Empfindlicher Peniskopf: Was tun?

Blasenentzündung

Männer kümmern sich besonders um ihre Männlichkeit, in der die wahre Männlichkeit und hohe Sensibilität konzentriert sind. Sie kümmern sich um die Quantität und Qualität von Sex in ihrem Sexualleben. Die Dauer des Geschlechtsverkehrs, seine Sensibilität ist eines der Kriterien für guten Sex.

Manchmal leiden Männer unter pathologischen Veränderungen in ihrem Körper, die die Qualität des Intimlebens erheblich beeinflussen. Viele haben eine hohe Empfindlichkeit ihres Penis. Dieser Faktor kann ihr Leben erheblich erschweren. Ein sehr empfindlicher Kopf bei einem Mann macht es unmöglich, normalen Geschlechtsverkehr durchzuführen. Denn vorzeitige Ejakulation führt bei diesen Männern zu einer kurzen Dauer des sexuellen Kontakts. Ein Kontakt von weniger als eineinhalb Minuten wird als unzureichend angesehen.

Männer und ihre Partner leiden, wenn der Peniskopf zu empfindlich ist. Männer sind jedoch oft schüchtern und gelten nicht für Fachärzte. Sie nutzen den Rat von Freunden und Bekannten. Beispielsweise glauben einige Männer, dass Sie vor dem Geschlechtsverkehr eine Dosis Alkohol einnehmen müssen, um die Empfindlichkeit des Peniskopfes zu verringern. Natürlich werden die sexuellen Empfindungen durch regelmäßige alkoholische Trankopfer weniger lebhaft. Es wird jedoch viele neue Probleme geben.

Unter dem Einfluss von Alkohol wird die Testosteronproduktion deutlich reduziert. Die Qualität des Geschlechts wird erheblich verringert, da die Spannung des Penis aufgrund der Blutversorgung abnimmt. Darüber hinaus kann sich durch regelmäßiges Trinken eine Alkoholabhängigkeit entwickeln. Eines Tages wird ein Mann mit Entsetzen feststellen, dass er Ohnmacht gegenübersteht. In einem nüchternen Zustand kann er keinen Geschlechtsverkehr mehr begehen.

Ursachen für übermäßige Empfindlichkeit des Kopfes

Diese Frage muss behandelt werden, um nicht nur die Symptome dieser Pathologie, sondern auch deren Ursachen zu beseitigen.

Es gibt angeborene und erworbene Formen dieser Pathologie:

  1. Angeborene Überempfindlichkeit von Nervenenden, die sich am Kopf des Penis befinden. Einige Männer von Geburt an haben einen sehr empfindlichen Kopf. Dies ist ihre individuelle Eigenschaft.
  2. Erkrankungen des Fortpflanzungssystems, die zuvor von einem Mann übertragen wurden (Phimose oder Balanoposthitis):
  • Phimose ist keine Krankheit, dieser Zustand ist ein individuelles anatomisches Merkmal, es besteht in zu kurzem Zaumzeug; daher ist der Kopf des Penis immer geschlossen, er wird zu empfindlich; Ärzte behandeln diesen Zustand konservativ oder operativ.
  • ein Mann, der an Balanoposthitis erkrankt ist, entwickelt eine Entzündung des Kopfes und der Vorhaut; Daher wird der Kopf sehr empfindlich.

Folgen und Symptome

Ein zu empfindlicher Kopf führt zu einer raschen Ejakulation, was zu Unzufriedenheit der Sexualpartner und sogar zu Problemen bei der Empfängnis eines Kindes führt.

Die Symptome des empfindlichen Kopfes des erigierten Penis variieren je nach den Ursachen dieser Pathologie erheblich. Die Ärzte weisen auf die Besonderheiten dieses pathologischen Prozesses hin, der auf die angeborene hohe Empfindlichkeit des Peniskopfes zurückzuführen ist:

  1. Diese Pathologie wird im Verlauf der gesamten Dauer der sexuellen Aktivität beobachtet.
  2. Die Dauer des Geschlechtsverkehrs ist immer ungefähr gleich. Die anschließende Paarung dauert nicht länger als die erste.
  3. Die Dauer des Geschlechtsverkehrs mit einem Kondom oder Intimschmiermittel wird stark erhöht. Die Freisetzung von Samenflüssigkeit erfolgt nur, wenn sich der Penis in der Vagina befindet.
  4. Die Dauer des Geschlechtsverkehrs nimmt zu, wenn ein Mann etwas Alkohol konsumiert.
  5. Die Paarungsdauer erhöht sich, wenn ein männlicher Verlängerer als Schmiermittel verwendet wird.
  6. Die gleiche Wirkung hat es, wenn eine Lösung von Lidocain in Form eines Aerosols 10 bis 15 Minuten vor der Paarung auf die Haut des Penis aufgetragen wird.

Wenn der erworbene empfindliche Kopf des Genitalorgans auf die Krankheit zurückzuführen ist, treten folgende Symptome auf:

  1. Es gibt einen Wechsel der Perioden des normalen Geschlechtsverkehrs mit Perioden der schnellen Ejakulation.
  2. Vor der Entwicklung von Phimose, Balanoposthitis oder anderen Krankheiten hatte der Mann keine Probleme im sexuellen Bereich. Die Symptome der Krankheit entwickeln sich langsam.
  3. Ejakulation tritt häufig vor dem Beginn des Geschlechtsverkehrs auf, ohne den Peniskopf zu berühren und zu stimulieren.
  4. Der zweite und die nachfolgenden sexuellen Kontakte dauern länger als der erste.
  5. Die Verwendung von Alkohol durch Männer kann das Problem nicht lösen.
  6. Oft bekommt ein Mann während des Orgasmus keine Gefühle sexueller Lust. Bei der Ejakulation können Schmerzen auftreten.
  7. Die Dauer des Geschlechtsverkehrs erhöht sich nicht, wenn künstliche Schmiermittel verwendet werden.

Um eine adäquate Behandlung zu beginnen, müssen die Ursachen für diesen Krankheitszustand ermittelt werden. Die Diagnose wird von einem qualifizierten Arzt durchgeführt.

Behandlung des empfindlichen Kopfes

Einem Spezialisten werden therapeutische Maßnahmen verordnet, die dazu beitragen, diese Pathologie zu beseitigen.

  1. Der effektivste Weg, einen empfindlichen Peniskopf zu behandeln, ist die Operation und Beschneidung. Die Essenz dieser Operation besteht darin, die Vorhaut am Penis zu entfernen. Das Abschneiden des empfindlichen Kopfes ist in diesem Fall nützlich, da der Kopf ohne Abdeckung schnell grob wird und seine Empfindlichkeit abnimmt. Die Wahrscheinlichkeit einer vorzeitigen Ejakulation nimmt ab. Normalerweise erhöht ein beschnittener Mann die Dauer des Geschlechtsverkehrs um das 2- oder 3-fache. Diese Behandlungsmethode löst das Problem der vorzeitigen Ejakulation vollständig.
  2. Wenn es Gründe gibt, die die Beschneidung verhindern, verwenden Sie Lidocain und ein Narkosemittel zehn Minuten vor dem Geschlechtsverkehr. Diese Mittel sind sicher. Sie haben keine Nebenwirkungen. Drogen leicht eingefettetes Zaumzeug. Sie müssen sich jedoch an die Maßnahme halten. Andernfalls können Sie die notwendigen Eigenschaften der Eichel verlieren, was zu einem Mangel an Ejakulation führt. Dies ist kein sehr bequemer Weg, aber seine Verwendung ermöglicht es, das Sexualleben zu normalisieren, ohne auf eine Operation zurückgreifen zu müssen.
  3. Wenn die Ursache dieses Krankheitszustands Balanopostitis, Phimose ist, sollte der Hauptkrankheitszustand behandelt werden:
  • sorgfältige Intimhygiene;
  • Therapie des infektiösen, entzündlichen Prozesses mit Chlorhexidin, Miramistin.

