Möglichkeiten, die Empfindlichkeit des Kopfes zu Hause zu reduzieren

Urethritis

Die Überempfindlichkeit des Sexualorganes ist eine Reaktion auf jegliche Irritation, selbst die geringste. Gleichzeitig ist es unmöglich, die Ejakulation zu kontrollieren und den Geschlechtsverkehr zu verzögern.

In den meisten Fällen wird diese Pathologie in der Pubertät bei jungen Männern beobachtet, wenn das Hormonspiel auftritt. Es gibt Fälle im Erwachsenenalter, dann müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Die Sensibilität des Kopfes kann aufgrund vergangener Krankheiten, angeborener oder aufgrund einer erhöhten Reaktion der Nervenenden des Penis erworben werden.

Effektive Mittel zur Verringerung der Empfindlichkeit mit Medikamenten

Die Behandlung der Pathologie kann auf verschiedene Arten erfolgen. Die Methode wird im Hinblick auf die Ursache der Erkrankung individuell ausgewählt, wobei die Experten bei der Bestimmung mithelfen.

Betrachten Sie eine Vielzahl von Medikamenten zur Behandlung von Krankheiten:

Dapoxetin Der zweite Name der Droge Priligi. Das Hauptwerkzeug für Hilfe bei der frühen Ejakulation. Das Medikament blockiert das Zentrum der Ejakulation, was zu einer Verlängerung des Geschlechtsverkehrs führt. Das Medikament wirkt sich positiv auf das Nervensystem des Mannes aus und gibt ihm Vertrauen in das Sexualleben. Die Tablette ist bis zu 3 Stunden gültig.

Sealeks Dieses Supplement basiert zu 90% aus pflanzlichen Bestandteilen. Es enthält Knoblauch, grünen Tee, Süßholzwurzelsystem, Ginseng. Das Medikament kann die Ejakulation verzögern und die sexuelle Erregung erhöhen. Es wird auch helfen, den Genuss lebendiger zu gestalten.

Anästhetikum Lidocain. Mit erhöhter Empfindlichkeit des Kopfes können Sie Lidocain in einem Aerosol einnehmen. Dieses Medikament wirkt auf das Schmerzmittel, wodurch der Ort der Anwendung weniger empfindlich wird und Schmerzen lindert. Die Wirkung des Produkts ist für 45 Minuten ausgelegt. Wenden Sie es vor dem Akt selbst an. Mit einer Abnahme der Empfindlichkeit des Kopfes tritt die Ejakulation später auf.

Viagra Wissenschaftler haben gezeigt, dass, wenn der Höhepunkt der sexuellen Erregung bei einem Mann mehrmals hintereinander auftritt, die Dauer der nächsten zunimmt. Die Behandlung der schnellen Ejakulation erfolgt dabei in Verbindung mit einer Potenzsteigerung. Eine der berühmten Drogen ist Viagra. Es erhöht das sexuelle Verlangen beim männlichen Geschlecht. Die Wirkung der Pille dauert 4 Stunden.

Wenn Sie eine längere Exposition benötigen, können Sie Cialis anwenden. Dieses Medikament wirkt bis zu 36 Stunden.

Reduzieren Sie empfindliche zu Hause

  • Verzichten Sie auf Aufregungssimulatoren von Drittanbietern, z. B. Pornofilme und Erotikfilme.
  • Verwenden Sie Kondome zum Geschlechtsverkehr. Sie werden dazu beitragen, die Empfindlichkeit des Penis zu reduzieren. Im Laufe der Zeit wird keine Empfängnisverhütung erforderlich sein.
  • Beherrsche dich. Nehmen Sie sich einmal pro Woche Zeit für das Vorspiel ohne Geschlechtsverkehr. Streicheln Sie sich einfach und versuchen Sie, vom Prozess abzulenken, denken Sie an den Außenseiter. Vor dem Beginn der Ejakulation ist es notwendig, eine Pause einzulegen. Dann weiter. Es kann nicht beim ersten Mal passieren, aber machen Sie weiter und schaffen Sie Erfolg.
  • Nehmen Sie in der Nähe eine Position von unten ein. Dies reduziert das Gefühl des Kopfes.

Selbstkontrollübungen

Diese Methode ist die Fähigkeit, die Ejakulation einzudämmen. Dadurch können Sie die Zeit des Geschlechtsverkehrs verlängern.

Damit diese Methode funktioniert, müssen Sie lernen, wie bestimmte Muskelgruppen kontrolliert werden. Dies wird 10 Minuten lang morgens und abends viel Zeit beanspruchen.

Die erste Methode des Muskeltrainings besteht darin, das Wasserlassen zu kontrollieren. Wenn Sie die Toilette besuchen, müssen Sie die Muskeln reduzieren, damit der Urin nicht mehr durchgeht. Dies wird nicht sofort geschehen, aber wenn Sie lernen, können Sie den Geschlechtsverkehr verlängern.

Der zweite ist der Eingriff der Hoden und des Hodensacks. Das Training sollte regelmäßig durchgeführt werden.

Sobald die Methoden der Muskelkontrolle beherrscht sind, müssen Sie lernen, die Samenflüssigkeit zu halten. Es wird notwendig sein, die Muskeln zusammenzuziehen und den gesamten Ejakulationsprozess unter Druck zu halten.

Welche Volksheilmittel helfen, die Empfindlichkeit zu reduzieren

Um die Reaktion der Eichel zu reduzieren, ist die Verwendung von Volksheilmitteln möglich.

  • Wenn Sie Himbeerblätter und Johannisbeeren abkühlen, können Sie die Reaktion auf Reize des Genitalorgans reduzieren.
  • Brühe aus dem Saft der Minze kann den Kopf reiben.
  • Erhöhen Sie die Zeit des Geschlechts kann eine Abkochung der Eichenrinde sein.
  • Die Aufnahme einer Lösung aus Kornblumenblüten hilft, die Empfindlichkeit des Penis zu reduzieren.
  • Sie können die Infusion anwenden. Sie benötigen Hopfen 5g., Trockenes Mutterkraut 15g. Gießen Sie 800 ml kochendes Wasser aus. Beharren Sie für 6 Stunden auf. Abseihen und 100 ml trinken. 3 mal am Tag. Die Behandlung dauert einen Monat.
  • Sie können auch eine Abkochung auf der Basis von Immergrün verwenden - 20 g. Gießen Sie 200 ml davon. Wasser und 10 Minuten in ein Wasserbad gestellt. Strain und verbrauchen Sie 10 Tropfen 2 mal täglich für 5 Tage. Stoppen Sie 3 Tage und setzen Sie den Kurs fort.
  • Hilft bei zu gleichen Teilen aus reifen Vogelbeeren, Viburnum, Brennnesselblättern und geernteten Hagebutten. Um die Mischung vorzubereiten, müssen Sie 1. nehmen. Löffel vorgemischte Zutaten und 200 ml in einer Thermoskanne aufbrühen. kochendes Wasser. Bestehen Sie mindestens 35 Minuten, strecken Sie und nehmen Sie 200 ml. 2 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Wu Synya Bremsmethode

Diese Methode kann lernen, die vorzeitige Ejakulation zu kontrollieren und die Empfindlichkeit der Eichel zu reduzieren.

Dazu muss vor der Ejakulation das Fortpflanzungsorgan für einige Sekunden entfernt und drei tiefe Atemzüge genommen werden. Dieser Ansatz reduziert die Erregung auf 35%. Danach können Sie den Geschlechtsverkehr fortsetzen. Das Suspendieren ist beliebig oft erlaubt. Mit der Erfahrung wird die Unterbrechung seltener.

Die einzigartige Methode der Bewohner des Ostens

Die Bewohner der östlichen Länder praktizierten das Schneiden der Vorhaut, um die Wahrnehmbarkeit des Penis zu verringern. Ärzte ziehen lose Haut und schneiden ab.

Dadurch kann sich der Kopf öffnen und gegen Fremdkörper wie Unterwäsche reiben. Anschließend wird die Haut des Kopfes rauer und reagiert weniger auf Reize, was zu einer Verlängerung des Geschlechtsverkehrs führt.

Empfindlichkeitsreduzierungsvorgänge

Chirurgische Eingriffe sind eine extreme Maßnahme. Nach der Operation verschwindet die erhöhte Empfindlichkeit, es ist jedoch zu beachten, dass bei jeder Operation ein Risiko besteht.

Es wird vorgeschlagen, die Denervation des Fortpflanzungsorgans mit Hilfe der Kreuzung der Nervenenden durchzuführen. Sie können später wiederhergestellt werden. Mit dieser Technik können Sie den Sex bis zu 10 Mal verlängern.

Nach der Operation befindet sich das Genitalorgan 6 Monate unter Narkose. Dadurch kann sich der Geschlechtsverkehr auf 30 Minuten erstrecken. Zu diesem Zeitpunkt ist es vorgeschrieben, die ganze Zeit Sex zu haben, wodurch Sie die vollen sexuellen Empfindungen wiederherstellen können.

Die Hauptsache ist, dass Männer daran denken sollten, dass eine Frau Vergnügen bekommt, und wenn alles in ihrem Sexualleben zu ihr passt, dann sollten Sie nicht nachdenken und nach Fehlern in Ihrem Zustand suchen. Wenn Sie wirklich Hilfe benötigen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, der eine Untersuchung durchführt und eine Behandlungsmethode empfiehlt.

Probleme der niedrigen Kopfempfindlichkeit bei Männern

Eine schwache Empfindlichkeit des Kopfes bei Männern ist nicht ungewöhnlich. Was ist das? Warum passiert das und was ist zu tun?

Was ist die Kopfempfindlichkeit?

Für viele Männer bedeutet der Begriff „Penisempfindlichkeit“, dass der Penis während der Ejakulation scharfe und intensive Empfindungen erfahren kann.

Wissenschaftler haben Studien durchgeführt und Männer gebeten, festzustellen, welcher Teil des Penis am empfindlichsten ist. Die meisten Männer bemerken, dass sie die intensivsten Signale des Genusses erhalten, wenn sie die Kopfspitze des Penis berühren. Daher ist es wichtig herauszufinden:

  1. Warum verliert der Mann oft die Empfindlichkeit des Penis.
  2. Was kann seine Fähigkeit verbessern, sexuelle Befriedigung zu fühlen.

Was ist niedrige Kopfempfindlichkeit?

Der Penis ist ein sehr komplexes Organ, das aus Nerven, Blutgefäßen und Muskeln besteht. Nerven sind winzige Fasern, die für die Übertragung taktiler Empfindungen verantwortlich sind. Sie treten während des Geschlechtsverkehrs auf und verursachen ein Gefühl der Freude. Wenn sich die glatten Muskeln des Penis entspannen, füllt er sich mit Blut. Es gibt also eine Erektion. All dies sollte im Komplex während eines intimen Kontakts funktionieren. Oft werden diese Funktionen jedoch verletzt.

