die Bildung von Nierensteinen.

    Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

    Das kombinierte Präparat verbessert die Filtrationsprozesse in den Nierenglomeruli, ohne das Elektrolytgleichgewicht zu stören. Fördert die Entfernung von Natriumionen und Chlor aus dem Urin. Beeinträchtigt die Zunahme bereits vorhandener Konkretionen.

    Das Medikament hat auch eine entzündungshemmende Wirkung aufgrund von Flavonoiden, die eine schädliche Mikroflora für grampositive Bakterien erzeugen. Saponine, aus denen das Medikament besteht, zerstören Staphylococcus. Algukons wirken krampflösend. Silikate tragen zur Entfernung von Harnstoff bei und erlauben keine Bildung von Steinen.

    Indikationen zur Verwendung

    Gegenanzeigen

    • Alter bis 18 Jahre;
    • Nephrose;
    • Herzversagen;
    • Phosphaturolithiasis Nephrolithiasis;
    • glomeruläre Nephritis;
    • allergisch gegen die Bestandteile, aus denen das Medikament besteht (Weizenallergie).

    Nebenwirkungen

    Ein Nierenmedikament kann photoallergische und phototoxische Reaktionen auf Haut, Übelkeit und Allergien verursachen.

    Gebrauchsanweisung für Phytolysin (Methode und Dosierung)

    Nach den Anweisungen für Fitolysin: Nehmen Sie das Medikament 3-4 Mal täglich, einen Teelöffel nach einer Mahlzeit. Die Paste wird in 100 ml Wasser gelöst und mit Zucker versetzt. Die Behandlung wird je nach ärztlicher Verordnung von 14 bis 45 Tagen durchgeführt.

    Überdosis

    Interaktion

    Die Wirkung von MAO-Hemmern, nichtsteroidalen Antiphlogistika, die den hypoglykämischen Index beeinflussen oder Lithiumsalze enthalten, erhöht die Antikoagulanzien.

    Die Expositionszeit gegenüber Phenobarbital, Aminoprin und Paracetamol nimmt zu.

    Aufgrund der diuretischen Wirkung beschleunigt Fitolysin die Entfernung von Medikamenten aus dem Körper.

    Verkaufsbedingungen

    Kein Rezept erforderlich.

    Lagerbedingungen

    An einem kühlen Ort (von 15 bis 25 Grad) in der Originalverpackung.

    Verfallsdatum

    Besondere Anweisungen

    Patienten mit Diabetes mellitus sollten während der Einnahme des Medikaments ihren hypoglykämischen Index überwachen.

    Um die Arbeit der Nieren zu erleichtern, sollten Sie während des Verlaufs des Arzneimittels mehr Flüssigkeiten trinken.

    Phytolysin-Analoga

    Analoga des Arzneimittels sind: Blemarin, Knöterichgras, Urural, Uronephron, Canephron, Fitolit, Phytolysin plus, Cyston, Cytal, Citrox.

    Was ist besser: Fitolysin oder Kanefron?

    Das Medikament Canephron schmeckt besser, hat einen nicht so starken Geruch. Seine Wirksamkeit ist jedoch etwas geringer als die von Fitolysin.

    Fitolysin während der Schwangerschaft und Stillzeit

    Trotz der Tatsache, dass das Instrument während der Schwangerschaft gute Bewertungen hat, wird es aufgrund fehlender klinischer Studien nicht empfohlen. Beim Stillen das Medikament einzunehmen lohnt sich auch nicht.

    Bewertungen auf Fitolysin

    Patientenbewertungen variieren. Viele können den spezifischen Geruch und Geschmack der Droge nicht ertragen und geben daher den Trank nicht bis zum Ende aus. Fitolizin hilft bei Blasenentzündung und Pyelonephritis. Oxalatsteine ​​spülen, auch sehr große Größen. Das Medikament hat ausgezeichnete Bewertungen bei Zystitis - das Medikament lindert Entzündungen schnell und effektiv, insbesondere im Anfangsstadium der Erkrankung. Die Bewertungen von Teigwaren sind sehr gut, wenn die Patienten den Rezeptionsplan einhalten und den gesamten Verlauf wegnehmen.

    Preis für Fitolysin, wo zu kaufen

    Phytolysin ist nicht in Tablettenform erhältlich. Der Preis für Pasta ist durchaus akzeptabel. Die Kosten für das Medikament in der Ukraine betragen 68 UAH pro Röhre, 100 Gramm.

    Wie viel kostet Medizin in Kiew? Sie können das Medikament in der Hauptstadt für 90 UAH pro Packung (100 g) kaufen.

    Blasenentzündungspaste

    Hinterlasse einen Kommentar

    Unter den Medikamenten, die in der Urologie verwendet werden, hat die Paste von Cystitis Fitolysin eine breite Anwendung gefunden. Es wird zur Prophylaxe verwendet, um die Auswirkungen von Blasenentzündung, Urolithiasis und Pyelonephritis sowie der komplexen Behandlung urologischer Erkrankungen zusammen mit einer Antibiotika-Therapie zu vermeiden. Pflanzliche Wirkstoffe helfen nicht nur bei der Bekämpfung von Krankheitserregern, sondern auch bei der Wiederherstellung geschädigter Gewebe.