Traditionelle Behandlungsmethoden

  1. Verwenden Sie zwei oder drei Kondome gleichzeitig.
  2. Fremde Gedanken werden beim Geschlechtsverkehr abgelenkt. Sie können sogar über etwas Unangenehmes nachdenken.
  3. Gymnastik Yoga Eine wirksame Übung zum Trainieren des Blasenmuskels ist, das Wasserlassen regelmäßig zu verzögern und wieder aufzunehmen. Es trainiert die intimen Muskeln, deren Kontraktion beim Sex auftritt.
  4. Selbstkontrolle während der Kopulation. Sie können die Dauer des sexuellen Kontakts verlängern, indem Sie die Intimmuskulatur vor der Ejakulation belasten. Dafür müssen Sie auf die Signale Ihres Körpers hören.
  5. Sie können frische Blätter von Klette oder Weißkohl verwenden. Sie sind mit einem Handtuch am unteren Rücken befestigt.
  6. Verwendung der Methode von Wu-Syn. Zum Zeitpunkt der Annäherung sollte die Ejakulation die Erektion reduzieren. Es ist notwendig, den Penis herauszunehmen, zum Zeitpunkt der Zuneigung anzuhalten, mit dem Zwerchfell einen tiefen Atemzug zu nehmen. Nach 10 Sekunden können Sie weiter handeln. Wenn Sie dies regelmäßig tun, wird es bald eine stabile und langanhaltende Erektion geben.

Was nicht zu tun

Das Einklemmen der Samenleiter im Penis ist schädlich. Dies führt dazu, dass Sperma in andere Organe geworfen wird. Tritt diese Situation ständig auf, kommt es in der Prostata zu Stauungen und chronischer Prostatitis. Darüber hinaus beginnt die Entwicklung einer retrograden Ejakulation als Folge einer Dysfunktion des Sphinkter der Prostata.

Eine erhöhte Empfindlichkeit der Eichel kann einem Mann und seinem Partner eine Menge Ärger bereiten. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Abhängig von den Faktoren, die eine solche Pathologie verursachen, ist das Auftreten ihrer verschiedenen Symptome möglich. Wenn eine zu empfindliche Eichel vorhanden ist, kann sie behandelt werden.

Wenn traditionelle Behandlungsmethoden den Zustand eines Mannes mit einem empfindlichen Kopf nicht gelindert haben, benötigt er eine qualifizierte Hilfe von einem Urologen oder Sexualwissenschaftler.

Alle Probleme mit der intimen Gesundheit können von einem kompetenten und erfahrenen Spezialisten gelöst werden. Durch eine adäquate Therapie werden die normalen Fortpflanzungsfunktionen wiederhergestellt, das weitere Sexualleben wird komfortabler. Die Behandlung einer empfindlichen Eichel führt zu guten Ergebnissen.

Teilen Sie es mit Ihren Freunden und sie werden auf jeden Fall etwas Interessantes und Nützliches mit Ihnen teilen! Es ist sehr einfach und schnell. Klicken Sie einfach auf die Service-Schaltfläche, die Sie am häufigsten verwenden:

Verringerung der Empfindlichkeit des Kopfes: Hauptursachen für eine zu starke Nervenleitung

Frühe Ejakulation beunruhigt Männer ebenso wie ein anderes, ebenso häufiges Problem - erektile Dysfunktion.

Schließlich möchte jeder seinem Partner die größtmögliche Freude bereiten, da dies immer als Hauptzeichen männlicher Macht angesehen wurde.

Eine der häufigsten Ursachen für eine zu schnelle Ejakulation ist die starke taktile Anfälligkeit von Nervenenden, die sich in der empfindlichen Haut des Penis befinden.

Wie verringert man die Empfindlichkeit des Kopfes? Wie viel lässt sich dies mit einfachen und sicheren Methoden erreichen?

Die Grenze zwischen physiologischer und zu hoher Nervenleitung ist sehr willkürlich. Sie kann je nach Alter, Stärke der sexuellen Erregung und Zeitpunkt des vorherigen Geschlechtsverkehrs variieren. Laut Ärzten ist die Empfindlichkeit des Peniskopfes bei Jugendlichen sehr hoch, was auf starke Schwankungen des Hormonspiegels und andere physiologische Veränderungen zurückzuführen ist, die die Pubertät während der Pubertät begleiten.

Wenn sie älter werden, ist die Anfälligkeit etwas getrübt. Als Reaktion auf das Berühren des Penis kommt es zu sexueller Erregung und Erektion, die für einen ausreichenden Geschlechtsverkehr aufrechterhalten werden sollte. In einigen Fällen tritt die Ejakulation jedoch zu schnell auf, da sowohl ein Mann als auch eine Frau fast keine Lust haben.

Die Ursache dieses Phänomens ist die Überempfindlichkeit der Haut unter der Vorhaut des Penis. Bei einer solchen Verletzung kann die Ejakulation unmittelbar oder einige Minuten nach dem Beginn des Geschlechtsverkehrs auftreten. In schweren Fällen tritt die vorzeitige Ejakulation bereits beim Vorstreicheln oder beim Anlegen eines Kondoms auf.

Die häufigsten Ursachen für eine Überempfindlichkeit der Haut des Peniskopfes sind:

  • angeborene Merkmale der Struktur der Nervenfasern;
  • pathologische Verengung der äußeren Öffnung der Vorhaut (die Krankheit wird als Phimose bezeichnet), mit dem Ergebnis, dass der Kopf ständig von der Haut geschlossen wird, wodurch die Empfindlichkeit erhöht wird;
  • Entzündungen und benigne Prostatahyperplasie, bei dieser Pathologie wird die frühe Ejakulation nicht so sehr durch erhöhte Empfindlichkeit als durch Unbehagen während des Geschlechtsverkehrs verursacht;
  • akute oder chronische Entzündung der epidermalen Hülle der Eichel und der Vorhaut (Balanoposthitis); diese Pathologie ist in der Regel bakterieller Natur und wird durch Streptokokken oder Staphylokokken ausgelöst;
  • überschüssige Androgenkonzentration.

Die hauptsächliche physiologische Ursache des Problems, wie die Empfindlichkeit des Peniskopfes herabgesetzt werden kann, ist eine zu lange sexuelle Abstinenz oder übermäßige sexuelle Erregung. In diesem Zustand kann bereits eine einfache Berührung der erogenen Zonen der Genitalien zur Ejakulation führen.

Dies ist jedoch nur vorübergehend. Nach einer zu schnellen Ejakulation wird die Fähigkeit zu längerem Geschlechtsverkehr in der Regel wiederhergestellt.

Um das Problem zu lösen, wie die Empfindlichkeit des Kopfes reduziert werden kann, muss das Vertrauen in den Mann wiederhergestellt werden. Ein zu kurzer Geschlechtsverkehr kann dem Partner praktisch keine Freude bereiten, zumal bei einer solchen Verletzung auch ein langer "Vorspiel" unmöglich ist. Ein solches Versagen eines Mannes wird zur Ursache für die Masse der Komplexe, die schließlich zu einer psychischen erektilen Dysfunktion führen kann.

Um das Problem der Verringerung der Empfindlichkeit des Kopfes zu lösen, ist es mit Hilfe bestimmter Medikamente möglich, Volkshilfsmittel, die zu Hause einfach zuzubereiten sind, der Nutzen der Rezepte in den verschiedenen Foren ist reichlich vorhanden (reicht von völlig harmlosen Pflanzenabkühlungen bis zu sehr unangenehmen Reiben mit Jod). Schnell und effektiv, um die Empfindlichkeit der Eichel zu reduzieren, kann eine Operation zum Schneiden der Vorhaut eingesetzt werden.

Trotz der unangenehmen Rehabilitationsphase wird eine solche Operation dazu beitragen, den Geschlechtsverkehr zu verlängern. Nicht die letzte Rolle spielt die ästhetische Seite des Themas. Anonymen Umfragen zufolge bevorzugen viele Frauen die sexuelle Intimität mit einem Mann mit einem „beschnittenen“ Penis.

Verringerung der Empfindlichkeit des Kopfes: medizinische Methoden, chinesische Techniken zur Entwicklung der Selbstkontrolle

Praktisch das einzige offiziell registrierte Medikament, das zur Verlängerung des Geschlechtsverkehrs und zur Vorbeugung gegen frühe Ejakulation bestimmt ist, ist Dapoxetin (Priligi, Primaxetin). Der Wirkungsmechanismus ist ziemlich kompliziert, er beruht auf der Hemmung der Übertragung von Nervenimpulsen und der Hemmung von Ejakulationsprozessen. Um dieses Werkzeug zu verwenden, sollte die Tablette eine Stunde vor dem sexuellen Kontakt sein, um die Empfindlichkeit des Kopfes zu reduzieren.

Das Medikament ist nicht für den Langzeitgebrauch bestimmt. Daher beurteilt der Arzt nach sechsmaliger Einnahme des Medikaments den Zustand des Patienten, um die weitere Durchführbarkeit der Therapie zu bestimmen.

Einige Ärzte empfehlen, die Empfindlichkeit des Kopfes zu reduzieren, andere Arzneimittel mit einer stärkeren Wirkung, wie Levitra, Maxigru und ähnliche Mittel. Diese Medikamente sind jedoch für die Behandlung von erektiler Dysfunktion gedacht, daher ist es unpraktisch, sie mit erhöhter taktiler Empfindlichkeit der Penishaut zu trinken.