Wenn die Nerven nicht mit der richtigen Empfindlichkeit arbeiten, erhält der Mann nicht die notwendige Intensität des Gefühls. Wenn es keine angemessene Empfindlichkeit gibt, ist der Orgasmus nicht sinnlich und energisch. Wenn der Empfindlichkeitsverlust signifikant wird, ist es schwierig oder unmöglich, eine Erektion zu erreichen.

Bei geringer Sensibilität des Mitglieds muss ein Mann einen Arzt aufsuchen. Blutuntersuchungen und andere Studien können Ärzten dabei helfen, die Ursachen dieser Pathologie zu ermitteln.

Geringe Empfindlichkeit und seine Symptome

  1. Männer erleiden einen Gefühlsverlust des Penis. Daher brauchen sie mehr Stimulation, um die sexuelle Befriedigung zu spüren.
  2. Diese Pathologie kann schwach, mäßig oder schwer sein.
  3. Einige Männer fühlen möglicherweise keine Empfindungen im Penisbereich.
  4. Manchmal können Männer keine Erektion erleben.
  5. Oft erleiden Männer mit dieser Pathologie einen Orgasmus ohne Lustgefühl.
  6. Es gibt Schwierigkeiten, einen Orgasmus zu erreichen, auch nach längerer sexueller Aktivität.
  7. Unmöglichkeit der Ejakulation.
  8. Verringerung der sexuellen Befriedigung.

Schwache Mitgliederempfindlichkeit: Ätiologie der Krankheit

Welche Ursachen können diese Probleme verursachen?

Die Hauptursachen für den Verlust oder die Verringerung der Empfindlichkeit des Penis:

Häufige Gesundheitsprobleme können die Fähigkeit eines Mitglieds beeinträchtigen, intime Funktionen auszuführen:

  1. Diabetes Direkte Schäden an Blutgefäßen sind eines der schwerwiegendsten Probleme im Zusammenhang mit Typ-2-Diabetes. Diese systemische Erkrankung betrifft alle Organe. Diabetes ist durch hohe Blutzuckerwerte gekennzeichnet. Dieser überschüssige Zucker im Blut zerstört allmählich viele Körpergewebe. Durchblutungsorgane sind immer zuerst betroffen. Dies bedeutet, dass es weniger gesunde Blutgefäße gibt, die das Blut im ganzen Körper transportieren. Zum Penis ist auch die Durchblutung schlecht.
  2. Herzerkrankung
  3. Nervenschaden
  4. Infektionen
  5. Fettleibigkeit
  6. Wirbelsäulenverletzungen.
  1. Depressionen und ein geringes Selbstwertgefühl wirken sich negativ auf die Fähigkeit eines Mannes aus, Gefühle wahrzunehmen, die beim Sex auftreten. Sein Gehirn konzentriert sich auf andere Dinge, nicht auf Signale, die vom Penis kommen.
  2. Schwierigkeiten mit einem Partner können auch eine negative Rolle spielen. Wenn sich ein Mann mit einer bestimmten Frau unzufrieden fühlt, sinkt die Empfindlichkeit seines Penis.

Lebensstile, die gesundheitsschädlich sind:

  1. Rauchen Der Penis benötigt eine ausreichende Blutversorgung, um ihn während der Erektion auszudehnen. Da Rauchen zu einer Verengung der Blutgefäße des Penis führt, führt dies zu Funktionsstörungen des Penis. Und das Mitglied selbst wird um einige Zentimeter kürzer. Rauchen kann die Fähigkeit eines Mannes, Sex zu haben, erheblich erschweren. Männer, die rauchen, tolerieren keine Übung. Ihnen fehlt oft die Ausdauer beim Sex.
  2. Drogenkonsum.

Verletzungen Faktoren, die zum Auftreten von Penisverletzungen beitragen:

  1. Eine häufige Ursache für eine solche Verletzung, die die Empfindlichkeit des Penis beeinflussen kann, ist häufiges Masturbieren. Der Penis besteht aus einem Netzwerk von Adern und Nervenenden. Wenn sie beschädigt sind, kann die Empfindlichkeit des Penis abnehmen. Häufiges oder "trockenes" Masturbieren kann das Gewebe des Penis schädigen und seine Empfindlichkeit verlieren. Durch trockenes Reiben des Penis werden die äußeren Schichten des Hautgewebes beschädigt. Schäden sind möglicherweise nicht mit dem bloßen Auge sichtbar. Oder es kann nur in Form von geröteter Haut oder einem leichten Schmerz ausgedrückt werden, der schnell von selbst geht. Beschädigte Hautzellen werden ersetzt, aber neue Haut ist dicker als zuvor. Dadurch entsteht eine Barriere zwischen den äußeren Hautschichten und ihren Nervenrezeptoren. Daher hat ein Mann eine verringerte Empfindlichkeit des männlichen Organs. Allmählich erleben Menschen, die häufig masturbieren, ohne den Schutz der Penishaut, einen spürbaren Verlust ihrer Empfindlichkeit.
  2. Andere traumatische Faktoren können Verletzungen der Leiste oder des Penis sein, die zu einer Abnahme des Blutflusses im Penis führen können.
  3. Harter Sex Aggressiver Sex ist eine der Hauptursachen für diesen pathologischen Zustand. Dies kann in Form von "trockenem" Geschlechtsverkehr, übermäßig häufigem oder zu heftigem Sex auftreten. Langfristig können solche Handlungen die Haut des Penis härter machen und zu einem Gefühlsverlust führen.
  4. Sport Einige Sportarten und Sportarten (z. B. Radfahren) können den Schrittbereich schädigen und die Empfindungsfähigkeit des Penis beeinträchtigen. Sportärzte stellten fest, dass 61% der Männer, die regelmäßig Fahrrad fahren, ein Taubheitsgefühl im Penisbereich haben. Dies bedeutet nicht, dass Sie sich nicht auf solche körperlichen Aktivitäten einlassen müssen. Es ist erforderlich, regelmäßig die körperlichen Aktivitäten zu wechseln und lange Fahrradtouren zu vermeiden.
  5. Unachtsamkeit von Kindern, die sich und ihre Angehörigen oft unwissentlich verletzen.
  6. Schüchterne Kleidung (enge Unterwäsche und Hosen). Männer lieben es, enge Unterwäsche und enge Hosen anzuziehen, um potenziellen Partnern ihre Vorzüge zu zeigen. Ihre Wahl kann sich jedoch negativ auf die Empfindlichkeit des Penis auswirken. Eng anliegende Kleidung kann zu einer eingeschränkten Durchblutung führen, was schließlich zu Gewebeschäden führt.
  7. Raues Unterwäschematerial. Manche Männer bevorzugen grobe Stoffe für ihre Kleidung. Zum Beispiel Lederunterwäsche, die die empfindliche Haut des Penis reizen kann.
  8. Haustiere. Unsere Haustiere sind oft an ihren Besitzern verletzt.

Chemisches Ungleichgewicht im männlichen Körper:

  1. Die chemischen Prozesse des Gehirns sind für die Aktivität des Körpers von großer Bedeutung. Bei manchen Männern kann ein chemisches Ungleichgewicht im Gehirn zu nachteiligen Wirkungen führen, einschließlich Taubheitsgefühl im Penisbereich. Zum Beispiel kann eine übermäßige Menge Serotonin im Gehirn dazu führen, dass Männer einen gewissen Empfindlichkeitsverlust in ihrem Penis erfahren. Dies geschieht beispielsweise bei der Einnahme von Drogen.
  2. Medikation Wahrnehmungsverlust kann auftreten, da der Mann bestimmte Medikamente einnimmt. Sie können die Fähigkeit eines Mannes beeinträchtigen, eine Erektion zu haben oder aufrechtzuerhalten.

Genitalhygiene:

Bei jeder Erektion eines Menschen wird die Haut des Penis gedehnt. Diese Dehnung ist vorteilhaft für die Haut, da sie dafür sorgt, dass die Gewebe elastisch bleiben. Eine riesige Bakterienkolonie lebt immer auf der Haut des Penis. Wenn es falsch ist, die Haut des Penis zu pflegen, wird sie beschädigt, trocken und unelastisch. Entzündung kann auftreten. Dies stört die normale Funktion des Penis.

Wie gehe ich mit dem Empfindlichkeitsverlust des Kopfes um?

Wege zur Lösung des Problems der geringen Empfindlichkeit des Kopfelements:

  1. Wenn die Ursache dieses Problems Depressionen oder schlechte Beziehungen sind, müssen Sie Depressionen bekämpfen, das Selbstwertgefühl steigern und Beziehungen aufbauen.
  2. Es ist notwendig, eine normale Durchblutung in den Geweben der männlichen Genitalorgane aufrechtzuerhalten. Dies erfordert Bewegung und Einnahme großer Wassermengen.
  3. Notwendigkeit, sexuelle Gewohnheiten zu ändern. Es sollte die "trockene" Masturbation und den "trockenen" Geschlechtsverkehr, aggressiven Sex und andere Faktoren aufgeben, die zu einer Abnahme der Empfindlichkeit des Penis führen können. Beim Masturbieren ist es besser, ein spezielles feuchtigkeitsspendendes Gleitmittel zu verwenden.
  4. Der Penis muss täglich mit Wasser und Seife gewaschen werden, um ihn sauber zu halten.
  5. Es sollte aufhören zu rauchen und Drogen, wenn ein Mann sie nimmt.
  6. Männer sollten die richtige Unterwäsche und Hose wählen, um dieses Problem zu vermeiden. Daher empfehlen die meisten Angehörigen der Gesundheitsberufe Boxershorts für Männer. Es ist sinnvoll, Unterwäsche aus natürlichen Materialien (z. B. Baumwolle) zu wählen.
  7. Nichts kann einen gesunden Lebensstil für einen Mann ersetzen, um seine Gesundheit zu erhalten. Daher ist es notwendig, Gewicht zu reduzieren, eine vernünftige Diät, Übung.

Wie kann ich die Empfindlichkeit des Kopfes verbessern?

Nachdem die Ursachen für eine geringe Empfindlichkeit des Penis beseitigt wurden, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Männer die Empfindlichkeit des Penis verbessern können.

