Besser mehr

Prävention

Die Person ist so konzipiert, dass sie im Laufe ihres Lebens regelmäßig ihr Aussehen ändert, um nach Schönheit und Selbstwertgefühl zu suchen. Mädchen und Frauen verlieren an Gewicht, werden kräftig, locken und glätten das Haar, schneiden und vergrößern es, besuchen Schönheitssalons und liegen unter dem Skalpell des Chirurgen. Ja, und Männer verzichten auf solche Verfahren nicht, aber unter den Mächtigen gibt es eine andere Sorge. Eine Menge Ärger bringt eine kleine Penisgröße. Daher sind die Besitzer von mehr als bescheidenen Würden mit Gedanken überfordert: Operationen durchführen, Pillen einnehmen oder ein Mitglied zu Hause vermehren? Überraschenderweise ist die letztere Option durchaus erschwinglich und effektiv. Es gibt Möglichkeiten, das Genitalorgan zu züchten, das nicht unter dem Messer des Chirurgen liegt. Die Hauptsache ist, die Techniken richtig anzuwenden und nicht der Gesundheit zu schaden. Sie sollten also zuerst herausfinden, ob Sie wirklich zu Hause selbst experimentieren müssen.

Gibt es eine Regel der Penisgröße?

Tatsächlich können streng erfasste Indikatoren grundsätzlich nicht existieren. Es wird davon ausgegangen, dass ein Stab mit einer Länge von weniger als 8 cm eine Abweichung von der Norm darstellt. Ob es oder nicht, es liegt an einem Mann. In der Tat hängt alles von der Meinung des Inhabers eines solchen Organs und den Vorlieben der zweiten Hälfte ab. Außerdem haben Ärzte den Mythos, dass nur ein großer Phallus eine Frau befriedigen kann, längst entlarvt. Es hat sich gezeigt, dass die Abmessungen des Penis ihn in keiner Weise beeinflussen.

Wenn der Wunsch, Messungen von seinem "Freund" vorzunehmen, immer noch auftauchte, sollte dies korrekt erfolgen. Der Penis sollte so aufgerichtet sein wie möglich und die Umgebungstemperatur nicht unter der Raumtemperatur liegen. Messungen werden vom Schambereich bis zum Kopf auf der Rückseite des Penis durchgeführt, der in einem Winkel von 90 Grad zum Körper gehalten wird. Der Umfang wird am besten mit einem weichen Lineal bestimmt.

Im Laufe der Jahrhunderte hat eine starke Hälfte der Menschheit die Genitalien gemessen, um die optimalen Daten zu ermitteln. Es stellt sich heraus, dass diese Parameter individuell sind und auf Vererbung zurückzuführen sind. Es gibt aber offiziell registrierte Indikatoren. Heute ist bekannt:

  1. Micropenis - bis zu 8 cm - hat nur 1% der Männer.
  2. Kleine Gliedmaßen - 8–12 cm - werden in 2% gefunden.
  3. Normales Organ - 12 cm - bei 55% der Vertreter des stärkeren Geschlechts.
  4. Pins über 15 cm sind überdurchschnittlich groß.
  5. Phalluses von 20 cm Länge und mehr gelten als beeindruckend.

Die Männer, die nach Messungen das Sexualorgan als zu klein empfunden haben, sollten diesen Artikel lesen und entscheiden: Lohnt es sich, den Penis zu Hause zu verdoppeln?

Möglichkeiten, den Körper zu vergrößern

Jahrhunderte alte Suchanfragen haben dem modernen Mann Dutzende von Technologien und Rezepten angeboten, um das Ideal zu erreichen, für das keine besonderen Fähigkeiten und die Hilfe von Ärzten erforderlich sind. Jede Heimmethode kostet genau so viel wie der Besitzer eines bescheidenen Penis für zusätzliche Geräte oder Ergänzungen.

Übung

Am besten erhöhen Sie den Begriff in der Heimat spezielle körperliche Übungen. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Vor dem Turnen sollten Sie den Penis mit Hilfe einer warmen Croup-Tasche aufwärmen und abwechselnd auf den Körper legen. Dann müssen Sie die Würde zu einer unvollständigen Erektion bringen, Ihre Finger fest an der Basis fassen und eine langsame Aufwärtsbewegung beginnen, als ob Sie ein Mitglied ziehen würden. Berühren Sie nicht den Kopf. Es wird empfohlen, die Genitalgymnastik mit 20 Wiederholungen zu beginnen, wobei das "Momentum" täglich bis zu zweihundert Mal erhöht wird. Wenn Sie eine starke Erektion erreichen, sollten Sie mit dem Training aufhören und nach der Entspannung weiterfahren.
  2. Die zweite Übung wird mit der ganzen Handfläche durchgeführt. Das Mitglied wird etwa 10 Sekunden lang umwickelt und komprimiert. Wenn das Organ über den Arm ragt, sollte die Übung mit zwei Handflächen ausgeführt werden. Während der Kompression (stark, aber ohne Schmerzen) sollte der Penis nach links, rechts, auf und ab gezogen werden.

Bewertungen in den Foren enthalten Informationen, dass ein solches "Training" zu Hause dazu beiträgt, den Penis auf zwei Zentimeter pro Monat zu erhöhen.

Jelking

Eine solche Technik, ein Mitglied zu "wachsen", gilt als sehr alt. Berichten zufolge wurde die Methode von Indianern und Afrikanern verwendet. Jelking besteht aus bestimmten Massagebewegungen, die dem Melken ähneln. Diese Therapie ist sehr beliebt und hat sich nur positiv erwiesen.