Es gibt sicherere Möglichkeiten, die Kopfempfindlichkeit zu reduzieren. Am einfachsten ist die Verwendung von Gleitmitteln und Kondomen unter Zusatz von Novocain, Lidocain und anderen Lokalanästhetika. Im Sexshop können Sie auch spezielle Ringe für den Penis erwerben, die die Empfindungen beim Sex lebendiger machen und den Geschlechtsverkehr verlängern.

Beruhigungsmittel und Tranquilizer hemmen die Leitfähigkeit der Nervenfasern, können jedoch gleichzeitig die Erektionskraft beeinträchtigen.

Sie können das Problem der frühen Ejakulation mit Hilfe spezieller Übungen zur Verbesserung der Selbstkontrolle und zur Eindämmung der Ejakulation beseitigen. Es wird einige Wochen und etwas Geduld nicht nur von dem Mann, sondern auch von seinem Partner dauern.

Eine der Übungen zur Verlängerung des Geschlechtsverkehrs ist das Zurückhalten von Urin beim Wasserlassen. Methoden, die darauf abzielen, die eigenen Gefühle während des Geschlechtsverkehrs zu kontrollieren, gelten jedoch als wirksamer. Kurz gesagt, ein Mann muss lernen, den Moment, in dem die Ejakulation stattfindet, zu „fangen“.

Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Bewegung für einige Minuten anhalten und versuchen, sich abzulenken, indem Sie beispielsweise zu anderen Liebkosungen gehen.

Basierend auf der gleichen Technologie und der chinesischen Doktrin, deren Gründer Wu Syn ist. Seine Abhandlung ist voll mit ziemlich komplexen und ungewöhnlichen Wendungen für unsere Ohren. Aber der Kern seiner Lehre ist wie folgt. Zuerst müssen Sie lernen, den Bewegungsrhythmus zu steuern. Beginnen Sie mit einem Schritt von drei kurzen und einem tiefen Schritt, und fahren Sie dann mit einer intensiven Bewegung zu fünf und neun lockeren Stößen fort.

Wenn ein Mann die Nähe der Ejakulation spürt, müssen Sie das Genitalorgan (oder wie es als Wu Xin Jade Peak bezeichnet wird) aus der Vagina ziehen und einige Sekunden in dieser Position stehen. Dabei solltest du deine Atmung kontrollieren (sollte gleich sein, unter Beteiligung des Zwerchfells) und möglichst viel ablenken.

In der Lehre von Wu Synya geht es nicht nur um die Verlängerung des Geschlechtsverkehrs. In Übereinstimmung mit den Worten dieses Weisen dient der Same als Energiequelle für einen Mann, so dass es notwendig ist, ihn sorgfältig zu „verbrauchen“, weil bei ihm die notwendige Kraft verloren geht. Laut den Anhängern dieser Traditionen erlaubt die von Wu Syne beschriebene Technik, den emotionalen Orgasmus vom physiologischen Orgasmus zu trennen. Mit anderen Worten, ein Mann erwirbt die Fähigkeit, ohne Ejakulation den Höhepunkt der Lust zu erreichen.

Ärzten zufolge wirkt sich die übermäßige Begeisterung für Methoden der künstlichen Verlängerung des Koitus nachteilig auf die Funktion der Prostatadrüse aus.

Neben der Beschneidung gibt es eine weitere chirurgische Methode, um die Empfindlichkeit des Kopfes zu reduzieren. Dazu schneidet der Arzt die Nervenenden aus, wodurch die Übertragungsrate stimulierender Impulse an das Gehirn gehemmt wird. Männer greifen jedoch selten zu solchen Eingriffen zurück und bevorzugen Volksheilmittel wie Lotionen mit Eichenrindensud, die mit dem Risiko von Komplikationen und einer langen schmerzhaften Phase der postoperativen Genesung einhergehen.

So reduzieren Sie die Empfindlichkeit eines Mitglieds: Volksheilmittel und andere Möglichkeiten, die sexuelle Handlung zu verlängern

Aus den gängigen Methoden der Koitionsverlängerung können regelmässige örtliche Bäder aus Eichenrindensud empfohlen werden. Es enthält eine große Menge Tannine, die die Empfindlichkeit der Nervenenden auf der Haut der Eichel reduzieren.

Ein ähnlicher Effekt hat eine Wasserinfusion von Kornblumenblau. Einige Heiler empfehlen, den Penis kurz vor dem sexuellen Kontakt mit frisch gepflückten Minzblättern abzuwischen.

Im Inneren können Sie schwache vegetative Sedativa nehmen (zB wird aus einer Mischung aus Hopfen und Mutterkraut im Verhältnis 1: 3 ein Esslöffel Pflanzen mit einem Glas kochendem Wasser gegossen, über Nacht stehen gelassen und am nächsten Tag getrunken). Immergrüner Tee hilft, die sexuelle Aktivität zu steigern (2 Esslöffel pro 200 ml heißes Wasser, zum normalen Tee hinzufügen oder mit Wasser mischen).

Auf andere Weise, wie Sie die Empfindlichkeit eines Mitglieds reduzieren können, können wir Folgendes empfehlen:

  • Obligatorische Verwendung eines Kondoms aus dickem Gummi oder mit einem Anästhetikum (normalerweise wird Long Love auf der Verpackung mit Verhütungsmitteln verwendet);
  • bevorzugen bestimmte Posen während des Geschlechtsverkehres, zum Beispiel hält der Sexualverkehr nach Ansicht vieler Männer länger im Stehen;
  • die Geschwindigkeit der Reibungen während des Geschlechtsverkehrs kontrollieren, langsame Bewegungen verschieben den Beginn der Ejakulation;
  • regelmäßiges Sexualleben;
  • Vermeiden Sie ein langes Vorspiel, natürlich von der Schwelle, um sich auf Ihren Partner zu stürzen, ist es nicht wert, aber Sie müssen die vorläufigen oralen Liebkosungen aufgeben, den Penis berühren und ähnliche Spiele.

Experten betonen, dass Sie sich nicht zu sehr auf das Problem der frühen Ejakulation konzentrieren sollten. Derzeit kann jeder eine Methode wählen, um die Empfindlichkeit eines Mitglieds mithilfe von Sexspielzeug, Verhütungsmitteln und Drogen zu reduzieren. Zu viel Radfahren kann jedoch zu einer eingeschränkten Potenz führen, die viel schwieriger zu korrigieren ist.

Empfindlicher Peniskopf: Ursachen der Empfindlichkeit und Möglichkeiten, ihn zu reduzieren

Erhöhte Empfindlichkeit der Eichel und dadurch vorzeitige Ejakulation ist für manche Männer ein Problem. Aufgrund dieser physiologischen Merkmale können sie den Geschlechtsverkehr nicht verlängern und bringen den Partner oft nicht zum Orgasmus.

Die Menschen haben sich immer wieder gefragt, wie sie die Empfindlichkeit der Eichel reduzieren können, daher gibt es mehrere Möglichkeiten, Ergebnisse zu erzielen. Es sind jedoch nicht alle Empfehlungen wirksam, und einige können den Körper des Mannes selbst oder seinen Partner schädigen.

Eine verminderte Empfindlichkeit tritt nach der Beschneidung auf. Nicht mit dem Vorhautkopf des Penis bedeckt ist nicht so anfällig, was den Geschlechtsverkehr verlängern kann. Normalerweise ist diese Methode praktisch der einzige Fall, bei dem ein Mann an einer Krankheit mit Phimose oder Balanoposthitis leidet. Die Operation muss unbedingt von einem qualifizierten Spezialisten in einer medizinischen Einrichtung durchgeführt werden.

Selbstkontrolle und Übung

Die Verlängerung des Geschlechtsverkehrs hilft bei der Anwendung der Selbstkontrolle. Die Methode besteht darin, die Methode zur Kontrolle der Ejakulation zu beherrschen. Wenn ein Mann während Reibungen das Gefühl hat, dass die Erregung seinen Höhepunkt erreicht (Ejakulation ist in der Nähe), ist es notwendig, den Penis für einige Sekunden aus der Vagina zu entfernen, alle Bewegungen zu stoppen, streicheln und 4-5 tief einatmen. Es ist ratsam, sich mit dem Prozess des Atmens und des Brust- und Bauchraums zu verbinden. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Spannung nachgelassen hat, können Sie zum unterbrochenen Prozess zurückkehren.