  1. Um den Verlust der Empfindungen des Penis zu verhindern, ist es notwendig, die Haut des Penis mit Nährstoffen zu versorgen, um schnell geschädigtes Gewebe zu heilen und wiederherzustellen.
  2. Darüber hinaus erfordert es die Befeuchtung des Penis und die Schaffung einer Schutzbarriere gegen Austrocknung, kann die Haut vor weiteren Schäden schützen und die Hautoberfläche glatt und elastisch halten.
  3. Es ist oft nützlich, einige Hilfsmittel einzusetzen, um die Empfindlichkeit des Penis zu erhöhen. Ein solches Werkzeug ist die Verwendung von Federn. Durch einfaches Streicheln des Penis vor dem Geschlechtsverkehr wird die Empfindlichkeit schrittweise erhöht. Dieser Effekt kann mit dieser Technik mit Federn vor dem Geschlechtsverkehr für 5-6 Monate erreicht werden. Diese Technik macht den Penis nicht nur empfindlicher. Es macht auch intime Spiele erotischer.
  4. Um die Empfindlichkeit des Penis zu verbessern, können Sie die Creme Man Oil verwenden. Es nährt die Sinneszellen des Penis, um die Empfindlichkeit des Penis wiederherzustellen. Diese Creme enthält die Aminosäuren Acetyl-L-Carnitin, L-Arginin, Alpha-Liponsäure, die Vitamine A, C und D. Diese Inhaltsstoffe der Creme verbessern den Gesamttonus und die Textur der Haut und fördern den gesunden Zellstoffwechsel. Dies erhöht den Blutfluss.

Eine geringe Empfindlichkeit des Penis macht Männern oft Sorgen.

Es gibt viele Faktoren, die zu einer Abnahme der Empfindlichkeit des Peniskopfes führen.

Eine geringe Empfindlichkeit des Penis tritt häufig aufgrund eines falschen Lebensstils auf. Wenn sich ein Mann um sich selbst kümmert, wird ihn die geringe Empfindlichkeit des Penis nicht stören.

Teilen Sie es mit Ihren Freunden und sie werden auf jeden Fall etwas Interessantes und Nützliches mit Ihnen teilen! Es ist sehr einfach und schnell. Klicken Sie einfach auf die Service-Schaltfläche, die Sie am häufigsten verwenden:

Grundtechniken zur Verringerung der Kopfempfindlichkeit

Symptome, Ursachen, Wirkungen

Einige Männer haben eine solche unangenehme Krankheit, wie zum Beispiel eine hohe Empfindlichkeit des Kopfes, weshalb sie nicht in der Lage sind, den Beginn der Ejakulation zu kontrollieren. Dies führt zu Problemen beim Geschlechtsverkehr. Die Fähigkeit, die Empfindlichkeit des Kopfes zu reduzieren und solche Probleme zu beseitigen - ist die beste Lösung für Männer, die dazu beitragen wird, ein normales Sexualleben zu etablieren.

Meist kann ein solcher Defekt behoben werden, es handelt sich nicht um eine angeborene Erkrankung. Es gibt viele Wege, dieses Problem zu lösen: Drogen und Folk.

Was ist das, normale Empfindlichkeit?

Die Empfindlichkeit des Kopfes bei verschiedenen Männern zu verschiedenen Zeiten ist unterschiedlich. Höher wird am häufigsten bei Jugendlichen beobachtet, die gerade erst erwachsen werden. Die allerersten sexuellen Kontakte sind immer von einem hohen Maß an Erregung begleitet, wenn der junge Mann die Vorgänge noch nicht kontrollieren kann: Dauer des Geschlechtsverkehrs und Ejakulationsgeschwindigkeit.

Mit der Zeit nimmt die Empfindlichkeit allmählich ab, es tritt eine natürliche Abnahme auf. Es gibt jedoch Fälle, in denen einem erwachsenen Mann eine starke Empfindlichkeit innewohnt. Um die genaue Ursache eines solchen Problems zu ermitteln, muss ein Urologe konsultiert werden, der nach der Untersuchung die erforderliche Behandlung vorschreibt und Ihnen sagt, wie Sie die Überempfindlichkeit reduzieren können.

Ursachen für hohe Empfindlichkeit:

  • angeborene physiologische Merkmale (schlechte Vererbung);
  • Phimose - eine Erkrankung, bei der keine maximale Offenlegung der Vorhaut und des Kopfes möglich ist (ein Fall, bei dem es ohne Operation unmöglich ist);
  • Prostatitis, die die Nervenenden im Penis beeinflusst, schmerzhafte Empfindungen während des sexuellen Kontakts;
  • Balanoposthitis - der Prozess der durch Staphylokokken verursachten Entzündung der Vorhaut;
  • anhaltende Abstinenz - beeinflusst die Erregbarkeit, was zu einer Erhöhung der Empfindlichkeit und einer schnellen Ejakulation führt (temporäres Problem);
  • nervöse Störungen (Angst, Überanstrengung, Stress), die die Nervenenden im männlichen Organ beeinflussen, was zu Schmerzen und häufigen Erektionen führt;
  • Das Ungleichgewicht der Hormone (bei Jugendlichen) verursacht eine Hypersexualität und eine Überempfindlichkeit des Kopfes.

Warum sollte die Empfindlichkeit reduziert werden?

Um die Empfindlichkeit des Peniskopfes zu verringern, ist es oft notwendig, die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu verlängern und das Sexualleben eines erwachsenen Mannes zu normalisieren. Die Verringerung der Überempfindlichkeit hilft auch, bestimmte Krankheiten zu verhindern, die auftreten können, wenn dieses Problem nicht behandelt wird.

Symptome einer erhöhten Empfindlichkeit des Peniskopfes

Wichtig ist der Unterschied zwischen einem Mann, der eine große Sensibilität oder extrem starke sexuelle Erregung hat. Dies sind verschiedene Konzepte, die ihre Unterschiede haben.

Es gibt bestimmte Merkmale der Überempfindlichkeit:

  • die Dauer des sexuellen Kontakts ist ungefähr gleich (die Sensibilität variiert nicht von irgendwelchen Faktoren);
  • beim Sex mit einem Kondom nimmt die Sensibilität ab, der Geschlechtsverkehr wird verlängert;
  • Ejakulation ist bis zu dem Moment des direkten Kontakts mit einer Frau nicht vorhanden (eine Ausnahme ist die Situation, in der ein Kondom angelegt wird);
  • die Zeit des Geschlechtsverkehrs wird durch Alkoholkonsum erhöht;
  • Beim Auftragen eines speziellen Schmiermittels verlängert sich auch die Kontaktdauer.

Alle diese Symptome deuten auf eine erhöhte Empfindlichkeit und nicht auf eine vorübergehende Überstimulation hin. Die Behandlung wird nur in Situationen empfohlen, in denen ein Mann (oder sein Partner) mit seinem Sexualleben nicht zufrieden ist.

Wie verringert man die Empfindlichkeit des Kopfes?

Methoden zur Verringerung der Überempfindlichkeit:

  • mit einem Latexkondom mit dicken Wänden;
  • Düse auf dem Kopf (in Sexshops verkauft), wird anstelle des Zaumes platziert;
  • spezielle betäubende Salben und Sprays, die die Nervenenden des Kopfes beeinflussen (die Salbe wird vor dem Geschlechtsverkehr auf das Frenulum aufgetragen, gut geschlagen) - Sie können es in der Apotheke kaufen (Heparinsalbe, Anästhesin, SS-Creme, Ethylaminbenzat, Lidocain-Spray);
  • Medikamente, die die Erregbarkeit des Nervensystems beeinflussen, oder spezielle Medikamente zur Bekämpfung der Ejakulation (Spazmolitin, Tifen, Diprofen, Papaverin usw.);
  • Kräutertonika, die den Muskeltonus des Penis beeinflussen, Nervenimpulse blockieren und dadurch dazu beitragen, die Empfindlichkeit zu verringern;
  • Beruhigungsmittel - von einem Arzt verordnet, wenn der Patient zu reizbar ist oder psychische Störungen aufweist (Elenium, Meprotan, Meprobamate);
  • beruhigende Kräuterpräparate (Tinkturen von Mutterkraut und Baldrian), Kalium und Natriumbromid - helfen, die Empfindlichkeit zu mindern;
  • psychologisches Selbststudium mit dem Ziel, die Fähigkeit zu schaffen, den Ejakulationsprozess unabhängig zu steuern;
  • Operationstechniken werden angewendet, wenn alle bisherigen Methoden versagen (die Vorhaut wird während der Operation entfernt). Diese Methode ist nur wirksam, wenn keine psychologischen und physiologischen Ursachen der Erkrankung vorliegen (entzündliche Prozesse usw.).

Nach der Operation der Beschneidung der Vorhaut wird die Dauer des Geschlechtsverkehrs um das Dreifache erhöht.

Ausführlicher wird das Thema in anderen Materialien veröffentlicht:

Volksheilmittel zur Verringerung der Empfindlichkeit

  • Abkochungen von Eichenrinde;
  • Infusion von Kornblumenblüten;
  • Schmierung von Pfefferminzsaft;
  • Die Kräutermischung (15 g Mutterkraut, 5 g Hopfen) wird mit 800 ml kochendem Wasser gefüllt, über Nacht infundiert und filtriert. Brauchen Sie 3 p. pro Tag, 0,5 st., Kurs - 1 Monat;
  • Tee mit Immergrün: 20 g Gras gießen 1 EL. Wasser kochen, 10 Minuten kochen, 10 Tropfen nehmen. 2 p. am Tag von 5 Tagen (im Folgenden ist die Pause 3 Tage und wiederholen Sie den Kurs);
  • Mischung zu gleichen Anteilen aus Hagebutten, Schneeball, Eberesche und Nesselblättern: 1 EL. l Mischung in einer Thermoskanne gebraut 1 EL. kochendes Wasser, 30 Minuten bestehen., abseihen und trinken 2 p. einen Tag vor den Mahlzeiten für 1 EL.

Andere Methoden

Andere wirksame Methoden, um den Prozess der schnellen Ejakulation zu Hause zu verlangsamen:

Es ist nur elementar! Um zurückzukehren und die Potenz zu steigern, brauchen Sie jede Nacht.

  1. Das Reduzieren des Vorspiels während des sexuellen Kontakts verringert das Risiko einer vorzeitigen Ejakulation. Du solltest auch keine Erotikfilme sehen, weil Sie verursachen zu viel Aufregung.
  2. Um zu lernen, eine Pause in dem Moment einzuhalten, in dem der Orgasmus kommt: Sie müssen eine kurze Pause einlegen, die es Ihnen ermöglicht, mit einer starken Erregung fertig zu werden.
  3. Ändern der Position, die eine weniger bequeme Position einnehmen und die sexuelle Erregung verlangsamen kann.
  4. Mentale Loslösung in einer Situation, in der ich wirklich fertig werden möchte. Sie können sich etwas Unangenehmes oder Ekel vorstellen.

Es gibt auch einige nicht standardmäßige Folk-Methoden zur Verringerung der Überempfindlichkeit des Penis. Zum Beispiel wurde eine der alten orientalischen Methoden als Tipp angesehen, einen Penis jeden Tag in einen Beutel mit Reis zu stecken. Ärzte empfehlen die Anwendung jedoch nicht wegen der wahrscheinlichen Verletzung der Haut von Reis am männlichen Genitalorgan.