Die Methode wird unter strikter Einhaltung der Regeln und der Verwendung von Schmiermitteln zum Erfolg führen. Es wird nicht empfohlen, improvisierte Produkte wie Seife oder Shampoo zu verwenden. "Melken" wird mit einem aufgerichteten Zustand des Penis von nicht mehr als 75% durchgeführt. Die Technik besteht darin, eine ganze Reihe von Bewegungen auszuführen, um den Penis zu verlängern und zu verdicken. Der Zweck des Jelkings besteht darin, die Durchblutung des Organs zu verbessern und die Hohlkörper zu füllen, wodurch das Wachstum des Penis erfolgt. Durch ein zweimonatiges Training werden die Zellen erheblich vergrößert. Dementsprechend erhalten sie während des Geschlechtsverkehrs mehr Blut und der Penis wird größer.

Massage

Ziemlich effektive Methode für zu Hause, um einen erhöhten Blutfluss zum Penis zu erreichen. Zunächst wird der Körper durch eine warme Kompresse erwärmt. Im Gegensatz zu Übungen und Jelking spielt es keine Rolle, ob ein Mitglied aufgeregt ist oder nicht, die Bewegungen sollten der Masturbation ähneln, aber langsam und mit einem starken Griff.

Extender

Das beliebte Gerät bei Männern erlaubt es, in Länge und Breite zu wachsen und die sexuelle Würde zu Hause auszugleichen.

Extender sind standardmäßig mit Schleifen, Vakuum und Taille versehen. Der erste Typ ist der günstigste, aber weniger benutzerfreundlich als andere Gerätetypen. Es wird empfohlen, die Laufzeit mit Hilfe des Extenders mehrere Stunden am Tag zu verlängern. Wählen Sie den Gerätetyp, den Sie benötigen, basierend auf Ihren persönlichen Vorlieben.

Hängende Ware

Ziemlich traumatisch für den Heimgebrauch, aber alte und oft verwendete Technik. Die Wirkung wird durch die Einwirkung auf die Körperhöhlen mit Schwere erreicht, was zur Verlängerung der Würde beiträgt. Die Dicke dieser Übungen hat keine Auswirkung.

Das Verfahren ist wie folgt:

  • der Penis wird durch Massage aufgewärmt;
  • eine Schnur wird mit Pflaster auf den Kopf geklebt;
  • am Seil haftet Ladung.

Die ersten Versuche, das Gewicht zu halten, sollten 15 Minuten nicht überschreiten, dann können die Verfahren "eingewogen" werden und ihre Zeit verlängern. Unter dem Einfluss der Last sollte kein stummes Kopfelement sein. In diesem Fall sollten Sie das Gewicht reduzieren.

Pumpe verwenden

Das Arbeitsprinzip ist die Wirkung eines niedrigen Drucks auf die Orgel, die sich im Gerät befindet. Der Penis beginnt stark zu fließen und blutet schwach. Das Gerät ist sehr beliebt bei Verbrauchern, die die Dicke des Penis erhöhen möchten.

Bevor Sie ein spezielles Gerät verwenden, sollten Sie sich das Video ansehen, in dem die Anwendungsregeln detailliert beschrieben sind.

Nun, es scheint, was hat Natriumbicarbonat mit dem Fortpflanzungsorgan von Männern zu tun? Am direktesten Wenden Sie dieses Produkt auf verschiedene Weise zu Hause an:

  • Massage
  • schrubben;
  • Soda-Bäder;
  • komprimieren

Solche uralten Volksheilmittel zur Steigerung des Penis erhöhen den Blutfluss im Penis und wirken entzündungshemmend und desinfizierend. Nach Angaben der Benutzer steigt der Penis nach einigen Eingriffen deutlich an.

Nahrungsergänzungsmittel für die Potenz

Heute gibt es allerlei Medikamente, mit deren Hilfe schnell das gewünschte Ergebnis bei der Vergrößerung des männlichen Fortpflanzungsorgans erzielt wird. Hierbei handelt es sich um Cremes, Balsame, Gele, Sprays, die je nach Verwendungszweck kurzfristig, langlebig und unterstützend wirken.

"Fast" werden unmittelbar vor dem Sex angewendet und beeinflussen den Penis nicht länger als 2 Stunden. "Lange" Drogen werden in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen für das Programm verwendet. "Helfer" werden in Verbindung mit anderen Methoden verwendet, um den Penis und die Wirksamkeit zu erhöhen, auch zu Hause. Ihre Aufgabe ist es, die Blutgefäße zu erweitern und den Blutfluss zum Organ zu erhöhen.

Außerdem verwenden Männer Kräuter, Pillen und Hormone, um die Größe ihres „älteren Bruders“ schnell zu verändern.

MaxiSize

Sichere Heimtechnologie gilt als die Verwendung von Maxi Cream. Im Gegensatz zu chemischen Medikamenten macht ein natürliches Medikament den Penis sanft und sanft groß und erhöht die Libido.

MaxiSize enthält nur pflanzliche Inhaltsstoffe:

  • Kollagen und Elastin;
  • Protein und Aminosäuren;
  • Triethanolamin.

Eine solche natürliche Zusammensetzung macht die Creme MaxiSize effektiv und gesundheitlich unbedenklich. Das Geheimnis ist die Ausdehnung von Blutgefäßen, Blutrauschen und Gewebegewinnung. In diesem Fall hat die Salbe keine Kontraindikationen, sie wirkt sich nicht nachteilig auf andere Organe und Gewebe aus, verursacht keine Sucht und keine Allergien.

StandUp Gel

Gel "StandAp" enthält nur sichere biologisch aktive Komponenten:

  • Extrakte aus Distel und Flechten;
  • Peruanischer Maca;
  • Extrakt aus Gorjanka.

Das Werkzeug ohne "Stress" erhöht den Penis in nur einer Anwendung auf fünf Zentimeter Länge und drei Volumen, und der erste Effekt wird nach sieben Tagen Anwendung sichtbar.

Dominator

Für diejenigen, denen die Natur keine beeindruckende Männlichkeit verliehen hat, wurde ein wirksames Dominator-Spray entwickelt. Die natürliche Zusammensetzung des Medikaments:

  • ätherische Öle von Muskatnuss, Patchouli, Kamille;
  • Pektine und Tannine;
  • Vitaminvormischung - Eisen, Kalium, Kalzium und Zink.