    Zusammensetzung und Form der Pastenfreisetzung bei Blasenentzündungen bei Kräutern

    Das Medikament hat eine völlig natürliche Zusammensetzung. Es wird durch Extrakte in Kombination mit ätherischen Ölen dargestellt. Die Paste ist reich an Silikatsubstanzen, Flavonen und Saponinen, die zur Bildung von Schutzkolloiden beitragen, die die Kristallisation von Salzen im Nierengewebe und Harnleiter verhindern. Auch diese Substanzen wirken harntreibend. Paste "Fitolizin" grün mit einem bräunlichen Schimmer, hat einen bestimmten Geschmack. Das Volumen des Röhrchens mit dem Wirkstoff beträgt 100 g.

    Die pflanzliche Zusammensetzung besteht aus folgenden Extrakten: Petersilienwurzeln, Liebstöckel- und Liegewiese, Schachtelhalm, Hochlandvogel und Goldrute, Birkenblätter, Pizhatnik-Samen, Zwiebelschalen. Hilfsstoffe - eine Mischung aus ätherischen Ölen von Salbei, Kiefer, Orange, Minze, Agar, Weizenstärke, Vanillin, Ethylparahydroxybenzonat, Glycerin, Wasser.

    Wirkmechanismus und Nutzen

    Pasta hat eine Zusammensetzung, die keine 100% igen Gegenstücke hat. Ihre effektive Wirkung wird durch das komplexe Zusammenspiel der Komponenten erreicht. Das Medikament heilt die Blase bei Blasenentzündung, hebt den Muskeltonus der Blasenwände an, stärkt die Gefäßwände und fördert die Regeneration der Epitheloberfläche der Blase. Der Naturkomplex "Fitolizina" hilft, Sandkörner und kleine Steine ​​aus den Nieren zu entfernen. Ätherische Öle wirken bakterizid auf das betroffene Gewebe und den ganzen Körper.

    Kräutermedizin bildet keine Sucht. Es wird sowohl zur Behandlung akuter Krankheitsstadien als auch zur Prophylaxe zur Langzeitbehandlung chronischer Formen von urologischen Erkrankungen eingesetzt. "Fitolysin" verstärkt die therapeutische Wirkung anderer Medikamente: Antibiotika, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, blutzuckersenkende Medikamente sowie Antikoagulanzien.

    Vorteile des Medikaments in der urologischen Praxis:

    • Die Abwesenheit oder der minimale Prozentsatz unerwünschter Ereignisse, die Fähigkeit, auf Kinder und schwangere Frauen anzuwenden.
    • Es wird nicht nur bei Blasenentzündungen und bei der Behandlung von Nieren angewendet, sondern auch bei der Behandlung von Prostatitis, Urethritis und Urolithiasis.
    • "Fitolysin" hat eine komplexe Wirkung - krampflösend, entzündungshemmend, harntreibend.
    • Paste wirkt sanft, ohne den Körper zu belasten.
    Zurück zum Inhaltsverzeichnis

    Indikationen zur Anwendung von "Fitolysin"

    Die komplexe Zusammensetzung des Arzneimittels ermöglicht die Anwendung bei verschiedenen urologischen Pathologien, z.

    • akute oder chronische Zystitis;
    • Pyelonephritis-Krankheit;
    • Urolithiasis;
    • bei akuter oder chronischer Urethritis;
    • bei Prostatakrankheiten;
    • bei der Behandlung von Nephrolithiasis (Vorhandensein von Nierensteinen);
    • mit Urolithiasis (Stadium der Steinbildung);
    • um ein erneutes Auftreten von Entzündungen in den Harnkanälen zu verhindern, Urolithiasis.
    Zurück zum Inhaltsverzeichnis

    Dosierung und Art der Anwendung

    Aus der Herstellung der Suspension wird durch Verdünnen von 1 TL hergestellt. Zusammensetzung in 100 ml warmem gekochtem Wasser. Da „Fitolysin“ einen bestimmten Geschmack hat, der nicht für jeden angenehm ist, können Sie der Flüssigkeit etwas Zucker oder Honig hinzufügen. Das Medikament sollte 3-4 mal am Tag mit gleichen Zeitintervallen getrunken werden. Um die maximale therapeutische Wirkung des Arzneimittels zu erreichen, ist es notwendig, einen langen Zeitraum zu verwenden: 2-6 Wochen, gemäß den Anweisungen des Arztes. Während der Behandlung müssen Sie eine Diät einhalten, die Dosen, Rauch, Würzig und Salzig ausschließt. Sie müssen viel trinken (mindestens 2 Liter Flüssigkeit pro Tag). Für einige Patienten mit Nierenerkrankungen verschreiben Sie eine Diät, die tierisches Eiweiß einschränkt.

    Empfangsfunktionen

    Jede Krankheit in der Urologie hat ihre eigenen Merkmale in der Behandlung. Während vieler Jahre der Behandlung von Patienten erarbeiteten sich die effektivsten Schemata. Berücksichtigen Sie die Merkmale der Anwendung, die Dauer des Verlaufs und das Behandlungsschema des Medikaments "Fitolysin" bei Zystitis, Pyelonephritis und der Bildung von Nierensteinen. Die Notwendigkeit, Geld zu erhalten, sollte individuell mit Ihrem Arzt besprochen werden.