Die Hauptsache - nicht aufgehängt werden

Selbst wenn es ein so männliches Problem wie eine hohe Empfindlichkeit des Kopfes gibt und eine der vorgeschlagenen Methoden zur Lösung dieses Problems angewendet wird, kann ein Mann ein normales Sexualleben führen. Die Hauptregel ist, sich zusammenzureißen und nicht aufgehängt zu werden.

Verbessern Sie die Empfindlichkeit des Penis

Das Phänomen der geringen Empfindlichkeit des Penis ist in der heutigen Zeit nicht selten. Es stellt eine Menge Probleme an seinen Träger. Der Hauptkomplex, der beginnt, einen Mann zu verfolgen - das mangelnde Vertrauen in seine Nützlichkeit.

Mit einer starken Abnahme der Empfindlichkeit des Peniskopfes kann der Mann den Orgasmus nicht vollständig spüren, der sexuelle Kontakt wird zum Test, die Sinnlichkeit mit einem Partner verschwindet. Wenn die Empfindlichkeit stark verringert wird, ist die Erektion möglicherweise nicht vollständig.

Ursachen für niedrige Penisempfindlichkeit

Eine verminderte Empfindlichkeit kann angeboren oder erworben sein.

  • - entzündliche Erkrankungen des Peniskopfes - Phimose, Balanitis, Balanoposthitis;
  • - Infektionen, Herzkrankheiten, Wirbelsäulenverletzungen, Fettleibigkeit;
  • - psychologische Faktoren: geringes Selbstwertgefühl, Depression, Schwierigkeiten beim Umgang mit einem Partner;
  • - Schlechte Gewohnheiten;
  • - Komplikationen nach der Operation am Penis;
  • - enge Kleidung tragen;
  • - chemisches Ungleichgewicht im Gehirn, bis zur Taubheit des Peniskopfes;
  • - unter Antidepressiva und Antispasmodika.

Wie Sie die geringe Empfindlichkeit des Penis überwinden können

> Die reduzierte Empfindlichkeit des Peniskopfes kann auf verschiedene Weise wiederhergestellt und sogar verbessert werden.

Spezialwerkzeug verwenden. Dies können Vogelfedern sein. Vor dem Sex streicheln Sie den Peniskopf mit einer Feder. Tun Sie dies so oft wie möglich vor dem Geschlechtsverkehr für mehrere Monate.

Verbesserung der Blutversorgung im Penisbereich. Um dies zu tun, bewegen Sie sich mehr, bewegen Sie sich beim Sex und verwenden Sie Levitra. In Bezug auf dieses Medikament verbessert es sehr gut die Blutzirkulation im Bereich des geschmolzenen Beckens, und seine Nebenwirkung, verbesserte Empfindlichkeit ist genau der richtige Weg für Sie.

Behandeln Sie die zugrunde liegende Erkrankung, die eine Abnahme der Empfindlichkeit auslöst oder bewirkt.

Verwenden Sie während der Stimulation oder Erwärmung von Gelen und Salben. Typischerweise umfassen solche Produkte: L-Arginin, L-Carnitin, Vitamine, Sheabutter.

Tägliche Hygieneverfahren mit einer Feuchtigkeitscreme auf der Haut des Penis.

Wenn psychologische Faktoren zu einer Abnahme der Empfindlichkeit geführt haben, empfehlen wir Ihnen, einen professionellen Psychologen zu kontaktieren. Die Behandlung wird nicht schnell sein, aber sie gibt ihre Früchte.

ViagraGud 24

Generika für Online-Shops für Potenz. Eine breite Palette von Produkten aus Indien. Schnelle Lieferung in Moskau und in den Regionen Russlands. Die Lieferung erfolgt am Tag der Bestellung.

So verringern Sie die Empfindlichkeit der Eichel

Bei einer hohen Empfindlichkeit der Eichel stellt sich die Frage, wie sie abgesenkt werden kann, um die Dauer des Geschlechtsverkehrs zu verlängern und das Problem der vorzeitigen Ejakulation zu beseitigen. Diese heikle Frage lässt sich am besten durch die Konsultation eines Spezialisten lösen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie die Empfindlichkeit des Peniskopfs zu Hause reduzieren können und was Sie beachten sollten, wenn ein solches Problem vorliegt. Wir empfehlen die Verwendung von Medikamenten nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt. Informationen werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Die Verwendung von Anästhetika und anderen Medikamenten kann eine starke Wirkung auf das Zentralnervensystem haben und zu Erektionsstörungen führen.

Mit einer hohen Empfindlichkeit des Kopfes und einer vorzeitigen Ejakulation können auch Verhütungsmethoden, die direkten Kontakt und Reibung verhindern, behandelt werden. Lesen Sie in diesem Artikel über diese und andere Möglichkeiten.

Wie verringert man die Empfindlichkeit des Kopfes?

Das Verfahren zum Korrigieren des Ausbruchs von Samenflüssigkeit, das früher als erwartet auftritt, ist die Abnahme der Empfindlichkeit von Rezeptoren, die sich im Kopf des Penis befinden. Um die Empfindlichkeit des Kopfes zu verringern, werden heutzutage Anästhetika verwendet, beispielsweise Anästhetika oder Lidocainsalbe, SS-Creme, Ethylaminbenzat. Mit solchen Salben wird die Zügelzone und nicht der Kopf selbst behandelt, um Probleme wie verminderte Empfindlichkeit und Anejakulation zu vermeiden.

Jedes Anästhetikum wird an individuelle Fristen für die Anwendung kurz vor dem Geschlechtsverkehr angepasst. Dank der Garantie des klinischen Effekts werden Salben als beliebtes Mittel betrachtet, das fast keine Nebenwirkungen hat, und sie haben auch niedrige Kosten.

Medikamente gegen Überempfindlichkeit und frühe Ejakulation

  • Sulfatmagnesia (verringert die Erregbarkeit des zentralen Nervensystems);
  • Novocain (verlangsamt die Übertragung des Erregungsimpulses auf die Wirbelsäulenreflexteile des Gehirns);
  • Mutterkornmedikamente (verstärken den Tonus der glatten Muskulatur und blockieren die sympathischen Nervenimpulse);
  • Injektionen mit Chlorethyl.

Heutzutage werden diese Werkzeuge immer weniger verwendet, um die Empfindlichkeit der Eichel zu reduzieren.

Bei unkontrollierter Ejakulation verschreiben: Spasmolitin, Tiffen, Diprofen, Papaverin. Sie tragen dazu bei, die Übertragung von Nervensignalen zu unterbrechen.

  1. Klinische und experimentelle Studien der Moderne haben gezeigt, dass die Verwendung bestimmter Arzneimittel die Kontrollmechanismen der Ejakulation selektiv beeinflusst.
  2. Derzeit hilft die pharmakologische Industrie dabei, die erhöhte Empfindlichkeit des Penis sehr effektiv und schnell als wenige Jahre zuvor zu beseitigen. Und das mit Hilfe modernster Medikamente.
  3. Die Hemmung der Ejakulation erfolgt durch Tranquilizer, alpha-adrenerge Blocker, Neuroleptika und trizyklische Antidepressiva.

Eine neue Methode besteht darin, die Empfindlichkeit mit Hilfe von denervierenden Manipulationen durch Penisoperationen zu reduzieren. Vorteile der Methode: Es gibt keine Nebenwirkungen und sofortige Erzielung des Ergebnisses. Dank der Operation haben die Patienten eine längere Dauer des sexuellen Kontakts zur Normalität: Von 2 bis 15 Minuten beginnt die sexuelle Intimität zwischen den Partnern zu besetzen. Fast alle Vertreter des stärkeren Geschlechts am Ende dieser Technik machen sich Sorgen, wie die Empfindlichkeit des Penis herabgesetzt werden kann. Es hat einen sehr guten Effekt auf das Sexualleben.

Selbstlernmethode zur Verringerung der Empfindlichkeit

Manchmal kann es nicht nur eine männliche Sensibilität sein. In einigen Situationen können die sexuellen Bedürfnisse von Frauen die Fähigkeiten von Männern übersteigen oder die Sensibilität bei Frauen kann reduziert werden. Um dieses Problem zu überwinden, muss der Mann die Technik der Spermienrückhaltung anwenden. Durch eine solche notwendige Maßnahme kann der numerische Indikator für Intimitätsepisoden erhöht werden. Um die Technik der Spermienbegrenzung zu erlernen, muss ein Mann den Mechanismus der Steuerung bestimmter Muskelgruppen beherrschen, die für diesen Zweck vorgesehen sind. Kontrollübungen an einer Gruppe von Muskeln bestehen darin, einen Wasserlassen während des Stuhlgangs wiederholt zu unterbrechen.

Eine andere Art der Übung besteht darin, den Körper der Hoden und des Hodensackes ohne die Hilfe von Händen einzuziehen. Die angegebenen Muskeln müssen täglich systematisch trainiert werden.

Sobald die Regulierung der Reduktion der erforderlichen Muskeln beherrscht ist, können Sie zum Zeitpunkt des sexuellen Kontakts mit der Rückhaltung der Samenflüssigkeit fortfahren. Es ist notwendig, diese Muskeln zu reduzieren und bis zur Ejakulationsperiode und während dieser gesamten Periode angespannt zu bleiben.

Reduzieren Sie die Empfindlichkeit des Kopfes zu Hause

Es gibt einige Möglichkeiten, die Empfindlichkeit des Penis durch Volksheilmittel zu reduzieren. Verwenden Sie dazu die übliche Klette, im Winter können Sie Weißkohl in großen Größen saftig und frisch nehmen.

In alten Abhandlungen hat diese Methode positive Bewertungen. Die Wirkung des Blattes auf den Problembereich des Penis beruht auf der Hemmung des Mechanismus der sexuellen Erregbarkeit des Penis und der Verringerung der Empfindlichkeit des Kopfes.

WELCHE MASSNAHMEN MÖGLICH IST, DIE BEDINGUNGEN IM HAUS ZU ERREICHEN

  1. Es ist notwendig, die Stimulation der Stimulation durch künstliche Mittel vollständig aufzugeben: Erotik- und Pornofilme anzusehen. Sie müssen lernen, Ihre eigenen Gefühle und Liebkosungen Ihres Partners zu genießen, die der intimen Intimität vorausgehen.
  2. Die Verwendung eines Schutzmittels (Kondom) wird dazu beitragen, die Empfindlichkeit des Kopfes zu verringern, und etwas später wird die Notwendigkeit seiner Teilnahme von selbst verschwinden.
  3. Lerne, dich selbst zu kontrollieren. Nehmen Sie sich während der Woche einen Tag zur Seite, an dem Sie die gemeinsame Liebkosung ohne Geschlechtsverkehr genießen können. Versuchen Sie sich an diesem Punkt vollständig zu entspannen und vergessen Sie eine Weile das sexuelle Versagen. In der Nähe einer nahen Person wird sie es verstehen. Es ist wichtig, rechtzeitig anzuhalten. Um einer frühen Ejakulation vorzubeugen, wird diese Aktion als Klassiker betrachtet. Es kann nicht beim ersten Mal passieren, weil die Fähigkeit mit Erfahrung verbunden ist. Daher ist es notwendig, Geduld und Hilfe des Geliebten und Gewünschten in Anspruch zu nehmen.