Hersteller des Medikaments garantieren eine Erhöhung des Penis, die Verbesserung der Qualität des Sexualkontakts und die Beseitigung von natürlichen und posttraumatischen Organdeformitäten. Alle Substanzen sind für sich allein nützlich und erhöhen zusammen mit anderen die Elastizität der Haut und verhindern Infektionen durch sexuell übertragbare Infektionen.

Priup

Es wird angenommen, dass PriAp den Penis in nur einer Therapie zu Hause erhöht. 100% der natürlichen Zusammensetzung des Arzneimittels "treibt" das Blut buchstäblich zu den Beckenorganen, verbessert die Erektion und verhindert die Entwicklung einer Prostatitis. Nach einigen Tagen wird die Penisvergrößerung visuell sichtbar. Es werden die folgenden Komponenten bereitgestellt:

  • Eisenbaum-Extrakt;
  • Extrakte aus Aloe und Ingwer;
  • D-Panthenol und L-Carnitin;
  • Biotin;
  • Ashwagandha und Ginseng;
  • Algen

Darüber hinaus beruhigt PriUp die Nerven eines Mannes und verhindert das Auftreten von "Aussetzern" im Bett.

Rasputin-Gel

Rasputin Gel ist eine beliebte hausgemachte Methode zur Steigerung des Penis. Schnell und sicher lässt der Penis an Dicke und Länge wachsen und ist aufgrund seiner angenehmen Textur und seines feinen Geschmacks einfach und bequem zu bedienen. Gel "Rasputin" verbessert das Sexualleben aufgrund der folgenden Komponenten erheblich:

  • Arginin;
  • Kelzan;
  • Ingwer-Extrakt;
  • Auszug aus der goldenen Wurzel.

Rasputins Formel enthält keine einzige chemische Komponente, verursacht keine Nebenwirkungen und weist keine Gegenanzeigen auf.

Wie erziele ich das beste Ergebnis?

Das Ergebnis der oben genannten - Steigerung des männlichen Genitalorgans zu Hause ist möglich. Wenn der Effekt unzureichend schien, ist es besser, sich die Hilfe von Medikamenten zu nehmen und Muskelgewebe zu transplantieren. Die Methode ist kompliziert und teuer, da Sie nach der Operation eine Rehabilitation durchführen und sich für einen solchen Schritt entscheiden müssen, möglicherweise nur in einer kritischen Situation.

Techniker und Heimwerker, um ein Mitglied ohne Skalpell eines Chirurgen zu vergrößern, gibt es zuhauf. Bei schwerwiegenden Absichten bleibt nur die Wahl der bequemsten kostenlosen Methode für Sie oder die Verwendung spezieller Geräte zu Hause, oder Sie können einfach Einwegspitzen oder Injektionen verwenden. Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass es möglich sein wird, die Würde auf gigantische Ausmaße zu „steigern“, aber es wird auf jeden Fall dazu beitragen, das Selbstbewusstsein zu steigern und Ihre geliebte Frau zu erfreuen. Übungen und Massagen sind für das normale Funktionieren des Penis und die Aufrechterhaltung einer Erektion über Jahrzehnte hinweg nützlich.

Penisvergrößerung: die wichtigsten Möglichkeiten

Jeder weiß, dass sich die Größe des männlichen Penis durch die unterschiedlichste Kombination aus Länge und Breite auszeichnet. Als normale oder durchschnittliche Größe des männlichen Geschlechtsorgans wird der Penis mit einer Länge von 14 bis 16 cm angesehen, in seltenen Fällen kann er 13 bis 12 cm betragen, und nur 3% der männlichen Bevölkerung haben eine Größe von bis zu 12 sehen

• Erhöhte Empfindung beim Sex;

Im praktischen Sinne, um diese Ziele zu erreichen, ist es jedoch nicht nur notwendig, die richtigen Wege zu finden, um ein Mitglied zu vergrößern, sondern auch, um das Eigentum an Ihrem Körper direkt zu erhöhen.

Medizinische Methoden zur Erhöhung des Penis

Die Medizin hat Techniken, die dazu beitragen, das männliche Sexualorgan zu verlängern. Sie können in drei Typen unterteilt werden:

Die Penisvergrößerung mit Hilfe der Operationstechnik bedeutet, dass der hängende Abschnitt des männlichen Organs vergrößert wird und der verborgene Abschnitt (perineale) reduziert wird.

Beliebte Rezepte zur Penisvergrößerung

Natürlich gibt es sogenannte Folk-Möglichkeiten, um ein Mitglied zu vergrößern.

Penisvergrößerung: Wie real ist es?

Jeder weiß, dass keine Pumpen, Pillen oder Übungen den Penis größer machen, oder?

Leugnen Sie nicht, dass auf den letzten Seiten einer Männerzeitschrift, als Sie vor vielen Jahren zum ersten Mal eine Anzeige zur Penisvergrößerung sahen, ein Gerät mit einer riesigen Signatur "Ein vergrößerter Penis um Zentimeter!" Abgebildet wurde, dachte Sie jedes Mal: ​​"Aber versuchen Sie es nicht und dir?"

"Die Leute fragen mich ständig", sagt Michael, MD, Urologe am Harvard Medical Institute und der Frauenklinik in Boston. "Männer sind bereit, alles für eine Penisvergrößerung zu tun." Aber ist das wirklich so?

Nicht wirklich. "Das ist Schwachsinn", wiederholt O''Leary müde. Wenn es am Ende so einfach wäre, hätte jeder Mann lange Zeit ein Mitglied von 30 Zentimetern.

Aber der gesunde Menschenverstand hält noch immer nicht alle auf. Dank unserer ständigen Selbstverbesserung befindet sich an jeder Ecke eine Anzeige zur Penisvergrößerung. Illegal verkaufte Penisvergrößerungspillen werden im Fernsehen angekündigt. Ohne Ihre Zustimmung zu erhalten, erhalten Sie ständig solche Anzeigen per E-Mail. In den Vereinigten Staaten haben mehr als 10.000 Männer mehr als nur fragwürdige Operationen zur Penisvergrößerung durchgeführt.