    Bei der Behandlung von Blasenentzündungen

    Durch einen qualifizierten integrierten medizinischen Ansatz können Sie Komplikationen der Krankheit und die Bildung chronischer Prozesse vermeiden. Um Blasenkrankheiten schnell und effektiv zu beseitigen, verwenden Sie Antibiotika und pflanzliche Heilmittel sowie zusätzlich Antimykotika und Probiotika. Aufgrund der antiseptischen und entzündungshemmenden Eigenschaften von "Fitolysin" wird die Wirkung synthetischer antibakterieller Medikamente verstärkt. Gleichzeitig hilft das Medikament, die Struktur der geschädigten Gewebe der Blase sanft wiederherzustellen. Das Medikament wirkt nicht positiv, wenn es als einziges Mittel zur Beseitigung der Krankheit eingesetzt wird. Nur ein integrierter Therapieansatz bewirkt einen positiven Effekt ohne mögliche Komplikationen in der Zukunft. Für die Behandlung verwenden Sie das Medikament nach dem Standardschema, das der Kurs vom Arzt festlegt.

    Bei der Behandlung von Prielonephritis

    Die Behandlung der Nieren besteht aus zwei Schritten: der Bekämpfung des Infektionsprozesses und der Wiederherstellung von Gewebeschäden. Die Antibiotika-Behandlung dauert 5 bis 7 Tage. Die Rehabilitationsbehandlung dauert 2 bis 6 Wochen. Arzneimittel mit pflanzlicher Zusammensetzung sind bei der restaurativen Behandlung unverzichtbar. Für das Aufwachen der Regenerationsprozesse in den Nieren wird Fitolysin erfolgreich eingesetzt. Pasta hat eine milde Wirkung, ist gut verträglich, Nebenwirkungen sind äußerst selten. Das Medikament hat bakterizide, analgetische, krampflösende und entzündungshemmende Wirkungen.

    Wenn Pyelonephritis aufgrund urolithischer Pathologien auftritt, wirkt sich Fitolysin günstig auf die Zerstörung und die sichere Entfernung von Kieselsteinen und Sand aus. In chronischen Stadien der Pyelonephritis werden Teigwaren als Monotherapie verschrieben. Die Dosierung ist Standard, der Arzt bestimmt die Dauer der Aufnahme in jeder Situation individuell.

    Zur Behandlung von Nierensteinen

    "Phytolysin" wird in Gegenwart von Sand oder kleinen Phosphatkieseln in den Nieren verschrieben. Das Prinzip seiner Wirkung reduziert sich auf das Auswaschen von Sandkörnern aus den Nieren und Harnleitern und deren Reinigung. Für die Wirksamkeit der Behandlung ist es erforderlich, ein starkes Trinkverhalten und eine Diät mit Ausnahme von würzigen, salzigen und geräucherten Produkten zu befolgen. Kräuter helfen nicht nur, die Nieren zu reinigen, sondern auch das Gewebe zu regenerieren. Die Dauer der Verwendung des Arzneimittels wird vom Arzt individuell festgelegt, aber in der Regel ist dies eine lange Behandlung bis zu 6 Wochen mit anschließenden Wiederholungen.

    Verschreibung der Droge an Kinder

    Leider leiden nicht nur Erwachsene, sondern auch kleine Kinder an Pyelonephritis. Bei Kindern ist es oft schwierig, den Ort der Lokalisation des Entzündungsprozesses zu bestimmen. In der Regel werden Erkrankungen des Harntraktes bei Kindern seltener durch Bakterien ausgelöst - Fehlfunktionen der Nieren aufgrund angeborener Anomalien oder Essstörungen mit Sand- und Steinbildung. Daher umfasst die Behandlung urologischer Probleme bei Kindern zwei Hauptstadien:

    • Antibiotika-Therapie;
    • Phytotherapie.
    Aufgrund der natürlichen Zusammensetzung wird das Medikament erfolgreich bei der Behandlung von Kindern eingesetzt.

    Phytolysinpaste wird erfolgreich bei der Behandlung von Nierenerkrankungen und Blasenentzündungen bei Kindern verwendet. Aufgrund ihrer Pflanzenzusammensetzung sowie entzündungshemmender, analgetischer und antimikrobieller Eigenschaften kann die Paste zur Behandlung von Kindern verwendet werden, jedoch in niedrigeren Dosierungen als bei Erwachsenen. Je nach Alter wird es Kindern von ¼ bis ½ TL bis dreimal pro Tag zugeordnet. Nach dem Standardschema in 100 ml warmem gekochtem Wasser gezüchtet. Es ist wichtig zu wissen, dass auch Kräuterpräparate nicht ohne vorherige Absprache mit einem Arzt an Kinder verabreicht werden sollten. Kräuter sind keine unschädlichen Mittel, wenn sie nicht kontrolliert und ohne entsprechende Hinweise eingenommen werden.

    Verwenden Sie während der Schwangerschaft

    Schwangere, insbesondere diejenigen, die bereits Nierenprobleme haben, sind häufig mit urologischen Erkrankungen konfrontiert. Urethritis und Blasenentzündung werden bei 25–30% der Frauen während der Schwangerschaft diagnostiziert. Der Hersteller gibt keine spezifischen Anweisungen zur medikamentösen Behandlung während der Schwangerschaft aus. In der Praxis wird Fitolysin jedoch seit vielen Jahren erfolgreich bei urologischen Problemen bei schwangeren Frauen eingesetzt. Seine Zusammensetzung enthält keine Kräuter, die den Fötus und seine Entwicklung beeinträchtigen können.