Darüber hinaus hilft es, systematisch spezielle Übungen durchzuführen. Die wichtigste ist, die Muskeln der Harnröhre zu trainieren. Dazu müssen Sie beim Wasserlassen versuchen, den Harnfluss zu stoppen. Nachdem Sie festgestellt haben, welches Muskelgewebe an dem Prozess beteiligt ist, können Sie sie mehrmals am Tag rhythmisch dehnen und entspannen. Die allmähliche Kontrolle der Ejakulation wird einfacher.

Verwendung eines mechanischen Schutzes

Gute und vor allem fast augenblickliche Ergebnisse bei der Verringerung der Empfindlichkeit des Kopfes sorgen für die Verwendung von Kondomen während des Geschlechtsverkehrs. Das Schutzmittel ermöglicht es, den direkten Kontakt der Rezeptoren des Kopfes mit den Wänden der Vagina zu reduzieren, wodurch der Koitus verlängert wird.

Die Pharmakologie hat eine Reihe spezieller Chemikalien entwickelt, die das Problem der vorzeitigen Ejakulation lösen. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich: in Form von Salben, Gelen oder Sprays. Übernehmen Sie sie müssen 5-10 Minuten vor dem Beginn des Geschlechtsverkehrs auf dem Frenulum des Kopfes sein. Seien Sie jedoch vorsichtig, die Verwendung dieser Substanzen kann zu Brennen in der Vagina sowie zu einer allergischen Reaktion bei Ihnen oder Ihrem Partner führen.

Ganz zu schweigen von den Tipps, die ab und zu in Foren oder in vertraulichen Gesprächen auftauchen. Um beispielsweise die Empfindlichkeit des Kopfes zu verringern, wird empfohlen, vor Beginn eines Vorspiels etwas Alkohol zu trinken. Seien Sie jedoch vorsichtig, auf diese Weise wird ein konditionierter Reflex gebildet, und nach einiger Zeit wird der Sexualverkehr ohne Alkohol unmöglich, was zu Alkoholismus führen kann.

Eine andere Möglichkeit, vorsichtig zu sein, ist der Rat, Unterwäsche zu tragen. Es ist wahrscheinlich, dass Sie anstelle des gewünschten Ergebnisses eine Reizung oder Entzündung des Kopfes oder der Vorhaut bekommen.

Lesen Sie in unserem Artikel Wie Sie den Geschlechtsverkehr verlängern können, wie Sie den Geschlechtsverkehr verlängern können.

Bevor Sie jedoch nach Wegen suchen, um den Geschlechtsverkehr zu verlängern, müssen Sie die Ursachen einer übermäßigen Sensibilität verstehen.

Üblicherweise (in der überwältigenden Anzahl von Fällen) ist Überempfindlichkeit charakteristisch für Jugendliche, die erst anfangen, Sex zu haben und nicht genügend Erfahrung haben, aber es kommt vor, dass das Problem viele Jahre anhält. In diesem Fall ist es üblich, über die angeborenen Merkmale des Harnsystems zu sprechen.

Wenn ein solcher Zustand in einem höheren Alter aufgetreten ist, sollte dies einen Grund für einen Arztbesuch darstellen, da die Ursache für erworbene Erkrankungen wie Balanoposthitis oder Phimose liegen kann. Im letzteren Fall wird der Arzt nach sorgfältiger Untersuchung und Prüfung eine angemessene Behandlung vorschreiben und Empfehlungen geben, wie das Problem durch vorzeitige Ejakulation gelöst werden kann.

So verringern Sie die Empfindlichkeit des Kopfelements: Tipps

Männer genießen Nähe viel schneller als Frauen. Dies führt zu Problemen in Ihrem persönlichen Leben, da 2-3 Minuten für Frauen nicht ausreichen. Aber was machen Sie, ist es Ihre Schuld, dass Ihr Kopf zu empfindlich ist? Als Ergebnis tritt die Ejakulation viel früher auf als gewünscht.

Keine Panik und ärgern Sie sich, wenn Sie zu schnell fertig werden. Sie können die Empfindlichkeit von sich aus ohne die Hilfe von Ärzten reduzieren und so die Qualität des Intimlebens verbessern.

  • Duschen Sie müssen einen dünnen Wasserstrahl zum offenen Kopf schicken, die Dauer des Eingriffs beträgt 2-3 Minuten. Fahren Sie mit dem Verfahren fort, auch wenn Sie zunächst kein erkennbares Ergebnis feststellen. Nach 2-3 Wochen werden Sie feststellen, dass Ihr Freund nicht so empfindlich ist wie zuvor.
  • Das öl In diesem Fall eignet sich für jedes Pflanzenöl besonders wirksame Kokosnuss. Schmieren Sie sie mit offenem Kopf und massieren Sie sie einige Minuten. Öl hilft wirklich, und Sie werden fast sofort Verbesserungen feststellen.
  • Verwenden Sie das Kautschukprodukt №1. Mit ungeschützter Intima-Ejakulation tritt dies viel schneller auf. Ein Gummi-Gerät verringert erfolgreich die Empfindlichkeit und erhöht das Vergnügen.
  • Kegel-Übungen Sie helfen auch, die Empfindlichkeit zu kontrollieren, und sie verbessern auch den Muskeltonus in den Genitalorganen. Diese Methode eignet sich jedoch für diejenigen, die täglich 10-15 Minuten Freizeit verbringen möchten. Für faule Art wird nicht funktionieren.
  • Weniger Liebkosungen. Begrenzen Sie das Vorspiel. Natürlich wird Ihr Partner damit nicht zu glücklich sein, aber Sie müssen etwas opfern. Wählen Sie - oder Liebkosung oder einen langen Sex.
  • Methode Wu Synya - trotz des seltsamen Namens ist nichts kompliziert. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Ejakulation bevorsteht, holen Sie Ihren Freund aus der Frau und verweilen Sie 10 Sekunden lang. Atmen Sie ein wenig aus und atmen Sie weiter aus.
  • Spezielle Salben. In Geschäften mit Intimwaren finden Sie viele Sprays, Gele und Salben, die die Empfindlichkeit des Kopfes reduzieren. Der Preis dafür ist recht günstig, daher raten wir Ihnen, Zeit zu sparen und ein Werkzeug zu kaufen.
  • Streicheln Sie sich Wenn Sie schnell aufgeregt sind und genauso schnell fertig sind, empfehlen wir Ihnen, öfter „dies“ zu tun, einige Stunden vor dem Treffen mit einer Frau. So können Sie Verspannungen lösen und vorzeitige Ejakulation verhindern.
  • Mach eine Pause Wenn Sie verstehen, dass dies bald geschehen wird, denken Sie an etwas anderes, beispielsweise an die Arbeit. Eine Erektion wird etwas schwächer und Sie können wieder zum Vorgang zurückkehren.
  • Sei nicht zu aktiv. Versuchen Sie, die Posen zu verwenden, in denen die Frau aktiver ist. Wenn Sie die Dinge selbst in die Hand nehmen, ist der Prozess in wenigen Minuten beendet und Ihr Partner wird offensichtlich nicht begeistert sein, also geben Sie ihr die Führung.
  • Mundwasser Einige Männer haben diese Methode ausprobiert, den Kopf ein paar Minuten lang mit einem Mundwasser eingerieben und mit Wasser gewaschen. Die meisten sind mit dem Ergebnis zufrieden, obwohl einige sagen, dass eine allergische Reaktion aufgetreten ist - rote Flecken und Juckreiz.
  • Tinktur oder Tabletten-Mutterkraut. Dieses natürliche Heilmittel beruhigt und entspannt und reduziert die Konzentration. Wir empfehlen, es täglich zu nehmen, um ein Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie jedoch ein Auto fahren, verweigern Sie der Verwendung von Mutterkraut.

In vielen Quellen sehen Sie Informationen, dass Antidepressiva und andere wirksame Medikamente auch dazu beitragen, die Empfindlichkeit zu reduzieren. Wir empfehlen jedoch, nicht mit ihnen zu experimentieren, so dass Sie sich nur weh tun.

Wenn Ihnen die oben genannten Möglichkeiten, die Empfindlichkeit zu reduzieren, nicht geholfen haben, ist der einzige Ausweg die Beschneidung. Die Operation ist ziemlich schmerzhaft und im Erwachsenenalter dauert der Genesungsprozess lange. Aber wenn Sie Ihre Frau erfreuen und maximale Freude haben wollen, warum nicht?

Herren Online-Magazin Mensweekly.ru

Die hohe Empfindlichkeit des Eichelkopfes bereitet dem Mann Probleme im intimen Leben. Er kann den Moment der Ejakulation nicht kontrollieren. Voller sexueller Kontakt mit normaler Dauer wird trotz aller Anstrengungen zu einem großen Problem. Die Situation führt zum Erwerb von psychologischen Komplexen und Unsicherheiten, die mit jedem erfolglosen Geschlechtsverkehr zunehmen.