Aber hetzen Sie nicht, um Geld zu bekommen und die Hose herunterzulassen. Wir haben uns alle betrügerischen Möglichkeiten zur Steigerung des Penis angesehen und sind bereit, mit Ihnen zu teilen.

Kann mein Penis größer werden?

Erstens, selbst wenn Sie selbst sicher sind, dass Sie einen kleinen Penis haben, kann er in der Tat von normaler Größe sein. Die durchschnittliche Größe des erigierten Penis beträgt 10-15 cm. Die Länge des nicht aufgerichteten Penis kann variieren. Wenn Sie jedoch jemanden mit einem beeindruckenden Penis in der Umkleidekabine bemerken, ist es unwahrscheinlich, dass er im aufrechten Zustand sehr viel größer wird, und umgekehrt kann ein Penis, der klein erscheint, erheblich ansteigen.

Zweitens, wenn Sie immer noch denken, dass Sie einen kleinen Penis haben, selbst wenn das Lineal etwas anderes vorschlägt, können Sie im Bereich der Psychiatrie eine Diagnose stellen: dysmorphische Störung Ihres Penis. Diese Diagnose steht nahe an der verzerrten Wahrnehmung des Körpers bis zur Anarexie, wenn sich eine Person weiterhin für fett hält, selbst wenn sie schmerzhaft dünn ist. Laut einer Studie, die Mehrheit der Männer, die sich einer Operation unterziehen, um den Penis zu erhöhen, gibt es eine solche Störung. Sie bleiben mit ihrer Größe und nach der Operation unzufrieden.

"Männer mit normaler Penisgröße, aber zuversichtlich, dass er klein ist, werden eher von einem Psychiater als von einem Chirurgen unterstützt", sagt Dr. Karen Elizabeth Boyle, Assistenzprofessorin für Urologie an der Johns Hopkins-Klinik für Reproduktionsmedizin und Chirurgie in Baltimore.

Pumps, Pillen, Tinkturen aus dem Gras einer Bergziege und anderer Unsinn, um den Penis zu erhöhen

Genug der vernünftigen Ratschläge von Experten. Hier ist eine kurze Beschreibung, wie der Penis erhöht werden kann, wenn Sie dieses Unternehmen nicht verlassen haben.

Penisvergrößerung operativ

Im Gegensatz zu den meisten Penisvergrößerungsmethoden kann eine Operation effektiv sein. Was auch Kritiker erkennen. Natürlich gibt es Risiken, und das Ergebnis ist möglicherweise nicht so beeindruckend, wie Sie hoffen. In einer Studie aus dem Jahr 2006, die in der europäischen Urologie veröffentlicht wurde, wird angemerkt, dass die durchschnittliche Länge, die bei der Operation hinzugefügt wurde, weniger als 2,5 cm beträgt. Der plastische Chirurg Mark P. Solomon stellt fest, dass die Ergebnisse bescheiden sind, jedoch etwas besser. als vor der Operation.

Es gibt zwei Hauptarten von Penisvergrößerungsoperationen.

Es gibt andere Arten von Penisvergrößerungsoperationen. Bei übergewichtigen Patienten wird Fettgewebe an der Basis des Penis mittels Fettabsaugung entfernt. Einige Ärzte führen Operationen durch, um die Länge und Dicke des Penis gleichzeitig zu erhöhen, andere führen sie schrittweise durch.

Während Dr. Rosenthal dieselbe weit verbreitete Anwendung von Penisvergrößerungsoperationen als Brustvergrößerung vorhersagt, stimmt Dr. Solomon nicht zu. Er glaubt, dass das Haupthindernis hier die Kosten der Operation sind. Die Operation zur Verlängerung des Penis kostet etwa 5-10 Tausend Dollar. Während die Operation für ihre Verdickung nur für Allograft zwischen 5 und 7 Tausend kostet, werden die Kosten für die Operation selbst nicht berücksichtigt. Im Hinblick auf die Operation kostet die Operation mehr als 20 Tausend Dollar.

Penisvergrößerung, Risiken und Komplikationen

Bevor Sie zum OP-Tisch gehen, ist es natürlich wichtig, über die möglichen Risiken nachzudenken. Keine seriöse medizinische Organisation empfiehlt, solche Operationen bei Männern mit normalem Penis durchzuführen. Die American Association of Urology betont, dass solche Operationen nicht als sicher oder effektiv betrachtet werden.

Mehrere in diesem Bereich durchgeführte Studien sind ebenfalls nicht ermutigend. So zeigte eine Studie der Europäischen Vereinigung für Urologie nach 42 chirurgischen Untersuchungen zur Penisvergrößerung, dass nur 35% der Patienten zufrieden waren, und 50% setzten die Suche nach weiteren Penisoperationen fort.

"Ich muss echte Albträume sehen", sagt O'Leary und beschreibt Fälle, in denen sie die Folgen erfolgloser Operationen korrigieren musste. Bekannte Komplikationen sind Narbenbildung, Infektionen, eine Veränderung des normalen Erektionswinkels, verminderte Empfindlichkeit und Impotenz. In einigen Fällen kann es aufgrund einer Operation zur Verlängerung des Penis kürzer werden, da das eingeschnittene Gewebe bis zum Beckenboden wächst und der größte Teil des Penis sich im Körper befindet.

Chirurgen, die Operationen durchführen, behaupten, dass Operationen im Allgemeinen erfolgreich sind und Fälle schwerer Komplikationen selten sind. „Ich habe Tausende solcher Operationen durchgeführt“, sagt Rosenthal. "Wir haben bei der Verbesserung unserer Operationstechniken genug Fortschritte gemacht und sie helfen den Patienten."

Sie langweilen sich auch mit dem Argument, dass ein Psychiater eher den Menschen hilft, die sich für solche Operationen entscheiden. Die Operation erlaubt es einem Mann, sich selbst besser wahrzunehmen, sagt er. Eine Frau, die ihre Brüste vergrößern will, weil niemand verrückt ist? Was ist der Unterschied?