Eine Frau kann während eines Stopps den Penis mit einer trockenen Hand streicheln, und ein Mann muss abgelenkt werden. Sie können sich eine Treppe vorstellen, die nach oben führt. Ein Mann sollte gleichzeitig (in Gedanken) am Fuß sein. Wenn Sie sorgfältig auf die Empfindungen hören, sollten Sie sich gegen die steigende Erregung wehren. Sie müssen sich vorstellen, dass Sie die Treppe langsam erklimmen, und wenn Sie den Gipfel erreicht haben, wird die Ejakulation stattfinden. Wenn die Entladung sehr nahe ist, bitten Sie die Frau, anzuhalten.

Stellen Sie sich vor, dass Sie wieder absteigen. Sie müssen also drei oder vier Mal vor der Ejakulation (mindestens so viel wie möglich) vorgehen. Solche Übungen werden vor allem in den ersten zwei Wochen schwierig sein.

Nehmen Sie eine niedrigere Position mit sexueller Intimität ein, seien Sie passiv. Dies wirkt sich sehr günstig auf die Verringerung der Reizung des Kopfes am Penis aus. Es sollte eine Weile anhalten und abgelenkt werden, wenn der Verdacht besteht, dass sich die Entladung nähert.

Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie die hohe Empfindlichkeit des Kopfes zu Hause behandeln können, müssen Sie das gewünschte Ergebnis erzielen, bis Sie feststellen, dass die Anfälligkeit abnimmt.

Was verursacht die Empfindlichkeit des Kopfes?

Eine hohe Empfindlichkeit des Kopfes tritt häufig bei Jugendlichen auf, die an der Schwelle zum Eintritt in das (sexuelle) Leben eines Erwachsenen stehen. Die ersten sexuellen Handlungen sind gekennzeichnet durch eine starke Erregung, Unfähigkeit, die Dauer der Handlung zu kontrollieren, schnelle Ejakulation. Dieser Zustand verschwindet im Laufe der Jahre, dh im Laufe der Zeit nimmt die Empfindlichkeit des Kopfes auf natürliche Weise ab.

  • Phimose - die Unfähigkeit, die Vorhaut und den Kopf zu maximieren;
  • Balanoposthitis - Entzündung des extremen Fleisches.

Wie gehe ich mit Überempfindlichkeit um?

Angesichts der Prävalenz der Krankheit bietet die traditionelle Medizin heute ein breites Spektrum an Instrumenten und Methoden an, um die Empfindlichkeit des Kopfes bei Männern zu minimieren. Apropos mögliche Methoden, das heißt:

  • Kondome, eine Reihe von Medikamenten;
  • Selbststudium oder Selbstkontrolle;
  • chirurgischer Eingriff.

Arzneimittel

Wenn frühere Männer nicht zu Ärzten gingen und lieber mit ihren Problemen leben würden, da die Anzahl der Patienten von Jahr zu Jahr zunimmt, gibt es eine große Auswahl an Medikamenten, um die Empfindlichkeit des Kopfes zu verringern. Der Arzneimittelkomplex umfasst: Salbe, Injektionen, Tabletten. Die meisten dieser Medikamente wirken auf das Zentralnervensystem, blockieren die Sympathikus-Impulse erheblich und verlangsamen den Prozess der Übertragung des Erregungsimpulses auf die Dorsalregion des Gehirns.

Bei geringer Überempfindlichkeit werden Medikamente wie verschrieben:

"Spazmolitin", "Tifen", "Diprofen", "Papaverin" - so weit wie möglich die Übertragung von Nervensignalen (Impulsen) beenden;
"Meprotan", "Trioxazin", "Meprobamat", "Elenium", "Andeksin", eine Reihe von Beruhigungsmitteln - die mit der psychologischen Barriere erheblich zu kämpfen haben und die männliche Unsicherheit verringern.
Die oben genannten Medikamente sind jedoch nicht in der Lage, die Anzeichen von Erektionsstörungen bei Männern vollständig zu beseitigen. Daher wählen Experten andere Instrumente, die wirksamer sind und die Ejakulation hemmen sollen. Wir sprechen von Beruhigungsmitteln, alpha-adrenergen Blockern, Neuroleptika und trizyklischen Antidepressiva.

Kondome und eine Reihe von Anästhetika sollten ebenfalls als traditionelle Mittel enthalten sein. Kondome sind ein Hindernis für den absoluten Kontakt mit der Vagina, wodurch der Ejakulationsprozess verzögert werden kann. Bei den Anästhetika sind Salben am beliebtesten, die nicht auf dem Peniskopf, sondern vor dem Geschlechtsverkehr auf dem Zaum aufgebracht werden. Die Wirkung dieser Fonds dämpft die erhöhte Sensibilität des Kopfes.

Selbstkontrolle

Die Praxis zeigt, dass das Problem nicht immer auf der erhöhten Sensibilität bei Männern beruht. Häufig behindern Frauen den normalen Geschlechtsverkehr aufgrund übermäßiger sexueller Bedürfnisse oder verminderter Empfindlichkeit. Solche Fälle werden durch die Methode der Selbstkontrolle durch Männer gelöst. Die Methode der Selbstkontrolle besteht darin, Spermien zu behalten, wodurch Sie den quantitativen Indikator für Intimität maximieren können.

  1. Um die Technik zu beherrschen, mit der das Sperma erhalten werden soll, muss ein Mann zuerst einen speziellen Kontrollmechanismus mit bestimmten Muskeln beherrschen.
  2. Wenn man von dieser Methode spricht, wird impliziert, dass der Mann die Muskelgruppe durch wiederholte Unterbrechung des Wasserprozesses kontrolliert. Wenn ein Mann die beschriebene Methode nicht beherrschen kann, wird eine andere vorgeschlagen - maximales Zurückziehen der Hoden und des Hodensacks in den Körper.
  3. Das Erreichen der gewünschten Wirkung ist nur bei regelmäßigen und täglichen Kursen möglich. Die Dauer des Unterrichts hängt vom Grad der Verringerung der Überempfindlichkeit des Kopfes ab.

Nachdem der Mann den Mechanismus der Muskelkontrolle beherrscht hat, beherrschen sie die Technik der Spermienretention. Dazu werden die Muskeln vor dem Zeitpunkt der Ejakulation und während dieses Vorgangs reduziert und in Spannung gehalten.

Operativer Eingriff

Wenn die oben genannten Methoden nicht zu den erwarteten Ergebnissen führen, greifen sie auf chirurgische Eingriffe zurück, deren Essenz darin besteht, Manipulationen zu denervieren. Die in Betracht gezogene Methode, die Empfindlichkeit des Kopfes zu reduzieren, ist aufgrund der sofortigen Erzielung des Ergebnisses wirksam - eine Zunahme der Dauer des Sexualkontakts wird beobachtet, das Sexualleben wird verbessert, die Komplexe, die mit der Unfähigkeit verbunden sind, die erhöhte Empfindlichkeit zu kontrollieren, werden eliminiert.

Ursachen von Krankheiten

Bei manchen Männern ist die übermäßige Empfindlichkeit des Peniskopfes angeboren, in seltenen Fällen wird dieser Zustand erworben. Die Hauptgründe für die erhöhte Empfindlichkeit der Eichel sind:

  • Adoleszenz: Bei jungen Männern ist eine erhöhte sexuelle Erregung und ein sehr empfindlicher Peniskopf ein physiologischer Zustand. Im Körper gibt es eine hormonelle Anpassung, die die oben genannten Phänomene verursacht. Mit dem Alter reagiert der Mann ruhiger auf die erregenden Faktoren und die sexuelle Neigung;
  • Merkmale der Innervation der Eichel: Während der gesamten Fortpflanzungszeit wird Überempfindlichkeit beobachtet. Die Ejakulation tritt immer nach einer bestimmten Zeit nach dem Beginn der Stimulation auf. Eine Abnahme der Empfindlichkeit des Kopfes wird nach der Verwendung spezieller Anästhetika oder während einer Alkoholvergiftung beobachtet.
  • Verschobene Krankheiten: Manchmal tritt der Zustand der Überempfindlichkeit des Kopfes aufgrund von Balanoposthitis oder Phimose auf;
  • Psychologischer Faktor: Übermäßige Leidenschaft für den Geschlechtsverkehr oder umgekehrt, die Angst vor dem Versagen erhöht in manchen Situationen die Sensibilität des Peniskopfes, was zu einer vorzeitigen Beendigung des Geschlechts führt;

Ursachen der Überempfindlichkeit des Kopfes können angeboren und erworben sein.

Der Hauptgrund ist eine individuelle Besonderheit, wenn ein Mann eine angeborene Erregbarkeit der Nervenenden am Kopf des Penis hat. Meist ist diese Besonderheit nur in der Pubertät beunruhigend, wenn Jungen ein intimes Leben führen. Wenn sie älter werden, nimmt die Empfindlichkeit oft ab, bleibt jedoch in einigen Fällen lebenslang erhöht.

Zu den erworbenen Ursachen gehören zuvor übertragene Krankheiten:

  • Phimose (Verengung der männlichen Vorhaut);
  • Balanoposthitis (Staph-Entzündung).

Behandlung

Angesichts der Verbreitung dieses Problems gibt es viele Wege, um es zu lösen. Die Wahl einer bestimmten Methode hängt von den individuellen Eigenschaften jedes einzelnen Menschen und der Ätiologie der Überempfindlichkeit des Kopfes ab. Derzeit werden folgende Methoden unterschieden:

  • Die Verwendung spezieller Hilfsmittel direkt beim Geschlechtsverkehr;
  • Medikamenteneinnahme;
  • Spezielle Übungen durchführen;
  • Chirurgische Intervention

Wie genau die Empfindlichkeit des Kopfes reduziert werden kann, ist im Idealfall besser bei einem Spezialisten (Sexologe oder Androloge) zu lösen. Wenn das Problem jedoch nicht auf das Vorhandensein einer organischen oder funktionellen Pathologie zurückzuführen ist, kann der Mann selbst damit umgehen. Hilfsmittel und spezielle Übungen sind beispielsweise ideal, um die Kopfempfindlichkeit zu Hause zu reduzieren.