    Dank "Fitolizinu" verwehren sich Bakterien im Harnweg bei schwangeren Frauen nicht, vermehren sich nicht, sondern werden neutralisiert und aktiv während des Wasserlassens ausgeschieden. Der Arzt kann zum Zweck der Vorbeugung eine Paste verschreiben, um mögliche Verschlimmerungen der Krankheit zu vermeiden. Fitolysin wird im üblichen Dosierungsschema für Erwachsene verordnet. Und die Hauptregel - kein Selbst, besonders während der Schwangerschaft. Es ist wichtig, die Termine und Empfehlungen des Arztes zu hören.

    Kontraindikationen für das Medikament und Nebenwirkungen

    Paste ist für solche Symptome kontraindiziert:

    • erhöhte Wahrnehmung der Wirkungen von Bestandteilen des Arzneimittels;
    • Nephritis im akuten Stadium;
    • Phosphat-Lithiasis;
    • Nierenfunktions-Suffizienz-Syndrom;
    • Herzinsuffizienz Diagnose.
    Das Medikament ist bei akuter Nephritis kontraindiziert.

    Studien zur Sicherheit der Anwendung des Arzneimittels bei der Behandlung von Kindern unter 15 Jahren, bei der Behandlung urologischer Komplikationen bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit wurden vom Hersteller nicht durchgeführt. Aus diesem Grund weisen die Anweisungen darauf hin, dass die Verwendung von Medikamenten bei der Behandlung der oben genannten Kategorie von Patienten nicht empfohlen wird. Viele Ärzte verschreiben Paste für diese Kategorie von Patienten mit dem geringsten Risiko für Nebenwirkungen.

    Wechselwirkung mit Medikamenten

    "Fitolysin" hat eine harntreibende Wirkung, daher ist dieser Moment zu beachten, wenn das Arzneimittel zusammen mit anderen Arzneimitteln verwendet wird. Die Paste verstärkt die Wirkung von Antibiotika in Kombination mit denen eine wirksame entzündungshemmende Wechselwirkung gewährleistet wird. "Fitolysin" verstärkt die Wirkung der Therapie mit hypoglykämischen Medikamenten, Monoaminoxidase-Inhibitoren und anti-nichtsteroidalen entzündungshemmenden Medikamenten. Die Paste erhöht auch die gerinnungshemmenden Eigenschaften von Antikoagulanzien, die Wirkungsdauer von Pentobarbital und Paracetamol. Die Paste verringert die Aufnahmefähigkeit bestimmter Medikamente (dazu gehören Alpha-Tocopherol, Cholesterin, Beta-Carotin).

    Analoga des Medikaments "Fitolysin"

    Der einzigartige Inhalt des Komplexes in der Paste wird in keiner Medizin wiederholt. Apotheken verkaufen wirksame pflanzliche Heilmittel, die bei urologischen Erkrankungen helfen, sie sind jedoch nicht von einer Art, die den Komplex "Fitolysin" wiederholt. Dies sind "Kanefron", "Rovatineks", "Trinefron", "Tsiston", "Urolesan", "Fitolit", "Cistenal". Welche medizinische Vorbereitung in einer bestimmten Situation empfohlen wird, hilft bei der Bestimmung des Arztes.

    Kräuterpaste bei Zystitis Fitolysin: Gebrauchsanweisung

    Eines der wirksamsten Uroseptika pflanzlichen Ursprungs ist Fitolysin (Phytolysin). Hersteller ist das polnische Pharmaunternehmen HERBAPOL WARSZAWA Sp. Z oo. z.o.o. Am häufigsten verschreiben Ärzte Fitolizin bei Blasenentzündung. In der komplexen Therapie zeigt das Medikament gute Ergebnisse. Die Zystitis-Paste-Medizin enthält pflanzliche Inhaltsstoffe, die helfen, den Entzündungsprozess in der Blase schneller zu beseitigen und ein erneutes Auftreten zu verhindern.

    Woraus besteht die Medizin?

    Phytolysin hat das Aussehen einer grünen Paste mit einem spezifischen Geruch, der auch in der Konsistenz einer Salbe ähnelt. Das Medikament wird in einer 100-g-Tube geliefert.Ein Paste-Gel dient zur Herstellung einer Suspension, die oral eingenommen werden muss.

    Das Arzneimittel enthält eine konzentrierte Mischung aus Kräuter- und Pflanzenextrakten, unter denen

    • Goldrute;
    • Schachtelhalm;
    • Knöterich;
    • Liebstöckelwurzel und andere

    Die Zusammensetzung der medizinischen Extrakte besteht aus vielen Wirkstoffen mit therapeutischer Wirkung. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, Entzündungen zu beseitigen, die Wirkung antibakterieller Mittel zu verstärken und eine diuretische Wirkung zu erzielen. Extrakte wirken synergistisch, dh sie verstärken die therapeutische Wirkung voneinander.