Ursachen der Überempfindlichkeit des Kopfes können angeboren und erworben sein.

Der Hauptgrund ist eine individuelle Besonderheit, wenn ein Mann eine angeborene Erregbarkeit der Nervenenden am Kopf des Penis hat. Meist ist diese Besonderheit nur in der Pubertät beunruhigend, wenn Jungen ein intimes Leben führen. Wenn sie älter werden, nimmt die Empfindlichkeit oft ab, bleibt jedoch in einigen Fällen lebenslang erhöht.

Zu den erworbenen Ursachen gehören zuvor übertragene Krankheiten:

Folgen und Symptome

Die angeborene Pathologie wird von einer Reihe spezifischer Symptome begleitet:

  • Manifestationen der Pathologie, die im Laufe des Lebens beobachtet wurden;
  • die Dauer jedes nachfolgenden Geschlechtsverkehrs nimmt nicht zu;
  • Wenn Sie ein Kondom oder eine spezielle Kühlsalbe verwenden, erhöht sich die Dauer des Geschlechtsverkehrs.
  • Ein ähnlicher Effekt wird nach der Anwendung von Lidocain beobachtet, das eine Viertelstunde vor dem Geschlechtsverkehr angewendet wird.
  • Die Ausweitung des Geschlechtsverkehrs trägt zum Alkoholkonsum bei.

Bei einer Erhöhung der Empfindlichkeit der Vorhaut aufgrund der Krankheit treten andere Symptome auf:

  • Die normale Dauer des Koitus und die vorzeitige Ejakulation wechseln sich ab.
  • Vor der Krankheit (Phimose, Balanoposthitis) gab es keine Probleme im sexuellen Bereich;
  • Ejakulation kann außerhalb des Geschlechtsverkehrs auftreten;
  • jeder nachfolgende Geschlechtsverkehr ist länger;
  • Alkohol und Schmierstoffe beeinflussen den Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs nicht;
  • Wenn ejakulierende, schmerzhafte Empfindungen auftauchen, genießt der Mann den Genuss eines solchen Geschlechtsverkehrs nicht.

Folgen einer Überempfindlichkeit des Kopfes - vorzeitige Ejakulation, Unzufriedenheit der Partner mit dem Prozess. Darüber hinaus behindert das Problem die Konzeption eines Kindes erheblich.

Um dieses Problem zu beseitigen, muss ein Arzt konsultiert werden, der auf der Grundlage der durchgeführten Forschung ein Behandlungsschema aufstellt. Es gibt viele Möglichkeiten und Mittel, um die Empfindlichkeit des Kopfes zu reduzieren.

Diese Gruppe umfasst Medikamente in Form von Injektionen, Tabletten oder Salben:

  • Eine Gruppe von Medikamenten (Tiffen, Papaverine, Spasmolitin) wirkt auf das Zentralnervensystem, blockiert sympathische Nervenimpulse und verlangsamt die Übertragung des stimulierenden Impulses auf die Hirnrückseite.
  • Andere Medikamente beeinflussen psychologische Faktoren und verringern die männliche Unsicherheit. Dazu gehören Elenium, Meprotan, Andeksin, Trioxazin.
  • Es gibt Tools, die die Empfindlichkeit der Vorhaut reduzieren. Dies sind Anästhetika in Form von Salben. Sie werden nicht auf dem Peniskopf, sondern vor dem sexuellen Kontakt auf dem Zaum aufgebracht. Sie verlangsamen die Empfindlichkeit des Kopfes eines Mannes.

    Kondome können auch die Ejakulation verlängern, da sie den Kontakt mit der Vagina behindern. Sogar die gleichzeitige Verwendung von 2 oder 3 Kondomen wird praktiziert.

    Diese Methode basiert auf der Selbsthaltung von Spermien, wodurch die Dauer des Geschlechtsverkehrs verlängert wird.

    Zuerst muss ein Mann eine spezielle Methode zur Kontrolle bestimmter Muskeln erlernen, und dann kann er die Technik beherrschen, mit der das Sperma gehalten wird.

    Die Technik besteht aus folgenden Schritten: Ein Mann muss den Wasserlassen mit einer Spannung einer Muskelgruppe wiederholt stoppen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Hodensack und die Hoden in den Körper einzuziehen. Der positive Effekt tritt auf, wenn Sie die Übungen täglich und wiederholt durchführen. Die Dauer solcher Aktionen hängt von der Stufe ab, in der die hohe Empfindlichkeit der Eichel reduziert wird.

    Wenn die Technik der Muskelkontrolle beherrscht wird, können Sie mit dem Mechanismus der Spermienretention fortfahren. Diese Technik reduziert die Muskeln und hält sie während des Geschlechtsverkehrs und bis zum Zeitpunkt der Ejakulation in Spannung.

    Wenn diese Methoden nicht dazu beitragen, die Empfindlichkeit des Penis zu verringern, wenden Sie sich an eine Operation. Der Kern des chirurgischen Eingriffs besteht in denervierenden Manipulationen. Die Methode ist sehr effektiv und hat ein sofortiges Ergebnis. Nach der Operation nimmt die Dauer der sexuellen Handlung sofort zu, das Sexualleben wird verbessert, die Komplexe des Mannes verschwinden.

    Eine weitere chirurgische Behandlungsmöglichkeit ist die Beschneidung (Entfernung der Vorhaut). Diese Operation führt dazu, dass der Kopf sehr schnell vergröbert und daher seine Empfindlichkeit abnimmt. Beschneidung - die beste Lösung für das Problem, denn es löst es ein für alle Mal.

    Und Volksheilmittel verringern die Empfindlichkeit des männlichen Penis. Eines davon ist die Verwendung von Klettenblatt. Im Winter kann es durch ein frisches und saftiges Weißkohlblatt ersetzt werden.

    Etwa 15 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr befestigen Sie ein Blatt am unteren Rücken, fixieren Sie es mit einem Handtuch, wickeln Sie es ein und verstärken Sie es mit Stiften.

    Wenn Sie sich Sorgen über einen schnellen Geschlechtsverkehr und eine Überempfindlichkeit des Kopfes machen, zögern Sie nicht, wenden Sie sich an einen Spezialisten. Es hilft, die beste Lösung für das Problem zu finden.

    Hohe Empfindlichkeit der Eichel - ein Defekt, der den normalen Geschlechtsverkehr stört

    In vielen Fällen ist eine hohe Empfindlichkeit von Nachteil. Ein solches Merkmal wie die Anfälligkeit des Peniskopfes für Reizstoffe an sich stellt keine Gefahr dar und gefährdet nicht die Gesundheit. Diese Eigenschaft wirkt sich jedoch häufig auf die Dauer und Qualität des Geschlechts aus, was zu großen psychischen Problemen führt.

    Was sind die Gefühle?

    Die Fähigkeit zum langfristigen sexuellen Verkehr für Männer ist in den meisten Fällen von Vorteil. In gewisser Weise hängt es jedoch von der Gesamtempfindlichkeit des Organs ab. Je schneller und stärker die Nervenenden reagieren, und je mehr davon, desto mehr Ejakulation tritt schneller ein.

    Hohe Empfindlichkeit der Eichel kann angeboren und erworben sein. Die Symptome sind für lange Zeit stabil, die Dauer des Geschlechtsverkehrs bleibt sowohl in der Adoleszenz als auch viel reifer, da der hormonelle Hintergrund hier keine Rolle spielt. Aber alle Mittel, die zum Abstumpfen der Empfindsamkeit führen - Salben, Kondome - sind äußerst effektiv.

    Wenn die Veränderungen infolge der Erkrankung aufgetreten sind, können sich die Symptome unterscheiden - sie hängen von der Art der Erkrankung ab.

    Angeborene Empfindlichkeitsform ist schwer zu korrigieren. Die Verwendung von Kondomen und speziellen Salben löst dieses Problem, aber sie müssen ständig verwendet werden. In unterschiedlicher Ausprägung erworbene Form, die mit der Primärerkrankung zusammenhängt. Manchmal ist eine chirurgische Behandlung für seine Behandlung notwendig.

    Ursachen der Überempfindlichkeit des Kopfes

    Wie bereits erwähnt, gibt es zwei Arten von Überempfindlichkeit - angeborene und erworbene. Angeboren aufgrund einer erhöhten Anzahl von Nervenenden. Es ist unmöglich, einen solchen Zustand als Krankheit oder Pathologie zu bezeichnen, es ist wirklich ein individuelles Merkmal, das ein Mann akzeptieren muss.