Hilfen bei der Behandlung von

Die Hauptvorteile bei der Verwendung solcher Tools sind Einfachheit, Zugänglichkeit und gute Effizienz. Sie können solche Tools in jedem Sexshop, in der Apotheke oder im Online-Shop für Erwachsene kaufen. Sie können verwenden:

  • Spezielle Kondome (haben eine dichtere Textur, Anästhetika sind enthalten);
  • Anästhetische Schmiermittel;
  • Sprays zur Verlängerung des Geschlechtsverkehrs;
  • Spezielle Cremes und Salben;

Der Nachteil ist die Notwendigkeit, diese Hilfsmittel jedes Mal vor dem Geschlechtsverkehr zu verwenden, und die Tatsache, dass die Abnahme der Empfindlichkeit des Kopfes relativ kurz dauert (mehrere Stunden).

Medikamentengebrauch

Eine sehr effektive Methode zur Verringerung der Empfindlichkeit des Kopfes ohne Operation ist der Einsatz von Medikamenten. Um die größtmögliche positive Wirkung zu erzielen, ist eine Beratung und Untersuchung mit einem Arzt erforderlich, der den Behandlungskomplex auswählen wird. Es ist absolut kontraindiziert, Drogen ohne Erlaubnis zu verwenden und sich auf den Rat von Freunden oder Verwandten zu verlassen.

Wie kann die Empfindlichkeit des Kopfes durch externe Mittel verringert werden?

Die Empfindlichkeitsverminderung kann auf verschiedene Weise erreicht werden. Eine der Möglichkeiten - die Verwendung von Spezialwerkzeugen. Innen nimm nichts nötig. In der Apotheke oder im Sexshop können Sie spezielle Salben und Sprays kaufen, die die Empfindlichkeit reduzieren.

Diese Mittel werden in der Regel nicht auf dem Kopf selbst, sondern auf dem Zaumzeug angelegt. Die Wirkung ist unmittelbar und sehr ähnlich wie das Einfrieren von Zähnen bei zahnärztlichen Operationen nur im Penisbereich. Die Empfindlichkeit wird für 10-15 Minuten gedämpft, was für einen angenehmen Geschlechtsverkehr ausreichend ist.

Bevor Sie ein neues Produkt auftragen, überprüfen Sie es immer auf einer kleinen Hautfläche. Besser nicht am Penis und zum Beispiel am Handgelenk. Wer weiß, vielleicht sind Sie allergisch gegen dieses Medikament und erfahren während des Geschlechtsverkehrs eine unangenehme Aussicht.

Kondomgebrauch

Wenn Sie Sex in einem Kondom haben, kann die Wahl des richtigen Kondoms die Situation von selbst verbessern. Wie die Empfindlichkeit des Kopfes reduziert werden kann, glauben wir, dass jeder so klar ist - versuchen Sie, Kondome mit dickeren Wänden zu wählen, die weniger Empfindungen vermitteln. Es gibt auch Kondome mit ähnlichen Wirkungen wie beim Speer und Salben - die die Empfindlichkeit abschwächen.

Welche Kondome reduzieren die Kopfempfindlichkeit

Hier sind einige Marken von Kondomen, die die Empfindlichkeit des Kopfes reduzieren. Und es gibt sogar diejenigen, die auf der äußeren Oberfläche Unebenheiten aufweisen, die den Partner anregen und seine Sensibilität erhöhen.

Psychologie

Das Problem der Überempfindlichkeit liegt oft nicht in der Physiologie, sondern in der Psychologie. Es gibt spezielle Techniken, um die Empfindlichkeit zu reduzieren. Die einfachsten Ratschläge, die Sie hier geben können - machen Sie sich weniger Sorgen und denken Sie nicht an Probleme.

Natürlich ist es nicht so einfach, zu wissen, dass Sie eine erhöhte Empfindlichkeit des Kopfes haben - aber versuchen Sie, sich von Problemen zu lösen und Ihre Ejakulation zu kontrollieren. Nicht zum ersten Mal, aber allmählich können Sie die Situation verbessern.

Volksheilmittel

Für Liebhaber der traditionellen Medizin hat sich die Natur auf verschiedene Weise vorbereitet. Am einfachsten ist die Schmierung von Penis, Kopf und Zaum mit Minzblattsaft. Kein Sud, nämlich Saft - man kann einfach mit frischen Blättern mahlen. Es ersetzt chemische Salben und Sprays. Es gibt jedoch einen Nachteil: Frische Blätter sind besonders im Winter sehr schwer zu bekommen. Und das Mädchen, wenn Sie es vor kurzem kennen, wird offensichtlich nicht begeistert sein, wenn Sie etwas Gras in Ihren Penis reiben.

Die zweite Methode - die Infusion von Kornblume und alles, was das Nervensystem beruhigt. Die Methode wird helfen, hat aber ein großes Minus. Es verringert nicht nur die Empfindlichkeit des Kopfes, sondern unterdrückt auch alle Aktivitäten des Nervensystems - danach können Probleme auch bei der Erektion auftreten. Und warum brauchst du einen unempfindlichen Kopf, wenn du nicht einmal aufgestanden bist?

Radikaler Weg

Der radikalste Weg ist die Beschneidung. Männer mit Beschneidung leiden in der Regel nie unter einer Überempfindlichkeit des Penis. Obwohl diese Operation häufig zur Behandlung von Phimosen eingesetzt wird, eignet sie sich auch zur Lösung von Sensibilitätsproblemen. Aber seien Sie auf die Tatsache vorbereitet, dass Sie im ersten Monat überhaupt keinen Sex haben können, und nachdem die postoperativen Wunden geheilt sind, wird sich die Qualität des Sex ändern. Wenn Sie die Änderungen nicht mögen, ist es unmöglich, etwas zurückzugeben.

Folgen und Symptome

Die angeborene Pathologie wird von einer Reihe spezifischer Symptome begleitet:

  • Manifestationen der Pathologie, die im Laufe des Lebens beobachtet wurden;
  • die Dauer jedes nachfolgenden Geschlechtsverkehrs nimmt nicht zu;
  • Wenn Sie ein Kondom oder eine spezielle Kühlsalbe verwenden, erhöht sich die Dauer des Geschlechtsverkehrs.
  • Ein ähnlicher Effekt wird nach der Anwendung von Lidocain beobachtet, das eine Viertelstunde vor dem Geschlechtsverkehr angewendet wird.
  • Die Ausweitung des Geschlechtsverkehrs trägt zum Alkoholkonsum bei.

Bei einer Erhöhung der Empfindlichkeit der Vorhaut aufgrund der Krankheit treten andere Symptome auf:

  • Die normale Dauer des Koitus und die vorzeitige Ejakulation wechseln sich ab.
  • Vor der Krankheit (Phimose, Balanoposthitis) gab es keine Probleme im sexuellen Bereich;
  • Ejakulation kann außerhalb des Geschlechtsverkehrs auftreten;
  • jeder nachfolgende Geschlechtsverkehr ist länger;
  • Alkohol und Schmierstoffe beeinflussen den Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs nicht;
  • Wenn ejakulierende, schmerzhafte Empfindungen auftauchen, genießt der Mann den Genuss eines solchen Geschlechtsverkehrs nicht.

Folgen einer Überempfindlichkeit des Kopfes - vorzeitige Ejakulation, Unzufriedenheit der Partner mit dem Prozess. Darüber hinaus behindert das Problem die Konzeption eines Kindes erheblich.

Methoden des Kampfes

Um dieses Problem zu beseitigen, muss ein Arzt konsultiert werden, der auf der Grundlage der durchgeführten Forschung ein Behandlungsschema aufstellt. Es gibt viele Möglichkeiten und Mittel, um die Empfindlichkeit des Kopfes zu reduzieren.

Arzneimittel

Diese Gruppe umfasst Medikamente in Form von Injektionen, Tabletten oder Salben:

  1. Eine Gruppe von Medikamenten (Tiffen, Papaverine, Spasmolitin) wirkt auf das Zentralnervensystem, blockiert sympathische Nervenimpulse und verlangsamt die Übertragung des stimulierenden Impulses auf die Hirnrückseite.
  2. Andere Medikamente beeinflussen psychologische Faktoren und verringern die männliche Unsicherheit. Dazu gehören Elenium, Meprotan, Andeksin, Trioxazin.
  3. Es gibt Tools, die die Empfindlichkeit der Vorhaut reduzieren. Dies sind Anästhetika in Form von Salben. Sie werden nicht auf dem Peniskopf, sondern vor dem sexuellen Kontakt auf dem Zaum aufgebracht. Sie verlangsamen die Empfindlichkeit des Kopfes eines Mannes.

Kondome können auch die Ejakulation verlängern, da sie den Kontakt mit der Vagina behindern. Sogar die gleichzeitige Verwendung von 2 oder 3 Kondomen wird praktiziert.

Selbstkontrolle

Diese Methode basiert auf der Selbsthaltung von Spermien, wodurch die Dauer des Geschlechtsverkehrs verlängert wird.

Zuerst muss ein Mann eine spezielle Methode zur Kontrolle bestimmter Muskeln erlernen, und dann kann er die Technik beherrschen, mit der das Sperma gehalten wird.

Wenn die Technik der Muskelkontrolle beherrscht wird, können Sie mit dem Mechanismus der Spermienretention fortfahren. Diese Technik reduziert die Muskeln und hält sie während des Geschlechtsverkehrs und bis zum Zeitpunkt der Ejakulation in Spannung.

Chirurgische Behandlung

Wenn diese Methoden nicht dazu beitragen, die Empfindlichkeit des Penis zu verringern, wenden Sie sich an eine Operation. Der Kern des chirurgischen Eingriffs besteht in denervierenden Manipulationen. Die Methode ist sehr effektiv und hat ein sofortiges Ergebnis. Nach der Operation nimmt die Dauer der sexuellen Handlung sofort zu, das Sexualleben wird verbessert, die Komplexe des Mannes verschwinden.

Volksheilmittel

  1. Und Volksheilmittel verringern die Empfindlichkeit des männlichen Penis. Eines davon ist die Verwendung von Klettenblatt. Im Winter kann es durch ein frisches und saftiges Weißkohlblatt ersetzt werden.
  2. Etwa 15 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr befestigen Sie ein Blatt am unteren Rücken, fixieren Sie es mit einem Handtuch, wickeln Sie es ein und verstärken Sie es mit Stiften.
  3. Wenn Sie sich Sorgen über einen schnellen Geschlechtsverkehr und eine Überempfindlichkeit des Kopfes machen, zögern Sie nicht, wenden Sie sich an einen Spezialisten. Es hilft, die beste Lösung für das Problem zu finden.