    Grüne Paste für Zystitis enthält neben Kräuterextrakten ätherische Öle von Orange, Salbei, Pfefferminz und Kiefer, die antiseptische und entzündungshemmende Eigenschaften haben.

    Uroseptik hat auch eine andere Form der Freisetzung - Kapseln, die eine ähnliche Zusammensetzung haben und dieselben Indikationen für die Anwendung behalten.

    Therapeutische Wirkung der Paste

    Der therapeutische Effekt bei der Behandlung mit Uroseptika ist nicht sofort spürbar, da er wie alle anderen pflanzlichen Heilmittel einen kumulativen Effekt hat. Regelmäßige Anwendung des Arzneimittels bei der Behandlung der folgenden Wirkungen:

    • entfernt überschüssige Flüssigkeit (harntreibende Eigenschaft);
    • reduziert den Entzündungsprozess;
    • hat eine antiseptische Wirkung;
    • beseitigt Krämpfe und lindert Schmerzen

    In Gegenwart von Nefururolithiasis trägt die grüne Paste aus der pflanzlichen Zystitis zusätzlich zur Auslaugung von Sand und kleinen Steinen aus dem Harntrakt bei und verhindert auch die Kristallisation der im Urin enthaltenen mineralischen Bestandteile.

    Dosierung

    Phytolysin empfiehlt die Einnahme von Zystitis nach folgendem Schema:

    1. Bereiten Sie ein halbes Glas warmes gekochtes Wasser zu. Verdünne 5 ml (1 TL). Die resultierende Suspension kann mit einer kleinen Menge Honig, Zucker oder seinem Ersatzstoff angereift werden.
    2. Trinken Sie nach den Mahlzeiten.
    3. Die tägliche Dosis beträgt 1,5-2 Tassen, aufgeteilt in 3-4 Dosen

    Die Behandlung sollte mindestens einen halben Monat dauern. Die maximale Therapiedauer beträgt 6-7 Wochen. Wie viel ist das Arzneimittel gegen Zystitis einzunehmen? Fitolysin sollte vom behandelnden Arzt bestimmt werden.

    Zu prophylaktischen Zwecken mit häufigen Rückfällen der Krankheit wird die in Wasser verdünnte Paste bis zu dreimal pro Tag in derselben Dosierung getrunken. Die Anwendungsdauer beträgt in diesem Fall 1 Monat. Die Verwendung des Medikaments als Prophylaxe verringert das Risiko einer erneuten Verschlimmerung der Krankheit.

    Bevor Sie Fitolysin mit Zystitis trinken, sollten Sie einen Urologen konsultieren, sich der erforderlichen Untersuchung unterziehen und die entsprechenden Tests bestehen.

    In welchen Fällen wird Phytolysin nicht empfohlen.

    Phytotherapie kann nicht immer von Vorteil sein. Es gibt Kontraindikationen, bei denen eine Behandlung mit Kräutermedizin nicht sehr wünschenswert ist. Paste von Blasenentzündungen Es wird nicht empfohlen, Fitolysin-Anweisungen in den folgenden Fällen einzunehmen:

    • Photosensibilisierung;
    • Phosphaturolithiasis;
    • schwere Pathologien der Nieren und des Herzens;
    • Glomerulonephritis.

    Verwenden Sie das Arzneimittel unter 18 Jahren nicht, da keine zusätzlichen Informationen über die Wirkung der Wirkstoffe auf den Organismus von Kindern und Jugendlichen vorliegen.

    In seltenen Fällen verursacht das Medikament eine allergische Reaktion oder Übelkeit. Wenn diese Symptome auftreten, wird die Behandlung mit Uroseptikum abgebrochen und durch ein anderes pflanzliches Arzneimittel ersetzt.

    Indikationen für Schwangerschaft und Stillzeit

    Obwohl die Paste aus der Cystitis Fitolysin zu den sichersten Medikamenten gehört, wird die Behandlung mit einem pflanzlichen Uroseptikum während der Schwangerschaft und Stillzeit für Frauen nicht empfohlen, da keine Daten zur Wirkung der therapeutischen Komponenten auf den Embryo sowie auf den sich entwickelnden Organismus der Säuglingsperiode vorliegen.

    Sicherheitsvorkehrungen

    Paste von Zystitis ist nicht empfehlenswert, wenn das Auftreten von Ödemen im Hintergrund einer Insuffizienz der Nieren oder der Herzfunktion auftritt.

    Während der Therapie mit Kräutermedizin wird empfohlen, viel Flüssigkeit zu trinken, um die normale Funktion der Nieren zu gewährleisten.

    Diabetiker sollten während der gesamten Einnahme von Uroseptika auf einen hypoglykämischen Index überwacht werden.

    Wechselwirkungen mit Medikamenten

    Kräuterpaste gegen Blasenentzündung beschleunigt durch ihre harntreibende Wirkung den Prozess der Entfernung anderer Medikamente aus dem Körper.

    Das Medikament verstärkt die Wirkung von entzündungshemmenden und hypoglykämischen Mitteln, wenn sie gleichzeitig eingenommen werden.

    Eine andere Eigenschaft des Arzneimittels ist seine Fähigkeit, die Dauer der Arzneimittelexposition gegenüber Arzneimitteln auf der Basis von Paracetamol und Phenobarbital zu verlängern.