O´Leary besteht darauf, dass es einen Unterschied gibt. Im Gegensatz zu Brustvergrößerungsoperationen sind Penisvergrößerungsoperationen, ganz gleich, wie wir sie behandeln, aber Teil der medizinischen Praxis geworden sind, nicht der Fall.

"Wenn es ein gesetzliches Verfahren für die Durchführung solcher Vorgänge gäbe, gäbe es keine Probleme", fährt O'Leary fort. "Aber ein solches genehmigtes Verfahren, das Sicherheit und Effizienz garantiert, gibt es noch nicht."

Arzt - verschreiben Sie eine Penisvergrößerung!

Wenn Sie immer noch auf einen legalen Weg hoffen, verzweifeln Sie nicht. Es gibt eine Methode der Penisvergrößerung, die alle Ärzte empfehlen, Gewichtsabnahme. Ja, es hört sich nicht ernst an, aber es kann helfen.

„Viele meiner Patienten, die sich über einen kleinen Penis beschweren, waren übergewichtig“, sagt Boyle. Die Penisse normaler Größe erscheinen auf dem Hintergrund des Fettkörpers weniger und verstecken sich in den Fettfalten. Daher wird der Penis durch Abnehmen visuell länger und größer.

Sei vorsichtig Die meisten Methoden zur Penisvergrößerung sind Geldverschwendung. Chirurgische Operationen sind teuer, riskant und unerforscht. Bei Krebs ist es sinnvoll, über experimentelle Operationen zu sprechen, dies ist jedoch nicht der Fall.

Betrachten Sie es so: Der Penis ist ein sehr empfindliches und empfindliches Organ. Und das macht es so außergewöhnlich. Es ist notwendig, sehr sorgfältig zu denken, bevor Sie es wagen, es zu steigern. Ist es das Risiko wert, aus einer normalen Penisgröße, die gut funktioniert, eine große Sache aus Pornofilmen zu machen, die als Folge davon aufhören kann zu arbeiten.

Folk-Methoden zur Erhöhung des Penis, ohne das Haus zu verlassen

INHALT

Die Verwendung von pflanzlichen Tinkturen und Gebühren

Einer der beliebtesten Wege wie Sie den Penis selbst erhöhen können, ohne auf chirurgische Methoden oder teure Medikamente zurückgreifen zu müssen, ist die Verwendung von Kräuterinfusionen und Dekoktionen. Als effektiv gilt ein Werkzeug aus Ginkgo biloba (in China wachsend, eine einzigartige Pflanze mit vielen nützlichen Eigenschaften), Weißdorn und Ginseng. Solche Rezepte haben nicht weniger Wirkung:

  • 100 g Thymiankraut wird mit 1 Tasse kochendem Wasser eingegossen und so lange hineingegossen, bis es vollständig abgekühlt ist. Der Empfang eines Volksheilmittels wird zweimal täglich empfohlen.
  • 350 g Knoblauch werden geschält und mit Wodka oder Alkohol (400 bzw. 200 ml) gefüllt, 10 Tage lang infundiert, filtriert und in 20 Tropfen 2 R aufgenommen. am Tag. Dieselbe Tinktur kann in einer Apotheke bereits in fertiger Form erworben werden;
  • 10 g trockenes Lungenkraut werden mit 200 ml kochendem Wasser eingegossen, mindestens eine Stunde lang infundiert und anschließend durch Siebung gereinigt. Nehmen Sie das Medikament sollte 1 EL sein. l dreimal täglich.
  • Der Konsum von Nüssen mit Honig erhöht den Penis. Gemischt im Verhältnis 1: 1 machen die Zutaten die Würde des Menschen länger und dicker und die sexuelle Handlung länger. Das Werkzeug wird von 1 EL genommen. l 3 p. am Tag.

Erweiterung mit Soda

Du fragst wie man dick soda erhöht? In der Tat ist alles ganz einfach. Eine relativ kostengünstige Möglichkeit, das Genital größer zu machen, ist die Verwendung von Backpulver. Sie muss sich in ein Mitglied einreiben. Obwohl diese Option als wenig wirksam angesehen wird und mehr Hilfe bei fettiger und unreiner Haut bietet, als die Probleme des Sexualplanes zu lösen. Fälle einer echten Zunahme des Sexualorganes nach der Verwendung von Sodalösung wurden praktisch nicht beobachtet.

Übungen, um die Länge eines Mitglieds zu erhöhen

Vergessen Sie nicht die besonderen Methoden der Mitgliederweiterung Übungen zur Penisvergrößerung und Verfahren: tägliche Spaziergänge an der frischen Luft - insbesondere wenn der Patient bei sitzender Arbeit Hilfe benötigt; im Bad steigen, wodurch die Durchblutung gefördert wird; spezielle Komplexe zur Normalisierung der Erektion.

Massage des Penis

Das Massagemitglied ist in mehreren Schritten erforderlich. Die erste besteht darin, den Körper durch die Verbesserung der Blutzirkulation vorzubereiten:

  • Ein mit warmem Wasser getränkter Stoff wird fest auf die Haut aufgetragen.
  • Nach dem Abkühlen wird der Körper mit einem trockenen Tuch abgewischt.

Die Durchführung der Massage selbst beginnt.

Mit einer Vakuumpumpe

Hilft bei der Penisvergrößerung und einer solchen Methode wie Pomping. Zu den Vorteilen der Verwendung Vakuumpumpe enthalten:

  • die Fähigkeit, eine Erektion nach einer Operation der Prostata oder des Dickdarms wiederherzustellen, wobei Diabetes mellitus und psychische Probleme eine erektile Dysfunktion verursachen;
  • garantierte Wirkung der Technik;
  • minimales Risiko für Nebenwirkungen (vorbehaltlich der Verfahrensregeln).