Das Problem der Überempfindlichkeit des Peniskopfes ist praktisch immer ein angeborener und kein erworbener Defekt. Um die Empfindlichkeit der Eichel zu verringern, kann der Penis als herkömmliches medizinisches Mittel verwendet werden, einschließlich chirurgischer Eingriffe, Behandlungen und durch Verwendung von Selbstkontroll- oder Folk-Methoden. Betrachten Sie die grundlegenden Methoden, um dieses Problem zu beseitigen.

Die erschwinglichsten Werkzeuge, die leicht in einer Apotheke gekauft werden können und die keine Gefahr für Ihre sexuelle Gesundheit darstellen, sind Salben und Sprays. Entsprechend den Anweisungen müssen sie je nach Art des aktiven Anästhetikums fünf bis zehn Minuten vor Beginn des Geschlechtsverkehrs angewendet werden, um ihnen Zeit zum Handeln zu geben.

Salben, Sprays, um die Empfindlichkeit der Eichel zu reduzieren, werden im Zaum angelegt. Im Allgemeinen ist dies ein guter Weg, um die erhöhte Empfindlichkeit des Kopfes zu beseitigen, und ist bei Männern beliebt, vor allem wegen der erschwinglichen Kosten, der Effektivität und des nahezu vollständigen Ausbleibens von Nebenwirkungen.
Die Spezialisten unserer Klinik helfen Ihnen bei der Auswahl der für Sie geeigneten Salben und Sprays und informieren Sie über die Anwendungsmerkmale.

Selbstkontrolle

Unter den vorgeschlagenen Möglichkeiten, die Empfindlichkeit des Kopfes zu reduzieren, können Sie von der Selbstkontrolle hören, die ein Mann zum Halten von Spermien verwendet. Ihr Kern liegt in der Beherrschung des für die Selbstkontrolle notwendigen Muskels. Um dies zu erreichen, muss ein Mann regelmäßig täglich trainieren: mehrmaliges Anhalten des Wasserlassen während eines Stuhlgangs, "Einziehen in den Körper" der Hoden und des Hodensack.

  • Eine solche Operation wie die Beschneidung der Vorhaut wird dazu beitragen, die Empfindlichkeit der Eichel zu reduzieren. Die Entfernung der Vorhaut verlängert die Dauer des Geschlechtsverkehrs um das 2-3-fache, da die Empfindlichkeit des ständig geöffneten Peniskopfes abnimmt.
  • Hochqualifizierte Chirurgen, die in unserer Klinik arbeiten, werden eine detaillierte Untersuchung Ihrer Person durchführen, die vorhandenen Argumente für und gegen die Operation der Beschneidung der Vorhaut des Penis sorgfältig beschreiben und, falls Sie sich für diese Operation entscheiden, mit Ihnen mögliche Formen der Durchführung besprechen und die beste Methode auswählen persönlich für dich
  • Die Verringerung der Empfindlichkeit des Penis kann mit Hilfe von Volksmitteln erreicht werden. Solche Mittel können Himbeer- und Johannisbeerblätter essen, Pfefferminzsaft auf den Penis schmieren, vor dem Geschlechtsverkehr Infusionen von Kornblumenblüten nehmen usw.

Vielleicht bringen diese Werkzeuge etwas Effizienz mit sich, aber sie beseitigen das Problem nicht selbst und können es nur durch Zeitverzögerung verschlimmern. Unserer Meinung nach sind wir mit dem Problem der Überempfindlichkeit der Eichel konfrontiert Wenden Sie sich sofort an die Spezialisten, die die Mitarbeiter unserer Klinik sind.

Effektive Mittel zur Verringerung der Empfindlichkeit mit Medikamenten

Die Behandlung der Pathologie kann auf verschiedene Arten erfolgen. Die Methode wird im Hinblick auf die Ursache der Erkrankung individuell ausgewählt, wobei die Experten bei der Bestimmung mithelfen.

Betrachten Sie eine Vielzahl von Medikamenten zur Behandlung von Krankheiten:

  1. Dapoxetin Der zweite Name der Droge Priligi. Das Hauptwerkzeug für Hilfe bei der frühen Ejakulation. Das Medikament blockiert das Zentrum der Ejakulation, was zu einer Verlängerung des Geschlechtsverkehrs führt. Das Medikament wirkt sich positiv auf das Nervensystem des Mannes aus und gibt ihm Vertrauen in das Sexualleben. Die Tablette ist bis zu 3 Stunden gültig.
  2. Sealeks Dieses Supplement basiert zu 90% aus pflanzlichen Bestandteilen. Es enthält Knoblauch, grünen Tee, Süßholzwurzelsystem, Ginseng. Das Medikament kann die Ejakulation verzögern und die sexuelle Erregung erhöhen. Es wird auch helfen, den Genuss lebendiger zu gestalten.
  3. Anästhetikum Lidocain. Mit erhöhter Empfindlichkeit des Kopfes können Sie Lidocain in einem Aerosol einnehmen. Dieses Medikament wirkt auf das Schmerzmittel, wodurch der Ort der Anwendung weniger empfindlich wird und Schmerzen lindert. Die Wirkung des Produkts ist für 45 Minuten ausgelegt. Wenden Sie es vor dem Akt selbst an. Mit einer Abnahme der Empfindlichkeit des Kopfes tritt die Ejakulation später auf.
  4. Viagra Wissenschaftler haben gezeigt, dass, wenn der Höhepunkt der sexuellen Erregung bei einem Mann mehrmals hintereinander auftritt, die Dauer der nächsten zunimmt. Die Behandlung der schnellen Ejakulation erfolgt dabei in Verbindung mit einer Potenzsteigerung. Eine der berühmten Drogen ist Viagra. Es erhöht das sexuelle Verlangen beim männlichen Geschlecht. Die Wirkung der Pille dauert 4 Stunden.

Wenn Sie eine längere Exposition benötigen, können Sie Cialis anwenden. Dieses Medikament wirkt bis zu 36 Stunden.

Reduzieren Sie empfindliche zu Hause

  • Verzichten Sie auf Aufregungssimulatoren von Drittanbietern, z. B. Pornofilme und Erotikfilme.
  • Verwenden Sie Kondome zum Geschlechtsverkehr. Sie werden dazu beitragen, die Empfindlichkeit des Penis zu reduzieren. Im Laufe der Zeit wird keine Empfängnisverhütung erforderlich sein.
  • Beherrsche dich. Nehmen Sie sich einmal pro Woche Zeit für das Vorspiel ohne Geschlechtsverkehr. Streicheln Sie sich einfach und versuchen Sie, vom Prozess abzulenken, denken Sie an den Außenseiter. Vor dem Beginn der Ejakulation ist es notwendig, eine Pause einzulegen. Dann weiter. Es kann nicht beim ersten Mal passieren, aber machen Sie weiter und schaffen Sie Erfolg.
  • Nehmen Sie in der Nähe eine Position von unten ein. Dies reduziert das Gefühl des Kopfes.

Selbstkontrollübungen

Diese Methode ist die Fähigkeit, die Ejakulation einzudämmen. Dadurch können Sie die Zeit des Geschlechtsverkehrs verlängern.

Damit diese Methode funktioniert, müssen Sie lernen, wie bestimmte Muskelgruppen kontrolliert werden. Dies wird 10 Minuten lang morgens und abends viel Zeit beanspruchen.

  • Die erste Methode des Muskeltrainings besteht darin, das Wasserlassen zu kontrollieren. Wenn Sie die Toilette besuchen, müssen Sie die Muskeln reduzieren, damit der Urin nicht mehr durchgeht. Dies wird nicht sofort geschehen, aber wenn Sie lernen, können Sie den Geschlechtsverkehr verlängern.
  • Der zweite ist der Eingriff der Hoden und des Hodensacks. Das Training sollte regelmäßig durchgeführt werden.

Sobald die Methoden der Muskelkontrolle beherrscht sind, müssen Sie lernen, die Samenflüssigkeit zu halten. Es wird notwendig sein, die Muskeln zusammenzuziehen und den gesamten Ejakulationsprozess unter Druck zu halten.

Welche Volksheilmittel helfen, die Empfindlichkeit zu reduzieren

Um die Reaktion der Eichel zu reduzieren, ist die Verwendung von Volksheilmitteln möglich.

  • Wenn Sie Himbeerblätter und Johannisbeeren abkühlen, können Sie die Reaktion auf Reize des Genitalorgans reduzieren.
  • Brühe aus dem Saft der Minze kann den Kopf reiben.
  • Erhöhen Sie die Zeit des Geschlechts kann eine Abkochung der Eichenrinde sein.
  • Die Aufnahme einer Lösung aus Kornblumenblüten hilft, die Empfindlichkeit des Penis zu reduzieren.
  • Sie können die Infusion anwenden. Sie benötigen Hopfen 5g., Trockenes Mutterkraut 15g. Gießen Sie 800 ml kochendes Wasser aus. Beharren Sie für 6 Stunden auf. Abseihen und 100 ml trinken. 3 mal am Tag. Die Behandlung dauert einen Monat.
  • Sie können auch eine Abkochung auf der Basis von Immergrün verwenden - 20 g. Gießen Sie 200 ml davon. Wasser und 10 Minuten in ein Wasserbad gestellt. Strain und verbrauchen Sie 10 Tropfen 2 mal täglich für 5 Tage. Stoppen Sie 3 Tage und setzen Sie den Kurs fort.
  • Hilft bei zu gleichen Teilen aus reifen Vogelbeeren, Viburnum, Brennnesselblättern und geernteten Hagebutten. Um die Mischung vorzubereiten, müssen Sie 1. nehmen. Löffel vorgemischte Zutaten und 200 ml in einer Thermoskanne aufbrühen. kochendes Wasser. Bestehen Sie mindestens 35 Minuten, strecken Sie und nehmen Sie 200 ml. 2 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Wu Synya Bremsmethode

Dazu muss vor der Ejakulation das Fortpflanzungsorgan für einige Sekunden entfernt und drei tiefe Atemzüge genommen werden. Dieser Ansatz reduziert die Erregung auf 35%. Danach können Sie den Geschlechtsverkehr fortsetzen. Das Suspendieren ist beliebig oft erlaubt. Mit der Erfahrung wird die Unterbrechung seltener.

Die einzigartige Methode der Bewohner des Ostens

Die Bewohner der östlichen Länder praktizierten das Schneiden der Vorhaut, um die Wahrnehmbarkeit des Penis zu verringern. Ärzte ziehen lose Haut und schneiden ab.

Dadurch kann sich der Kopf öffnen und gegen Fremdkörper wie Unterwäsche reiben. Anschließend wird die Haut des Kopfes rauer und reagiert weniger auf Reize, was zu einer Verlängerung des Geschlechtsverkehrs führt.

Empfindlichkeitsreduzierungsvorgänge

Chirurgische Eingriffe sind eine extreme Maßnahme. Nach der Operation verschwindet die erhöhte Empfindlichkeit, es ist jedoch zu beachten, dass bei jeder Operation ein Risiko besteht.