    Bei der Einnahme von Phytomenen sollte auch beachtet werden, dass seine Wirkstoffe die Resorbierbarkeit einer bestimmten Gruppe von Vitaminen (Tocopherol, β-Carotin) und von Medikamenten, die über den Darm aufgenommen werden, beeinträchtigen.

    Ersatzteile

    Paste mit Cystitis Fitolysin bei individueller Unverträglichkeit der aktiven Komponenten oder dem Fehlen einer therapeutischen Wirkung kann durch Analoga ersetzt werden, die unter folgenden Namen verkauft werden:

    • Urolesan (Kapseln);
    • Canephron (Tropfen und Tropfen);
    • Uriflorin (Tabletten);
    • Phytolith (Tabletten).

    Urolesan ist in Form von Kapseln erhältlich, die zur Behandlung entzündlicher Blasenerkrankungen bestimmt sind. Es enthält Pflanzenextrakte und ätherische Öle, die den Entzündungsprozess schnell überwinden helfen. Uroseptik hat eine Säuerungswirkung, die sehr wichtig ist, wenn Alkali während der akuten Zystitisphase alkalisiert wird. In akuten Bedingungen wird Urolesan 1 Woche lang getrunken. Bei chronischen Erkrankungen erhöht sich der Verlauf auf einen Monat.

    Canephron enthält einen Auszug der drei pflanzlichen Inhaltsstoffe, die als Zentaurin, Liebstöckel und Rosmarin wirken. Die Wirkstoffe reduzieren Entzündungen in der Blase, lindern Krämpfe und wirken antimikrobiell und harntreibend. Am häufigsten wird das Medikament für die chronische Form der Erkrankung in einer komplexen Therapie verschrieben. Die Phytopräparation hat verschiedene Formen der Freisetzung - Lösung und Dragee.

    Uriflorin enthält den Extrakt aus den Blättern der Bärentraube, der als antiseptischer, harntreibender und entzündungshemmender Bestandteil wirkt. Für einen Monat zu therapeutischen und prophylaktischen Zwecken angewendet. Die medikamentöse Behandlung darf bis zu 4-mal pro Jahr erfolgen.

    Phytolith enthält Extrakte aus Knöterich, Schachtelhalm, Hypericum und Avisan. Dank der letzten Komponente lindert das Medikament Krämpfe und lindert Schmerzen. Wie alle Urophyten wirkt Fitolit entzündungshemmend.

    Fazit

    Phytolysin gilt als durchaus wirksames Phytodrug bei der Behandlung entzündlicher Prozesse des Harnsystems. Seine hohe therapeutische Wirkung zeigt sich jedoch nur bei einem umfassenden Behandlungsansatz.

    Die Geschichte eines unserer Leser:

    Einzigartige Paste Fitolizin: wie mit Zystitis, Bewertungen des Medikaments zu nehmen

    Die Symptome einer Blasenentzündung machen in der Regel plötzlich nach und die Behandlung einer entzündlichen Erkrankung des Harnsystems kann lange Zeit in Anspruch nehmen. Phytolysin ist das bekannteste pflanzliche Arzneimittel, das die komplexe Behandlung mit antibakteriellen Mitteln ergänzt. Mit krampflösender und harntreibender Wirkung verstärkt Fitolysin, das bei Zystitis verschrieben wird, die Wirkung von Antibiotika, wenn es gemäß den Anweisungen der Zubereitung eingenommen wird.

    Lebhafte Manifestationen einer Blasenentzündung

    Laut Statistik leiden Frauen aufgrund der charakteristischen Merkmale der physiologischen Struktur der Urogenitalorgane häufiger an einer Blasenentzündung. Die Hauptursache für eine Zystitis ist die Infektion mit bestimmten Bakterien, was zu einer Entzündung der Schleimhaut der inneren Blasenoberfläche führt. Die Krankheit wird durch folgende Symptome angezeigt:

    • Schmerzen, Schneiden und Brennen von unterschiedlicher Intensität beim Wasserlassen;
    • häufiges Drücken auf die Toilette mit unwillkürlichem Urinabzug;
    • Trübung des Harns, das Auftreten von Blut.

    Eine Zystitis ohne rechtzeitige Behandlung verwandelt sich in eine chronische Pathologie, deren Verschlimmerung von hohem Fieber begleitet wird. Zusammen mit anderen Medikamenten wird Fitolysin dem Programm der komplexen Therapie einer unangenehmen Krankheit hinzugefügt, die die weitere Ausbreitung der Infektion verhindert.

    Die Einzigartigkeit der Droge

    Nach Meinung von Ärzten beruht die Hilfe von Fitolysin auf seiner ungewöhnlichen Zusammensetzung. Das Medikament ist ein komplexer Multikomponentenkomplex mit einer pflanzlichen Zusammensetzung. Das Naturprodukt des polnischen Pharmaunternehmens sind nicht die üblichen Pillen, sondern die Paste in einer Aluminiumtube mit einem Volumen von 100 mg. Die Einzigartigkeit des Arzneimittels ist nicht auf die Zusammensetzung und die Form der Freisetzung beschränkt. Die ursprüngliche Salbe ist kein äußeres Hilfsmittel und wird bei oraler Zystitis angewendet.