Der Nachteil der Methode besteht darin, dass das tägliche Routing 45 Minuten lang durchgeführt werden muss. Darüber hinaus ist vorher erforderlich, Ejakulation künstlich zu verursachen. Und die Methode hat Kontraindikationen - eine Reihe von Krankheiten, die von Problemen mit Blutgefäßen bis hin zu Urethritis reichen.

Salben und Cremes zur Steigerung des Penis

Um den Begriff zu verlängern, werden drei Arten von Salben und Cremes verwendet:

  • Fonds mit kurzfristigen Maßnahmen. Direkt vor dem Geschlechtsverkehr anwenden;
  • Medikamente, die die Länge und den Durchmesser des Körpers für eine lange Zeit erhöhen;
  • Hilfscremes und Salben, die die Wirksamkeit anderer Wirkstoffe erhöhen.

Durch die Verwendung von Schmiermitteln erreichen Sie Ihr Ziel schneller und zuverlässiger als andere Optionen. Eines der besten Mittel ist Titan Gel, erhöht die Testosteronproduktion und unterstützt den Körperinhalt. Wenden Sie es täglich für 15 Minuten an und Sie können es in unserem Online-Shop kaufen.

Schlussfolgerungen

Trotz der Wirksamkeit von Techniken wie Massage und Drogenkonsum Titan Gel, Wenn Sie die Länge des Penis nach 1-2 Monaten um 2-3 cm erhöhen, sollten Sie sie auf andere Weise hinzufügen. Zunächst einmal ganz oder teilweise auf schlechte Gewohnheiten - Rauchen und Alkohol. Zweitens ist es wünschenswert, eine geeignete Diät einzuhalten, die weniger fetthaltige Nahrungsmittel und mehr Gemüse und Nüsse enthält.

Wie erhöht man den Penis? Rückblick auf Methoden und Techniken: Mythen und Wahrheit

Die Größe des Penis und die Möglichkeit seiner Vergrößerung ist das am häufigsten diskutierte männliche Thema, aus dem die meisten Komplexe entstehen. Zu allen Zeiten waren Männer besorgt über dieses Problem. Sie nahmen die Hilfe von Ärzten und Heilern in Anspruch, die oft Männer verkrüppelten.

Von der frühen Kindheit an und während der Pubertät beobachten Jungen neugierig, wie sich die Dicke und Länge des Penis verändern. Der Penis für jeden Vertreter eines starken Artikels ist ein echter männlicher Stolz und einer der Hauptteile des Körpers. Viele Männer neigen jedoch dazu, ihren „Freund“ zu unterschätzen, da er der Meinung ist, dass er beeindruckender sein sollte. "Fuel to the Fire" wird von den Partnern gegossen, verspottet unabsichtlich die Größe des Penis und drückt ihre Wünsche in Bezug auf die Länge aus.

In Zukunft ist der Mann von immer mehr Komplexen umgeben, die in seinem intimen Leben den schwarzen Streifen durchlaufen. Studien zeigen, dass die meisten Vertreter Zweifel an ihren sexuellen Fähigkeiten äußern und dies mit der bescheidenen Größe eines Mitglieds motivieren.

Wie kann man die Situation korrigieren und an Würde mangeln?

Welche Methode sollte gewählt werden, damit die Penisvergrößerung schnell und schmerzlos ist?

Ein bisschen Geschichte

Wenn man die Geschichte der Menschheit studiert, sich mit der Kultur, den Traditionen und den nationalen Gepflogenheiten vertraut macht, wird die Frage der Größe der Männlichkeit deutlich. Besorgnis in dieser Angelegenheit spiegelte sich bereits im 16. Jahrhundert in den Werken berühmter Wissenschaftler wider.

Gabriele Fallopio, der erstmals die Struktur der Eileiter bei Frauen beschrieb, legte daher großen Wert auf die Penisvergrößerung. In jeder Hinsicht verbreitet er die Ansicht, dass die Länge des Sexualorganes für die Zukunft eines Mannes von großer Bedeutung ist. Daher haben die Eltern den Jungen seit ihrer Kindheit kleine Kieselsteine ​​unter die Vorhaut gesetzt, in der Hoffnung, dass dies dazu beiträgt, dass der Penis länger gezogen wird. Diese Methoden führten jedoch nur zu Infektionen und Infektionen.

Ein ruhiges Mitglied oder ein Penis außerhalb der Erektion: Was ist die Norm?

Die durchschnittliche Länge des Penis beträgt im Durchschnitt 12 cm und seine Dicke 2,5-3 cm. Wenn wir davon ausgehen, dass der Durchschnitt ein relativer Begriff ist, können wir sicher eine Norm von 5 bis 15 cm angeben.

Berücksichtigen Sie die Momente, in denen ein Mitglied stark "verkürzen" kann:

  • Kalt duschen
  • Müdigkeit
  • Hypothermie
  • Psychische und chronische Erkrankungen
  • Zeit nach dem Transport

Penis während der Erektion

Der angeregte Zustand des Penis ist durch seine Dehnung und Verdickung gekennzeichnet. So kann die Länge durchschnittlich 15 cm und die Dicke bis zu 5 cm betragen, wobei zu beachten ist, dass 90% der Männer während der Erektion weitere 3 bis 5 cm erhalten, die Länge also bis zu 18 cm. Es gibt jedoch auch sexuelle "Riesen", die 23 bis 26 cm groß werden! Das größte männliche Geschlechtsorgan, das in der medizinischen Literatur beschrieben wurde, war 30 cm lang.

Die häufigsten Mythen über die Penisvergrößerung

Mythos 1. Je größer der Penis, desto aktiver ist er sexuell

Dieser Mythos bleibt nur ein Mythos, da es keinen direkten Zusammenhang zwischen Größe, sexueller Anziehungskraft und Aktivität gibt. Dabei treten der erbliche Faktor, der Hormonspiegel im Körper, der Gesundheitszustand sowie der Wohlstand der Pubertät in den Vordergrund.