    Erworben erscheint als Folge von Krankheiten:

    • Phimose - kann angeboren oder erworben sein. In diesem Fall ist der Peniskopf immer geschlossen oder halb geschlossen, da er aufgrund des kurzen Zaumes nicht von der Vorhaut gelöst wird. Dadurch ist die Haut am Kopf zu empfindlich. Bei der erworbenen Form ist die Ursache für eine unvollständige Exposition des Kopfes eine Vernarbung des Gewebes der Vorhaut. Das Ergebnis ist dasselbe - Überempfindlichkeit und Unfähigkeit zu längerem Geschlechtsverkehr.
    • Die Balanoposthitis ist eine durch eine Infektion verursachte Entzündung, in diesem Fall Staphylokokkus. Dieser Zustand erhöht die Empfindlichkeit der Nervenenden und die Reaktion auf Reize ist zu heftig.
    • Prostatitis - beeinflusst indirekt die "Arbeit" des Penis, macht jedoch die Ejakulation in den meisten Fällen zu einem schmerzhaften Prozess.
    • Stress - nervöse Erregung sorgt für eine konstante Erektion, manchmal ziemlich schmerzhaft. Die Sensibilität des Kopfes steigt dramatisch an, aber unter diesen Umständen bringt das Verschwinden von Stress alles wieder voll zum Tragen.
    • Hormonelles Ungleichgewicht - verursacht meistens im Jugendalter. In der Zeit der Hypersexualität verwandelt sich die ständige Erregung in einen kurzen Geschlechtsverkehr. Im Laufe der Zeit verschwindet diese Überempfindlichkeit jedoch aufgrund des Ausgleichs des hormonellen Hintergrunds von selbst.

    Hohe Empfindlichkeit und Übererregung

    Dieses Merkmal sollte von der einfachen übermäßigen Erregung unterschieden werden, die natürlicherweise nach längerer Abstinenz oder in jungen Jahren auftritt.

    Symptome einer Überempfindlichkeit der Eichel sind:

    • Der Geschlechtsverkehr ist sowohl im jungen als auch im reiferen Alter immer kurz.
    • die Dauer hängt nicht von der Anzahl der Wiederholungen ab, dh der zweite und der dritte Akt über Nacht sind gleichermaßen kurz. Bei normaler Überstimulation ist der zweite Akt immer länger;
    • Bei Verwendung eines Kondoms und einer Schmierung verlängert sich die Dauer, da der Peniskopf vor Reizstoffen geschützt ist und keine so heftige Reaktion verursacht. In diesem Fall wird das Sperma nur zugeordnet, wenn sich das Mitglied noch in der Vagina des Partners befindet. Bei normaler Übererregung spielt das Vorhandensein oder Fehlen eines übermäßigen Reizes eine viel geringere Rolle;
    • Beim Alkoholkonsum nimmt die Dauer des Geschlechts zu, was bei Übererregung niemals der Fall ist. Diese paradoxe Reaktion beruht auf der Tatsache, dass Alkohol die Empfindlichkeit von Nervenrezeptoren stumpft;
    • mit dem Gebrauch von Verlängerungsmitteln wird auch die Zeit des Geschlechtsverkehrs erhöht;
    • Spezielles Lidocain-Spray - ein Mittel, um den Sex zu verlängern. Der Wirkungsmechanismus ist der gleiche: Lidocain stumpft die Empfindlichkeit ab.

    Wie reduzieren?

    Die sexuellen Fähigkeiten von Männern wirken als rein objektive äußere und innere Faktoren - Stress, Erkältung, Krankheit und subjektive Erfahrungen, hypertrophische Forderungen und so weiter. Tatsächlich ist die Behandlung oder vielmehr Korrektur eines solchen Nachteils wie der Empfindlichkeit des Kopfes auch durch verschiedene Methoden möglich, einschließlich des automatischen Vorschlags.

    Arzneimittel

    Diese Kategorie umfasst sowohl Arzneimittel als auch Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung und sogar Anpassungen:

    • Ein Kondom mit dicken Latexwänden ist eine einfache und effektive Möglichkeit, die Erektion zu verlängern, da das Material die Empfindlichkeit erheblich verringert. Viele Männer klagen über diese Eigenschaft des Kondoms, aber in diesem Fall wird die Filmdichte zum Vorteil.
    • Weitere Tipps - ein solches Gerät finden Sie im Sexshop. Die Düse ist anstelle der Zaume befestigt und schützt den Kopf gewissermaßen vor zu starkem "Kontakt".
    • Anästhetische Salben - Lidocainspray, Heparinsalbe, SS-Creme, Katadschel und mehr. Salben reduzieren die Empfindlichkeit von Nervenenden, wodurch das Problem automatisch gelöst wird.
    • Arzneimittel - Arzneimittel, die die allgemeine Erregbarkeit des Nervensystems - Diprofen, Papaverin - verringern. Darüber hinaus haben Medikamente zur Bekämpfung der Ejakulation wie Cialis oder sogar Viagra die gleiche Wirkung.
    • Toning - meist pflanzlicher Herkunft. Medikamente beeinflussen den Muskeltonus, wodurch die Empfindlichkeit verringert wird.
    • Sedativa - bei relativ leichter nervöser Erregung kann die übliche Infusion von Mutterkraut oder Baldrian helfen. Kalium oder Natriumbromid wirkt auf dieselbe Weise.
    • Antidepressiva - insbesondere selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer - Paxil, Fluoxetin. Medikamente lösen Verspannungen und lindern Zwangsstörungen.
    • Beruhigungsmittel - Elenium, Meprotan, werden bei übermäßiger Erregbarkeit und einigen psychischen Störungen eingesetzt.

    In der Tat zielen alle Medikamente auf eine symptomatische Behandlung ab, dh auf die Beseitigung der Sensibilität während des Geschlechtsverkehrs. Physiologische Probleme werden leichter geheilt. Aber die Entscheidung der psychologischen, die dieses Syndrom provoziert haben, erfordert Zeit und Energie.

    Folk-Methoden

    Übermäßige Empfindlichkeit des Peniskopfes - das Problem ist heute nicht der Fall. Die traditionelle Medizin bietet ihre eigenen Wege zur Heilung.

    Einige von ihnen sind ziemlich rational und zu Hause anwendbar:

    • Pfefferminzsaft ist eine Art "kühlender" Effekt, der die Empfindlichkeit von Nervenenden verringert. Vor dem Geschlechtsverkehr wird empfohlen, den Mitgliedssaft zu schmieren.
    • Tinktur aus Kornblume wirkt leicht sedierend und reduziert die Angst, was auch den Geschlechtsverkehr verlängert.
    • Tinktur aus 5 g Hopfen und 15 g Mutterkraut - 800 ml kochendes Wasser werden eingegossen und die ganze Nacht hineingegossen, wodurch die Erregbarkeit insgesamt verringert wird. Nehmen Sie das Medikament dreimal täglich ein, 150 ml für 1 Monat.
    • Die Sammlung von gleichen Anteilen an Wildrosenbeeren, Viburnum, Eberesche und Brennnesselblättern wirkt auch tonisch. Alle aufgeführten Komponenten werden mit 1 Tasse kochendem Wasser übergossen und 30 Minuten in einer Thermoskanne belassen. Dann wird die Brühe zweimal täglich gefiltert und getrunken, bevor 1 Esslöffel gegessen wird.
    • Es hilft und Tee mit Immergrün. 20 g der trockenen Mischung werden mit Wasser gegossen, mindestens 10 Minuten gekocht und dann 5 Tage lang zweimal täglich 10 Tropfen genommen. Dieser Kurs wird nach 3 Tagen wiederholt.

    Alkohol trinken dämpft auch die Empfindlichkeit. Die Verwendung dieses Werkzeugs ist jedoch mit viel ernsteren Komplikationen verbunden als die vorzeitige Ejakulation.

    Selbstkontrolle

    Es gibt bestimmte Techniken, die die Empfindlichkeit reduzieren und die sexuelle Handlung verlängern können. Sogar mit einem solchen Merkmal wie ein empfindlicher Kopf.