    Grünlich-braune Teigwaren mit einem bestimmten Aroma werden zur Herstellung einer Suspension verwendet, die oral eingenommen werden muss. Die Heilzusammensetzung der Naturheilkunde umfasst Extrakte der folgenden pflanzlichen Substanzen.

    Wenn Medikamente verschrieben werden

    • Mit Symptomen einer akuten Zystitis sowie chronischer Pathologie.
    • Mit der Krankheit Pyelonephritis und Urethritis Anzeichen einer Prostatitis.
    • Nephrolithiasis (Nierensteine, Harnwegsraum).
    • Als Vorbeugung gegen Urolithiasis.

    Laut Berichten von Frauen, die Phytolysin gegen Symptome einer Blasenentzündung verwenden, schädigt die Einnahme der Lösung die Nieren und die Leber nicht. Im Gegensatz zur Einnahme von Pillen lindert pflanzliche Paste Entzündungen schneller, lindert Krämpfe und schmerzhaftes Brennen. Aufgrund seiner diuretischen Eigenschaften hilft das Gel, schädliche Substanzen vor dem Hintergrund einer antibakteriellen Therapie auszuspülen.

    Merkmale der Behandlung mit Phytolysinpaste

    Wenn Sie sich auf die Anweisungen zu dem Medikament konzentrieren, sollten Sie die Verwendung mit Ihrem Arzt vereinbaren, da die Einnahme des Gels im Inneren von Erwachsenen und Kindern auf unterschiedliche Weise erfolgen sollte. Die Wirkung des Medikaments trägt nicht zu einer Beeinträchtigung der Bewegungskoordination bei, verringert nicht die psychomotorische Reaktion. Die Behandlung schränkt die Funktion der Transportfahrer nicht ein, und die Verwendung von Fitolysin-Gel ist viel einfacher als die Herstellung von medizinischen Extrakten gegen Zystitis.

    Verwendung des Extrakts

    Das Handbuch für Phytolysin gibt an, dass eine Suspension aus der medizinischen Paste hergestellt werden sollte, indem ein Teelöffel des Produkts in einem halben Glas (100 ml) warmem Wasser verdünnt wird. Die Lösung sollte unmittelbar nach der Zubereitung verwendet werden, wobei folgende Nuancen zu berücksichtigen sind:

    • gemäß der Empfehlung des Herstellers sollte die Suspension höchstens viermal täglich eingenommen werden, wobei die Lösung nach den Mahlzeiten getrunken wird.
    • Die Behandlung der Zystitis mit Phytolysinpaste dauert 2 bis 6 Wochen, die Ernennung eines Wiederholungskurses ist nicht ausgeschlossen.

    Einige Frauen, die Fitolysin eingenommen haben, mögen den pflanzlichen Geschmack des Medikaments gegen Zystitis nicht. Daher ist es besser, Honig oder Zucker zu verwenden, wenn Sie eine Heillösung verwenden. Während der medikamentösen Therapie ist es notwendig:

    • auf die Ernährung zu achten, scharfe und eingelegte Lebensmittel, geräuchertes Fleisch, Konservierung und Alkohol aus der Diät zu nehmen;
    • Überwachen Sie die Einhaltung des Trinkregimes und trinken Sie mindestens zwei Liter Flüssigkeit pro Tag.

    Trotz der Tatsache, dass die Anweisungen keine Fälle von Überdosierung beschreiben, erfordert das Auftreten von Symptomen der Beschwerden bei der Behandlung von Cystitis-Gel-Fitolysin die sofortige Absage des Medikaments. Konsultation mit einem Arzt ist ebenfalls erforderlich.

    Wenn medikamentöse Behandlung verboten ist

    • Wenn Sie allergisch gegen die Bestandteile der Wirkstoffmischung sind.
    • Mit Nierensteinen mit Phosphatnatur.
    • Wenn eine Nieren- oder Herzinsuffizienz diagnostiziert wird.
    • Mit Symptomen einer Gastritis, Magengeschwür oder Gallensteinerkrankung.
    • Bei Leberzirrhose, Nephrose, akuter Nephritis, Glomerulonephritis.
    • Bei Schwellung, Anzeichen einer Hepatitis oder Pankreatitis.

    Unter den seltenen Nebenwirkungen der Anwendung von Fitolysin-Gel tritt ein Hautausschlag auf. Laut Bewertungen von Patienten, die die Paste verwendet haben, um die Beschwerden bei Blasenentzündungen zu beseitigen, können Geschmacksempfindungen stumpf werden.

    Besondere Anweisungen

    Verfügbarkeit von Analoga

    Wenn es nicht möglich ist, das Arzneimittel einzunehmen (Nebenwirkungen oder Unverträglichkeit der Bestandteile), darf es durch ein Arzneimittel mit einem ähnlichen Ergebnis ersetzt werden. Analoga der einzigartigen Pflanzenpaste Phytolysin gibt es nicht. Welche ähnlichen Medikamente können bei Zystitis eingesetzt werden:

    • Zystone - Tabletten können zur Behandlung von Zystitis bei Kindern ab 6 Jahren verwendet werden, jedoch in der altersgerechten Dosierung;
    • Canephron - Kapseln mit einer Pflanzenzusammensetzung geben nicht an Kinder unter sechs Jahren ab, die Lösung ist für die Behandlung von Kindern bis zu einem Jahr zulässig.
    • Rovatinex-Gelatinekapseln mit pflanzlichen Inhaltsstoffen sind bei Kindern unter sechs Jahren und schwangeren Frauen im ersten Trimester kontraindiziert.