Mythos 2. Der Besitzer eines großen Penis - ein großer Liebhaber

Dies ist natürlich ein weiteres Missverständnis. Das Vorhandensein großer Männerwürde ist nicht immer ein Beweis für Geschicklichkeit in intimen Spielen. Ein kleines Sexualorgan kann einer Frau viel mehr Vergnügen bereiten, vorausgesetzt, es wird richtig benutzt. Darüber hinaus ist eine Zunahme des Penis während der Erektion schwach, was auch in den Minuten des Geschlechts eine wichtige Rolle spielt.

Mythos 3. Die Penisgröße kann anhand der Größe der Arme, Beine oder der Nase „berechnet“ werden.

Wieder ist die Aussage nicht wahr. Kein einziger Körperteil gibt die Größe des Penis an. Der Zusammenhang zwischen Körpergröße und menschlichen Genitalien durch Wissenschaftler wurde nicht nachgewiesen.

Penisformen

In den Menschen wird angenommen, dass die sexuelle Würde des Mannes unter allen Umständen direkt sein sollte. Tatsächlich ist die ideale gerade Form eines Mitglieds eher selten. Bei einigen Männern kann das Genitalorgan im mittleren Teil eine Verdickung aufweisen, bei anderen kann es am Ende gekrümmt sein und beim dritten kann es die Form eines Säbels haben.

Die meisten Männer stehen seit ihrer Pubertät vor dem Problem der normalen Wahrnehmung ihres Körpers. Vor diesem Hintergrund werden viele Komplexe erworben und die Ungewissheit im eigenen Körper erscheint. Diese Funktion ist jedoch normal und vergleichbar mit anderen individuellen Funktionen, z. B. Gesichtsmerkmalen.

Häufig machen Fotos von Männerzeitschriften oder erotischen Videos die Meinung des starken Artikels, dass diese Demonstration ein Ideal und ein Beispiel ist, dem man folgen kann. Es sollte jedoch beachtet werden, dass für solche Bilder oder Darstellungen Personen mit vorbildlichem Aussehen ausgewählt werden, die bestimmte Daten besitzen, auch an intimen Orten. Darüber hinaus arbeiten Hunderte von Spezialisten im Bereich Photoshop usw. an den Fotos.

Penisvergrößerung: Wann ist eine Operation notwendig?

Bei ihren Beratungen stellen Fachleute zumeist keine physiologischen, sondern psychologische Mängel fest. Oft kann das richtige, gepflegte Gespräch den männlichen Geist in die richtige Richtung lenken und die eigenen Komplexe loswerden. Leider gibt es direkte Hinweise auf eine Erhöhung des Penis.

  1. Medizinisch: kleines Penis-Syndrom, Epispadien, Hypospadien, Kavernose Fibrose, die Auswirkungen von Verletzungen
  2. Funktionell: Das Syndrom eines alternden Mannes (reduzierte Elastizität, subkutane Fettschicht usw.), verborgener oder vernetzter Penis.
  3. Ästhetisch: Peniale Dysmorphophobie

Ein solches Konzept wie Mikropenis, kollektiv. Das Phänomen wird in der kongenitalen endokrinologischen Pathologie beobachtet, wenn die Prozesse der Testosteronproduktion gestört sind sowie die idiopathische Unterentwicklung des Penis. Auf den kleinen Penis kann gesagt werden, wenn seine Länge im gedehnten Zustand 2 cm nicht überschreitet.

Jeder Fall erfordert eine systematische Untersuchung, um die Ursachen zu ermitteln, die zur Unterentwicklung der Genitalorgane bei Männern geführt haben. Eine Vergrößerung des Penis wird nur in Fällen vorgenommen, in denen der Patient über die Unmöglichkeit des Geschlechtsverkehrs klagt, wenn dies jedoch keine Probleme gibt, wird die Operation als optional betrachtet.

Solche Pathologen, wie Dysmorphophobie, sind typisch für die meisten Männer, die mit einem Spezialistenbesuch kommen. Eine kritische Haltung gegenüber vielen Körperteilen, insbesondere dem Penis, drängt sie häufig zu Operationen wie der Penisvergrößerung.

Verschiedene Techniken: Verlängerung und Vergrößerung der Dicke des Penis

Heutzutage gibt es so viele verschiedene plastische Operationen und verschiedene Methoden zur Korrektur verschiedener Körperteile. Sie können die Form der Brust verändern, die Hüften und den Bauch mit Fettabsaugung reduzieren und sogar die Vagina verengen. Gibt es Methoden zur Penisvergrößerung? Betrachten Sie das gesamte vorhandene Arsenal.

Penisvergrößerung mit Massage

Es gibt eine Vielzahl von Massagetechniken zur Korrektur der Penisform. Das häufigste ist Jelking. Das Wesentliche liegt in der Durchführung spezieller Massagebewegungen, wobei der Penis mit den Händen 30-60 Minuten lang gedehnt wird. Zum Zeitpunkt des technischen Fortschritts wurde diese Technik in spezielle Geräte umgewandelt, sogenannte Extender.

Der Extender sollte mindestens sechs Monate lang täglich zwischen 3 und 12 Stunden getragen werden. Die Zeit einer solchen Massage kann aufgeteilt werden. Werbung sagt, dass Sie mit Hilfe dieses Geräts den Penis in einem Jahr um 7 cm erhöhen können. In der Praxis stellte sich jedoch heraus, dass dies nur 2 cm sind, obwohl dies auch ein ziemlich gutes Ergebnis ist.

Penisvergrößerung mit Drogen

Diese Technik beinhaltet die Injektion von Füllstoffen, die auf Hyaluronsäure basieren. Diese Prozedur wird denjenigen gezeigt, deren Peniskopf unverhältnismäßig klein ist. Mit der Einführung dieser Medikamente kann der Kopf um 30% erhöht werden. Die Wirkung eines solchen Verfahrens dauert jedoch etwa ein Jahr. Für die Resorption von Hyaluronsäure ist so viel Zeit erforderlich.

