Neurogene Blase ist ein Begriff, der eine signifikante Gruppe von Fehlfunktionen der Evakuierung und der Reservoirfunktion des Urogenitalsystems vereint. Störungen treten als Folge von Störungen verschiedener Ebenen des Nervensystems, Agnosien der Struktur der glatten Muskulatur der Blase als Folge von Veränderungen des Uroepitheliums auf....

Die moderne Medizin hält ein breites Arsenal an wirksamen Behandlungen für fast alle urologischen Erkrankungen bereit, ohne nachfolgende Komplikationen. Dieser Artikel beschreibt die wichtigsten Pathologien, bei denen Schmerzen möglich sind....

Prostata-Adenom - Die Proliferation des Drüsengewebes der Prostata, die zu einer Störung des Harnabflusses aus der Blase führt. Gekennzeichnet durch häufiges und schwieriges Wasserlassen, einschließlich nächtlicher, Schwächung des Urinstroms, unfreiwilliger Abgabe von Urin, Druck in der Blase....

Häufig fragen Spezialisten, die Patienten in Kliniken erhalten, Fragen von ihren Patienten: „Leukozyten sind im Urin erhöht, was bedeutet das?“. Sie können eine solche Frage nur auf der Grundlage der Ergebnisse einer umfassenden Untersuchung beantworten, deren Notwendigkeit darauf zurückzuführen ist, dass das Auftreten und die Entwicklung von Krankheiten den Uringehalt von weißen Blutkörperchen beeinflussen....

Hinterlasse einen Kommentar 27,703Pyelonephritis wird hauptsächlich im Krankenhaus behandelt, da die Patienten ständig betreut und beobachtet werden müssen. Antibiotika gegen Pyelonephritis sind im obligatorischen Behandlungskomplex enthalten....