    Bei der Verwendung von Phytolysin ist es wichtig, die Besonderheiten seiner Kombination mit anderen Medikamenten zu berücksichtigen. Die gleichzeitige Verabreichung der Gelsubstanz verbessert die Wirkung der folgenden Arzneimittel:

    • nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente;
    • Drogen, die den Blutzucker senken;
    • Antikoagulanzien sowie Monoaminoxidase-Inhibitoren.

    Einzelheiten zur Wechselwirkung von natürlichen Teigwaren mit anderen Arzneimitteln sind in der Annotation zum Arzneimittel beschrieben. Obwohl die Wirkung der Drogensucht bei längerem Gebrauch nicht beobachtet wird, bestimmt der Arzt die Dosierung und Dauer der Therapie. Besonders wenn Fitolysin bei einem Kind Zystitis behandeln soll.

    Universaldroge

    Kräutergelpaste wird nicht nur bei Symptomen einer Blasenentzündung angewendet. Das Schema der Behandlung der Pyelonephritis nach Freisetzung der Nieren aus einer Infektion mit Antibiotika beinhaltet die Verbindung der Paste Fitolysin. Das Gel ist im Programm zur Vorbeugung von Blasenentzündungen enthalten, um Infektionen des Harntraktes zu verhindern. Während der Rehabilitationsphase nach einer Antibiotika-Behandlung der Pyelonephritis ist die Hilfe von Fitolysin-Gel erforderlich, um die Nierenfunktion wiederherzustellen.

    Die Droge kann in langen Kursen eingenommen werden, die sich in Intervallen abwechseln. Aufgrund der analgetischen Eigenschaften der Suspension lindert das Medikament Schmerzen beim Austritt von Sand sowie kleine Steine ​​aus den Nieren. Die Wiederherstellung der Funktionsfähigkeit der Nieren und ihre Freisetzung aus der Bakterienflora durch Auswaschen mit einer Lösung von Fitolysin beseitigt die Gefahr eines Rückfalls der heimtückischen Krankheit.

    Sie können das Tool nicht nur zur Behandlung von Harnproblemen einsetzen. Gelsubstanz aus Kräutern und Ölen kann als Salbe verwendet werden. Aber nicht um die Symptome einer Blasenentzündung zu behandeln, sondern um vor Haarausfall zu schützen. Zu diesem Zweck wird Phytolysin-Paste äußerlich verwendet, wodurch die Haut am Kopf geschmiert wird. Dann wird der Kopf mit Zellophan umwickelt und in ein Handtuch gewickelt. Nach drei Stunden wird die Behandlungsmaske abgewaschen. Eine solche Behandlung erhöht die Haardichte, macht sie seidig und verleiht einen leichten Kräuterduft.

    Bewertungen von Patienten, die Fitolysin einnehmen

    Julia Petrowna Bei Symptomen einer Blasenentzündung benutzte Kanefron es, aber jetzt ist es im Preis gestiegen und hat auf Fitolysin aufmerksam gemacht. Ich las die Bewertungen über das Medikament und entschied mich zu versuchen, ohne die Krankheit zu verschlimmern. Die Wirkung der magischen Salbe traf gerade. Der Schmerz und das brennende Gefühl verschwanden, ich musste nicht einmal Antibiotika anschließen. Über den schrecklichen Geschmack. Ich sortiere es nach den Anweisungen, trinke es in einem Zug, ohne den Geschmack zu spüren, aber das Ergebnis gefällt.

    Nikolai Nach einem furchtbaren Anfall von Nierenkoliken aufgrund der Freisetzung eines scharfen Kiesels entschied ich mich zur Vorbeugung. Die Kurse akzeptieren die Fitolysin-Gel-Lösung. Ich folge einer speziellen Diät, um den Horror von Nierenkoliken nicht zu erleben. Ich habe mich bereits an den Geschmack und das Aussehen der Medizin gewöhnt, und das ist nicht wichtig, die Hauptsache ist das Endergebnis und es ist beeindruckend.

    Marina Vladimirovna Kräuterpaste ist mein Heiland, da Zystitis häufig auftritt. Ich fange an, ein völlig natürliches Heilmittel mit Extrakten ätherischer Öle zu nehmen, noch bevor unangenehme Symptome nach dem Einfrieren auftreten. Aufgrund der entzündungshemmenden und harntreibenden Wirkung stoppt die Lösung die Ausbreitung der Infektion und hilft sogar, den Sand auszuwaschen. Es gab einen Fall, in dem Phytolysin die Wirkung von Cystone-Tabletten verstärkte.

    Oksana Die Droge half mir, Oxalatnierensteine ​​loszuwerden, obwohl der Urologe mich warnte, dass es nicht viel Hoffnung gab. Ich war mit dem Effekt zufrieden, der Ultraschall zeigte keine Steine, weil sie sehr klein waren. Obwohl ich keine Allergien gegen die Bestandteile von Fitolysin habe, verursachte der Geschmack der Suspension einen emetischen Drang. Ich musste die Lösung nehmen, indem ich etwas Honig hinzufügte.