Es wird vorgeschlagen, die Denervation des Fortpflanzungsorgans mit Hilfe der Kreuzung der Nervenenden durchzuführen. Sie können später wiederhergestellt werden. Mit dieser Technik können Sie den Sex bis zu 10 Mal verlängern.

Nach der Operation befindet sich das Genitalorgan 6 Monate unter Narkose. Dadurch kann sich der Geschlechtsverkehr auf 30 Minuten erstrecken. Zu diesem Zeitpunkt ist es vorgeschrieben, die ganze Zeit Sex zu haben, wodurch Sie die vollen sexuellen Empfindungen wiederherstellen können.

Die Hauptsache ist, dass Männer daran denken sollten, dass eine Frau Vergnügen bekommt, und wenn alles in ihrem Sexualleben zu ihr passt, dann sollten Sie nicht nachdenken und nach Fehlern in Ihrem Zustand suchen. Wenn Sie wirklich Hilfe benötigen, wenden Sie sich an Ihren Arzt, der eine Untersuchung durchführt und eine Behandlungsmethode empfiehlt.

INNOVATION UND EMPFINDLICHKEIT DES MITGLIEDS BEI MÄNNERN

Die Empfindlichkeit des männlichen Penis, des Peniskopfes, des Penis bei Männern und Männern wird durch verschiedene Arten der Innervation bereitgestellt. Wie wird der Penis innerviert? Von großer Bedeutung sind die motorische und sensorische somatische Innervation sowie die parasympathische und sympathische autonome Innervation. Die Empfindlichkeit des Penis wird durch somatische Nerven vermittelt.

Die somatischen Nerven sind auch für die Kontraktion der bulbo-schwammigen Muskeln und der ischioavernoznoy Muskeln verantwortlich. Somatische Nerven innervieren solche Strukturen des Penis wie den Kopf des Penis, die Haut des Penis, die Harnröhre (Harnröhre) innerhalb der Körperhöhlen.

Die kavernösen Nerven und Äste des Beckenplexus sorgen für eine autonome Innervation des Penis. Bei einer Erektion ist die Entstehung einer Erektion für den sakralen Parasympathikus verantwortlich. Der thorakolumbale sympathische Weg ist für den Zusammenbruch der Erektion verantwortlich.

WIE SIND DIE EMPFINDLICHKEIT EINES MITGLIEDS ZU VERMINDERN, HEAD MITGLIED HEAD?

Bei bestimmten Krankheiten (Neurose, Hysterie, Vesiculitis, Prostatitis, Balanitis, Fasten, Balanoposthitis, Phimose, Kollikulitis), pathologischen Zuständen (Angst, Übererregung, Reizbarkeit, Stress) können pathologische Prozesse bei einem Mann eine erhöhte Empfindlichkeit des Glanspenis erfahren.

  • Erhöhte Penisempfindlichkeit, erhöhte oder erhöhte Penisempfindlichkeit, manchmal wund, häufig oder selten, mild oder mäßig, mittelschwer oder schwer, schmerzhaft oder ziehend, akut oder chronisch, subakut oder dumpf, scharfer Schmerz, Becken- oder Leistenschmerzen, perineale oder Prostataschmerzen.
  • Tag oder Nacht schwach oder mäßig, mäßig oder stark, schmerzhaft oder ziehend, scharfe oder stumpfe, scharfe Schmerzen im männlichen Organ, einschließlich Druck, nach dem Sex, beim Sex, drinnen oder draußen, auf der Haut oder unter der Haut, im Extremfall Fleisch, links oder rechts, oben oder unten, gibt den Schambein oder das Perineum, die Hoden oder Eier, den Anus oder Anus, unter den Hoden oder der Leistengegend den Leistenbereich.
  • Und oft gibt es tiefe oder oberflächliche Schmerzen in der Haut der Eichel. Die Gründe für die starke Empfindlichkeit des Kopfes und des gesamten Penis können angeborene, hereditäre und erworbene Faktoren, Überempfindlichkeit sein. Und dann möchte der Mann die Empfindlichkeit des Penis reduzieren und reduzieren.

Wie verringert man die Empfindlichkeit des Penis? Wie kann man die Empfindlichkeit der Eichel reduzieren, verringern, schwächen und nivellieren? Dies sind sehr aktuelle Fragen.

WIE KANN DIE EMPFINDLICHKEIT DES SEXUELLEN MITGLIEDS VERBESSERT WERDEN?

Bei Männern und Männern kann es zu einer Abnahme, einer Abnahme der Empfindlichkeit des Penis, Parästhesien, Gänsehaut, Taubheit, Hyposensitivität, Anästhesie, Hypoästhesie kommen. In diesem Fall gibt es oft Probleme mit der Erektion. Der Penis steht nicht gut auf, die Erektion ist schwach, bevor das Geschlecht des Glieds fällt, während des Geschlechtsverkehrs die Erektion schwächer wird, und selbst bei aktiven Reibungen kann der Penis einfach in die Vagina fallen, dh er wird weich, schlaff und die sexuelle Handlung endet schlecht. In diesem Moment ist es eine Schande, einer Freundin oder Frau in die Augen zu schauen. Der feminine Look drückt Frustration und Verwirrung aus.

Warum ist das passiert? Wer ist schuld? Was zu tun ist? Wohin in Russland gehen? Wo wird es in Saratow behandelt? Ja, eine schwierige Situation! Und wenn Ihre Freundin ein jungfräuliches Mädchen ist, bleibt sie bei einer schlimmen Erektion bei ihr, ihre Vagina (Vagina) bleibt erhalten. Die Gründe für die Verringerung der Empfindlichkeit des Penis, bei denen die Empfindlichkeit des Kopfes des Penis und des gesamten Penis abnimmt, die Abnahme und der Verlust der Empfindlichkeit des Penis, der Penis hat die Empfindlichkeit verloren, die schwache Empfindlichkeit ist viel erloschen.

Verstöße gegen die Nervenregulierung können zu verschiedenen Erektions- und Empfindlichkeitsausfällen führen. Wie kann die Empfindlichkeit des Penis, des Peniskopfes, erhöht werden, wenn die Empfindlichkeit des Penis nachgelassen hat (Empfindlichkeit)? Wie zu erhöhen, aktivieren, zatonizirovat Empfindlichkeit des Penis, wenn bei Berührung oder Massage gibt es keine Empfindlichkeit, fehlt oder sehr schwach?

Die Gründe für die erhöhte Empfindlichkeit des Peniskopfes

  • Die Hauptgründe für die erhöhte Sensibilität des Kopfes hebt unsere Medizin die folgenden hervor:
  • als Folge der Pathologie bei der Geburt;
  • wie im Laufe der Zeit erworben;

Der Prozentsatz der erworbenen Empfindlichkeit des Penis ist viel geringer als bei der Geburt. Und dies ist auf eine Krankheit zurückzuführen, die als Phimose oder Balanoposthitis bezeichnet wird.

Wie kann man versuchen, die Empfindlichkeit des Peniskopfes in der Antike zu reduzieren?

Wenn Sie denken, dass Wissenschaftler gerade das Problem der Verringerung der Empfindlichkeit des Peniskopfes aufgegriffen haben, dann täuschen Sie sich, selbst in alten Jahrhunderten suchten die Menschen nach Mitteln, um die Empfindlichkeit zu reduzieren. Heutzutage können dazu Kondome verwendet werden, verschiedene Medikamente einnehmen sowie Salben, Gele und Gleitmittel, die vor dem Geschlechtsverkehr auf den Penis aufgetragen werden und die Gefühle etwas abschwächen. Einige empfehlen jedoch, Alkohol zu trinken. Diese Methode ist jedoch fragwürdig.

Es gibt andere Empfehlungen, wie die Empfindlichkeit des Peniskopfes verringert werden kann: Tragen Sie Unterwäsche aus grobem Stoff. Wenn Sie ein Sportliebhaber sind, verwenden Sie verschiedene Übungen und Techniken. Es besteht der Wunsch, weitere Tools auszuprobieren. Lesen Sie unten.

Wie lässt sich die Sensibilität des Kopfmitglieds gegenüber den Mitteln des "Volkes" reduzieren?

Eine der gebräuchlichsten Methoden für die Zugänglichkeit ist die Beschneidungsmethode. Dieser Vorgang enthält neben den Hygieneeigenschaften ein weiteres Merkmal. Wenn Sie die Vorhaut abschneiden, ist der Kopf die ganze Zeit geöffnet und berührt natürlich Ihre Unterwäsche. Und deshalb verliert es seine Sensibilität. Dieser gesamte Prozess dauert im Durchschnitt etwa sechs Monate. Die Durchführung solcher Operationen ist nur im Krankenhaus unter Anleitung erfahrener Chirurgen erforderlich.

  • In asiatischen Ländern wird zum Beispiel empfohlen, dass Männer ihren Penis in mit Sand oder Reis gefüllte Säcke einsetzen, um die Empfindlichkeit des Peniskopfes zu verringern.
  • Aber solche Tests durchzuführen ist nicht sehr sicher. Da das Reisgetreide den Penis selbst verletzen kann, kann der Sand unter die Haut geraten und Reizungen verursachen.
  • Natürlich, alle diese „Wundermethoden“ zu erleben - eine Entscheidung, die nur Ihnen gehört, aber ich kann Ihnen sagen, dass die Monarchen des Ostens solche Methoden angewandt haben und im Bett sehr robust waren.

Wie kann die Empfindlichkeit des Kopfes der modernen Methoden reduziert werden?

Verglichen mit traditionellen Methoden zur Verringerung der Empfindlichkeit eines Mitglieds der modernen Medizin ist dies natürlich nicht so exotisch und einfallsreich. Hier können Sie folgende Methoden auswählen:

  1. Verwenden Sie Sprays (Anästhetika), bevor Sie Liebe machen.
  2. Verwenden Sie verschiedene Schmiermittel, um die Empfindlichkeit zu verringern.
  3. Und der effektivste Weg ist die Verwendung von Kondomen;

Denken Sie nicht, dass Sie mit diesen Methoden die Empfindlichkeit vollständig reduzieren und für viele Jahre vergessen können. Sie erlauben es Ihnen, es nur für eine Weile zu senken. Es kann aber auch Ihren Genuss beim Geschlechtsverkehr verlängern.

Wenn Sie beschneiden möchten, reduzieren Sie die Empfindlichkeit des Penis. Wenden Sie sich an einen Spezialisten. Wenn Sie jedoch kein Fan von chirurgischen Eingriffen aller Art sind und dies als letzten Ausweg betrachten, können Sie sich an einen Sexualtherapeuten wenden. Er wird dir helfen und nützliche Empfehlungen geben, um den Liebesgenuss zu erweitern