Chirurgische Methode der Penisvergrößerung

Es ist besser, den Kopf nicht operativ zu vergrößern. Es gibt Methoden, wenn eine spezielle Matrix verwendet wird, die zwischen dem Kopf und den Hohlkörpern angeordnet ist. Diese Technik ist jedoch sehr gefährlich und kann zu Nekrose und folglich zum Verlust des Kopfes führen. Wer hat den Penis, wie er sich in der Tiefe des Schamfettes verbirgt, wegen der kurzen oberflächlichen Faszie Fettgewebe entfernen und die Bänder sezieren kann.

Durch die Injektion der eigenen Fettzellen des Patienten unter die Haut des Penis kann eine Erhöhung der Penisdicke erreicht werden. Ein solcher Vorgang wird als Lipofilling bezeichnet. Modifikationen einer solchen Operation sind die Einführung einer organischen Matrix in den Penis mit den Zellen des Bindegewebes des Patienten oder die Einführung eines Lappens aus dem M. rectus abdominis.

Ligamentotomie - Penisvergrößerung

Ligamentotomie - eine Operation zur Erhöhung des Penis durch Zergliederung des Stützbands. Das Verfahren ermöglicht eine Erhöhung des Penis um 3-5 cm. Es gibt verschiedene Methoden, um diesen Vorgang auszuführen. Je nach Art des Zugriffs gibt es mehrere Optionen:

1. Implantation der Prothese zusammen mit Querschnitten der Tunika.

Die Methode besteht darin, Prothesen im intracavernären Raum zu platzieren und Quereinschnitte vorzunehmen, um den Penis zu verlängern und zu vergrößern.

2. Implantation in Verbindung mit der Mobilisierung der Penisbeine.

Ein positiver Vergrößerungseffekt wird durch die maximale Entfernung des zentralen Teils der Kavernarkörper und deren Anziehung, Bewegung und Fixierung am Schienbeingelenk erzielt.

3. Entkoppelungsvorgang

Die Technik sieht die vollständige Trennung des Körpers in Komponenten vor. Getrennter Hohlkörper entlang der gesamten Länge des Penis, der an dem schwammigen Körper und Kopf hängt. Gleichzeitig eine vollständige Mobilisierung von Gefäßen und Nerven. Die Implantation von Patientenknorpelstücken oder einer synthetischen Prothese wird zwischen den Enden der Körperhöhlen und dem Kopf durchgeführt.

Die Vergrößerung des Penis beruht auf der Elastizität und Dehnung des schwammigen Körpers der Harnröhre sowie der Gefäße und Nerven.

Der Chirurg schneidet das Stützband und befreit den Penis. Nach dieser Manipulation wird der verborgene Teil des Penis mit dem oben erwähnten Extender herausgezogen. Die Erholungsphase nach einer solchen Operation dauert etwa 5 Wochen.

Ausführlicher über die Funktionsweise der Penisvergrößerung und -verdickung können Sie lesen: Verschiedene Methoden der Penisvergrößerung

Die Implantation wird am häufigsten bei Männern durchgeführt, die sich im Bereich des Rektums, der Blase und der Prostata operieren lassen. Es gibt eine große Anzahl von Prothesen. Der akzeptabelste von ihnen - aufblasbar mit variabler Steifigkeit. Um die Laufzeit bei einer normalen Erektion zu verlängern, werden solche Operationen nicht ausgeführt.

Vorbereitung auf die Operation

Es ist zu beachten, dass sich die Patienten vor der Operation einer obligatorischen allgemeinen klinischen Forschung unterziehen müssen und auch die maximale Erektion bestimmt wird. Dies ist eine Art verborgenes Potenzial für die Verlängerung des Penis. Ultraschall erkennt mögliche unsichtbare Defekte des Corpus cavernosum, der Tunica albugista und der Blutversorgung. Anästhesie ist oft lokal. Der Patient ist etwa 1 Tag im Krankenhaus.

Penisvergrößerung: Fehler, Komplikationen und Gefahren

Jeder chirurgische Eingriff ist in der Zukunft mit verschiedenen negativen Folgen verbunden. Die Operation „Penisvergrößerung“ ist also nicht ohne das Risiko spezifischer Komplikationen und Nebenwirkungen.

Wie Sie wissen, hat die plastische Chirurgie zwei Ziele: ausgezeichnete ästhetische, funktionelle Ergebnisse und Patientenzufriedenheit mit dem Ergebnis der Operation. Ein ungünstiges Hindernis ist die Entwicklung von postoperativen Komplikationen und einer niedrigen Bewertung durch den Patienten. Die effektive Vergrößerung des Penis und das Fehlen negativer Reaktionen hängen von folgenden Faktoren ab:

  • Ausreichende Erfahrung und Geschicklichkeit des Chirurgen
  • Realistische Patientenerwartungen
  • Die Verwendung moderner Techniken
  • Einhaltung aller Vorschriften des Arztes in der postoperativen Phase

Zu den wichtigsten negativen Folgen einer Penisvergrößerung gehört, dass der Patient ein gewisses „Wunder“ eines Spezialisten erwartet und letztendlich die Enttäuschung über ein reales Ergebnis. Zu dem Zeitpunkt, zu dem die ermittelten Interventionsergebnisse vom Chirurgen als "ausgezeichnet" angesehen werden, scheinen die Veränderungen am Patienten nicht ausreichend indikativ zu sein.

Abschließend möchte ich Sie daran erinnern, dass der Penis ein einzigartiger Teil des Körpers eines Mannes ist, der drei Funktionen erfüllt:

  • Kopulation (Bereitstellung von Geschlechtsverkehr)
  • Harn (Ausscheidungsfunktion)
  • Fortpflanzung (für Fortpflanzung)

Das Sexualorgan wird einem Mann einmal gegeben, und wenn zwischen ihm und dem gesamten Sexualleben Größe wird, müssen Sie Ihr „Werkzeug“ verbessern und die Komplexe loswerden. Folglich werden enttäuschte, unglückliche und erbitterte Männer und damit auch Frauen viel weniger sein.