    Um sie zu beherrschen, ist jedoch ein gewisses Maß an Selbstkontrolle erforderlich:

    • Start-Stopp - Mit etwas Übung lernt der Mann, den Moment vor dem Beginn des Orgasmus vorherzusagen. Um eine zu schnelle Ejakulation zu verhindern, wird an diesem Punkt ein Glied aus der Vagina entfernt und an der Basis des Kopfes gequetscht. Nach einigen Sekunden lässt die Überstimulation nach und der Geschlechtsverkehr kann fortgesetzt werden. Diese Technik kann mehrmals wiederholt werden.
    • Auf dieselbe Weise funktionieren die Beendigung von Reibungen und ein tiefer, langsamer Atemzug. In diesem Fall erreicht der Erektionsverlust 20 bis 30%, was ausreicht, um den Geschlechtsverkehr zu verlängern. Der Empfang kann wiederholt werden, aber dazu benötigen Sie natürlich eine gewisse Gelassenheit.
    • Kegel-Übungen - Kegel schlug vor, dass eine zu schnelle Ejakulation mit einer Beeinträchtigung der Innervation einhergeht. Er schlug vor, dieses Problem mit Hilfe spezieller Übungen an den Beckenorganen zu lösen. Es wird die Empfindlichkeit des Kopfes in keiner Weise beeinflussen, aber es wird einem Mann ermöglichen, seine eigene Erektion stärker zu kontrollieren und vorzeitigen Ejakulation bewusst zu verhindern.

    Die einfachste Übung dieser Art ist die spezifische Anspannung und Entspannung des Musculus pubic coccygeal, die auftritt, wenn versucht wird, das Wasserlassen zu stoppen oder zu verzögern. Ein solcher Zyklus ist Kontraktionsrelaxation, die 15- bis 2-3-mal täglich durchgeführt wird. Die Belastung kann erhöht werden, um die Muskulatur bis zu 50 Mal zu reduzieren. Diese Praxis hilft, einen zu frühen Orgasmus zu verhindern.

    Eine andere Möglichkeit, die Sensibilität zu reduzieren, ist der Versuch, sich während des Geschlechtsverkehrs abzulenken: über etwas Unangenehmes nachzudenken oder zumindest die Abschnitte des nächsten Gesetzes, das die Regierung verabschiedet hat, in Ihrem Kopf aufzulisten.

    Operativer Eingriff

    Eine chirurgische Behandlung ist nur bei Phimose angezeigt, wenn der Kopf nicht vollständig freigelegt ist. In diesem Fall schneiden Sie einfach die Vorhaut ab und nach einer Weile kehrt der Prozess zur Normalität zurück.

    Bei übermäßiger Empfindlichkeit des Kopfes hilft die Operation nicht. Vor einiger Zeit wurde ein neurochirurgischer Schnittpunkt der Nerven vorgeschlagen, der für die Empfindlichkeit des Kopfes verantwortlich ist, aber ein solcher Eingriff ist mit einem fast vollständigen Verlust der Empfindung des Penis und daher einer Schwächung der Erektion verbunden. Derzeit wird die Methode als lähmend erkannt und nicht praktiziert.

    Der empfindliche Kopf des Penis ist keine Krankheit und in den meisten Fällen ein Merkmal des Körpers. Die Behandlung eines solchen Merkmals ist nicht erforderlich, wenn das Problem nicht durch eine Erkrankung verursacht wird, und es lohnt sich, diese auf konservative Weise zu lösen.
    Im Video über die Ursachen und Methoden der Behandlung der Empfindlichkeit des Kopfes:

    Abholforum

    Sensibler Mitgliedskopf

    Abholung 05 Apr 2011

    Slavontii 05 Apr 2011

    Abholung 05 Apr 2011

    Stört es dich im Alltag oder beim Sex?!

    Dass auch im Alltag, wenn ich bade, dann dort gewaschen werden muss, hier fühle ich mich und schmerze.
    Und aus diesem Grund kommt ein Orgasmus schneller zum Sex.
    Beitrag wurde bearbeitet: Pick-up: 05. April 2011 - 16:06

    Slavontii 05 Apr 2011

    Stört es dich im Alltag oder beim Sex?!

    Dass auch im Alltag, wenn ich bade, dann dort gewaschen werden muss, hier fühle ich mich und schmerze.
    Und aus diesem Grund kommt ein Orgasmus schneller zum Sex.

    Abholung 05 Apr 2011

    Stört es dich im Alltag oder beim Sex?!

    Dass auch im Alltag, wenn ich bade, dann dort gewaschen werden muss, hier fühle ich mich und schmerze.
    Und aus diesem Grund kommt ein Orgasmus schneller zum Sex.

    Der Kopf des Penis ist leicht rot. Nun, nicht einmal leicht, sondern rot.
    Was bedeutet das?
    Beitrag wurde bearbeitet: Pick-up: 05. April 2011 - 16:43

    Slavontii 05 Apr 2011

    Abholung 05 Apr 2011

    Wie alt bist du?

    Versuchen Sie mit offenem Kopf zu gehen - Sie werden sich daran gewöhnen, mit der Zeit wird es normal!

    Ich denke, die Wirkung einer solchen Behandlung wird wie kaltes Wasser sein. nicht sehr gut
    PS Ich denke darüber nach, ein Mitglied zu verhärten. :) Hier, im Forum, habe ich übrigens einen Hinweis ausgegraben. :)

    vano345 05. April 2011

    Dass auch im Alltag, wenn ich bade, dann dort gewaschen werden muss, hier fühle ich mich und schmerze.

    Der Kopf des Penis ist leicht rot. Nun, nicht einmal leicht, sondern rot.
    Was bedeutet das?


    Gehen Sie zum Urologen, er wird Ihnen sagen, dass er bei Bedarf eine Behandlung verschreiben wird. Und im Forum zu sitzen und zu raten ist keine Option.

    Nexi 05 Apr 2011

    Asian_Virgin 5. April 2011

    Abholung 05 Apr 2011

    Erst beim Urologen, wenn alles in Ordnung ist, kann die Beschneidung helfen

    Oh ja, ertrage diesen Schmerz besser.
    PS ist jetzt noch pogulil, im Allgemeinen nimmt die Empfindlichkeit des Mitglieds ab, wenn man ihn oft etwas berührt, d.h. Gehen mit offenem Kopf sollte helfen.
    PSS hat nichts gegen die Beschneidung, aber gleichzeitig zieht es mich nicht dazu.
    Post wurde bearbeitetaufgenommen: 05. April 2011 - 18:58

    Wie kann man die Empfindlichkeit des Kopfes zu Hause reduzieren?

    Jeder Mann seit der Pubertät ist sich bewusst, dass der Kopf des Penis sowohl für sexuelle Neigung als auch für einfache mechanische Effekte (Reibung, Druck, Trauma) am empfindlichsten ist. Dieser Peniskopf ist für den Großteil der beim Sex erzielten Lust verantwortlich. Ein sehr sensibler Kopf des Sexualorganes bringt einem Mann jedoch mehr Probleme als Freude. Eine erhöhte Empfindlichkeit reduziert die Dauer des Geschlechtsverkehrs aufgrund vorzeitiger Ejakulation erheblich.

    In einigen Fällen ist das Problem jedoch nicht nur sexueller Natur, auch eine Berührung des Unterwäschegewebes kann Schmerzen und Unbehagen beim Mann verursachen, was die Lebensqualität erheblich verringert. Die erhöhte Empfindlichkeit des Peniskopfes ist ein häufiges Problem, dessen Ursachen verschiedene Faktoren sein können. Manchmal kann der Mann selbst ein ähnliches Problem lösen, und manchmal ist die Hilfe eines qualifizierten Spezialisten erforderlich.

    Ursachen von Krankheiten

    Bei manchen Männern ist die übermäßige Empfindlichkeit des Peniskopfes angeboren, in seltenen Fällen wird dieser Zustand erworben. Die Hauptgründe für die erhöhte Empfindlichkeit der Eichel sind:

    • Adoleszenz: Bei jungen Männern ist eine erhöhte sexuelle Erregung und ein sehr empfindlicher Peniskopf ein physiologischer Zustand. Im Körper gibt es eine hormonelle Anpassung, die die oben genannten Phänomene verursacht. Mit dem Alter reagiert der Mann ruhiger auf die erregenden Faktoren und die sexuelle Neigung;
    • Merkmale der Innervation der Eichel: Während der gesamten Fortpflanzungszeit wird Überempfindlichkeit beobachtet. Die Ejakulation tritt immer nach einer bestimmten Zeit nach dem Beginn der Stimulation auf. Eine Abnahme der Empfindlichkeit des Kopfes wird nach der Verwendung spezieller Anästhetika oder während einer Alkoholvergiftung beobachtet.
    • Verschobene Krankheiten: Manchmal tritt der Zustand der Überempfindlichkeit des Kopfes aufgrund von Balanoposthitis oder Phimose auf;
    • Psychologischer Faktor: Übermäßige Leidenschaft für den Geschlechtsverkehr oder umgekehrt, die Angst vor dem Versagen erhöht in manchen Situationen die Sensibilität des Peniskopfes, was zu einer vorzeitigen Beendigung des Geschlechts führt;

    Behandlung

    Angesichts der Verbreitung dieses Problems gibt es viele Wege, um es zu lösen. Die Wahl einer bestimmten Methode hängt von den individuellen Eigenschaften jedes einzelnen Menschen und der Ätiologie der Überempfindlichkeit des Kopfes ab. Derzeit werden folgende Methoden unterschieden:

    • Die Verwendung spezieller Hilfsmittel direkt beim Geschlechtsverkehr;
    • Medikamenteneinnahme;
    • Spezielle Übungen durchführen;
    • Chirurgische Intervention

    Wie genau die Empfindlichkeit des Kopfes reduziert werden kann, ist im Idealfall besser bei einem Spezialisten (Sexologe oder Androloge) zu lösen. Wenn das Problem jedoch nicht auf das Vorhandensein einer organischen oder funktionellen Pathologie zurückzuführen ist, kann der Mann selbst damit umgehen. Hilfsmittel und spezielle Übungen sind beispielsweise ideal, um die Kopfempfindlichkeit zu Hause zu reduzieren.

    Hilfen bei der Behandlung von

    Die Hauptvorteile bei der Verwendung solcher Tools sind Einfachheit, Zugänglichkeit und gute Effizienz. Sie können solche Tools in jedem Sexshop, in der Apotheke oder im Online-Shop für Erwachsene kaufen. Sie können verwenden:

    • Spezielle Kondome (haben eine dichtere Textur, Anästhetika sind enthalten);
    • Anästhetische Schmiermittel;
    • Sprays zur Verlängerung des Geschlechtsverkehrs;
    • Spezielle Cremes und Salben;

    Der Nachteil ist die Notwendigkeit, diese Hilfsmittel jedes Mal vor dem Geschlechtsverkehr zu verwenden, und die Tatsache, dass die Abnahme der Empfindlichkeit des Kopfes relativ kurz dauert (mehrere Stunden).

    Medikamentengebrauch

    Eine sehr effektive Methode zur Verringerung der Empfindlichkeit des Kopfes ohne Operation ist der Einsatz von Medikamenten. Um die größtmögliche positive Wirkung zu erzielen, ist eine Beratung und Untersuchung mit einem Arzt erforderlich, der den Behandlungskomplex auswählen wird. Es ist absolut kontraindiziert, Drogen ohne Erlaubnis zu verwenden und sich auf den Rat von Freunden oder Verwandten zu verlassen.

    Da in den meisten Fällen der Einsatz von Medikamenten gezeigt wird, die die Funktion des zentralen Nervensystems beeinflussen, werden die pharmazeutische Gruppe und die Dosierung von Medikamenten nur von einem Arzt verordnet. Die Selbstmedikation kann nicht nur das Problem der Überempfindlichkeit beseitigen, sondern auch zu schwerwiegenden Komplikationen führen. Die Grundlage der Methode zur Verringerung der Empfindlichkeit des Peniskopfes mit Medikamenten ist die Wirkung des Wirkstoffs des Medikaments auf die Geschwindigkeit des Impulses durch die Nervenfasern. Je nach Schweregrad und Empfindlichkeitsursachen können folgende Medikamente verschrieben werden:

    • "Krampflösend", "Papaverin" und andere Mittel, um Nervenimpulse zu blockieren;
    • Mit dem psychologischen Grund, dass ein Mann einen sehr empfindlichen Kopf seines Penis hat, werden Beruhigungsmittel verwendet. Je nach Nachweis können Tranquilizer verwendet werden;

    Bei der Einnahme von Medikamenten ist es sehr wichtig, regelmäßig von einem Arzt untersucht zu werden, um das Auftreten von Nebenwirkungen oder die Abhängigkeit von dem Medikament zu verhindern.

    So verringern Sie die Empfindlichkeit zu Hause

    Wenn Sie Lust und Ausdauer haben, können Sie auch ohne zusätzliche Mittel gute Ergebnisse erzielen. Der Schlüsselpunkt dieser Methode ist die Regelmäßigkeit und Regelmäßigkeit der folgenden einfachen Empfehlungen:

    1. Hören Sie auf, vor dem Sex Erotikfilme oder Pornos anzusehen. Es ist auch ratsam, die orale Stimulation kurz vor dem Geschlechtsverkehr zu vermeiden. Verbringen Sie mehr Zeit damit, Ihrem Partner Freude zu bereiten.
    2. Übe mit deinen geliebten verschiedenen Liebkosungen, aber ohne Geschlechtsverkehr. Dies hilft Ihnen zu lernen, Ihren Körper besser zu fühlen und Ihre Empfindungen zu kontrollieren. Erreichen Sie den Höhepunkt der Erregung und versuchen Sie, zu neutralen Gedanken zu wechseln oder die Erregung allmählich zu reduzieren, wodurch der Beginn des Orgasmus verzögert wird.
    3. Verzögerung der Ejakulation: Bei dieser Methode sollte ein Mann in der Lage sein, seine Intimmuskeln zu kontrollieren. Dies zu lernen kann das Wasserlassen unterbrechen und verhindern. Versuchen Sie während des Sex oder Masturbation, die Eulyation so weit wie möglich zu verzögern. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass Sie dies länger und länger tun können.
    4. Auch die Verzögerung des Orgasmus hilft, die Reibung während des Geschlechts zu verlangsamen und zur Stimulation anderer erogener Zonen zu wechseln.

    Erhöhen Sie die Kopfempfindlichkeit

    Ein weiteres wichtiges Problem ist die mangelnde Empfindlichkeit des Peniskopfes. Um zu entscheiden, wie die Sensibilität des Kopfes eines Mitglieds erhöht werden soll, müssen Sie sich zunächst mit den Ursachen dieses Zustands befassen. Dazu gehören:

    • Erkrankungen, die mit Stoffwechselstörungen einhergehen. Bei Diabetes mellitus werden die Gefäße stark beschädigt, was zu einer beeinträchtigten Mikrozirkulation in den Geweben des Peniskopfes und einer Abnahme seiner Empfindlichkeit führt;
    • Schäden an dem innervierenden Apparat der Intimorgane;
    • Trauma für die Eichel;
    • Kardiovaskuläre Erkrankungen;
    • Chronischer Stress, psychische Störungen;
    • Übermäßig harter Sex;
    • Alkoholmissbrauch, Rauchen;
    • Sitzender Lebensstil;

    Häufige Beschwerden mit geringer Empfindlichkeit des Kopfes sind Probleme mit der Erektion, die Unmöglichkeit der Ejakulation, eine deutliche Abnahme der Intensität der Empfindungen während des Geschlechtsverkehrs oder der Masturbation. Vor diesem Hintergrund erleben Männer oft depressive Verstimmungen und Depressionen.

    Die Möglichkeiten, die Empfindlichkeit des Kopfes zu Hause zu erhöhen, sind für jeden Mann sehr einfach und zugänglich. Es ist notwendig, solche Regeln einzuhalten:

    • Regelmäßige Bewegung: verbessert den Gesamtzustand des Herz-Kreislaufsystems. Verhinderung von Stagnation und Gewebehypoxie, die zu einer Abnahme der Empfindlichkeit führt;
    • Ordnungsgemäßes Trinkverhalten: Für einen erwachsenen männlichen Körper sind 30 ml pro 1 kg Körpergewicht erforderlich.
    • Korrektur des Sexualverhaltens: obligatorische Verwendung spezieller Gleitmittel während Masturbation oder Sex, Verzicht auf aggressiven Sex, zu schnelle und intensive Reibungen;
    • Tägliche genitale Hygiene;
    • Die richtige Wahl der Unterwäsche: zu enge oder synthetische Unterwäsche beeinflusst den Zustand des Penis;
    • Vollständige Einstellung des Rauchens und Verzicht auf übermäßiges Trinken. Es wird empfohlen, vor dem Geschlechtsverkehr überhaupt keinen Alkohol zu trinken;
    • Harmonischer psychischer Zustand: die Beseitigung aller störenden oder störenden Faktoren;
    • Die Verhinderung von Austrocknung der Haut und der richtigen Feuchtigkeitsversorgung ist der Schlüssel, um die Empfindlichkeit des Peniskopfes wiederherzustellen.
    • Die Verwendung spezieller Öle und Cremes zur Sensibilisierung;

    Wenn die oben genannten Methoden, die Empfindlichkeit des Kopfes zu Hause zu erhöhen, nicht die erwarteten Ergebnisse erbracht haben, sollten Sie sich an die Experten wenden. Es wird empfohlen, einen Sexualtherapeuten oder Andrologen zu konsultieren, der die Ursache für die Abnahme der Empfindlichkeit ermittelt und die notwendige Behandlung vorschreibt.